ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Endlich: iPOD für iDrive

Endlich: iPOD für iDrive

Themenstarteram 24. August 2006 um 19:15

Endlich gibt es auch eine iDrive-Ansteuerung für den iPod.

Link

Ähnliche Themen
75 Antworten

Irgendwie wäre es mir das net wert. Die Schnittstelle kostet ja mehr wie ein I-Pod... für das Geld kann man sich ja fast ein TomTom 910, mit Festplatte, I-Podschnittstelle und Bluetooth-Freisprecheinrichtung (Navi-Funktion nicht zu vergessen) holen...

Ich find so geht's auch:

Zitat:

Original geschrieben von ChiefBroady

Irgendwie wäre es mir das net wert. Die Schnittstelle kostet ja mehr wie ein I-Pod... für das Geld kann man sich ja fast ein TomTom 910, mit Festplatte, I-Podschnittstelle und Bluetooth-Freisprecheinrichtung (Navi-Funktion nicht zu vergessen) holen...

Ich find so geht's auch:

Wegen der Kosten hast Du natürlich völlig recht. Dasselbe Argument gilt ja auch fürs große Navi mit BT für unverschämte EUR 3.900.

Ich glaub, den Ipod-Anschluss nachrüsten würd ich mir nicht. Aber für mich ist das ganze Neufahrzeug incl. Leder, Automatik und allem Zip und Zap ein echtes "jetzt gönn ich mir mal was". Und da passen die "paar Euro" noch in meine Gesamtkalkulation (Kaufpreis, Rabatt, Kredit, Inzahlungnahme für den alten) rein.

Zum Thema Teilenummer: der :) meinte auf meine Nachfrage (was tu ich nicht alles für Euch ;) ), dass das von Eurer Fahrgestellnummer abhängt. Scheint wohl je nach Produktionszeitpunkt leicht unterschiedliche Lösungen zu geben. Fragt am besten mal selbst nach.

Schöne Grüße

Michael

am 30. August 2006 um 13:54

Zitat:

Original geschrieben von AzuritBlack

Bitte, ist aber die CH Nummer aus dem CH Katalog. Ich nehme aber an das dies die gleiche nummer für D ist.

Gruss

Hmm, mein Händler behauptet das dies nicht die richtige Nummer für iDrive mit Navi Prof & Bluetooth ist, seine Antwort:

The number you have send me is the number of iPOD connection for 3 series. You can order it in CR as well. But instalation is not posssible in combination with Navigation and Bluetooth HF set. This is the only one instalation set for iPOD we are able to order.

Gibt es einen Auszug aus dem Produktkatalog oder ein PDF hiervon?

Gruss, Mathis

Zitat:

Original geschrieben von ChiefBroady

Irgendwie wäre es mir das net wert. Die Schnittstelle kostet ja mehr wie ein I-Pod... für das Geld kann man sich ja fast ein TomTom 910, mit Festplatte, I-Podschnittstelle und Bluetooth-Freisprecheinrichtung (Navi-Funktion nicht zu vergessen) holen...

Ich find so geht's auch:

@ChiefBroady

Das gefällt mir gut mit der Lösung in der Ablage vorn..

Wie haste das gemacht ? Anschluß über Aux-In oder wie ?

Erzähl...

Zitat:

Original geschrieben von hoexteraner

@ChiefBroady

Das gefällt mir gut mit der Lösung in der Ablage vorn..

Wie haste das gemacht ? Anschluß über Aux-In oder wie ?

Erzähl...

Auch wenn ich nicht angesprochen bin: ich hab mir auch über Alterativlösungen Gedanken gemacht und eine davon sogar bei ner Probefahrt ausprobiert. Es gibt IMHO eine gute und eine schlechte Alternative.

Zuerst die schlechte (selbst ausprobiert): Kabel mit Klinkenstecker 3,5mm in die Kopfhörerbuchse und in den AUX-Anschluss. Vorteil: Sehr preisgünstig, Nachteil: lausiger Sound, der nach Cassettenrecorder im Schullandheim klingt.

Dann die Gute (empfohlen bei den Freunden von e90post.com): Monster iCarCharger und ähnliche Produkte. Gibts zum Beispiel bei Gravis. Der Anschluss geht hier über den Dockconnector (und nicht die Kopfhörerbuchse) bei Deinem Ipod und den Zigarettenanzünder nebst AUX Anschluss bei Deinem E90. Vorteil: angeblich wesentlich besserer Sound und Ipod wird noch dazu beim Fahren aufgeladen. Nachteil: ein bisschen teurer (so ca. EUR 40, man braucht aber dazu auch noch das Klinkenkabel, das nicht mit drin ist).

Schöne Grüße

Michael

Am geilsten wäre ja das Laden des Ipods sowie

die Bedienung des Ipods übers MuFu Lenkrad...

Kenn das nur von Audi, da gabs Icelink oder so..

Konnte man mit dem CD-Wechsler-Anschluss übers Radio steuern...

Zitat:

Original geschrieben von hoexteraner

Am geilsten wäre ja das Laden des Ipods sowie

die Bedienung des Ipods übers MuFu Lenkrad...

Kenn das nur von Audi, da gabs Icelink oder so..

Konnte man mit dem CD-Wechsler-Anschluss übers Radio steuern...

Ähh, reden wir da nicht den ganzen Thread drüber? Siehe Link des Thread-Erstellers... Ist halt bloß wie vieles bei BMW sauteuer.

