ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Ersatz für 215/40 R16 82W Dunlop SP Sport 9000 gesucht

Ersatz für 215/40 R16 82W Dunlop SP Sport 9000 gesucht

Themenstarteram 3. Mai 2016 um 15:24

Hallo liebe Community!

Ich habe derzeit einen Dunlop SP Sport 9000 in der Größe 215/40 R16 82W auf einem VW Golf 3 GTI montiert. Der Reifen war für mich laufruhig, gut bei Nässe und haltbar, mit Felgenschutz. Leider wird er in dieser Größe nicht mehr angeboten. Das V-Profil hat eine gute Optik, wobei viele die Sägezahnbildung bei diesen Profilen beanstanden. Ich selbst hatte damit kein Problem und fuhr die letzten zehn Jahre ausschließlich Dunlop.

Welchen laufruhigen Reifen mit Felgenschutz und gutem Nässeverhalten könnt ihr ersatzweise empfehlen?

Ist dieser hier evtl. eine Alternative oder ist er zu laut (72dB!) mit Sägezahnbildung?

Hankook Ventus V12 Evo2 K120

Ähnliche Themen
16 Antworten

Puh, in der beliebten "Tuninggröße" der 90er gehen langsam die Alternatives aus. Wenn ich über den Markt so schaue, würde ich an deiner Stelle schnell einen Satz Michelin PS3 kaufen. Ein Conti SC2 oder Pirelli PZero Nero würde ich nicht mehr kaufen, die Profile sind ja schon 15 Jahre alt. Und dann wirds schon dünn. Von Dunlop gibt es wohl gar nichts mehr in der Größe.

Edit: Ja, der Hankook V12 Evo2 ist mit Sicherheit eine Alternative. Ein aktueller Reifen zum günstigen Preis. Den hatte ich übersehen. Wäre wohl auch meine Wahl an deiner Stelle. Der oder der PS3.

Der V12 ist laufrichtungsgebunden, wenn ich ein Auto mit Hang zu SZ fahren würde würde ich mir lieber was asymmetrischen suchen.

Auch wenn der Nero (GT) schon länger auf dem Markt ist, sofern er keine M0 oder ähnliche Kennung aufweist ist der nicht weit vom aktuellen Stand der Reifentechnik entfernt, Ausnahme RoWi

Wenn ich sehe das bei diesem Online-Reifenhandel der PS3 über 30€ mehr kostet würd ich garantiert den Pirelli nehmen.

Der einzig aktuelle Reifen in dieser Größe ist der Vredestein Ultrac Satin, allerdings ist der brandneu, ich bin ihn noch nicht gefahren und er wurde auch noch nicht getestet.

Auf keinen Fall den PS3, n Komfortreifen sonst nichts. Eher den Vredestein, Pirelli oder hankook

Ich kann nicht nachvollziehen, was es an einem "Komfortreifen" im 40er Querschnitt auf einem G 3 auszusetzen gibt.

Wenn ich so ne Größe fahre will ich ja sportlich fahren. Und der PS3 is da ja im Gegensatz zum PS2 ein Rückschritt

Der PS3 ist zwar OK, aber der Preis in dieser Größe ist für das Gebotene deutlich zu hoch

Themenstarteram 4. Mai 2016 um 0:23

Ich habe gerade mal den Hankook mit dem Dunlop verglichen:

Hankook Ventus V12 EVO2 K120

Dunlop SP Sport Maxx

Das Profil ähnelt wirklich. Unterschied ist die Felgenschutzleiste beim Dunlop.

am 4. Mai 2016 um 20:10

Den Sport Maxx bin ich jetzt 2 Jahre gefahren, die sind jetzt alle 4 komplett runter(Auto bzw Reifen gebraucht gekauft). Ich bin zufrieden mit den Reifen gewesen, muss aber zugeben dass ich bisher auf meinem Auto keinen anderen gefahren bin. Schließe mich also der Suche an, ich fahre nen 6R Polo.

