ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Erfahrungen zu Launch Diagnose Testern

Erfahrungen zu Launch Diagnose Testern

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 16:29

Hallo,

ich bin drauf und dran mir einen neuen Tester zu holen.

Nachdem mein China Delphi mir jahrelang gut half, ist er mittlerweile doch veraltet.

Deswegen interessiere ich mich für die Launc Tester, speziell den Launch X431 Pros Mini V Pro 3.

Hat einer mit dem, oder überhaupt mit Launch Erfahrungen?

Wäre toll wenn sich jemand melden würde.

Ähnliche Themen
37 Antworten

Ich nutze den Lauch X431 Diagun seit vielen Jahren. Ein sehr gutes Gerät, das allerdings immer noch nicht all das kann, was ein originales, herstellerspezifisches, Diagnosesystem kann.

Ich fahre überwiegend PSA Fahrzeuge und nutze daher auch eine Lexia. Diese ist z.B. nicht durch das X431 zu ersetzen. Auf das 431 möchte ich aber trotzdem nicht verzichten. Solange es nicht um die Konfiguration der Fahrzeuge geht ist das 431 alles was ich brauche. Geht es an Konfigurationen, dann braucht man oft immer noch die herstellerseitigen Diagnosetools.

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 17:38

Mir geht es hauptsächlich um folgende Funktionen:

- alle verbauten Steuergeräte auslesen/Fehlerspeicher löschen

- elektr. Parkbremse für Service zurückstellen

- Drosselklappen initialisieren

- neue Schlüssel anlernen

- Bremsflüssigkeitswechsel einleiten

- Stellglieder und Motoren testweise ansteuern

- Steuergerätetausch, altes einlesen und in neues schreiben

- TPMS wäre nett, aber kein MUSS

Weist Du ob das X431 das alles kann?

Das steht bei meinem neuen Launch Tester zur Auswahl.

2020-05-06-18-32
Themenstarteram 6. Mai 2020 um 18:42

@Tomy 69

Welcher Launch ist das?

Siehe Signatur.

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 19:24

Zitat:

@Tomy 69

Siehe Signatur.

Ah ok, und der schafft meine oben gestellten Anforderungen soweit?

und neu Launch Creader Professional MOT II

Daher kann ich dir die Frage nicht beantworten.

Weitestgehend kann er das, ja. Ist aber auch von Automarke zu Automarke unterschiedlich. Eine Marken werden stärker unterstützt als andere. Für den Preis kannst du einfach nicht erwarten, dass er all das kann was die einzelnen Marken separat mit ihren Diagnosetools können. Wenn du erwartest, dass das Gerät jede Marke voll bedienen kann, dann wirst du enttäuscht werden. Es ist ein sehr gutes Gerät für den Alltagsgebrauch. wenn es ans Eingemachte geht, dann haben die Herstellerspezifischen Geräte ganz klar die Nase vorn.

so sieht es beim X431 v+ aus

20200507

Was mich etwas stört, das es nicht komplett in Deutsch ist.

Mein Diagun ist auf Deutsch.

Die normalen Funktionen und Fehlermeldungen sind auch hier alle deutsch, nur diese Grundeinstellungen sind englisch.... sollte das evtl. nochmal updaten und vorher auf deutsch stellen^^

Kann aber auch sein das diese Rückstellfunktionen nur englisch verfügbar sind... nie drauf geachtet.

Wenn aber mal ein Fehler auf englisch kommt haste unten nen "übersetzen" Button der das dann auch regelt.

Rein theoretisch kann ich aber auch gut mit englisch leben, bei chinesisch würde es dann schwer werden

Themenstarteram 7. Mai 2020 um 22:22

Zitat:

@micbu

Mein Diagun ist auf Deutsch.

@micbu

Bei welchem Händler hast Du den gekauft?

Oder war er direkt aus China?

Das war ein Händler in China

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Erfahrungen zu Launch Diagnose Testern