ForumCar Audio Einbau
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Einbau
  6. Endstufe schaltet sich sofort in Protect-Modus

Endstufe schaltet sich sofort in Protect-Modus

Themenstarteram 7. Februar 2010 um 21:46

Hallo

ich hab ein problem meine endstufe schaltet sich sofort in Protect-Modus

hab erstma alles angeschlossen, eingestellt dann ging alles perfekt nach 20minuten genuss. ging alles aus und die endstufe geht nicht mehr an

ist eine hifonics endstufe 4x85WATT / RMS 2x340RMS gebrückt

hab an die 500Watt RMS subwoofer angeschlossen gebrückt

und an die anderen 2 Kanäle: frontsystem lautsprecher jeweils 50RMS

 

hab schon alles abgeklemmt, ist jetzt nur stromkabel und steuerungskabel angeschlossen, funktioniert trotzdem nicht!(((((

 

könnt ihr mir vielleicht irgendwie helfen!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

ist eine hifonics endstufe 4x85WATT / RMS 2x340RMS gebrückt

hab an die 500Watt RMS subwoofer angeschlossen gebrückt

und an die anderen 2 Kanäle: frontsystem lautsprecher jeweils 50RMS

Die meisten Worte im deutschen Satzbau erfüllen einen Sinn, dann ist weglassen ganz schlecht. -Ein Subwoofer, zwei Subwoofer, achtzehn Subwoofer?

Welche Impedanzen haben denn die einzelnen Lautsprecher? Vll wurde Endstufe anfangs überlastet und lief bis sie defekt war.

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von VW-GOLF-IV-TDI

500Watt RMS subwoofer und lautsprecher jeweils 50RMS

Eines kann ich dir schon mal vorweg sagen : mit den Wattzahlen, die auf den LS draufstehen, hat es auf jeden Fall NICHTS zu tun !

Vermutlich ein Gerätedefekt.

Probleme zwischen Steuergerät und Endstufe und zwischen Batterie und Endstufe kommen hier nicht in Frage ! Da du abgeklemmt hast und immer noch nix geht, kann auch auf dem Weg zu den Lautsprechern das Problem kaum liegen !

Einschicken ! Garantie ??

Themenstarteram 8. Februar 2010 um 15:51

Zitat:

Original geschrieben von martinkarch

Zitat:

Original geschrieben von VW-GOLF-IV-TDI

500Watt RMS subwoofer und lautsprecher jeweils 50RMS

Eines kann ich dir schon mal vorweg sagen : mit den Wattzahlen, die auf den LS draufstehen, hat es auf jeden Fall NICHTS zu tun !

Vermutlich ein Gerätedefekt.

Probleme zwischen Steuergerät und Endstufe und zwischen Batterie und Endstufe kommen hier nicht in Frage ! Da du abgeklemmt hast und immer noch nix geht, kann auch auf dem Weg zu den Lautsprechern das Problem kaum liegen !

Einschicken ! Garantie ??

ne hab leider keine garantie mehr!!!((((

Hallo!

Es muß kein Defekt sein, es kann durchaus ein Masseproblem sein, das würde ich als erstes überprüfen!

Gruß vom Tänzer

hier fällt mir grad ein das ich beim einbau von MEINER endstufe erst vergessen hab das pluskabel anzuschließen und die powerlampe trotzdem geleuchtet hat :D

nur mit masse und remote da sucht man sich nen wolf wenn kein muks raus kommt ^^

Zitat:

Original geschrieben von Der Tänzer

Es muß kein Defekt sein, es kann durchaus ein Masseproblem sein, das würde ich als erstes überprüfen!

Leuchtet dann auch das Protect-Licht ? Ich glaub eher nicht.....zudem ging es ja anfangs !

Am besten mal an die selben Kabel eine andere Endstufe anschließen und vielleicht noch Spanung prüfen !

Doch auf jeden Fall, manche Verstärker reagieren darauf allergisch!

Zitat:

ist eine hifonics endstufe 4x85WATT / RMS 2x340RMS gebrückt

hab an die 500Watt RMS subwoofer angeschlossen gebrückt

und an die anderen 2 Kanäle: frontsystem lautsprecher jeweils 50RMS

Die meisten Worte im deutschen Satzbau erfüllen einen Sinn, dann ist weglassen ganz schlecht. -Ein Subwoofer, zwei Subwoofer, achtzehn Subwoofer?

Welche Impedanzen haben denn die einzelnen Lautsprecher? Vll wurde Endstufe anfangs überlastet und lief bis sie defekt war.

