ForumEQC
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. EQ
  6. EQC
  7. EQC Probleme mit dem Tempomaten

EQC Probleme mit dem Tempomaten

Mercedes EQC N293
Themenstarteram 8. Dezember 2021 um 12:31

Hallo Board,

ich fahre Seit 12 Monaten einen EQC mit großem Elektronic Paket.

Automatisch Abstand und Lenken usw.

Vor etwas über 6 Monaten hatte ich festgestellt nachdem ich nach dem Laden an der Autobahn weitergefahren bin,

dass der Tempomat nicht mehr funktionierte.

Wenn man Ihn einschalten will kommt im Display Auto Symbohl 3x_ _ _ und km/h

(siehe Bild) die 3 _ _ _ blinken

nichts passiert ... ich kann den Lim einschalten auch hoch und runter stellen

aber bei Rückstellung Tempomat nicht mehr zu aktivieren.

Auto war bereits 2x in der Werkstatt

Fehler wurde so gesehen nicht gefunden ... Fehler wäre nicht bekannt

17 Updates wurden aufgespielt ...

Nach einem Werkstattbesuch ging dann auch irgendwann nach dem Laden auch nicht mehr die Rekuperation-Einstellung

an den Schaltwippen (ob das was damit zu tun hat weiß ich nicht)

Am Anfang war es nur nach dem Laden ... nicht immer ... aber halt immer öfter.

Reproduzieren konnte ich den Fehler wenn ich beim starten des Ladevorgangs am Schnelllader den Schlüssel im Auto habe liegen lassen ... bin nicht sicher ob das zu hundert 100% so ist aber bei 2 von 2 Versuchen konnte ich es reproduzieren.

Also was mache ich fahre los vom Lader (Rasthof) und aktiviere noch den Tempomaten dort ...

Wenn es nicht geht bleibe ich stehen Auto aus und Auto ein

dann funktioniert der Tempomat wieder ...

(Manchmal vergisst man es auch - dann fährt man nächste Ausfahrt halt runter - ist aber sehr lästig)

War jetzt länger nicht aufgetreten, aber seit ca. 2 Wochen kommt der Fehler wieder öfters vor.

Das Problem ist jetzt aber aufgetreten - nach dem Losfahren ohne Laden. (morgens)

Hat jemand ähnliche Probleme?

Hat jemand eine Lösung ... mein Händler scheint überfordert zu sein...

Danke

Anzeige in der Mitte
Ähnliche Themen
13 Antworten

Dass er plötzlich nicht rekuperiert, hatte ich 2x sporadisch, aber nicht reproduzierbar. IN diesen Momenten bin ich immer froh, nur noch zu leasen.

Ich würde vielleicht mal den Gang zu einer der großen NL empfehlen. In München standen heute bestimmt 5 EQC auf dem Hof und meiner in der Werkstatt beim Service - vielleicht finden die da eher noch was.

Wenn man gerade auf der Bremse steht kann man die Distronic auch nicht aktivieren und es kommen die Striche. Da ich aber denke das du nicht auf der Bremse stehst, dann kann ich mir vorstellen dass das Bremspedal leicht betätigt ist. Das siehst du dann wenn das Bremslicht dann im Stand aufleuchtet. Beobachte das Mal. Abhilfe ist dann, der Freundliche muss die Nulllage des Bremspedal neu kalibrieren. Ggf. kannst du es auch so testen, wenn der Fehler wieder Auftritt, das Pedal zu dir zu ziehen und dabei die Distronic versuchen zu aktivieren.

Themenstarteram 9. Dezember 2021 um 9:12

Zitat:

@dejan_kv schrieb am 8. Dezember 2021 um 20:55:45 Uhr:

Wenn man gerade auf der Bremse steht kann man die Distronic auch nicht aktivieren und es kommen die Striche. Da ich aber denke das du nicht auf der Bremse stehst, dann kann ich mir vorstellen dass das Bremspedal leicht betätigt ist. Das siehst du dann wenn das Bremslicht dann im Stand aufleuchtet. Beobachte das Mal. Abhilfe ist dann, der Freundliche muss die Nulllage des Bremspedal neu kalibrieren. Ggf. kannst du es auch so testen, wenn der Fehler wieder Auftritt, das Pedal zu dir zu ziehen und dabei die Distronic versuchen zu aktivieren.

Danke dejan_kv

Ja das mit der Bremse hab ich auch schon gefunden macht ja auch Sinn ...

Allerdings ist es so nicht ich bin in der Beschleunigung

Habe bei nicht funktion auch schon mal getestet mit dem Fuss pedal nach oben zu ziehen ... zu bremsen dann hoch usw. (auch wie Sie beschrieben haben)

bringt alles nicht ... das Problem lässt sich nur lösen mit anhalten Motor aus und wieder an (Stopp - Start)

dann geht es wieder ...

