ForumCarina, Avensis, Camry
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Eure Empfehlung: Avensis Kombi lieber vor FL2006?

Eure Empfehlung: Avensis Kombi lieber vor FL2006?

Toyota Avensis 2 (T25)
Themenstarteram 4. November 2017 um 12:48

Hallo liebe Gemeinde! Da ich hier weder allgemeines Kaufhilfe-Thema noch FAQ gefunden habe: mein Ziel ist es vom AstraG Caravan 2.2 dti mit 125 PS und Drehmoment 280 bei 1500 U. auf einen Mittelklassler Kombi umzusteigen. Finanziell käme ein T25er in Frage. Die zahlreichen Recherchen haben mir aber bisschen Angst eingejagt wegen böser Geschichten mit D-CAT nach FL 2006. Wäre dann doch sinnvoller, nach den Exemplaren vor FL zu suchen. Oder z.B. der mit 126 PS ab 2006? Ausreichend motorisiert? (Bin kein Raser, aber die Durchzugskraft meines treuen Astra auf Serpantine weiss ich zu schätzen). Hauptsache kein 177er D-CAT? Und dann lieber ohne Xenon? ... All diese Fragen... Freue mich auf jeden Fall auf eure wertvollen Erfahrungen.

Ähnliche Themen
24 Antworten

T25 2007 177PS von 2008-2017 193.000km ohne Theater gefahren.

Defekte ausser Verschleissteile:

1 Waschmittelpumpe

2 Gummibuchsen vom Stabi

1 gerissenes Gummi vom Bremskolben hinten links

Das alles war mehr oder weniger Firlefanz und wurde von mir selber ersetzt.

Was mich geärgert hat, aber da war ich selber mit dran schuld, Korrosion am letzten Drittel vom Unterboder, da hat Toyota aus mir unerfindlichen Gründen nix dran gemacht.Und ich leider auch nicht. :(

Und da das Fahrzeug das ganze Jahr bewegt wurde, kommt das nicht so gut im Winter.

Das letzte Jahr hatte ich mir noch das AGR Ventil umgeleitet, da ich das nicht mehr sauber machen wollte.Hatte dann zwar 0,5l Mehrverbrauch, aber die Karre lief viel besser, vor allem unten raus. :)

Der 116PS d4d ist etwas lahm...dafür äusserst haltbar.

Da wird dein Opel mit 2,2 Liter sicher besser ziehen.

126PS hat den D cat oder? Ich glaube ab 2008 oder so waren die D Cat besser.

Themenstarteram 6. November 2017 um 13:04

Zitat:

@tom535i schrieb am 6. November 2017 um 06:36:25 Uhr:

Der 116PS d4d ist etwas lahm...dafür äusserst haltbar.

Da wird dein Opel mit 2,2 Liter sicher besser ziehen.

126PS hat den D cat oder? Ich glaube ab 2008 oder so waren die D Cat besser.

Hier die Auflistung gem. AB:

Typenbezeichnung kW (PS) 0-100 km/h Verbrauch (CO2) Hubraum (ccm)

Avensis 2.0 D-4D Combi (2005 - 2006) 85 (116) 11,4 sek. 5,9 l komb. (155 g/km) 1.995 ccm

Avensis 2.0 D-4D Combi (2003 - 2004) 85 (116) 11,4 sek. 6,0 l komb. (158 g/km) 1.995 ccm

Avensis 2.0 D-4D Combi (2006 - 2009) 93 (126) 11,4 sek. 5,9 l komb. (155 g/km) 1.998 ccm

Avensis 2.2 D-4D Combi (2005 - 2006) 110 (150) 9,3 sek. 6,0 l komb. (158 g/km) 2.231 ccm

Avensis 2.2 D-CAT Combi (2005 - 2006) 130 (177) 8,6 sek. 6,2 l komb. (163 g/km) 2.231 ccm

Dann, davon ausgehend, ist nur der große 2.2er mit D-CAT, oder liege ich da falsch? Der Begriff D-CAT klingt für mich schon bisschen furchterregend, wenn man viel negatives gerade über den 177er gelesen hat. Kann natürlich immer einer sagen: "bin x Jahre damit gefahren, bisher nichts passiert..." Aber... Statistiken und Erfahrungsberichte über nicht reparierbare Schäden kann man doch nicht leugnen, wenn man ein Zuverlässigkeitsniveau erwarten will. Die D-CAT ab 2008 spielen schon in anderer Preisliga (da schonDeswegen versuche ich`s mir im Moment einen Überblick über den 2.0 D-4D Combi (2006 - 2009) zu verschaffen, hinsichtlich der: Zuverlässigkeit, Durchzugskraft (ist der mit 126PS bergtauglich genug?), Komfort, Innengeräuschpegel

Zitat:

@jeburger schrieb am 6. November 2017 um 13:04:34 Uhr:

Zitat:

@tom535i schrieb am 6. November 2017 um 06:36:25 Uhr:

Der 116PS d4d ist etwas lahm...dafür äusserst haltbar.

