ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. E91 Radio Prof. sehr langsam und schlecht zu bedienen ??

E91 Radio Prof. sehr langsam und schlecht zu bedienen ??

Themenstarteram 29. Oktober 2009 um 11:33

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage. In meinem 320d Touring (Baujahr 05/08) habe ich das Radio Professional mit großem Navi, Bluetooth, Freisprech...

Nun bin ich mit der kompletten Software des Radios/Navis/Telefon irgendwie unzufrieden bzw. bin enttäuscht.

Warum?

- manchmal dauert es nach starten des Motors bis zu 30 sekunden bis CDs abgespielt werden, das Display ist in dieser Zeit eingefroren und man kann nichts machen ausser warten

- wenn ich über das MuFuLe fünf Lieder nach vorne springe (Pfeiltasten) wird von jedem der übersprungenen Lieder ein Fetzen angespielt (ca. 05 sekunden lang)

Generell erscheint mir die ganze Software sehr langsam und behäbig. Bei meinem 116i vorher mit Business Radio und CD- Wechsler ging das alles ganz flott, keine Aussetzer usw...

Ist das normal bei den E91 Professional Radios oder kann vielleicht ein SW Update helfen?

Vielen Dank vorab

mongoele

Ähnliche Themen
15 Antworten

Ja, ich glaub das ist nicht normal. Ein Software Update sollte dein Problem lösen.

Verschiedene CD's Probiert? Ist die Original oder Gebrannt?

 

gretz

Nein, ist nicht normal.

Themenstarteram 29. Oktober 2009 um 22:27

habe auch schon normale audio cds probiert. das ist es das selbe. auch die berechnung von routen (egal wie lange sie sind) dauert auch ewig. ich bin der software oft 3 schritte voraus....

Ähmm, dann meinst du aber nicht Radio sondern Navi. Radio und Routen berechnen wäre mir neu :D. Also bei mir geht alles recht flott. Manchmal friert das Bild kurz ein, was aber nicht extrem ist und äußerst selten vorkommt.

Bin doch sehr zufrieden mit meinem.

Themenstarteram 3. November 2009 um 12:34

Ich rede nur vom OS der Systeme. Keine Karten-Updates. Die Berechnung der Route dauer ewig, neulich konnte er mir auf eine 350km Strecke nicht mal die gesamte Route anzeigen. Nervt einfach und für sowas zahl ich eigentlich nicht das viele Geld. Jetzt hab ich grad mal beim örtlichen BMW Dantler angerufen und der meinte, dass sie erstmal den Fehler suchen müssen und dann schauen können ob das BMW bezahlt bzw auf Gewährleistung oder Garantie geht. Wenn nicht, muss ich die Fehlersuche selber zahlen. Ist das so? Das kann doch wohl nicht sein, oder? Wofür hab ich denn Premium Select?

Danke vorab

Nun, also bei mir läuft doch alles ziemlich flüssig. Die Menüs brauchen ab und zu eine Gedenksekunde, mehr aber nicht. Das berechnen einer 350 km Strecke habe ich gerade mal getestet, dauert bei mir ca. 25 Sekunden. Auswahl von Titeln auf CD geht nach Fahrzeugstart ungefähr nach 20 Sekunden. Geht das System denn bei dir auch so langsam wenn gar keine CD eingelegt ist ? Könnte durchaus sein, dass ein defektes CD Laufwerk solche Verzögerungen verursacht. Ist beim PC ja auch so, wenn man da eine defekte oder schlecht zu lesende CD einlegt friert ja auch das System oft fast ganz ein.

Themenstarteram 3. November 2009 um 15:26

Diese Zeiten könnten bei mir ähnlich sein. Find ich aber schon sehr langsam. Wie gesagt, bei meinem 1er vorher ging das Ratzfatz.

Aber: Gerade hab ich noch einen Mangel festgestellt: Bis das Display vom PDC erscheint (nach starten des Motors) dauert teilweise länger als das ganze Manöver. Kann doch nich sein, dass ich erstmal 10-15 Sekunden warten muss, bis ich das PDC Display sehe, oder?

Grüße

Das alte Navi Prof war von der Prozessorleistung etwas überfordert.

Da lässt sich auch mit einem Update nicht viel holen, fürchte ich. War bei mir zumindest im E90 VFL auch so...

Zitat:

Aber: Gerade hab ich noch einen Mangel festgestellt: Bis das Display vom PDC erscheint (nach starten des Motors) dauert teilweise länger als das ganze Manöver. Kann doch nich sein, dass ich erstmal 10-15 Sekunden warten muss, bis ich das PDC Display sehe, oder?

Sollte nicht sein, war aber so. Also schnell mal starten und den Rückwärtsgang mit Schmackes einlegen, kann da schnell mal ins Auge gehen. Als ich das Feature :mad: damals rausgefunden hatte, warens nur noch 2cm bis zum Betonblumenkübel. Schweißperlen auf der Stirn inklusive. Aber auch hier: Rechnerleistung und Bootgeschwindigkeit zu gering. Da war das Business damals offensichtlich deutlich im Vorteil gegenüber dem Prof., aber Karte und Nicht-Karte war schon eine Herausforderung...

Wenn ich z.B. damals eine mp3-CD abgespielt hatte und dann in die Navi-Karte gegangen bin, dann hat's Navi beim Maßstabwechsel den Bildschirm nur in drei breiten Zeilen stückweise aktualisiert...

Das kann ich alles so nicht bestätigen. Der Bootvorgang ist sehr schnell und man kann das System fast sofort nach Start bedienen. Was das PDC anbelangt, das habe ich eben getestet und in diesem Film festgehalten. Vorher stand das Auto mind. 1 Stunde still, die Systeme waren also alle komplett im Schlafmodus. Anzeige PDC ca. 3 s nach Einlegen des Rückwärtsganges (bzw. 6 s nach Zündung ein. Das akustische Signal kommt sofort nach Einlegen von R). Das ist mir schnell genug.

Zitat:

Original geschrieben von yreiser

Das kann ich alles so nicht bestätigen. Der Bootvorgang ist sehr schnell und man kann das System fast sofort nach Start bedienen.

Vielleicht wurde auch an der Hardware irgendwann was geändert. Hatte einen von 05/2005. Kann schon gut sein, dass sich bis 2007 da was getan hat. Aber mit flashen war's bei mir nicht mehr getan. Deutet daher für mich auf eine einfließende Hardwareänderung bei Dir hin.

Naja, umso besser!

Themenstarteram 4. November 2009 um 9:39

schon mal vorab vielen Dank für euer Engagement *daumenhoch*

mein problem ist momentan, dass ich nicht weiß ob das so vertretbar ist oder nicht. daher bin ich auch unsicher, wie ich auftreten soll. ich habe keine lust denen mein auto einen tag hinzustellen (brauchs ja auch) damit die mir dann 2 stunden fehlersuche in rechnung stellen. die können mir ja alles erzählen...

mein bmw händler, bei dem ich das auto gekauft habe ist leider zu weit weg...

Themenstarteram 5. November 2009 um 13:05

kann mir mal jemand sagen, wie ich herausfinden kann, welcher softwarestand bei mir aufgespielt ist?

danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. E91 Radio Prof. sehr langsam und schlecht zu bedienen ??