ForumAudi E-Autos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi E-Autos
  6. Etron GT RS oder SQ8 Sportback

Etron GT RS oder SQ8 Sportback

Audi e-tron GT (FW), Audi Q8 e-tron GE
Themenstarteram 10. Juli 2024 um 12:25

Hallo zusammen,

 

Mein Leasing läuft Anfang Dezember aus. Nun wollte ich eigentlich einen GT RS als Nachfolger bestellen. Allerdings erwarten wir seit kurzem Nachwuchs.

Welches der beiden Fahrzeuge würdet ihr bevorzugen? Ich weiß das beide ihre gewissen Reize haben.

 

Danke schonmal für das Feedback!

Ähnliche Themen
13 Antworten

Für mich fällt der SQ8 wegen der „nur“ 400V Ladeelektronik aus. Bin vom RS e-tron GT 800V gewohnt und mag das nimmer missen. Somit steht bei mir die Entscheidung zwischen dem RS e-tron GT performance oder dem RSQ6 (fder 2025 kommen soll) an.

Das 800V finde ich tatsächlich auch entscheidend, es verkürzt die Ladezeit schon bemerkbar.

Allerdings ist der Platz im GT schon deutlich weniger im Kofferraum. Wir erwarten ebenfalls Nachwuchs und wenn der Kinderwagen im Kofferraum ist, ist da nicht mehr Platz für was anderes. Falls wir Langstrecken fahren werden ich über eine Dachbox nachdenken, aber dann steigt wahrscheinlich der Verbrauch deutlich an…

Durch den Nachwuchs eine schwierige Entscheidung…

Also mit dem Thema Kofferraum und Kinderwagen würde ich schon vom e-tron GT eher absehen.

 

Für das Auto ist der Kofferraum schon ganz okay, aber mit Kinder und Familie finde ich den dann doch schon etwas zu klein. Einfach mal eine Probefahrt machen. Ansonsten fährt sich der Wagen einfach super!

Einfach, erst den Q8, dann den GT. So habe ich das mit gleicher “Herausforderung” auch gemacht und es funktioniert gut. Kinderwagen im GT würde ich mir nicht antun.

Wenn du Reichweite brauchst, nimm den 55iger, der S hat meines Erachtens nach einen zu hohen Grundverbrauch für die Ladeleistung.

Themenstarteram 11. Juli 2024 um 5:55

Danke für die Rückmeldungen! Das Herz schlägt für den RS, der Kopf sagt aber SQ8 :D

Entfernung habe ich zur Firma 1km. Wir fahren 1-2 mal im Jahr Strecken um die 500-600km, da muss die Ladeleistung vom Q8 ausreichend sein. Außerdem spricht sich meine Regierung auch für den Q8, also schwierig da was anderes zu holen :D

Zitat:

@Neuling1993 schrieb am 11. Juli 2024 um 07:55:10 Uhr:

Danke für die Rückmeldungen! Das Herz schlägt für den RS, der Kopf sagt aber SQ8 :D

Entfernung habe ich zur Firma 1km. Wir fahren 1-2 mal im Jahr Strecken um die 500-600km, da muss die Ladeleistung vom Q8 ausreichend sein. Außerdem spricht sich meine Regierung auch für den Q8, also schwierig da was anderes zu holen :D

Was spricht denn gegen den neuen Q6

800V neue Software und mehr Platz als der GT

Themenstarteram 11. Juli 2024 um 19:06

Der wirkt viel zu unauffällig, war schon immer ein Coupé/GT Fahrer.

Fahre ein RS Etron GT und hab zwei größere Kinder. Kofferraum mit buggy geht aber dann passt nichts anderes mehr, also einkaufen mit Kinderwagen wird schwierig. Kindersitze gehen. Wir haben zwei größere. Der eine passt der andere nicht weil die Kopfstütze hinten an den Dachhimmel kommt. Muss man ausprobieren. Mit einer sehr schmalen Sitzerhöhung haben wir sogar, relativ bequem, zu fünft ins Auto gepasst (2 Kinder 3, Erwachsene). Ich denke aber mit Buggy/Kinderwagen würde ich vom Etron GT leider absehen.

Zitat:

@mastert19 schrieb am 19. Juli 2024 um 08:10:40 Uhr:

Fahre ein RS Etron GT und hab zwei größere Kinder. Kofferraum mit buggy geht aber dann passt nichts anderes mehr, also einkaufen mit Kinderwagen wird schwierig. Kindersitze gehen. Wir haben zwei größere. Der eine passt der andere nicht weil die Kopfstütze hinten an den Dachhimmel kommt. Muss man ausprobieren. Mit einer sehr schmalen Sitzerhöhung haben wir sogar, relativ bequem, zu fünft ins Auto gepasst (2 Kinder 3, Erwachsene). Ich denke aber mit Buggy/Kinderwagen würde ich vom Etron GT leider absehen.

Kurz Offtopic, mit Dachbox hast du zufällig nicht auch mal getestet?

Zitat:

@Neuling1993 schrieb am 11. Juli 2024 um 21:06:01 Uhr:

Der wirkt viel zu unauffällig, war schon immer ein Coupé/GT Fahrer.

Q6 Sportback soll ja auch noch kommen, wird aber wahrscheinlich knapp mit Leasingstart im Dezember...

Beim SQ8 muss dir halt bewusst sein, dass der weit weniger sportlich ist als der GT.

Obwohl ein "S" ist der Antritt deutlich träger als beim GT - ich hatte auch beide mal als Leasing und der Unterschied ist schon deutlich.

Dafür punktet der SQ8 mit anderen Tugenden, mehr Komfort und Platz.

Themenstarteram 19. Juli 2024 um 14:51

Danke für die Infos! Ja ist eine schwierige Entscheidung, mittlerweile würde mir auch der neue Q8 Hybrid gefallen. Werde das ganze nächste Woche entscheiden.

Vielleicht noch das neuste kombiniert als SQ6. Lagerwagen werden ab 01.09. ausgeliefert und die Leasingrate für einen voll ausgestatteten liegt bei 1200€. Den würde ich dem SQ8 vorziehen. Innenmaße sollten gleich sein, aber ist halt 5 Jahre jünger.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi E-Autos
  6. Etron GT RS oder SQ8 Sportback