ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Empfehlung neue Winterreifen

Empfehlung neue Winterreifen

Themenstarteram 30. Januar 2014 um 11:10

Hallo gemeinde!

Beim letzten Reifenwechsel von Sommer- auf Winterräder dachte ich, das kann nicht wahr sein, in einem der neuen Sommerreifen steckte eine Schraube... Glück gehabt, die eingefahrene Schraube ging nicht durch's Profil durch, und der reifen hlt die Luft... Naja, beruhigt auf die Winterräder gewechselt. hatte schon überlegt, vor dem Winter einen neuen Satz zu holen, aber ich habe beschlossen, dass die Pneus noch 1 Winter halten.

Heute setz ich mich in meine Auto und fahre los, denke mir, was ist das für ein komisches Geräusch? Der Popometer sagte mir, irgendwie sitzt Du schief...

Rechts ran, geguckt, hinten rechts ist ein Plattfuss... Offenbar hab ich mir wieder mal was ins Gummi gefahren...

Jetzt brauch ich natürlich auf die Schnelle nen neuen Satz WR, habe keinen Bock, mit dem Notrad durch die Gegend zu kurven, v.a., wenn jetzt dann mal endlich der Winter kommt. :D

Ich bitte Euch um Erfahrung/Empfehlung für einen neuen Satz WR.

Aktuell sind auf meinem Ford Mondeo EZ 01/2011 Contis montiert mit der Dimension 215 55 R 16 (waren bei Auslieferung drauf).

Ich möchte keine Billigheimer (Safety first), aber es muss jetzt auch nicht das teuerste Modell sein. Ein vernünftiges Preis-/Leistungsverhältnis schwebt mir vor...

Gestern in der Werbung hat A.T.U 15% auf WR beworben. Als gebrandmarkter A.T.U-Kunde hab ich mir mal geschworen, dort keine Werkstattleistungen mehr in Anspruch zu nehmen, maximal Räderkauf mit Montage...

Also, ich freu mich über euer Feedback und eure Empfehlungen, wer nen guten & günstige Händlertipp im Landkreis Dachau (85221) hat, gerne her damit!

Allzeit angenehme und unfallfreie Fahrt!

4gewinnt

Beste Antwort im Thema
am 30. Januar 2014 um 12:11

Hallo,

da Du ja Empfehlungen haben möchtest werfe ich mal zwei Reifen in den Raum mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe:

Michelin Alpin A4

sehr sicheres und angenehmes Fahrgefühl bei den verschiedenen Verhältnissen Trocken Matsch und Schnee, auch sehr sehr laufruhig, mein Favorit.

Wenn es etwas günstiger sein soll:

Dunlop Sp WinterSport 4D

ebenso sicheres Fahrgefühl bei den verschiedenen Verhältnissen Trocken Matsch und Schnee, aber meiner Meinung nach nicht ganz so laufruhig und angenehm im Vergleich zum Michelin.

Nun wird Dir aber jeder je nach selbst gemachten Erfahrungen was anderes empfehlen ;)

Stoppelfahrer

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten
Themenstarteram 30. Januar 2014 um 15:37

So, morgen um 13 Uhr gibt's 4 neue Michelin Alpin A4 in 215/55 R16 auf die Werks-Alus.

Da ich, wie beschrieben, keine ellenlange Recherche betreiben kann/konnte weil es zwecks Plattfuß pressiert habe ich mich nach positiven Feedback hier im Forum und auf Grund der Empfehlung zweier Fachleute für die etwas teurere Variante entschieden (ja ich weiß, die Händler wären schlechte Kaufleute, wenn sie nen günstigen Reifen empfehlen würden-deshalb war ich am Feedback hier interessiert!).

Nach einem Telefonat mit dem TÜV entfällt die Variante 205/55 R16 aus folgenden Gründen:

-Kosten für Einzelabnahme und Eintragung höher als der Mehrpreis

-Zeitaufwand

-mögliche Einschränkungen im Fahrverhalten bei geringerer Dimension ud Traglast

Ich danke für die rege & konstruktive Teilnahme an der Diskussion und wünsche euch allzeit genug Luft in den Reifen :-)

4gewinnt

 

JO dann ... viel Erfolg ... Danke fürs Feedback

 

Erfreulich .. mal ein Ergebnis ohne Geplänkel :):p

Warst Du denn nu bei einem Händler oder bei den drei Buchstaben ??

am 30. Januar 2014 um 15:43

Zitat:

Original geschrieben von 4gewinnt

 

So, morgen um 13 Uhr gibt's 4 neue Michelin Alpin A4 in 215/55 R16 ...

Eine gute Wahl wie ich finde, denke Du wirst zufrieden sein :)

Stoppelfahrer

Themenstarteram 30. Januar 2014 um 15:47

Gernegerne :-) so muss Forum, oder? Thema in wenigen Stunden final geklärt-gibt's dafür nen Preis? :-)

Da der Händler 50 km Weg ist und die 3 Buchstaben in 10km Entfernung morgen sowohl die Reifen als auch nen Termin haben sind es die Kollegas geworden-zumal der Händler dann doch noch knapp nen Hunni drüber lag-da spricht weder Preis noch Entfernung gg. X.X.X

Und naja, wenn das Thema dann morgen um 14 Uhr erledigt ist, habe ich denke ich bei dem Preis nix verkehrt gemacht...

