ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Endschalldämpfer für 320 CDI - Fa. ERNST brauchbar?

Endschalldämpfer für 320 CDI - Fa. ERNST brauchbar?

Mercedes E-Klasse S210
Themenstarteram 26. September 2017 um 16:14

Hi,

nachdem mein Endschalldämpfer vom 2001er 320CDI anfängt sich aufzulösen und die rechte Halterung schon abgerostet war, brauche ich einen Ersatz. Ein 80€ NoName Teil kommt nicht wirklich in Frage. Eberspächer mit mindestens 400€ ist mir zu teuer. Original dementsprechend auch.

Bin heute auf eine mir bis dato gänzlich unbekannte Firma "Ernst" gestoßen.

Das Teil gibt es für ca 150-200€ komplett ab Mittelschalldämpfer inkl. Aufhängung. Preislich ist das so das, was ich mir vorstelle.

Hat jemand Erfahrungen mit der Fa. Ernst?

Empfehlung oder Finger weg?

 

Artikelnummer 351058

EAN 4007463351058

Motorcode OM 613.961

Baujahr ab 08.99

Eigenschaften

Länge [mm] 2200 mm

Gewicht[kg] 18,000 kg

OE-Nummern

MERCEDES-BENZ 210 490 57 21

35105
Ähnliche Themen
20 Antworten
am 26. September 2017 um 16:37

Hi,

die Firma Ernst ist eigentlich schon bekannt für recht hochwertige Auspuffanlagen für diverse Fabrikate. Die kannst du meiner Meinung nach ruhig kaufen.

Ansonsten gibt es Eberspächer bei Auspuff.com für ca. 280. Allerdings sind die qualitativ nicht unbedingt besser.

Meine Erfahrung diesbezüglich basiert allerdings nicht auf Mercedes.

Themenstarteram 27. September 2017 um 14:19

Danke, habe mir nach deiner Empfehlung einen bestellt. Bin gespannt. Lag jetzt inkl Versand bei ca. 160€ dank einer Aktion.

am 27. September 2017 um 20:16

Zitat:

@mickeyx schrieb am 27. September 2017 um 14:19:09 Uhr:

Danke, habe mir nach deiner Empfehlung einen bestellt. Bin gespannt. Lag jetzt inkl Versand bei ca. 160€ dank einer Aktion.

Alle klar, dann fröhliches Basteln.

Gib uns dann doch bitte mal Auskunft wie die Verarbeitung, Paßform und Qualität für das Teil ist, wenn du den eingebaut hast. Der ist für den Preis auf jeden Fall interessant.

Ich habe ca. 90 Euro inkl. Versand bezahlt. Ich bin mal gespannt wie lange der hält.

am 28. September 2017 um 16:15

Zitat:

@drago2 schrieb am 27. September 2017 um 21:37:26 Uhr:

Ich habe ca. 90 Euro inkl. Versand bezahlt. Ich bin mal gespannt wie lange der hält.

Der Preis ist dann aber bestimmt eine Version für einen Benziner, oder?

Nö, ist aber keiner von Ernst....wollte nur sagen das es auch günstiger geht. Habe einen CDI Auspuff drunter...ist einfach ein wenig interessanter vom Klang und günstiger ist er auch.

Ganz ehrlich, ich habe vor Jahren mal einen Endtopf für unseren S124 250D im Netz bestellt, der hat 36€ gekostet, in Worten sechsunddreißig. Der hat die restlichen 4 Jahre bis zur Verschrottung gehalten und sah da noch gut aus. Der passte auch einwandfrei. Vor Anbau habe ich lediglich die Schweissnähte mit Alulack aus der Sprühdose behandelt.

Ich kaufe keine teuren Dämpfer mehr.

Zitat:

Ich kaufe keine teuren Dämpfer mehr.

Volle Zustimmung!

Ich habe vor ca. 2 Jahren auch diesen Endschalldämpfer für meine 220cdi Limo für sage und schreibe 51,86 € gekauft incl. Versand. (heute 54,55€)

Der passte ohne jegliche Probleme und sieht heute nach 2 Jahren aus wie gestern eingebaut.

Bei mir ist auch eine "Ernst"-Auspuffanlage verbaut, schon wie ich meinen E200 CDI vor ca. 5-6 Jahren gekauft hatte.

Musste vor ein paar Tagen die Auspuffhalterung nachschweißen, war etwas angerissen (vermutlich Vibrationen oder mal irgendwo aufgefahren), ansonsten sieht die Abgasanlage vom Alter her entsprechend aus (teilweise schon etwas angerostet), aber sonst soweit noch alles top.

Ich denke, hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis von der Firma "Ernst".

Themenstarteram 21. Oktober 2017 um 14:19

Das Teil wurde heute montiert. Laut Werkstatt hat alles optimal gepasst. Die Verarbeitung war, soweit ich das beurteilen konnte, ganz ordentlich. Hatte nirgendwo das Gefühl, dass an den Schweißnähten gepfuscht oder am Material unnötig gespart wurde.

