Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Erfahrungen mit dem 500 Twin Air?

Erfahrungen mit dem 500 Twin Air?

Fiat 500 312
Themenstarteram 19. Juni 2011 um 18:46

Hallo!

Ich suche gerade ein neues Auto für meine Mutter. Sie hat in einer Werbung den Fiat 500 Twin Air gesehen und fand ihn gut weil er "innen so schön aussieht" :rolleyes:.

Ich hab ihn mir dann näher angesehen und sie erstmal ausgelacht - ein Auto mit Zweizylindermotor und weniger als 0.9 Liter Hubraum? Was soll das sein? Ein Golfkart?

Aber ich habe dann ein paar Testberichte gelesen und das Auto scheint ja doch irgendwie was zu taugen. Jetzt wollte ich fragen ob jemand schon mal mit dem Ding gefahren ist und wie das so ist...

Vielen Dank schonmal!

Marvin

Beste Antwort im Thema

Das ist das wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht. Fakt man kann nicht die Daten direkt vergleichen. Der eine Motor hat 69 PS und der andere 85 PS.

 

Im Normtest Verbraucht der Twin Air weniger und nur diese Daten sind direkt vergleichbar.

Vollgasfahrten wird sicher der Twin Air mehr schlucken weil dieser da auch schneller fährt.

 

Das Testverhalten im Spritmotor ist sicher anders als bei dem 1,2 l Motor, der macht nämlich weniger Spass.

 

Den Verbrauch hat jeder selber in dem rechten Fuss. Wer es halt dort Krachen lässt muss halt einen Expresszuschlag zahlen. Und das ist halt bei jedem Wagen so.

 

italo

76 weitere Antworten
Ähnliche Themen
76 Antworten
am 19. Juni 2011 um 18:57

Diese auto ist eine der beste kleinwagen gewelt worden deine mutte hat die beste endscheidung gemacht das ist eine gute auto mein vater hat das und ist super zu fahren

am 20. Juni 2011 um 11:04

Zitat:

Original geschrieben von upvalue

Ich hab ihn mir dann näher angesehen und sie erstmal ausgelacht - ein Auto mit Zweizylindermotor und weniger als 0.9 Liter Hubraum? Was soll das sein? Ein Golfkart?

Also lieber Fakten statt Vorurteile?

  • Der Motor hat beim "Oskar der Motorenbauer" gerade die meisten Preise von Fachleuten bekommt: "Best New Engine 2011", "Best Green Engine 2011" und den Hauptpreis "International Engine of the Year".
  • Im Dauertest zeigt sich der Wagen recht zuverlässig.
  • Die Kunden sind sehr zufrieden. In der J. D. Power Studie liegt der Fiast 500 auf Platz 1 bei den Minis.
  • Der 500 hat einen sehr geringen Wertverlust.

Ich bin den 500 gefahren, fand ihn gut (verglichen mit anderen der Klasse), habe mich aber für den Grande Punto T-Jet entschieden (wg. mehr Platz, mehr Komfort, mehr Leistung).

am 20. Juni 2011 um 11:34

Buon giorno!

Das Motor-Konzept ist interressant, leider ist der 500er TwinAir in der Praxis alles andere als sparsam.

Laut Spritmonitor braucht der kleine im Minimum 4,33 Liter, im Maximimum 8,55 Liter und im Schnitt 6,34 Liter/100 km.

Berauschend ist das nicht! Da zeigt sich wieder mal Turbo läuft, Turbo säuft! Da hilft auch das Downsizing nix!

Der 500er mit dem 1.2 8V [Saug-] Motor [69 PS] braucht min. 5,41, max. 7,45 und im Schnitt 6,24 Liter/100 km.

Der ist in der Praxis im Durchschnitt sparsamer und dürfte auch länger halten. Keine hohe Literleistung und seit Jahren gebaut und ausgereift.

Ich würde mir außerdem einen Panda holen, keinen 500er.

Der ist günstiger in der Anschaffung, hat 4 praktische Türen, bietet deutlich mehr Auto für´s Geld und es lassen sich 4 Leute komfortabel transportieren.

Grad weil im Herbst 2011 bzw. im Frühjahr 2012 der neue Panda kommt lässt sich bestimmt ein Schnäppchen machen.

