ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Erfahrungen S-line Sportfahrwerk mit AAS

Erfahrungen S-line Sportfahrwerk mit AAS

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 9. Dezember 2014 um 8:01

Diese Kombination habe ich im A6 3,0 TFSI bestellt. Jetzt ist meine Befürchtung daß damit der Oma das Gebiß rausfällt. Oder kann man damit auch einigermassen komfortabel fahren? ( Ich hab i-wo gelesen, daß AAS das Fahrwerk auch anheben kann?)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@derGrille schrieb am 9. Dezember 2014 um 08:01:55 Uhr:

Diese Kombination habe ich im A6 3,0 TFSI bestellt. Jetzt ist meine Befürchtung daß damit der Oma das Gebiß rausfällt. Oder kann man damit auch einigermassen komfortabel fahren? ( Ich hab i-wo gelesen, daß AAS das Fahrwerk auch anheben kann?)

Schreib doch bitte in die schon vorhandenen Threads, z.B. hier rein!

Übrigens es gibt entweder S-Line FW oder AAS, nicht beides in Kombi. Die AAS ist im S-Line Paket rabattiert, weil ja dann das S-Line FW rausfällt. Wenn Du das AAS wirklich angeklickt hast, dann haste die richtige Wahl getroffen. Da gibt es drei Modi: Gebiss fliegt raus (Dynamic), Automode und Gebiss bleibt drinne (Comfort).

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Bitte sucht doch vorhandene Threads und schreibt dort... es wurde zu Anfang gleich einer vorgeschlagen !

Ihr vermüllt Euer eigenes Forum mit immer den selben Themen...

Vor allem: Bleibt beim Thema ! ;)

 

Danke für euer Verständnis !

Senti

Ist ja echt übel! Wird diese Höhe noch nicht von den vorderen Stoßfängersensoren erfasst? Die müssten doch einen Kegel messen, oder?

Irgendwann hat man ein Gespür für die verschiedenen Bordsteinarten: :D

20141122-103257
Themenstarteram 10. Dezember 2014 um 8:02

Zitat:

@PPL-1 schrieb am 9. Dezember 2014 um 14:59:27 Uhr:

Bevor du beim :) stehst und dem Unsummen in die Hand drückst - es gibt auch genug andere die dir ein AAS tiefer legen können. Zudem nicht jeder :) dies auch kann und will.

Woher bist du denn?

Schorndorf bei Stuttgart

Na dann komm zu mir - ich mache dir das auch - kannst das Ergebnis vorher an meinem betrachten - schreib mir einfach ne PM wenn es soweit ist. Wohne in Kichheim/Teck

Zitat:

@PPL-1 schrieb am 10. Dezember 2014 um 09:54:00 Uhr:

Na dann komm zu mir - ich mache dir das auch - kannst das Ergebnis vorher an meinem betrachten - schreib mir einfach ne PM wenn es soweit ist. Wohne in Kichheim/Teck

Mal blöde Frage, weil man immer wieder hört, dass bei Werkstattaufenthalt solche Änderungen wieder zurückgesetzt werden - ist das so?

Grundsätzliche Frage zu AAF - Vergleich FL / VFL: gibt es Änderungen am Fahrwerk? Habe heute zwei Berichte in der "Fachpresse" gelesen. Die einen schreiben: keine Änderungen am Fahrwerk. Die anderen berichten von Änderungen und jetzt ganz tollem Luftfahrwerk.

Ich erinnere mich gut an Testbericht beim Erscheinen der VFL. Da hat man eigentlich nicht so sehr gut vom AAF geschrieben. Habe auch Kollegen, der meinte, dass es schlechter war, wie im alten Modell - dass kann ich wiederum nicht behaupten, obwohl ich beide 5 bzw. 3 Jahre gefahren bin. Nun aber schwärmt z.B. AMS beim 2015 vom AAF - auch gegenüber 5er BMW und E-Klasse.

Wer hat Erfahrungen oder belegbares Hintergrundwissen?

Zitat:

@Auducati schrieb am 11. Januar 2015 um 15:41:17 Uhr:

 

 

Mal blöde Frage, weil man immer wieder hört, dass bei Werkstattaufenthalt solche Änderungen wieder zurückgesetzt werden - ist das so?

Wenn seitens Audi Updates für das Steuergerät eingespielt werden in dem die Änderungen vorgenommen wurden sind diese dann wohl hin.

HJL147

Zitat:

Mal blöde Frage, weil man immer wieder hört, dass bei Werkstattaufenthalt solche Änderungen wieder zurückgesetzt werden - ist das so?

Dazu müssten sie am AAS Steuergerät was machen...Ohne Fehler oder Schaden wird dies nicht passieren..Wenn dann ist es weg aber auch schnell wieder da..

Zitat:

@derGrille schrieb am 9. Dezember 2014 um 08:01:55 Uhr:

Diese Kombination habe ich im A6 3,0 TFSI bestellt. Jetzt ist meine Befürchtung daß damit der Oma das Gebiß rausfällt. Oder kann man damit auch einigermassen komfortabel fahren? ( Ich hab i-wo gelesen, daß AAS das Fahrwerk auch anheben kann?)

Mann kann doch nur eines von beiden bestellen:)

Zitat:

@Auducati schrieb am 11. Januar 2015 um 15:41:17 Uhr:

Zitat:

@PPL-1 schrieb am 10. Dezember 2014 um 09:54:00 Uhr:

Na dann komm zu mir - ich mache dir das auch - kannst das Ergebnis vorher an meinem betrachten - schreib mir einfach ne PM wenn es soweit ist. Wohne in Kichheim/Teck

Mal blöde Frage, weil man immer wieder hört, dass bei Werkstattaufenthalt solche Änderungen wieder zurückgesetzt werden - ist das so?

Das ist soweit auch korrekt... das passiert zwar nicht bei jedem Werkstattbesuch ab bei einem Onlineabgleich passiert das !

Dafür kann man bei der Anmeldung zu einem Werkstattbesuch einen Haken in der Anmeldung setzen bei "kein Online Abgleich" !

Ob das die vielen Firmenwagenfahrer unter euch dürfen bezweifel ich mal... ;)

@Auducati

Was ist AAF ?

Du meinst AAS ? (Luftfahrwerk?)-Adaptive Air Suspension

Zitat:

@Sturmgorilla schrieb am 11. Januar 2015 um 23:30:37 Uhr:

Zitat:

@derGrille schrieb am 9. Dezember 2014 um 08:01:55 Uhr:

Diese Kombination habe ich im A6 3,0 TFSI bestellt. Jetzt ist meine Befürchtung daß damit der Oma das Gebiß rausfällt. Oder kann man damit auch einigermassen komfortabel fahren? ( Ich hab i-wo gelesen, daß AAS das Fahrwerk auch anheben kann?)

Mann kann doch nur eines von beiden bestellen:)

Es gibt nur ein Fahrwerk unter dem Auto. Wenn du AAS bestellt hast dann wird von eventuellen sonstigen Paketen (S-Line oder Sportfahrwerk) nur eine Verrechnung in der Preisliste stattfinden.

Im MMI gibt es die Option "Anheben", ca. 20mm rauf, wird ab Tempo 70 automatische wieder abgesenkt.

Außerdem gibt es einen Punkt "Für Reifenwechsel anheben". Ansonsten geht es nur runter.

HJL147

@derSentinel

Aber dafür müsste ja das AAS neu kalibriert werden. Das macht doch keine Werkstatt ohne Grund ob jetzt Onlineabgleich oder nicht...beim 4G ist es ja was anderes vom Prozedere als bei 4F

Zitat:

@PPL-1 schrieb am 12. Januar 2015 um 13:44:16 Uhr:

@derSentinel

Aber dafür müsste ja das AAS neu kalibriert werden. Das macht doch keine Werkstatt ohne Grund ob jetzt Onlineabgleich oder nicht...beim 4G ist es ja was anderes vom Prozedere als bei 4F

Ja wenn du meinst....

Ich habe die Weisheit nicht gepachtet, aber da ist ne Werkstatt locker eine Stunde beschäftigt. Sind jetzt keine zwei Klicks am Tester :) - deine Variante ist natürlich die sicherere

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Erfahrungen S-line Sportfahrwerk mit AAS