Themenstarteram 30. Januar 2014 um 15:50

Zitat:

Original geschrieben von Stoppelfeldfahrer

Zitat:

Original geschrieben von 4gewinnt

 

So, morgen um 13 Uhr gibt's 4 neue Michelin Alpin A4 in 215/55 R16 ...

Eine gute Wahl wie ich finde, denke Du wirst zufrieden sein :)

Stoppelfahrer

:-) ein anderes Feedback von dir hätte mich jetzt irritiert :-)

am 30. Januar 2014 um 15:56

Zitat:

 

:-) ein anderes Feedback von dir hätte mich jetzt irritiert :-)

Ja das glaube ich ;)

Wie gesagt auch mein Favorit, würde die jederzeit wieder nehmen :)

Stoppelfahrer

Der Alpin A4 ist auch nach meiner Erfahrung ein Spitzen-Reifen (auf einem Golf V), vielleicht das 'rundeste' (im übertragenen Sinn ;)) Produkt auf dem Markt, wobei der Goodyear sicher auch eine exzellente Wahl gewesen wäre.

am 31. Januar 2014 um 13:31

hallo

ich hab jetzt nicht alles durch gelesen-du hast aber nun schon die reifen drauf.

ich möchte nur mal meine erfahrungen zu meiner reifenwahl geben.

es geht um einen C70 Bj. 2009 mit WR 215/55 R16... drauf waren dunlop sport 3 oder so ähnlich. wir(frau und ich bewegen das fahrzeug) waren zufrieden mit diesen reifen,nun waren sie aber fällig.

der gleiche reifen hätte uns etwa 120 euro das stück gekostet.

also mal diverse net-anbieter vergleichen...diverse reifen usw. da viel mir einer auf der sehr preiswert aber gute werte-besser als der dunlop-hatte,aber nicht empfehlenswert vom adac und co. gestempelt wurde...

was nun tun,ich würde fast die hälfte sparen... das profil ist fast identisch mit dunlop. ach was,bestellen...

es ist ein reifen der marke star-performer,eigentlich aus nah-ost. als er dann zu meiner werkstatt geliefert wurde , hab ich mich mit dem meister unterhalten wegen dem billig-reifen. er runzelt die stirn und sagt-billigmarke???das ist kein billigreifen und kommt auch nicht aus korea-deutschland conti verbürgt sich dahinter. also nix mit billig. der preis belief sich auf 69,- pro stück.

215/55 R16 W 97 XL (auf XL seitenverstärkt hab ich geachtet wegen den 1,7 tonnen fahrzeuggewicht)

jedenfalls hab ich nix falsch gemacht. er läuft sehr ruhig,man merkt nix das es ein W-reifen ist. keine auffälligen brems oder anfahrschwächen-rundrum gutes händling.

ich würde diesen reifen empfehlen können.

er ist jetz seit oktober 2013 drauf und wird in stadt und land bewegt-auch auf autobahn wo man schon mal 200 fährt ohne das man angst bekommt.

Andreas

Zitat:

Original geschrieben von wolffi65

es ist ein reifen der marke star-performer,eigentlich aus nah-ost. als er dann zu meiner werkstatt geliefert wurde , hab ich mich mit dem meister unterhalten wegen dem billig-reifen. er runzelt die stirn und sagt-billigmarke???das ist kein billigreifen und kommt auch nicht aus korea-deutschland conti verbürgt sich dahinter. also nix mit billig. der preis belief sich auf 69,- pro stück.

Andreas

Mag sein dass Conti mit der Produktion beauftragt wurde(wäre die DOT mal Interessant) ... sicher aber nicht "deutschland conti"

am 31. Januar 2014 um 14:09

Star-Performer ist die Handelsmarke von Delticom...und der Reifen stammt aus dem Hause NANKANG...

Dazu findet man diverse Infos im Netz, auch auf der Star-Performer-Homepage...

am 31. Januar 2014 um 14:16

das kann alles gut möglich sein. für mich aber ein guter reifen der mit dem hohen gewicht von 1,7 tonnen des volvos recht gut zu recht kommt. bis jetzt. wenn es so bleibt,sehe ich nicht ein warum man für michelin oder wie sie alle heisen, doppelt so viel bezahlen soll. irgendwo haben die reifen eine kontrolle hinter sich und ein umweltlabel,das bessere werte wie manche markenreifen hat.

wenns was kravierendes schlechtes von den reifen giebt,werde ichs hier posten und habe dann eben lehrgeld bezahlt.

Andreas

am 31. Januar 2014 um 14:19

Meinst du mit Umweltlabel das Reifenlabel?

am 31. Januar 2014 um 15:04

na wo die werte drauf stehen wie laut,naßbremsen,trocken,aquaplaning usw.. von diesen werten ist er ganz gut-ok, der verschleiß ist etwas hoch. aber da sind meine conti-sommer noch eine stufe schlechter.

Vor ca 3 Monaten habe ich mir die Nokian WRD3 gekauft, da diese schwer gelobt werden, und das Preis Leistungsverhältnis wirklich gut ist.

Da wir hisher keinen Krümel Schnee hatten, konnte ich diese leider nur auf nasser und trockener Fahrbahn testen, und da sind sie zumindest ok.

am 1. Februar 2014 um 12:06

Bei dem aktuellen Wetter würde ich auf Sommerreifen noch sicherer fahren...es sind 5°C und es regnet...könnte ja einen Wagen einfach schon wieder umrüsten...und der andere bleibt für die Fahrten zur Arbeit auf den Winterreifen... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Empfehlung neue Winterreifen