ForumEQ
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. EQ
  6. EQE 350 vs 300 - Aufpreis lohnenswert?

EQE 350 vs 300 - Aufpreis lohnenswert?

Mercedes EQE V295
Themenstarteram 3. Januar 2023 um 16:56

Hallo Forum,

wie der Titel vermuten lässt, geht es hier um den EQE 350/300.

Kann jemand wiedergeben ob die 3000€ Aufpreis für knapp 50 Ps und 0,9 sec auf 100 km/h es wert sind?

Vielen Dank!

Ähnliche Themen
8 Antworten

Moin.

Ich stand vor der gleichen Auswahl und hatte beide Fahrzeuge zum Testen vor Ort. Letztendlich habe ich mich für den 300'er entschieden und die 3K in Dinge wie Panoramadach und die AMG 21" Zoller+Luftfahrwerk investiert. Die 50 PS fehlen mir nicht und die 0.9 Sekunden brauche ich schon für den Blick auf den Tacho :-) Im Sport-Modus ist sowohl der Antritt als auch die Beschleunigung meines Erachtens nach völlig ausreichend. Wenn du dir das Burmester System mit der Sound Experience gönnst, kommt auch akustisch was rum und das macht echt Spaß.

Einen deutlichen Unterschied bei der Beschleunigung merkst du erst von 300/350 auf EQE 43.

Von daher: erfreu' dich an mehr Reichweite (sofern du die 21" nicht orderst) oder gönn dir schönes Zubehör.

Grüße aus Hamburg

Themenstarteram 3. Januar 2023 um 17:11

Vielen Dank für die Antwort. Dann wird es wohl ein 300er werden. Ich hatte den 350er zur Probefahrt und fand den Antritt ziemlich ordentlich.

Falls du auf sportliches Aussehen stehst, solltest du über den Bürzel am Heck nachdenken. Ich bin echt froh, das ich den genommen habe, da ich den sehr schick finde.

Den Schriftzug am Heck habe ich entfernt (dauert beim Neuwagen weniger als 3 Minuten), da es den bei MB noch immer nicht in schwarz gibt. Den Stern am Heck gibt es übrigens inzwischen in schwarz.

Unbenannt
Themenstarteram 3. Januar 2023 um 17:22

Zitat:

@k8500 schrieb am 3. Januar 2023 um 18:17:21 Uhr:

Falls du auf sportliches Aussehen stehst, solltest du über den Bürzel am Heck nachdenken. Ich bin echt froh, das ich den genommen habe, da ich den sehr schick finde.

Den Schriftzug am Heck habe ich entfernt (dauert beim Neuwagen weniger als 3 Minuten), da es den bei MB noch immer nicht in schwarz gibt. Den Stern am Heck gibt es übrigens inzwischen in schwarz.

Das AMG Paket Exterieur finde ich irgendwie nicht lohnenswert bzw. sehe kaum Unterschiede zum Electric Art. Davor nehme ich lieber das Premium Paket Plus. Oder liege ich falsch?

Ich habe mich bei dem Vergleich auch für einen 300er und gegen AMG-Optik bzw. Bürzel am Heck entschieden.

 

Ich finde, und die Geschmäcker sind ja verschieden, diesen Bürzel einfach nur peinlich. Nicht stimmig zum Auto.

Den normalen Schwung dagegen sehr elegant.

Dasselbe hier. Habe mich auch für den 300er entschieden und die Differenz zum 350er in Extras investiert. Denke aber, dass es immer auch drauf ankommt, von woher man kommt. Hatte zuvor einen E-Kombi 220d. Da ist der EQE 300 ein deutlicher Leistungsgewinn. Ich vermisse jedenfalls nichts.

Hallo,

ich wollte ursprünglich den 350+ wegen der höheren Reichweite, den ich im Juli 2022 auch zur Probe fuhr, das war mir damals den Aufpreis wert.

 

Leider wurde im Bestellprozess im August daraus ein 350, da Mercedes den + still und heimlich nur noch im Online-Stock anbot. Ich hab das aber irgendwie nicht gerafft und bei der Auslieferung ist mir erst das fehlende Plus bei der Typenbezeichnung aufgefallen, im Gegensatz zu meinem Vorführwagen.

 

Ich bin nicht unzufrieden mit dem 350. Da ich aber hauptsächlich im ECO-Modus fahre und die 0,9 Sec. in 99% aller Fälle daher nicht nutze, würde ich heute definitiv den 300 kaufen und mir das Geld sparen.

 

Mein EQE 350 ist fast „Vollausgestattet“, höchsten noch Leder, aber mir gefällt das Alcantara und ich mag keine Panoramadächer. Daher könnte ich mir auch nix „mehr“ gönnen, außer einen netten Urlaub mit einem EQE 300 mit dem gesparten Geld und das wurmt mich heute schon!

Hat jemand von euch einen Vergleich des 300 zum 350 4Matic. Der hat doch deutlich mehr Drehmoment.

 

Wie schaut es im Winter aus. Wohne im österreichischen Voralpenland. Da gibt es doch ab und an mal Schnee. Wie schlägt sich die „ Heckschleuder“ 300 da?

 

Im Moment gibt es extrem gute Konditionen für den 300 bei uns. Ab € 59.900,- bei uns als Österreich-Edition.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. EQ
  6. EQE 350 vs 300 - Aufpreis lohnenswert?