Trotzdem Danke für die Info hier ...

Die anderen Assistentsysteme funktionieren?

Themenstarteram 11. Dezember 2021 um 16:18

Zitat:

@Der_Werni schrieb am 9. Dezember 2021 um 10:28:19 Uhr:

Die anderen Assistentsysteme funktionieren?

Dadurch, dass ich nicht aktivieren kann kann ich auch nicht "Mitlenken", ACC aktivieren.

das passiert ja in Gruppen-Schaltung.

Eine Idee ist ich schalte dann mal das Selbstlenken aus und schaue ob es immer noch nicht aktivierbar ist.

LIM - habe ich getestet ... ich kann Umschalten auf diese Funktion und auch starten und Geschwindigkeit einstellen.

Ich habe keine Fehlermeldung bekommen, das Not-Bremsassistent nicht gehen würde.

An welche Assistenten denkts du noch?

Gr. Bernd

Totwinkelwarner, und den Bremsassistenten..

Die sind ja alle bei meinem von Anfang an immer wieder mal ausgefallen. 3 mal Werkstatt, dann erst haben sie im Werk nach Hilfe gerufen. Die haben dann gesagt das ein bestimmtes, ich weiß nicht welches, Steuergerät getauscht werden muß. Das haben sie beim freundlichen gemacht, seither geht alles ohne Ausfälle.

Themenstarteram 13. Dezember 2021 um 7:25

Zitat:

@Der_Werni schrieb am 13. Dezember 2021 um 00:27:47 Uhr:

Totwinkelwarner, und den Bremsassistenten..

Die sind ja alle bei meinem von Anfang an immer wieder mal ausgefallen. 3 mal Werkstatt, dann erst haben sie im Werk nach Hilfe gerufen. Die haben dann gesagt das ein bestimmtes, ich weiß nicht welches, Steuergerät getauscht werden muß. Das haben sie beim freundlichen gemacht, seither geht alles ohne Ausfälle.

Hallo Der_Werni,

Danke für den Tipp...

ehrlich gesagt weis ich nicht!

Ich meine, dass der Totwinkelassistent funktionierte...

(Als ich es mal erst auf der Autobahn sah meine ich das Orangene Licht und auch rotes licht gesehen zu haben ...)

Bremsassistent wüsste ich jetzt weder ob oder ob nicht ...

Wie kann man den Testen in dem Fall?

Nene, bei mir war es so, das gleich nach dem ich den Startknopf gedrückt habe, alle Warnmeldungen im Display angezeigt wurden, also z.B. "Totwinkelwarnung ausgefallen" usw.

Themenstarteram 2. Januar 2022 um 10:36

Zitat:

@Der_Werni schrieb am 13. Dezember 2021 um 00:27:47 Uhr:

Totwinkelwarner, und den Bremsassistenten..

Die sind ja alle bei meinem von Anfang an immer wieder mal ausgefallen. 3 mal Werkstatt, dann erst haben sie im Werk nach Hilfe gerufen. Die haben dann gesagt das ein bestimmtes, ich weiß nicht welches, Steuergerät getauscht werden muß. Das haben sie beim freundlichen gemacht, seither geht alles ohne Ausfälle.

Also der Totwinkelassistent funktioniert noch ... konnte ich testen ...

Themenstarteram 1. August 2022 um 8:28

Hallo an alle hier

Mercedes selbst ist immer noch Ahnungslos ... wissen nicht wo das Problem ist.

Mir ist aufgefallen, dass wenn ich starte die Meldung im Display steht:

"Aktiver Brems-Assistent Funktionsumfang z.Zt. eingeschränkt s. Betriebsanleitung"

Wenn die Meldung kommt geht der Tempomat nicht.

Ich habe dann mal alle Assistenten ausgeschaltet (Auto nicht) dann ging der Tempomat danach.

Assistenten wieder eingeschaltet ging immer noch ...

Die haben da doch Schrott zusammenprogrammiert ... oder sieht das jemand anders und kann mir das erklären?

Der Händler ist überfordert ...

Mercedes träumt von autonomen fahren an zu bieten ...

Wenn das von den gleichen Programmiert wird das kostet es Menschenleben ...

Ob das Menschenleben kostet sei mal dahingestellt. Bei mir war es immer so, das die Assistenzsysteme immer beim Start ausfielen und nie während der Fahrt ausgefallen sind. Bei Dir passiert das ja auch beim Start...

Lass deinen Händler Mal das ESP auslesen. Dort wird vermutlich dann die Ursache drin stehen.

Wenn du die Möglichkeit hast fahr mit der Fehlermeldung in die Werkstatt. Wichtig dabei ist das Fahrzeug bis zum Auslesen nicht mehr auszumachen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. EQ
  6. EQC
  7. EQC Probleme mit dem Tempomaten