ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Endlich ist er weg

Endlich ist er weg

Themenstarteram 4. Dezember 2006 um 15:58

Hallo zusammen. 1jahr fox sind nun vorbei und ich werde mich ab heute meinem neuen touran widmen.

GOTT SEI DANK

101 Antworten

Gibts da auch Details zu warum und wieso oder war das alles was du uns "einfach mal sagen" wolltest? Touran gegen Fox ist natürlich auch ein Tausch...

Gruß,

Fabian

Tolles Thema. Toller Eintrag.

Ich würde mal sagen, da wusste jemand nicht, was er wollte, wenn er von einem Fox zum Touran wechselt.

Habe Bzw. Hatte (bis Oktober den Touran) beide Autos..und es sind 2 Welten.Der Fox qualitativ naja,wie Fiat vor 10 Jahren,der Touran ein Premiumfahrzeug alla Audi..

Aber manche denken wo VW drauf steht ist auch einheitlich VW drin...leider NEIN!!!Leider..

Mal sehen was du dir in einem Jahr zulegst :D

Zitat:

Original geschrieben von Megane RS

Der Fox qualitativ naja,wie Fiat vor 10 Jahren

Dann sollte man mal einen Renault Twingo fahren, dann weiß man erst, welchen Fahrkomfort und welche Qualität der Fox zu bieten hat!!!

:rolleyes:

ich freu mich auch wenn in 3 jahren a gescheites auto kommt :)

Zitat:

Original geschrieben von didikessi

Dann sollte man mal einen Renault Twingo fahren, dann weiß man erst, welchen Fahrkomfort und welche Qualität der Fox zu bieten hat!!!

:rolleyes:

Auch den hatten wir,und zwar insgesamt 3 x.

Von der Verarbeitung her besser als der Fox.Man sollte nur nicht vergessen,das der Twingo 1993 auf den Markt kam...

Also locker bleiben.Fahre den Fox z.Zt leider täglich,und bin NICHT von ihm überzeugt.Leider.

Werde ihn spätestens nächstes Jahr abstoßen,und mir dann was anderes holen :-)

Das Problem scheint wohl zu sein, dass jeder, der sich Luxus leisten kann, diesen auch unbedingt haben will.

Ich mag das rustikale Temperament des Fox. Sparsam in allen Belangen. Ich brauch' keine Stoffausstattung im Innenraum. Und das eher rauhbeinige Verhalten auf der Straße macht ihn gerade mir sympathisch.

Irgendwie mag ich nicht so einen Schlitten haben, der wie Öl auf der Straße liegt. Laaaaaangweilig. Ich mag fühlen, wo ich langfahre. Naja, und im Winter ist die hohe Beinfreiheit des Fox genial. *g*

Aber jedem so, wie er es mag. ;)

Das nackte Blech stört mich ja auch nicht,nur die 7 Werkstattaufenthale in 9 Monaten,sowie das geknarrze hier und da...

Das ist leider kein echter VW,das kann jeder Polobesitzer bestätigen.

Naja Touran oO

Was is das denn für ein Vergleich.

Hätte ich als Schüler das Geld würd ich mir auch eher nen 350Z als nen Fox kaufen.

Genauso lässt sich auch ein Touran nich mit dem Fox vergleichen.

Ich jedenfalls brauche ein sparsames Auto für den kleinen Gledbeutel, ohne viel Komfort, aber es muss laufen (deshalb ja ein neuer Fox und kein 60.000km Polo/Golf oder so).

Ich muss beiden "parteien" Recht geben. Klar der Fox ist echt ein mieserables Auto...aber ich als Azubi kann mir nunmal nichts besseres leisten als einen Fox. Aber zumindest kann ich behaupten, dass ich als Fahranfänger nen Neuwagen hatte. PS: Nächstes Jahr im Juni hab ich ausgelernt -> bye bye Fox! Dann kommt was ordentliches Polo 9n3 GTI oder nen Golf v GTI . (bla bal ich weis toller wechsel vom fox zum gti....aber mir egal)

Werde bald in WOB bestellen..

Ich weiß gar nicht, warum alle den Fox loswerden wollen.

Mir reichen die 55PS, mehr wären vielleicht auch zu gefährlich in meinen Händen. *g*

Und der Sparsamkeit wird demnächst noch eines draufgesetzt. 2008 wird die Schlussrate weiterfinanziert und dann kommt Autogas an Bord. Und der Fox wird gefahren, bis er auseinanderfällt.

Ich habe das Gefühl, das Füchslein merkt es, wenn man ihn als Lückenbüßer behandelt. Das lässt er einen dann spüren. :D

Also ich hatte das mal durchgerechnet. Bin bei Autogas auf 80000km bis zur Refinanzierung gekommen mit Umrüstkosten und allem. Denke mal beim Fox lohnt sich das nicht sehr. Und ich glaube nicht dass der Fox mehr als 200000km schafft. Ich würds nicht machen...

Den Twingo und den Fox trennen Welten.

Im Twingo sitzt jeder der auch nur einen einigermaßen normalen Körperbau hat wie aufm Kackstuhl ..........

Wir haben unseren Twingo neu gekauft und Gott sei Dank ist ihm nach eineinhalb Jahren einer reingefahren.

Endlich wieder ein VW für meine Frau und ausserdem hab ich mich als Mann nie getraut mit dem Twingo zu fahren das Auto war mir einfach nur peinlich. Der Fox ist zwar kein Qualitäts und Ausstattungswunder und nen Designpreis bekommt er bestimmt auch nicht aber als Alltagsauto und Kindergartenshuttle gefällt er mir einfach nur gut auch wenn ich ihn nur ganz selten fahre.

Deine Antwort