 

Soweit meine Meinung zum 500er TwinAir.

 

Greetz

Der Gaswart

Das ist das wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht. Fakt man kann nicht die Daten direkt vergleichen. Der eine Motor hat 69 PS und der andere 85 PS.

 

Im Normtest Verbraucht der Twin Air weniger und nur diese Daten sind direkt vergleichbar.

Vollgasfahrten wird sicher der Twin Air mehr schlucken weil dieser da auch schneller fährt.

 

Das Testverhalten im Spritmotor ist sicher anders als bei dem 1,2 l Motor, der macht nämlich weniger Spass.

 

Den Verbrauch hat jeder selber in dem rechten Fuss. Wer es halt dort Krachen lässt muss halt einen Expresszuschlag zahlen. Und das ist halt bei jedem Wagen so.

 

italo

Hallo,

ich fahre den 500er Twin-Air nun seit 2400 km und finde das Auto wie den Antrieb sehr gelungen. Der Vergleich mit dem Panda hinkt, aber wenn es denn sein soll muß man bis nächstes Jahr warten, da gibt es den Panda auch mit dem Twin-Air Motor. Die Fahrleistungen lassen beim 500er für mich keine Wünsche offe: Schnell, Stark, viel Durchzug von unten, gewisse Ähnlichkeit mit einm Großvolumigen Twin bei einem Motorrad (z.Bsp. Yamaha TR1, wer die noch kennt) deutlich vorhanden. bereits ab 1900 U/min zieht der Motor im 5. das Auto kräftig nach vorne. Verbrauch liegt im rechten Fuß, man kann tatsächlich mit 4,6 Litern fahren, mehr als 7,2 habe ich beim Heizen aber auch nicht geschafft. Ansonsten, handlich und Übersichtlich, ich habe nichts an dem Auto auszusetzen. Natürlich ist es ein Kleinwagen, wer Platz braucht muß nach etwas anderem schauen.

Grüßle,

LiFli

am 20. Juni 2011 um 17:33

Zitat:

Original geschrieben von Gaswart

Berauschend ist das nicht! Da zeigt sich wieder mal Turbo läuft, Turbo säuft! Da hilft auch das Downsizing nix!

Man ist nicht verpflichtet, den Turbo ständig auszunutzen. Das hat man im Fuß oder drosselt mit der ECO-Taste des TwinAir. Dann ist man immer noch flotter als mit dem Basismotor unterwegs - bei weniger Verbrauch. Der Punkt ist, dass man die Wahl bekommt, Leistung bei Bedarf abrufen zu können. Viele können/wollen das nicht, weil der Turbo Spaß macht, was solche Verbräuche dann erklärt.

Erschwerend kommt hinzu, dass viele den TwinAir nach Gehör wie einen normalen Motor fahren und dadurch viel zu spät schalten. Der Effekt ist hier beschrieben. Wenn man das berücksichtigt, stellt sich auch ein Durchschnittsverbrauch zwischen 5-6 l ein oder darunter, siehe Link.

Kauft mal schön fleißig alle neuen Twin-Air der ersten Serie auf.

Ich werde die Berichte hier dann aufmerksam beobachten, ob Fiat seine Kunden als Testfahrer mißbraucht, oder der Motor in der Praxis so gut ist, wie in der Presse.

Solange fahre ich aber meinen Panda 169 mit dem altbewährten laufruhigen und robusten Fire-4-Zylinder weiter.:p

am 20. Juni 2011 um 19:06

Zitat:

Original geschrieben von UweGTS

Kauft mal schön fleißig alle neuen Twin-Air der ersten Serie auf.

Ich werde die Berichte hier dann aufmerksam beobachten, ob Fiat seine Kunden als Testfahrer mißbraucht, oder der Motor in der Praxis so gut ist, wie in der Presse.

Solange fahre ich aber meinen Panda 169 mit dem altbewährten laufruhigen und robusten Fire-4-Zylinder weiter.:p

Leg dir schonmal eine Kopfdichtung zu.....

Jaja,

es geht doch nichts über subjektive Voreingenommenheit. Fiat hat anno 1986 seine Kunden auch mit dem ersten F.I.R.E. Motor nicht als Testfahrer mißbraucht. Dieser Motor war auch von Anfang an "standfest" und so gut, das er heute noch in modifizierter Form in aktuelle Modelle (z. Bsp. Panda 169) verbaut wird.

Gruß,

LiFli

oder auch in Grande Punto, Lancia Delta, Alfa Giulietta usw.

Ich denke wenn die Twin Air erstmal eingefahren sind also mind. 10-15tkm werden sie noch ein paar zehntelliter sparsamer. Und in Anbetracht dessen ,dass man ein derartiges Auto wenn man es drauf anlegt unter 4 Liter bewegen kann ist für mich schon eine kleine Sensation. Nicht umsonst soll angeblich der neue Up von VW auch einen Twin bekommen.

Wenn ich subjektiv voreingenommen wäre, würde ich nicht schon seit 25 jahren Fiat fahren. Auch ich bin von der Motorenbaukunst von Fiat überzeugt. Es muss aber nicht immer so bleiben und so manche Kinderkrankheit muss oft erst noch ausgemerzt werden. Gutes Beispiel - meine 98er Barchetta mit dem Schwachpunkt Phasensteller. Erst die letzteren Baujahre hatten dieses Problem annähernd im Griff.

Zitat:

Original geschrieben von Linksflieger

Jaja,

es geht doch nichts über subjektive Voreingenommenheit. Fiat hat anno 1986 seine Kunden auch mit dem ersten F.I.R.E. Motor nicht als Testfahrer mißbraucht. Dieser Motor war auch von Anfang an "standfest" und so gut, das er heute noch in modifizierter Form in aktuelle Modelle (z. Bsp. Panda 169) verbaut wird.

Gruß,

LiFli

Das stimmt, der Fire hatte damals nicht viel mehr Kopfdichtungsprobleme als andere ähnlich kleine Motoren, die gern Kurzstrecke gefahren werden und kalt gedreht werden um voran zu kommen.

Die Modelle von ca. 1998 bis ca. 2003 waren aber extrem anfällig (besonders die 1.2 mit 60PS), da hält die ZKD kaum länger als 60Tkm, offenbar gabs da eine miese Charge von Kopfdichtungen. Die davor und danach waren weniger anfällig (meine Panda 1000 von 1988 hatte bei ca. 150Tkm eine neue Kopfdichtung gebraucht, mein Punto 1.2 von 1995 hatte bis zu seinem Ende bei 238Tkm die originale ZKD drin).

 

Zum ursprünglichen Thema: Bis jetzt hört man nur von Einzelfällen mit MultiAir- oder Twin-Air-Problemen, scheint noch keine systematischen Fehler zu geben. Ich finde die Wahl zwischen Dampf bei Bedarf und ansonsten sehr sparsamem Motor sehr gut. Bis jetzt sind die meisten ja begeistert von der Performance des Motors, daher juckt vermutlich auch vielen zu sehr der rechte Fuß.

Zitat:

Original geschrieben von UweGTS

Kauft mal schön fleißig alle neuen Twin-Air der ersten Serie auf.

Ich werde die Berichte hier dann aufmerksam beobachten, ob Fiat seine Kunden als Testfahrer mißbraucht, oder der Motor in der Praxis so gut ist, wie in der Presse.

Solange fahre ich aber meinen Panda 169 mit dem altbewährten laufruhigen und robusten Fire-4-Zylinder weiter.:p

Ja Herr Professor :)

Hallo Leute, was kostet denn so ein2 ender ohne viel schnickschnack mit dem mittleren Motörchen?

Habe mir jetzt ein paar angesehen, die standen bei einem Händler der seinen Laden schließt und stand was von -37-45% ....dann habe ich angehalten auf die Preistafel gesehen ..14.xxx€ ist das der "alte" Preis oder wie?

Was kosten die an KFZ Steuer? Bekomme ich noch was raus ;-)))) oder wie ist das ?

Wer fährt hier so was 4 Jahre und kann berichten wie die Fahrzeuge sich so bewähren...fahre so ca. 3x 140km die Woche...den Rest eher Kurzstrecke in der Stadt mal einkaufen das wars ..also 2000 km im Monat, wie lange wirds ohne Reperaturen laufen ?

Danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Erfahrungen mit dem 500 Twin Air?