ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Einmassenschwungrad eingebaut, 3 Bolzen vergessen

Einmassenschwungrad eingebaut, 3 Bolzen vergessen

VW
Themenstarteram 31. August 2016 um 21:26

Hallo, habe eine Frage bezüglich des Einbaus eines Einmassenschwungrades.

Haben an einem Golf 4 1.8 T Bj. 1999 die Kupplung und das Schwungrad gewechselt. Nach dem Umbau ist uns aufgefallen, dass 3 kleine Bolzen übrig geblieben sind. Habe ein bisschen nachgeforscht und vermute, dass sie zum Schwungrad gehören.

Dienen diese 3 Bolzen nur zum zentrieren der Druckplatte oder haben die Bolzen eine andere Funktionen? Wir würden ungern das Getriebe wieder ausbauen müssen.

Im Anhang ist ein Foto mit den Bolzen.

Auf eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Turgay Ünlüer

Einmassenschwungrad
Ähnliche Themen
23 Antworten

Die dienen zum einen der Zentrierung und zum anderen der richtigen Position der OT Markierung bzw. des Zahns, welcher am Schauloch sichtbar ist.

Themenstarteram 31. August 2016 um 22:05

Ich hab noch ein Bild als die Druckplatte aufgesteckt wurde.

Themenstarteram 31. August 2016 um 22:06

Bild des Einbaus.

20160827_172915.jpg

Kann halt sein, dass jetzt eine Unwucht auftritt, da das Schwungrad normalerweise mit den Bolzen ausgewuchtet wird. Ich würd's nicht riskieren.

Themenstarteram 31. August 2016 um 22:31

Danke für die Hilfe. Werde es dann wieder ausbauen müssen.

"Einmassenschwungrad" beim 1.8T? Wurde das zwischen 1999 und 2000 geändert? Meiner (Bj 11/2000) hat ein Zweimassenschwungrad....

Themenstarteram 1. September 2016 um 12:04

Serie ist auch ein Zweimassenschwungrad eingebaut. Bauen das Auto nur um.

Macht Sinn, der Motor wird hinterher Spaß machen...

Ähm, war das jetzt ironisch?

Ich bin da technischer Laie, habe aber gerade Kupplungswechsel inkl. ZMS machen lassen und habe das so verstanden, dass ein ZMS mehr Laufruhe bietet als ein EMS. Oder nicht?

Doch, aber ein EMS hält länger.

Ein Einmassenschwungrad bietet durch weniger an Gewicht wesentlich mehr Spaß mit dem Motor, da dieser spontaner auf Gasbefehle reagiert und nicht mehr so träge wirkt.

Ein Punkt, den ich am 1.8T bemängeln muss, da dieser eine wirklich lahme Krücke ist.

hab auch mal ein 1,8t umgerüstet.welche bolzen sind denn über?die kleinen stifte sind doch fest verpresst.

hab schon etliche auf ems umgerüstet aber nie bolzen über...

Themenstarteram 1. September 2016 um 22:47

Ja genau, das sind die 3 Stifte wie auf dem ersten Bild, was ich eingestellt habe. Habe schon Sachs angeschrieben, ob die eingesteckt werden müssen, da ich nicht mehr weiß, ob sie eingepresst sind wie auf dem Bild. Habe das beim Einbau mit meinem Bruder nicht beobachtet.

Das sind normale Passstifte die unter Vorspannung in die Löcher kommen , sollten also stramm drin sitzen und zentrieren damit die Kupplung .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Einmassenschwungrad eingebaut, 3 Bolzen vergessen