ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Erstauto bis ~20.000€; Audi A4, A3 oder Mercedes CLA 180, 200 Coupé

Erstauto bis ~20.000€; Audi A4, A3 oder Mercedes CLA 180, 200 Coupé

Themenstarteram 22. Oktober 2020 um 21:14

Moin Leute,

in ca. 7 Monaten steht mein 18ter Geburtstag an. In der Zwischenzeit will ich mir noch mein erstes Auto zulegen. Dabei war ich eigentlich immer fest davon überzeugt, dass ich mir einfach den 1.8 Audi TT hole bis ich bei einer Probefahrt gemerkt habe, dass das Ding wirklich extrem unpraktisch ist.

Deshalb sind die oben genannten Modelle meine bisherige Auswahl.

Allerdings bin ich offen für Vorschläge und bin den meisten Marken gegenüber neutral aufgestellt.

Rahmenbedingungen für mein Auto wären:

- bis 20.000€

- bis 100.000km

- ab BJ 2015

- unter 170 PS

- sportliches, modernes Aussehen

- moderne Infotainment Ausstattung

- akzeptablere Verbrauch (kann aber bei höherem Fahrspaß auch bisschen höher sein)

- zeitgemäße Schadstoffklasse (evtl. Relevant bei zukünftigem Umzug in Universitätsstadt)

 

Kurz noch zu meinem Fahrerprofil:

- fahre gern etwas sportlicher

- 40% Landstraße, 40% Autobahn, 10% Bundesstraße

- ca. 15.000 - 20.000km im Jahr

Schonmal im Voraus vielen Dank!

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@D.Hartmann schrieb am 23. Oktober 2020 um 18:49:05 Uhr:

Bin ziemlich sparsam und ...

...und sparsame Leute verballern nicht hirnlos 20.000 € für einen gebrauchten Protzhobel.

 

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

CLA ist bis €20tsd vermutlich nur die enttäuschende 1. Generation drin. Allgemein sind Gebrauchtwagenpreise wegen der derzeitigen Situation auf einem Rekordhoch. Unter €20tsd bekommt man auch schicke, modern ausgestattete Neuwagen, zb: https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Themenstarteram 22. Oktober 2020 um 23:05

Zitat:

@Supercruise schrieb am 22. Oktober 2020 um 22:42:15 Uhr:

CLA ist bis €20tsd vermutlich nur die enttäuschende 1. Generation drin. Allgemein sind Gebrauchtwagenpreise wegen der derzeitigen Situation auf einem Rekordhoch. Unter €20tsd bekommt man auch schicke, modern ausgestattete Neuwagen, zb: https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Vielen Dank!

Denkst du, dass die Preise in der nächsten Zeit wieder sinken oder eher steigen?

Zitat:

Denkst du, dass die Preise in der nächsten Zeit wieder sinken oder eher steigen?

Schwer vorherzusagen, so wie es jetzt aussieht wird es zumindest noch eine Weile dauern bis sie wieder sinken.

Für mein erst Wagen hatte ich 250 Euro zur Verfügung :D

Meinen ersten habe ich in DM damals in der guten alten Zeit als die Mark noch was Wert war??

Aber das ist jetzt 41Jahre her und ich war genau so voller Jugendlicher Selbstüberschätzung.

Mein erstes Auto hat 2000€ gekostet aber ist doch schön wenn man mehr hat.

 

Schau dir mal den Kia Ceed als GT-Line als Schalter an. Könnte machbar sein da einen mit ca 10-20tkm zu bekommen. Da hast du dann noch gut Restgarantie. Die 140PS reichen.

Zitat:

@komps schrieb am 23. Oktober 2020 um 07:37:53 Uhr:

Mein erstes Auto hat 2000€ gekostet aber ist doch schön wenn man mehr hat.

Schau dir mal den Kia Ceed als GT-Line als Schalter an. Könnte machbar sein da einen mit ca 10-20tkm zu bekommen. Da hast du dann noch gut Restgarantie. Die 140PS reichen.

Kia? Ich glaube es ist offensichtlich genug, dass der TE hier ausschließlich ABM möchte und nichts anderes.

Manchmal lohnt sich der Blick über den Tellerrand gerade als Fahranfänger. Ich habe mich auch zwischen A5 und Kia Proceed entschieden und gerade die Versicherung war auch ein großer Kostentreiber. Weil ist ja nicht nur mit der Anschaffung getan

Zitat:

@D.Hartmann schrieb am 22. Oktober 2020 um 21:14:08 Uhr:

Rahmenbedingungen für mein Auto wären:

- bis 20.000€

- ...

hast Du nur EINMALIG die 20 k€?

(für den Kauf)

oder wirft der Dukatenesel regelmäßig genug ab, dass mal ne 2 k€-Wartung oder eine 3 k€-Reparatur auch nicht weh tut?

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 18:47

Zitat:

@camper0711 schrieb am 23. Oktober 2020 um 11:32:44 Uhr:

Zitat:

@D.Hartmann schrieb am 22. Oktober 2020 um 21:14:08 Uhr:

Rahmenbedingungen für mein Auto wären:

- bis 20.000€

- ...

hast Du nur EINMALIG die 20 k€?

(für den Kauf)

oder wirft der Dukatenesel regelmäßig genug ab, dass mal ne 2 k€-Wartung oder eine 3 k€-Reparatur auch nicht weh tut?

Die 20.000€ sind für die Anschaffung veranlagt, für Versicherung, Wartung, Pflege etc. ist noch ein dickes Polster vorhanden,

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 18:49

Zitat:

@Phil2404 schrieb am 23. Oktober 2020 um 03:30:22 Uhr:

Für mein erst Wagen hatte ich 250 Euro zur Verfügung :D

Bin ziemlich sparsam und extrem glücklich, von meinen Eltern unterstützt zu werden :)

Zitat:

@D.Hartmann schrieb am 23. Oktober 2020 um 18:49:05 Uhr:

Zitat:

@Phil2404 schrieb am 23. Oktober 2020 um 03:30:22 Uhr:

Für mein erst Wagen hatte ich 250 Euro zur Verfügung :D

Bin ziemlich sparsam und extrem glücklich, von meinen Eltern unterstützt zu werden :)

Dass sei dir auch zu 100% gegönnt!

@D.Hartmann

Ich bin jetzt doch etwas verwundert. Ein 17 Jahre alter Bub, also im Moment maximal "betreutes Fahren" und damit faktisch null Fahrpraxis, erzählt uns hier, dass er "gerne etwas sportlicher fährt" und mal locker "15-20tkm p.a." zurücklegen möchte. Aha. :rolleyes:

Dass Menschen in meinem Alter da etwas irritiert die linke Augenbraue hochziehen und sich ihren Teil denken, dürfte man selbst mit 17 kapieren.

Kaufempfehlung? Boxauto!

Gruß

Frank

Zitat:

@D.Hartmann schrieb am 23. Oktober 2020 um 18:49:05 Uhr:

Bin ziemlich sparsam und ...

...und sparsame Leute verballern nicht hirnlos 20.000 € für einen gebrauchten Protzhobel.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Erstauto bis ~20.000€; Audi A4, A3 oder Mercedes CLA 180, 200 Coupé