Themenstarteram 9. Februar 2010 um 16:35

Zitat:

Original geschrieben von Frack

Zitat:

ist eine hifonics endstufe 4x85WATT / RMS 2x340RMS gebrückt

hab an die 500Watt RMS subwoofer angeschlossen gebrückt

und an die anderen 2 Kanäle: frontsystem lautsprecher jeweils 50RMS

Die meisten Worte im deutschen Satzbau erfüllen einen Sinn, dann ist weglassen ganz schlecht. -Ein Subwoofer, zwei Subwoofer, achtzehn Subwoofer?

Welche Impedanzen haben denn die einzelnen Lautsprecher? Vll wurde Endstufe anfangs überlastet und lief bis sie defekt war.

ein subwoofer war angeschlossen gebrückt an zwei kanäle

und zwei lautsprecher jeweils eine pro kanal

das sind 4 Ohm lautsprecher

soweit ich mich erinnern kann hab ich die an der endstufe auf maximum aufgedreht

konnte das der grund sein???

Das macht man ja auch nicht, kein Wunder das die Endstufe auf Protect schaltet!

Themenstarteram 9. Februar 2010 um 16:56

Zitat:

Original geschrieben von Der Tänzer

Das macht man ja auch nicht, kein Wunder das die Endstufe auf Protect schaltet!

also kan ich die jetzt wegschmeißen?(((((

Zitat:

Original geschrieben von VW-GOLF-IV-TDI

also kan ich die jetzt wegschmeißen?(((((

Schon mal Sicherungen geprüft ? Jo obwohl..........ob dann Protect leuchtet wenn die durch sind ? :confused::confused: Schau auf jeden Fall mal !

Und öffne mal den Deckel bzw. Boden, vielleicht sieht man was Geschmortes !!

"Der Tänzer" hat recht, man dreht nicht auf Maximum !!

Wenn auf 3/4 noch nicht genug kommt, braucht man einen anderen Woofer oder sogar dazu noch einen größeren Verstärker..........den kannst du dir ja jetzt holen :D

Was hat denn die Endstufe gekostet ? Sind alle Kanäle kaputt ?

Themenstarteram 9. Februar 2010 um 17:06

Zitat:

Original geschrieben von martinkarch

Zitat:

Original geschrieben von VW-GOLF-IV-TDI

also kan ich die jetzt wegschmeißen?(((((

Schon mal Sicherungen geprüft ? Jo obwohl..........ob dann Protect leuchtet wenn die durch sind ? :confused::confused: Schau auf jeden Fall mal !

Und öffne mal den Deckel bzw. Boden, vielleicht sieht man was Geschmortes !!

"Der Tänzer" hat recht, man dreht nicht auf Maximum !!

Wenn auf 3/4 noch nicht genug kommt, braucht man einen anderen Woofer oder sogar dazu noch einen größeren Verstärker..........den kannst du dir ja jetzt holen :D

Was hat denn die Endstufe gekostet ? Sind alle Kanäle kaputt ?

sicherung ist ganz!!! und wie sihts aus mit reparieren? löhnt sich nicht oder

Themenstarteram 9. Februar 2010 um 17:07

Zitat:

Original geschrieben von martinkarch

Zitat:

Original geschrieben von VW-GOLF-IV-TDI

also kan ich die jetzt wegschmeißen?(((((

Schon mal Sicherungen geprüft ? Jo obwohl..........ob dann Protect leuchtet wenn die durch sind ? :confused::confused: Schau auf jeden Fall mal !

Und öffne mal den Deckel bzw. Boden, vielleicht sieht man was Geschmortes !!

"Der Tänzer" hat recht, man dreht nicht auf Maximum !!

Wenn auf 3/4 noch nicht genug kommt, braucht man einen anderen Woofer oder sogar dazu noch einen größeren Verstärker..........den kannst du dir ja jetzt holen :D

Was hat denn die Endstufe gekostet ? Sind alle Kanäle kaputt ?

was heisst den sind alle kanäle kaputt, wegen protect-modus startet die überhaupt nicht!!!

Dafür mußt du aber nicht alles zitieren !

Öffne den Deckel und lade ein Bild vom Innenleben hoch !

Und ruf mal bei Audiodesign an, was ein KVA kostet !

Zitat:

Original geschrieben von VW-GOLF-IV-TDI

und wie sihts aus mit reparieren? löhnt sich nicht oder

Probiers mal da :

http://www.hellsehen-24.com/?gclid=CPPmtNbS5Z8CFckTzAodKkYOqA

Ernsthaft : das kann keiner wissen ! Genau wie wenn du auch nur sagen kannst, daß dein Auto nicht mehr startet, da kann dann auch alles mögliche k-put sein !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Einbau
  6. Endstufe schaltet sich sofort in Protect-Modus