Da wird dein Opel mit 2,2 Liter sicher besser ziehen.

126PS hat den D cat oder? Ich glaube ab 2008 oder so waren die D Cat besser.

Hier die Auflistung gem. AB:

Typenbezeichnung kW (PS) 0-100 km/h Verbrauch (CO2) Hubraum (ccm)

Avensis 2.0 D-4D Combi (2005 - 2006) 85 (116) 11,4 sek. 5,9 l komb. (155 g/km) 1.995 ccm

Avensis 2.0 D-4D Combi (2003 - 2004) 85 (116) 11,4 sek. 6,0 l komb. (158 g/km) 1.995 ccm

Avensis 2.0 D-4D Combi (2006 - 2009) 93 (126) 11,4 sek. 5,9 l komb. (155 g/km) 1.998 ccm

Nach Aussage mehrerer Toyota-Mechaniker gelten die 3 oben genannten Diesel-Motoren als zuverlässig, haltbar und problemarm.

Den 85KW-Motor gab es auch als D-Cat, absolviert aber seinen Dienst nach Vorschrift.

Themenstarteram 6. November 2017 um 21:52

Zitat:

@racer4679 schrieb am 6. November 2017 um 17:46:06 Uhr:

Zitat:

@jeburger schrieb am 6. November 2017 um 13:04:34 Uhr:

 

Hier die Auflistung gem. AB:

Typenbezeichnung kW (PS) 0-100 km/h Verbrauch (CO2) Hubraum (ccm)

Avensis 2.0 D-4D Combi (2005 - 2006) 85 (116) 11,4 sek. 5,9 l komb. (155 g/km) 1.995 ccm

Avensis 2.0 D-4D Combi (2003 - 2004) 85 (116) 11,4 sek. 6,0 l komb. (158 g/km) 1.995 ccm

Avensis 2.0 D-4D Combi (2006 - 2009) 93 (126) 11,4 sek. 5,9 l komb. (155 g/km) 1.998 ccm

Nach Aussage mehrerer Toyota-Mechaniker gelten die 3 oben genannten Diesel-Motoren als zuverlässig, haltbar und problemarm.

Den 85KW-Motor gab es auch als D-Cat, absolviert aber seinen Dienst nach Vorschrift.

Danke schon mal für die Auskunft! Jetzt wird es allmählich immer klarer:) Nur bleibt es herauszufinden, ob die 126 ps für Berge tauglich sind, um kein Verkehrshindernis darzustellen.

Themenstarteram 6. November 2017 um 23:18

Zitat:

@racer4679 schrieb am 6. November 2017 um 17:46:06 Uhr:

Zitat:

@jeburger schrieb am 6. November 2017 um 13:04:34 Uhr:

 

Hier die Auflistung gem. AB:

Typenbezeichnung kW (PS) 0-100 km/h Verbrauch (CO2) Hubraum (ccm)

Avensis 2.0 D-4D Combi (2005 - 2006) 85 (116) 11,4 sek. 5,9 l komb. (155 g/km) 1.995 ccm

Avensis 2.0 D-4D Combi (2003 - 2004) 85 (116) 11,4 sek. 6,0 l komb. (158 g/km) 1.995 ccm

Avensis 2.0 D-4D Combi (2006 - 2009) 93 (126) 11,4 sek. 5,9 l komb. (155 g/km) 1.998 ccm

Nach Aussage mehrerer Toyota-Mechaniker gelten die 3 oben genannten Diesel-Motoren als zuverlässig, haltbar und problemarm.

Den 85KW-Motor gab es auch als D-Cat, absolviert aber seinen Dienst nach Vorschrift.

Ich bin's wieder:) Nach letzten Überlegungen neige ich mich zum 3. Der ist ja nach FL, stimmt? Nur wenn er nicht so viel an Bergtauglichkeit meinem Astra nachsteht. Nochmal zu erwähnen: Astra G 2.2 dti 125 PS Drehmoment 280 bei 1500 UPM!