Entgegen der obigen Zeichnung waren die Zubehörteile wie Gummis und Dichtung nicht enthalten. Diese habe ich noch gekauft. Dazu noch eine Dose Zinkspray, mit dem ich vorher alle Schweißnähte mehrfach abgesprüht habe. Den Rest der Dose habe ich auf den Endtopf geleert.

Der Sound ist so wie ich das gewohnt war, typisch 320 CDI.

Bin zufrieden.

Wer das noch vor sich hat, hier die Zubehörteile, die ich verwendet habe und deren ungefähre Kosten. Gibts alles von verschiedenen Herstellern.

Artikel-Nr. Artikelbezeichnung Menge Einzelpreis in EUR Gesamtpreis in EUR Hersteller

258-038 Mutter, Abgaskrümmer 4 0,88 4,4 Bosal

258-860 Schraube, Abgasanlage 2 0,88 2,64 Bosal

258-855 Schraube, Abgasanlage 2 0,88 2,64 Bosal

498326 Dichtring, Abgasrohr 1 3,58 3,58 Ernst

497350 Halter, Abgasanlage 2 2,68 5,36 Ernst

497336 Halter, Abgasanlage 1 6,28 6,28 Ernst

23.186.911 Dichtring, Abgasrohr 1 5,38 5,38 Eberspächer

351058 Auspuff/Endschalldämpfer 1 160 160 Ernst 1 160 160 Ernst

Den Braven HTS341720400 Zinkspray, matt, 400 ml 4€ (empfehlenswert)

Arbeitskosten Einbau: 90€

Gesamt: 284,28€

 

Infos für die Suchen:

A1299900458 MUTTER AUSPUFFROHR VORN AN AUSPUFFROHR MITTEN M8

A1709900010 SECHSKANTSCHR. AUSPUFFROHR VORN AN FESTSITZ MITTE M8 X 55

A1299900410 SECHSKANTSCHR. AUSPUFFROHR VORN AN SCHIEBESITZ MITTE M8X58

A2024920281 DICHTRING AUSPUFFROHR VORN AN AUSPUFFROHR MITTEN 001

A1269970041 DICHTRING AUSPUFFROHR VORN AN AUSPUFFROHR MITTEN

Themenstarteram 22. November 2017 um 23:46

Ein paar Tage nach dem Einbau des Auspuffs trat ein nerviges Brummen bei ziemlich genau 1500 Umdrehungen auf. Dieses Brummen ist bis heute unverändert. Unter 1500 hört man es nicht und bei 1600 ist es auch nicht mehr wahrzunehmen. Ich hab die vier Schrauben die Endschalldämpfer und Mittelschalldämpfer verbinden nachgezogen, aber da war nichts lose. Es ist auch dicht da.

Habe nun die 2 vorderen Motorlager erneuert, da die eh hinüber waren. Motor läuft nun wieder butterweich, aber das Brummen ist immer noch da.

Könnte noch das Hitzeschutzblech beim Getriebe sein. Hoffe nicht, dass irgendwas am Krümmer abgerissen ist.

Hat noch jemand eine Idee, was sowas verursachen könnte?

Das Brummen ist im mp3 im Anhang zu hören.

Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber wer billig kauft kauft meistens zweimal..

Das ganze klingt nach Undichtigkeit der Anlage, kann aber auch vom vorderen Teil des Auspuffs kommen. (Krümmer bis Mitteltopf)

Da hilft nur suchen am besten mit ner Imkerrauchmaschine, damit du die Unrichtigkeit auch sehen kannst..

By the way... Die komplette Abgasanlage meines E430T kostet bei Mercedes inkl. aller Befestigungsteile ab Mitteltopf knapp 700€.

Der Auspuff ist zur Zeit noch der erste und hat jetzt seit 2001 knapp 260000km runter. Die gesamte Abgasanlage ist immer noch tadellos..

Mal davon abgesehen, dass ich niemals eine ab Werk einteilige Abgasanlage zersägen würde nur um dann zwei Billigersatzteile zu verbauen (beim T ist es ab dem Mitteltopf inkl. Endtopf einteilig), wären die 700€ für das Originalteil gut investiert weil ich davon ausgehen kann dass die nochmal 16 Jahre und 260000km halten wird ohne das ich mir dazu irgendeinen Gedanken machen muss..

Aber das ist natürlich Ansichtssache!

Viel Glück beim Finden der Ursache und der hoffentlich erfolgreichen Reklamation..

Ich wüsste keinen Grund warum ich 700 Euro ausgeben sollte für einen Auspuff. Die Haltbarkeit ist wohl bei unseren Autos nicht mehr ausschlaggebend.

Bei meinem schon..

Ich habe blöderweise den Ehrgeiz meinen im Originalzustand zu erhalten. Sollte also irgendwann in den nächsten Jahren der Auspuff fällig sein, kommt da auch wieder ne originale Anlage drunter!

Wie gesagt, ist Ansichtssache..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Endschalldämpfer für 320 CDI - Fa. ERNST brauchbar?