ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Endtopf, TÜV, Ohjeee

Endtopf, TÜV, Ohjeee

Suzuki
Themenstarteram 13. Febuar 2017 um 13:28

Moin Moin,

ein Kumpel hat mir einen Endtopf von Micron von seiner 750er GSXR Geschenkt. Er hat den Motor letzte Saison gehimmelt und das Bike nun ausgeschlachtet. TÜV Zeichen ist soweit drauf, aber keine ENummer oder ähnliches.

Ich muss ihn also eintragen lassen, fakt.

Er meinte die GSXF und die GSXR 750 haben den selben Motor, gute Frage, keine Ahnung.

Daher sollte es wohl kein Problem sein den Endtopf für meine GSXF eintragen zu lassen.

Jetzt die Frage, wie seht ihr das? Ist es nun so,oder nicht?

Ich würde mir jetzt von MICRON das TÜV Gutachten schicken lassen, den Endtopf umbauen und damit zum TÜV fahren.

Denkt ihr es gibt Probleme dabei? Ist ja keine GSXR sondern eine GSXF.

Gruß

Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

@Dseus schrieb am 20. April 2017 um 21:42:39 Uhr:

Zitat:

@Papstpower schrieb am 19. April 2017 um 18:23:33 Uhr:

Warum das? Die kiste darf egal mit welchem auspuff nicht lauter sein als in deinen papiere steht.

Genau deswegen wird gemessen. ;)

Man braucht zur Eintragung ein Geräuschgutachten, welches der Prüfer durchführt.

Aber immerhin ist er Willens, dort tätig zu werden.

Pauschal zu sagen: "ist alt, schmeiß weg" ist auch völlig daneben.

Nieten auf bohren, neue Dämwolle stopfen, wieder zu nieten.

Wo liegt daran das Problem? Die Lösung kann nicht sein Mal eben nen 300€ Pott zu kaufen. ;)

Wenn er den originalen für diese "Bastellei" zerstören muss, können die Kosten im Falle eines Misserfolges auch recht hoch werden.

Den Pott mit neuer Wolle ausstopfen ist natürlich auch ne Lösung wenn auch ein wenig aufwendig.

Für Smartphones gibts diverse Apps mit denen man die Lautstärke messen kann. Ist zwar keine TÜV konforme Messung...aber auf jeden Fall hat man so eine ungefähre Vorstellung in welchem Bereich man liegt.

...wer weiß, evtl. läuft das beim TÜV auch nicht viel anders... :confused:

Themenstarteram 21. April 2017 um 12:04

Naja, mein Problem ist seit heute klarer zu benennen. :)

Da steht einfach keine Nummer drauf, an der Stelle steht nur die Prägung "Ausführung". Es könnte sich um Ausschuss handeln der "irgendwie in den Markt gekommen ist". Damit wäre nur eine Einzelabnahme mit Geräuschmessung möglich. Einen Anbau mit Schellen sieht er ungern.

Wegen der App Messung, ja da magst du recht haben, ich weiß aber nicht wie die kennlinie der handy mikros sich bei den lautstärken und frequenzen wirklich verhalten und hab die befürchtung das abweichungen das mittel zu arg verzerren. SOLLTE ich ne Messung beim TÜV machen lassen KÖNNTE ich parallel zum Messgerät die App sicher testen.

Zerstören heißt in dem Falle das er das Rohr abflexen muss.

Ist halt schwierig wenn man dann nicht selbst wieder verschweißen kann, gebe ich Recht.

Ich habe ein Schweißgerät zur Verfügung.

Alternative wäre noch die Komplettanlage der Bandit.

Ich glaube das die Anlage der alten Gsxr mit Anpassung auch passt.

Also wenn dein Kumpel die noch hat, probiere es doch erstmal damit.

Die einfachste und kosteneffektivste Lösung ist, die jetzt bestehende Anlage einfach so zu belassen. Eine funktionierende und legale Anlage zu zerflexen, um eine alte Tüte mit fraglichem Erfolg dranzupappen - nu ja. Ansonsten gibt es in den Racing-Shops für mittelgradig Taler Messanlagen zum Selbermessen http://www.renngrib.de/.../?...

Ein Gewisses Maß an Risikobereitschaft muss schon vorhanden sein.

Allerdings sehe ich es an den Kosten für die Einzelabnahme scheitern. Denn weniger Stress bei gleichen Kostenaufwand wird man vermutlich mit einem Topf samt E Zulassung haben.

Ich hatte vor meiner VFR eine GN72B und habe dort einen Ixil Sportpott mit Zulassung verbaut. Dort musste am Sammler ebenfalls getrennt werden, aber sie war so wie gesagt auch zugelassen.

So belassen? Würde ich ebenfalls nicht machen. Der Originalpott der GSXF hört sich einfach, nach meinem subjektiven Empfinden nach nichts an. So wie alle Serienanlagen, ausgenommen von MV Augusta, Ducati oder Teils BMW.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Endtopf, TÜV, Ohjeee