ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Er6n mit ABS Marktpreis

Er6n mit ABS Marktpreis

Kawasaki ER 6
Themenstarteram 15. Mai 2020 um 22:53

Hallo,

Ich bin auf der suche nach einer Er6n mit Abs. In meinem Budget liegt die Er650a. Bei mir in der Nähe steht eine für 2700€ an der aber noch bissle was gemacht werden muss (Reifen,Kette und Service).

Sie ist Baujahr 2007 und hat 28.000km

Kennt sich einer aus wie die Marktpreise von den Bikes ist. In der kurzen Spanne in der Ich geguckt habe waren 2700€ die besten Angebote. Passt der Preis oder sind die Preise wegen dem Saisonstart gerade so hoch.

 

Würde mich freuen wenn sich einer auskennt.

 

Gruß Stephan

Ähnliche Themen
17 Antworten

Na wenn du schon raus gefunden hast das 2700 das günstigste Angebot ist, was willst du denn da noch hören? Die werden eben ab diesem Preis geboten. Entweder du nimmst sie, oder lässt es.

Wenn es VB ist, würde ich die Sachen mit einbringen die gemacht werden müssen und schaust auf was der Verkäufer sich einlässt.

Ich würde mit 2400 einsteigen.

 

Mfg Mirko

Ich würde als Verkäufer, wenn jemand mit den schon genannten Gründen anfängt zu handeln, sagen, Tschüss, das wird nichts. Denn ich habe den Preis ja mit bewusstsein dieser Fehler, Defekte etc. erstellt und sogar geschildert.

Wenn man neue Fehler bei der Besichtigung erkennt, kann man dann handeln. Alles andere finde ich nicht gut.

@TE: Du müsstest jetzt noch schreiben, was gemacht werden muss. Muss die Zylinderfussdichtung (nur ein Beispiel) gemacht werden, kann es schon als Teuer eingestuft werden. Ist aber nur ein Ölwechsel zu machen. Ist sie OK.

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 0:09

Zitat:

@simitile schrieb am 15. Mai 2020 um 23:02:15 Uhr:

Na wenn du schon raus gefunden hast das 2700 das günstigste Angebot ist, was willst du denn da noch hören? Die werden eben ab diesem Preis geboten. Entweder du nimmst sie, oder lässt es.

Wenn es VB ist, würde ich die Sachen mit einbringen die gemacht werden müssen und schaust auf was der Verkäufer sich einlässt.

Ich würde mit 2400 einsteigen.

Mfg Mirko

Meine Frage ist so gemeint ob die momentanen Preise in Ordnung sind oder die alle grade bissle teurer sind weil die Saison angefangen hat.

Das haben schon alle verstanden. Was bringt dir jetzt ein nein?

Erweitere deine Umkreissuche auf 200km. Dann vergleiche.

 

Zu den Kilometerleistungen schaust du dir noch die wartungspläne an. Meist ist bei 24tkm das ventilspiel dran. Das ist idR der teuerste Punkt.

 

Also etwa 28tkm, keine 24er Inspektionen, neue Reifen, neue Kette hinzu?! Finger weg, zu teuer. Da kommen in der Werkstatt nochmal satte kosten dazu. Reifen 300, Kette 200, Service 400, TÜV 70€...

Wo liegt denn Dein Problem?

Die Dinger werden einem doch nachgeschmissen!

Klar, viele wollen sie vor oder kurz nach den ominösen 24.000 los werden und daß ein "Saisonartikel" zu Beginn der Saison immer teurer ist, als am Ende ist Gesetzt von Angebot und Nachfrage!

Schau Dir die mal an:

Dieses Angebot habe ich bei AutoScout24 gefunden.

 

https://www.autoscout24.de/.../...8f97-ad97-6955-e053-e250040aa516?...

 

Kilometerstand: 23.524 km

Erstzulassung: 01/2008

Preis: € 2.150,-

Ja, Kette fällig, 24er Inspektion ist sicher nicht nur ein Ölwechsel...

Zitat:

@Papstpower schrieb am 16. Mai 2020 um 10:27:53 Uhr:

Ja, Kette fällig, 24er Inspektion ist sicher nicht nur ein Ölwechsel...

Durchlesen! Öl, Vorderreifen und Batterie neu!

Kette und Ventile klar, das haben aber fast alle zu machen!

Warum haben das fast alle zu machen? Fährst du ne Baustelle?

 

Nur Öl ist keine Inspektion! Durchlesen!

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 17:22

Zitat:

@petehartmann schrieb am 16. Mai 2020 um 10:21:12 Uhr:

Wo liegt denn Dein Problem?

Die Dinger werden einem doch nachgeschmissen!

Klar, viele wollen sie vor oder kurz nach den ominösen 24.000 los werden und daß ein "Saisonartikel" zu Beginn der Saison immer teurer ist, als am Ende ist Gesetzt von Angebot und Nachfrage!

Schau Dir die mal an:

Dieses Angebot habe ich bei AutoScout24 gefunden.

https://www.autoscout24.de/.../...8f97-ad97-6955-e053-e250040aa516?...

Kilometerstand: 23.524 km

Erstzulassung: 01/2008

Preis: € 2.150,-

Ja ich weiß dass der Zeitpunkt nicht der beste ist. Hatte einen Unfall und such deswegen jetzt eine andere Maschine. Die die du geschickt hast sieht gut aus hat aber leider kein ABS. Das hätte ich schon gern.

Gruß Stephan

Zitat:

@Stephan484 schrieb am 16. Mai 2020 um 17:22:09 Uhr:

Zitat:

@petehartmann schrieb am 16. Mai 2020 um 10:21:12 Uhr:

Wo liegt denn Dein Problem?

Die Dinger werden einem doch nachgeschmissen!

Klar, viele wollen sie vor oder kurz nach den ominösen 24.000 los werden und daß ein "Saisonartikel" zu Beginn der Saison immer teurer ist, als am Ende ist Gesetzt von Angebot und Nachfrage!

Schau Dir die mal an:

Dieses Angebot habe ich bei AutoScout24 gefunden.

https://www.autoscout24.de/.../...8f97-ad97-6955-e053-e250040aa516?...

Kilometerstand: 23.524 km

Erstzulassung: 01/2008

Preis: € 2.150,-

Ja ich weiß dass der Zeitpunkt nicht der beste ist. Hatte einen Unfall und such deswegen jetzt eine andere Maschine. Die die du geschickt hast sieht gut aus hat aber leider kein ABS. Das hätte ich schon gern.

Gruß Stephan

Oh ..... okay, das ist ärgerlich! Hoffentlich nix Schlimmeres passiert!

Ich hatte das mit ABS nicht so als "Muß" auf dem Schirm, gut, dann sind sie natürlich teurer.

Hätte ABS den Unfall verhindert?

Wie wäre es denn, über das Budget ein bisschen nachzudenken?

Dieses Angebot habe ich bei AutoScout24 gefunden.

 

https://www.autoscout24.de/.../...a8a3-f277-ab7a-e053-0100007f2155?...

 

Kilometerstand: 13.121 km

Erstzulassung: 03/2006

Preis: € 2.900,-

Zitat:

@petehartmann schrieb am 16. Mai 2020 um 19:23:05 Uhr:

Hätte ABS den Unfall verhindert?

Falsch formuliert.

 

Kann es zukünftig Unfälle verhindern...?

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 20:18

Nein ich bin in ner Kurve weggerutscht also hatte nichts mit ABS haben oder nicht haben zu tun. Ich such nach einer mit ABS weil Ich gerne die Sicherheit haben möchte als Fahranfänger. Außerdem bekommt man eine mit ABS besser wieder los als eine ohne. Lieber 400€ mehr und ABS.

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 20:20

Zitat:

@petehartmann schrieb am 16. Mai 2020 um 19:23:05 Uhr:

Zitat:

@Stephan484 schrieb am 16. Mai 2020 um 17:22:09 Uhr:

 

Ja ich weiß dass der Zeitpunkt nicht der beste ist. Hatte einen Unfall und such deswegen jetzt eine andere Maschine. Die die du geschickt hast sieht gut aus hat aber leider kein ABS. Das hätte ich schon gern.

Gruß Stephan

Oh ..... okay, das ist ärgerlich! Hoffentlich nix Schlimmeres passiert!

Ich hatte das mit ABS nicht so als "Muß" auf dem Schirm, gut, dann sind sie natürlich teurer.

Hätte ABS den Unfall verhindert?

Wie wäre es denn, über das Budget ein bisschen nachzudenken?

Dieses Angebot habe ich bei AutoScout24 gefunden.

https://www.autoscout24.de/.../...a8a3-f277-ab7a-e053-0100007f2155?...

Kilometerstand: 13.121 km

Erstzulassung: 03/2006

Preis: € 2.900,-

Sehr schickes Angebot. Leider komme Ich aus Stuttgart. Berlin ist so weit weg :(. Sonst wär Ich mir die zu 100% mal angucken gegangen.

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 20:32

Habe gerade gefragt ob das Ventilspiel eingestellt wurde. Wurde bei 28.000km gemacht seitdem steht die Maschine. Also wies aussieht steht sie seit einem Jahr.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Er6n mit ABS Marktpreis