Das packt er schon, ich wäre auch mit einem 50PS Saugdiesel Avensis kein Hinderniss am Berg, es sind immer die andren die dir den Schwung nehmen :-)

Übrigens unser D4d aus 03 hat jetzt 356tkm oben...

Ich bin der Meinung, wer einmal den 177PS gefahren hat, will nix anderes mehr.

400Nm sind halt 400Nm, da beisst die Maus keinen Faden ab. ;)

Ich merke den Unterschied zu meinem jetzigen 143PS BMW Diesel im Avensis doch deutlich, obwohl der ja auch 320Nm hat.

Themenstarteram 7. November 2017 um 12:57

Zitat:

@infinity4 schrieb am 7. November 2017 um 10:42:46 Uhr:

Ich bin der Meinung, wer einmal den 177PS gefahren hat, will nix anderes mehr.

400Nm sind halt 400Nm, da beisst die Maus keinen Faden ab. ;)

...

Stimmt wohl. Nur: mit steigender Leistung steigen Versicherung und Besteuerung auch mit. Und: gegen den D-CAT im 177er sprechen doch relativ viele technische Problemfälle. Hab ich zumendest so einen Eindruck.

Themenstarteram 7. November 2017 um 13:55

Zitat:

@tom535i schrieb am 7. November 2017 um 06:56:41 Uhr:

Das packt er schon, ich wäre auch mit einem 50PS Saugdiesel Avensis kein Hinderniss am Berg, es sind immer die andren die dir den Schwung nehmen :-)

Übrigens unser D4d aus 03 hat jetzt 356tkm oben...

Respekt zu der Laufleistung! Was ist das genau für ein D4d?

Der 116PSige. Kein D Cat :-)

Übrigens hat mein Arbeitskollege mit seinem Verso Bj07 gerade einen leichten Motorschaden, 2,2 Liter 136 PS, Kopfdichtung ist hops gegangen...130tkm

Beim öffnen des Motors wurde festgestellt das er geschliffen werden muss (Kopf leicht verzogen) und Ventile müssen auch neu eingeschliffen werden, der war voll verrotzt nach seiner Aussage.

Ist ihm auf der fahrt nach Polen passiert, dort steht der Wagen jetzt. Einziges Glück dort ist die rep sehr günstig.

Ich hab gestern etwas geschmunzelt und er war sagt jaja ich weiß eurer hat 3x soviel KM wie meiner :-)

Ich würde dir eher FL empfehlen (wenn es vom Preis in Relation ist), meine da wäre die Qualität besser bei ein paar kritischen Punkten, ich hab leider einen VFL.

Fahrwerk und Bordelektronik sind wohl besser, wirkt auch aussen moderner.

Kraft hat der 2'2 Liter schon, Versicherung ist nicht mal so teuer, war überrascht.

Muss es den ein Diesel sein?

Was nutzt dir innen bessere Qualität wenn der D Cat Müll ist? Es gibt jedenfalls 2 verschiedene Avensis, unsrer kommt aus GB aber es gibt auch echte Japaner, die sollen noch haltbarer sein als unsrer mit 356tkm :-)

Und wir hatten kaum reparaturen...

Ich hab zum Spass vor 2 Monaten auf der Strasse einen D4d Fahrer gefragt wieviel KM er oben hat, 180tkm hab ich gesagt aso der ist ja noch jungfräulich, aber es war ein D Cat, wir sind ins Gespräch gekommen und sagt min 1x im Jahr hat er Probleme damit.

Er muss fix einrechnen eine Spülung/Reinigung des DPF im Jahr. Wenn Diesel dann VFL.

Zitat:

@tom535i schrieb am 10. November 2017 um 06:33:37 Uhr:

 

Ich hab zum Spass vor 2 Monaten auf der Strasse einen D4d Fahrer gefragt wieviel KM er oben hat, 180tkm hab ich gesagt aso der ist ja noch jungfräulich, aber es war ein D Cat, wir sind ins Gespräch gekommen und sagt min 1x im Jahr hat er Probleme damit.

Er muss fix einrechnen eine Spülung/Reinigung des DPF im Jahr. Wenn Diesel dann VFL.

Hi,

dann passt das Fahrprofil gar nicht! Wenn das Fahrprofil passt, oder man einiges Beachtet, dann hat man auch keine Probleme mit den D-Cat. Wir haben inzwischen schon knapp 237 tkm runter. Leider gibt es den D-Cat nicht mehr von Toyota.

MfG

Super-TEC

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Eure Empfehlung: Avensis Kombi lieber vor FL2006?