ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Erstes Motorrad - habe paar Fragen

Erstes Motorrad - habe paar Fragen

Themenstarteram 4. September 2007 um 20:19

Hallo Leute!

Ich habe mir vor ein paar Wochen eine Kawasaki ER- 6N black/ gold Modell 2005 ohne ABS gekauft für 3800,- €uro mit 6000,- tkm Laufleistung. Diese Maschine ist bereits gedrosselt gewesen auf 25/34 KW/PS. Sehr guter Zustand.

Meine Fragen:

1. Wie soll ich die Maschine versichern? Teilkasko oder nur Haftpflicht? TK würde ca. 170,- €/Jahr und HP ca. 120,-€/Jahr kosten.

Die Maschine steht nicht in einer Garage, benutze allerdings eine Textilgarage (denke ist eh irelevant)

2. Wie soll ich die Maschine zulassen? Ganzes Jahr oder nur bis Oktober so wie es die meisten tun? Wobei ich nicht gerne auf vereisten Straßen fahre würde ich die warmen Wintertage gerne auf dem Motorrad rumfahren ;-)

3. Was haltet ihr vom dem Kaufpreis für den ich die Maschne erstanden habe? (3800,- €)

4. Ich habe auf den Auspuffrohren die direkt aus dem Motor kommen eine Verfärbung die wie Oxid aussieht. Allerdings hat diese sich erst frisch gebildet, wie kann man diese möglichst schnell und günstig entfernen damit die Rohre wieder glänzen?

5. Welches ÖL ist für diese Maschine empfehlenswert? Ich habe im Baumarkt geschaut und bin fündig geworden, ein vollsynthetisches ÖL mit der Viskosität 10W-40W und der Bezeichnung API SJ SAE, für 4-Takter von der Marke Castrol. Auf der Flasche habe ich gelesen dass dieses Öl speziel für die Schmierung des kompletten Motorinnenraums, sprich die ganzen Zahnräder, Kolben, Kuplung etc. konzepiert ist bzw. speziell dafür ausgelegt ist. Wenn ich mir den Preis anschaue liegt da der Literpreis bei stolzen 16,-€. Da könnte man denken dass das Erdölvorkommen der Erde schon seit 300 erschöpft ist um den preis rechtfertigen zu können.

Kann man den normales 10W-40W Öl nehmen ohne diesen speziellen SJ-Zusatz?

6. Mir wurde in der Fahrschule beigebracht dass die Kette ca. 2,5 cm in nicht gesatteltem Zusatnd Spiel gaben muß. In der BA 3-4cm. Wobei ich in der Fahrschule genau die gleiche Maschine Fuhr wie ich auch besitze.

??????

6.1 Beim Nachspannen der Kette habe ich die komplette Achse zurückgezogen, bin mir aber nicht sicher ob ich auf beiden Seiten der Achse (an der Achshalterung) gleich viel rausgezogen habe, dass ich jetzt befürchte dass meine achse (das Rad) nicht ganz parallel zur Halterung bzw. dem Rahmen verläuft. Wenn man nach den Markierungen geht ist alles ok, aber die scheinen mir nicht so genau zu sein :-|

7. Was könnt ihr mir zu den Sicherheitsklamotten sagen? Ich habe bis jetzt nur einen alten Helm

 

Ok das wärs fürs erste :-D

Ich wäre sehr dankbar für Tips und Tricks die mir weiterhelfen würden, Danke im voraus

Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 9. September 2007 um 12:34

Hallo nochmal!! :)

Ich war gestern bei Reinecke und habe mich etwas umgeschaut und mir ein Helm + Jacke zugelegt.

Die hatten gestern (09.09.2007) Abverkauf. Sowas wie SSV

Ich habe eine Jacke mitgenommen (Textil) mit ausnehmbaren Futter, Wasserdicht bis zu ca 4. Stunden, je nach Witterung etc .

Die Jacke liegt schön eng an und flattert nicht, die Protektoren sind auch an den richtigen Stellen. Der Stoff ist sehr fest und robust und vermittelt einen soliden Gesamteindruck, Preis Jacke 99,- € (war nicht runtergesetzt, war mir aber egal, es sollte passen)

Der Helm ist von "Premiere", besteht aus Fiberglas ( Faserkunstoffverbund etc...) ist innen schön gepolstert und hat rausnehmbare Polster. Innendrin hat der Helm einen sehr schönen angenehmen Stoff wie Samt, der Helm lässt sich angenehm auf- und absetzten. War im Abvrkauf weil die Muster auf der Helm nicht mehr so aktuell sind. Sieht tatsächlich auch etwas von gestern aus xD (Wird eh umlackiert)

Preis 299,-€uro alt, reduziert auf 99,- €uro

Fehlt nur noch eine Hose, Handschuhe und Schuhe, aber beim Reinecke hat mir da nichts davon wirklich zugesagt, da muss ich mich noch etwas umschauen.

Danke für die zahlreichen Tips ;)

hallo nochmal ...

 

also klar ist leder nicht so wasserdicht wie Goretex o.Ä, aber es gibt auch sogenanntes Imprägnir mittel ;) also ich fahr mit leder und auch im regen, und nass werd ich nie, klar ist es klamm aber ich merke jetzt nicht irgendwie wasser durchkommen .... gegen die kälte zieh ich wenns kühler ist n fliespulli drunter, da kann man auch schön variieren ...

das mit dem helm . . . klar sind teurere besser, sonst wär der preis ja nciht gerechtfertigt... aber ich fahr einen "nexo" und der ist echt gut gepolstert, dazu muss ich sagen dass er von 270 runtergesetzt war auf 120 im schönen Polo schlussverkauf inklusive Kundenkarte....

lg

21.tes Jahrhundert - es gibt hydrophobiertes Leder und sogar Klimaleder ;)

Aber wie gesagt - es gibt Umstände, die sprechen für Textil, andere für Leder - fein raus, wer beides hat ;)

Naja - und das Fahren ist das eine... auf´s Brett fliegen das andere. Gutes Textil mit optimalen Protektoren (auch der Sitz derer)  oder ein Leder/Textilmix in der Art bieten aber auch schon sehr guten Schutz. Sag mir wie Du fliegst und ich sag dir was besser ist ;)

 

Helme und ihr Preis - nun, jeder Name kostet was und auch Topmarken sind schon gnadenlos durchgerasselt und günstige oben auf gewesen - da halte ich pauschale Aussagen für Nippes. Sitzen muss er und dann eine Probefahrt und gut. Plastik lehne ich pers. auch verschiedenen Gründen ab - aber das muss jeder selber wissen, Normen erfüllen zunächst mal beide. Und besser öfter ein neuer Helm als wegen der Kohle 10 Jahre den tollen Arai auf der Murmel...

 

Jedenfalls hast Du das gut ausgewählt Joke - die Jacke scheint erstmal rel. universell, die Protektoren (gute drin oder Schaumstoff?) sitzen richtig und bleiben auch da und der Helm ist eine gute Wahl - Premier (Italien) ist seit rund 50 Jahren im Geschäft, belegt regelmäßig gute Plätze und hat Erfahrung mit Faserhelmen. Ist es ein Formula AB/FU oder ein Tornado? Beide sind sogar aus Fiberglas, Kevlar und Carbon - optimal und mit um die 1200g schön leicht. Wenn er zu deiner Rübe passt - guter Griff und klasse Preis ;)

Ich wünsch dir beim Rest auch so ein glückliches Händchen :)

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Erstes Motorrad - habe paar Fragen