@Banana-Joe1: Kannst Du mit dem Polo nicht auch 215/45/16 fahren? Habe jetzt gerade meinen Yokohama (s.Signatur) eingefahren. Hat sehr überzeugenden Grip auch auf Nässe auch bei 0 Grad (wirklich erstaunlich). Was er nicht so mag, ist Beschleunigen im Regen, da hab ich Wheelspin bis in den 4. Gang, das steht in keinem Verhältins zum Grip auf Nässe in Kurven und beim Bremsen. Auch beim Aquaplaning muss er sich wohl ordentlichen UHP Reifen geschlagen geben, schlägt sich aber besser, als das Profil vermuten lässt. Auf trockener Fahrbahn macht er natürlich ordentlich Laune. Dort, wo der Michelin PS3 zu schmieren begonnen hat, fängt der Yokohama erst an! Und das bei ausgezeichnetem Nassgrip. Bis auf die o.g. Schwächen ist er auf nasser Fahrbahn dem PS3 ebenbürtig und das will was heißen.

Die Flanke ist steiler und steifer als beim PS3, deshalb ist er etwas direkter in der Lenkung. Die Komforteinbuße ist bei der Dimension vernachlässigbar. Bei gleicher Nennbreite ist die effektive Lauffläche fast 20 mm breiter, deshalb läuft er Spurrillen fühlbar nach.

Themenstarteram 5. Mai 2016 um 3:04

Ich habe in der Anlage eine Übersicht erstellt und Reifen verglichen.

 

Themenstarteram 5. Mai 2016 um 3:11

Reifen in preislicher Reihenfolge:

1. Hankook 215/40 ZR16 86W Ventus V12 evo2 K120XL

72 dB Hankook, Profil ähnlich Dunlop SP Sport Maxx, jedoch ohne Felgenschutz

67 dB Dunlop SP Sport Maxx in ähnlicher Größe (nicht erhältlich 215/40/16)

2. Pirelli 215/40 ZR16 86W P Zero Nero GT XL

72 dB, Kraftstoffeffizienz F

3. Uniroyal 215/40 ZR16 86W RainSport 2 XL FR

4. Goodyear 215/40 ZR16 86W Eagle F1 GS-D3 XL FP

66 dB - leisester Reifen, Kraftstoffeffizienz allerdings F und ausgeprägtes V-Profil.

5. MICHELIN 215/40 ZR16 86W Pilot Sport 3 UHP FSL EL

6. Continental 215/40 ZR16 86W SportContact 2 XL FR

7. Vredestein 215/40 ZR16 86W Ultrac Satin XL

70 dB

Der Hankook ist jetzt wohl doch eine Überlegung wert, weil er das gleiche Abrollgeräusch

wie der Pirelli, aber eine bessere Kraftstoffeffizienz hat (E statt F).

Warum ist der um ca. 5 dB lauter als ein Dunlop SP Sport Maxx trotz fast

identischem Profil?

Der Vredestein wäre wohl leise, aber dann doch etwas zu teuer.

Das Problem ist nur das das Label so viel Wert ist wie Klopapier. Also von daher ist dieses zum Vergleich nicht geeignet, da die Hersteller selber die Labelwerte erstellen und prüfen.

Ich würde definitiv den Pzero Nero nehmen, zwar ein alter, aber guter sportlicher Reifen. Könntest uns ja mal sagen wie du fährst und was du vom Reifen erwartest

 

Und meiner Ehrliche Aussage, bevor ich mir n Hankook aufs Auto schraube der schnell Verschleißt und teuer ist, nehm ich lieber n Nexen N'fera Su1, der zwar auch kein langlebiger Reifen ist, aber mit 42 Euro das Stück ein gutes P/L Verhältnis bietet, ohne die Sicherheit zu riskieren bzw zu gefährden (in Tests immer nur wegen Verschleiß abgewertet, auf Nässe aber immer gut)

Themenstarteram 5. Mai 2016 um 13:33

Hi!

Okay, das Label ist jetzt eben so das Einzige, was ich zur Laufruhe habe.

Der Reifen sollte vor allem laufruhig sein und ein gutes Nässeverhalten haben,

nicht so schnell aufschwimmen bei Starkregen.

Der Fahrstil ist sportlicher, aber nicht extrem. Ich fahre nicht am Reifenlimit und

sehr viel Landstraßen.

Das würde auch bedeuten, dass der Hankook 215/40 ZR16 86W Ventus V12 evo2 K120XL

eher laut ist, obwohl der Pirelli hier die gleichen "Papier"-Werte hat?

am 7. Mai 2016 um 14:22

Zitat:

@isaucheinname schrieb am 4. Mai 2016 um 20:44:10 Uhr:

@Banana-Joe1: Kannst Du mit dem Polo nicht auch 215/45/16 fahren?

Theoretisch schon, hab dazu aber nicht die passenden Alus ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Ersatz für 215/40 R16 82W Dunlop SP Sport 9000 gesucht