Ja kann sein, bin nochn BMW-Neuling..

sorry......

am 30. August 2006 um 14:52

Zitat:

Original geschrieben von drmrk

...Dann die Gute (empfohlen bei den Freunden von e90post.com): Monster iCarCharger und ähnliche Produkte. Gibts zum Beispiel bei Gravis. Der Anschluss geht hier über den Dockconnector (und nicht die Kopfhörerbuchse) bei Deinem Ipod und den Zigarettenanzünder nebst AUX Anschluss bei Deinem E90. Vorteil: angeblich wesentlich besserer Sound und Ipod wird noch dazu beim Fahren aufgeladen. Nachteil: ein bisschen teurer (so ca. EUR 40, man braucht aber dazu auch noch das Klinkenkabel, das nicht mit drin ist).

Schöne Grüße

Michael

Die gute ziehe ich auch in Erwägung wobei ich über ein Teil von Belkin gehört habe, das aber im Prinzip anscheinend identisch mit dem von Griffin ist. Nur habe ich halt wenig Lust mir das zuzulegen um dann ein paar Monate später mich doch noch für die BMW Lösung zu entscheiden...

Denn doppelt gemoppelt hält nicht immer besser!

Mathis

Passt es denn dann auch in die Armlehne, bzw. kann man die noch schliessen?

Zitat:

Original geschrieben von mhaas

Nur habe ich halt wenig Lust mir das zuzulegen um dann ein paar Monate später mich doch noch für die BMW Lösung zu entscheiden...

Denn doppelt gemoppelt hält nicht immer besser!

Das ist auch mein Gedanke. Ich habe sowas von keine Lust, BMW so viel Kohle in den Hals zu schmeißen (immerhin doppelt so viel, wie mein iPod überhaupt gekostet hat). Aber ich will mich andererseits auch nicht darüber rumärgern, dass ich gerade über 40.000 Euro für mein neues Auto ausgegeben habe und dann nicht die optimale Lösung im Fahrzeug habe, sondern irgendeine Bastelei.

Und immerhin hat die BMW-Lösung ja auch den Mehrwert der Steuerung über MuFu-Lenrad und iDrive plus Darstellung der Titelangaben und Verzeichnisse auf dem Navi-Display.

Zitat:

Original geschrieben von mhaas

Passt es denn dann auch in die Armlehne, bzw. kann man die noch schliessen?

Vom Hörensagen ja. Du musst nur drauf achten, dass die Klinkenanschlüsse L-förmig sind, sonst geht der Deckel der Armlehne nicht zu.

Grüße

Michael

Hi

ich habe meinen Ipod Nano über ein Belkini Autokit angeschlossen. Das Kit steckt im Zigarettenanzünder in der Armlehne und von dem Kit geht noch ein Klinkenstecker in den AUX IN Anscluss. JA die Armlehne geht zu!

Nachteile:

- Ipod geht nur wenn die Zündung an ist

- die Bedienung ist viel umständlicher als über iDrive o. Lnkrad

Vorteile:

- günstig ( ca. 30€)

- Ipod wird so auch während der Fahrt geladen

Die Klangqualität geht in Ordnung man darf die Lautstärke am Kit nicht zu laut stellen, sonst verzerrt es.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von hoexteraner

@ChiefBroady

Das gefällt mir gut mit der Lösung in der Ablage vorn..

Wie haste das gemacht ? Anschluß über Aux-In oder wie ?

Erzähl...

Ganz einfach:

Carcharger von Monster mit Dock-Connector Anschluss. Der hat gleichzeiting auch einen Line-Out Ausgang den einfach in der Ablage ins Line-In gestopft. Sound ist gut, wie von CD halt.

Der Charger hat meine ich, auch "nur" 30 Euro gekostet. Der ist schön flach (Hauptkaufargument) und passt auch bei geschlossener Mittelkonsole in den Stöpsel. I-Pod kann easy aus der Sitzpositzion bedient werden und wird während der Fahrt geladen. Er geht sogar aus (Pause) wenn der Motor abgeschaltet wird. Da der I-Pod sich nach x minuten in Pause ganz abschaltet muss ich mir darum keine Sorgen machen. Ich muss blos bei Fahrtantritt auf Play drücken.

Was auch praktisch ist. Wenn ich das Auto irgendwo abstelle, Mittelkonsole auf, I-Pod reingelegt und keiner Sieht das er da ist.

am 30. August 2006 um 19:06

Habe noch was gefunden

Auszug aus BMW Preisliste 3.2006 3er Serie:

iPod-Schnittstelle

Zum Anschluss des Apple iPod oder iPod mini, iPod Photo oder iPod nano an das

Audiosystem, mit Audioausgabe, Bedienung über Multifunktionslenkrad (SA 249)

sowie Akkuaufladung.

Nicht passend zu Fahrzeugen mit Navigationssystem (SA 609, SA 606) oder Handyvorbereitung

Bluetooth (SA 644, SA 633)

Nicht in Verbindung mit CD-Wechsler (SA 672)

Preis in EUR 269,00

:-(

welche navis sind da gemeint? Business und Pro?

Zitat:

Original geschrieben von AzuritBlack

Habe noch was gefunden

Auszug aus BMW Preisliste 3.2006 3er Serie:

iPod-Schnittstelle

Zum Anschluss des Apple iPod oder iPod mini, iPod Photo oder iPod nano an das

Audiosystem, mit Audioausgabe, Bedienung über Multifunktionslenkrad (SA 249)

sowie Akkuaufladung.

Nicht passend zu Fahrzeugen mit Navigationssystem (SA 609, SA 606) oder Handyvorbereitung

Bluetooth (SA 644, SA 633)

Nicht in Verbindung mit CD-Wechsler (SA 672)

Preis in EUR 269,00

:-(

Das ist der alte Stand der Dinge. Nunmehr - und deswegen der Thread hier - gibts das auch für Navi Pro und Busi. Siehe Link des Thread-Erstellers zur BMW-HP. Bloß die Teilenummer kennt noch keine so genau.

Grüße

Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen