ForumQuad & ATV
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Quad & ATV
  5. Ein Quad muss her...

Ein Quad muss her...

Themenstarteram 27. Juni 2013 um 8:56

Hallo,

seit je her fahre ich nen sehr Wartungs- und Verbrauchsarmen Astra Diesel. Vor nen halben Jahr ist noch ein flotter 50er Nostalgie Roller dazugekommen.

Das Gefühl, mit Wind im Gesicht zum Dienst zu fahren, hat mich überwältigt , also will ich jetzt noch ein Quad. Der Roller ist zu langsam, ein Motorrad kommt leider nicht in Frage, da ich keinen Schein hab.

Also, ich habe eine Strecke von je 32 km zu bewältigen, mit Serpentinen und Steigungen.

60% Landstraße, 40 % Stadt.

Gepäck habe ich, ausser nem Rucksack , fast nie.

Bin mit 175 cm 75 kg dabei, fahre immer alleine.

Geschwindigkeitsrausch, also über 100 km/h brauche ich eigentlich auch nicht, genausowenig sind Fahrten ausserhalb der Straße geplant.

Welche Maschine empfiehlt ihr mir?

Ähnliche Themen
46 Antworten

LTZ400, ein prima Allrounder, gutes Händlernetz, gute Ersatzteilversorgung, geht auch mal etwas flotter als 100 wenn´s sein muss, sehr einfaches Händling!

am 27. Juni 2013 um 9:37

Herkules/Adly Hurricane 500s, genug Power, die kleinen Quads werden schnell langweilig.

Auch sehr gutes Händlernetz.

Testberichte zum Download im Forum, www.Herkules-Quad-forum.de

Gruß

Andy

am 27. Juni 2013 um 10:25

hi ich möchte dir die guide von fox ans herz legen http://www.motor-talk.de/.../anfaenger-guide-t4580335.html

da sind ein paar fragen drine die du beantworten soltest damit man dir besser helfen kann

1) Für was brauche ich ein Quad? Freizeit, Hobby, täglich zur Arbeit

 

2) Wer soll alles damit fahren? Frau oder Mann, Beide oder mit Kind

 

3) Wo will ich damit fahren? Straße, Gelände, Beides

 

4) Was will ich damit machen? Just for Fun, Touren, Arbeiten (im Wald Holz holen, Schnee schieben) einkaufen usw.

 

5) Bist Du schrauberisch begabt oder hast eine gute Quadwerstatt in deiner Nähe?

 

6) Bin ich darauf angewiesen? z.B. als Zweitwagenersatz

 

7) Will ich das ganze Jahr fahren? Ausstattung, Wetterschutz, Heizung, Koffer

 

8) Was Arbeitest du? Die eigene Tätigkeit könnte zwecks Wartung interessant sein.

 

9) Wohnst du Ländlich oder in der Stadt?

 

10) Bevorzugte Art der Schaltung? Manuell oder automatisch (Variomatik)

 

11) Gebraucht oder doch lieber Neu?

 

12) Dein Gewicht und deine Größe?

 

13) Dein Alter?

 

14) Was darf es kosten? Kaufpreis, Zubehör und auch Unterhalt

 

15) Quad oder ATV? (sportlich oder eher massiv)

empfehlung für wenig geld in der tasche dinli,kymco 250-300

empfehlung für normal geld in der tasche susuki ltz400,Bombardier DS 650

empfehlung für viel geld in der tasche yamaha 660/700 kawasaki xfx700,outlander800

laut diesem forum soll die adly nicht gut sein http://www.quad-forum.eu/.../...-der-Herkules-Adly-Hurricane-500s-Flat daher musste ich sie aus der empfehlung heraus nehmen

beachte bitte immer beim kauf das die maschiene spätestens im normal geld haben lof hat mit angbauter kuplung!

quad oder atv?

schalter oder automatik?

ist ein händler in der nähe? wenn ja welche marken werden dort vertreten?

willst du ganzjährig fahren?

bei der laufleistung würd ich zu nem quad mit nem rotax(bombardier ds650, can am renegade/outlander) oder subaru(dinli 450r und s, hercules/adly 500, beeline bestia 5.5) motor greifen

edit..hab auch mal nen paar fragen beim guide hinzugefügt

am 27. Juni 2013 um 10:51

Ah, mein lieber Todesengel :-), klar das Du Adly nicht empfiehlst....

Gruß

Andy

 

am 27. Juni 2013 um 10:58

Quadracer_Buebc das mache ich nur um dich zu ärgern:)

ich habe deine seite auch überprüft die vorige seite die geschlossen worden ist hate sponsoren von herkules und war bis dahin nicht neutral! (auserdem frage ich mich warum da überall "Das NEUE inoffizielle Herkules/Adly/Bestia Forum steht)

das mag sich ja jetzt geändert haben aber ich habe mich einzig und alein auf diese beiden tatsachen gestützt und mein persöliches anliegen heraus gelassen

Ich wusste gar nicht, dass ich nur "normal" Geld in der Tasche habe...naja, sei es drumm, ich bin Glücklich mit meinem Quad (LTZ400) für, weiß jetzt nicht genau, Gering... oder ...Normalverdiener :D

Noch schlimmer, vor 2 Jahren hatte ich sogar "wenig" Geld in der Tasche, weil ich mit einer Maxxer 250 angefangen habe :mad:

Nichts für Ungut, aber nur weil ich mir einen Porsche leisten kann, muss ich noch lange keinen fahren!

Und ich denke, das gilt auch für viele Quad/ATV-Fahrer ;)

am 27. Juni 2013 um 12:08

ich war einfach zu faul die ganzen preise heraus zu suchen :P

Zitat:

Original geschrieben von Todesengel2013

ich war einfach zu faul die ganzen preise heraus zu suchen :P

Musst Dir keine Gedanken machen, ich nehms nicht persönlich ;)

Die LTZ ist halt das Quad, was viele Jahre eine wirklich gute Marktdurchdringung hatte. Das ist inzwischen auch vorbei!

Deswegen wurde die Z von Jung und Alt, Arm und Reich gefahren.

Die Entscheidung fiel bei mir spontan, nachdem ich bei vielen Quads nach dem ersten probesitzen wieder abgestiegen bin ohne zu fahren (dazu zählt auch der 700er Rappen)

Dann bei einem Suzihändler draufgesetzt, und das Will haben Gefühl hat sich sofort eingestellt.

Im Prinzip können wir hier Ratschläge geben wie der Teufel, jeder Interessent sollte seine Entscheidung auf dem Quad, und nicht im Forum treffen!

Themenstarteram 27. Juni 2013 um 12:36

Die ltz 400 ist was feines, aaaber da fehlt die tankanzeige :-)

Zitat:

Original geschrieben von Coky28

Die ltz 400 ist was feines, aaaber da fehlt die tankanzeige :-)

Für was eine Tankanzeige...die fährt doch nur mit Luft und Liebe...das Antriebskonzept von morgen :D

v

v

v

v

Ab dem Einspritzermodel ist eine Reserveanzeige vorhanden! Außerdem weiß ich, nach 130 gefahrenen Kilometern muss ich tanken!

die wenigsten quads haben ne tankanzeige..ich hab auch keine...alle 150km fahr ich tanken und bekomm ~12-14l rein

und selbst wenn ich mal zuviel fahre geht sie halt aus ich stells auf reserve und weiter gehts :)

Themenstarteram 27. Juni 2013 um 13:23

Viele Gute Tipps, danke! Ich werde mal zu nem Händler fahren, um zu testen...

Wenn meine ausgeht ist Schicht im Schacht...:D Wenn die Lampe kommt, Tanke aufsuchen! Bei längeren Touren habe ich aber immer einen 2 Liter Kanister dabei, habe ich zwar noch nie gebraucht, aber es beruhigt! Gerade Nachts kann es doch mal vorkommen, dass die eine oder andere Tanke geschlossen ist!

Aber da hilft mir auch eine Tankanzeige nicht weiter :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen