ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. E 60 AMG T-Modell W 210 Wert ???

E 60 AMG T-Modell W 210 Wert ???

Themenstarteram 31. Januar 2008 um 16:46

Hallo,

ich habe ein Angebot bekommen. Einen E 60 AMG T-Modell....Von dem soll es anscheinend laut Besitzer nur 4 Stück gebaut worden sein... Das Fahrzeug hat ne EZ:97 KM:177000 KM alle Kundendienste wurden bei AMG in Affalterbach gemacht.

Violan Metalltic und Vollausstattung jeder Schnick Schnack drinn...

Was würdet ihr für so einen ausgeben ???

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von adamrx

JA ICH HAB EINEN MERCEDES E60 AMG ORGINAL Bj 1996 vom e50 damals auf e60 von amg umgebaut worden ICH SAG MAL EINFACH KILLER :):D

Dann Hab ich noch den mit 436 ps DER mit 420 eingetragen ist aber orginal 436 ps

und einen S55 amg Kompressor mit 584 ps

und ein SCHMUCKSTÜCK EIN MERCEDES G63 amg GEILLLL GEILLL

IHR KÖNNT JEDER ZEIT MAL VORBEI KOMMEN UND SIE BESICHTIGEN

ZUR AUFKLÄRUNG E60AMG

Diese Fahrzeugen waren garnicht Für den deutschen Markt Gedacht sondern als Export für Japan (MAL KEIN SCHEISS ) Aber das sie in Deutschland in Geringer Stückzahl Verkauft werden durften und für den e50 und e55 Amg KEINE Bedrohung sein sollten Wurde das Fahrzeug auf 381 ps und der andere auf 436 ps Gedrosselt ABER es sind nicht die gleichen Motoren

Das mit dem divrenzial Stimmt das Fahrzeug Ist so Stark das es Besser ist die Hinterachse Verstärken zu lassen Meine E60 sind offen und es kommt Fast nichts mit Aber ich hab schon das DIVRENZIAL WECHSELN MÜSSEN Also von 0AUF 100 IN 4,2 sec ist drin Und ich mach mit Jedem ne WETTE Der Motor hat ein Übles Drehmoment Wie ein Sportwagen über

Wieder so eine Witztüte die einen Beitrag von 17.02.2008 ausgräbt.

Zumal man deinen Beitrag mit einem mal lesen geistig nicht verarbeitet bekommt. Respekt für diese Leistung !

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

8500,00 Euro

Nur vier Exemplare von dieser Serie?? Wer glaubt das denn. :p

Schau mal, was ich hier sofort im Internet gefunden habe:

 

http://cgi.ebay.de/...10017470946QQihZ021QQcategoryZ9855QQcmdZViewItem

Allein diese Aussage (Zitat aus dem eBay-Text) würde mich ja ungemein reizen, so ein 170000km-Auto zu kaufen:

"Natürlich ist dieser E60 unfallfrei und es wurde z.B. 2004 ein neues Getriebe verbaut Rechnung über 6000,-Euro, Hinterachsgetriebe ebenfall neu 2600,-Euro,.."

 

 

Themenstarteram 31. Januar 2008 um 17:32

Haaaallloooooo huhu nicht der mit 381 PS sondern einer von den vier mit 420 PS und nur in Violan Metallic Limited und nicht der normale W 210 E 60 T Modell sondern einer mit 420 PS....

 

Die normale Serie kenn ich auch ! ICH möchte wissen was der mit 420 PS kostet...ihr dürft ja AMG ruhig anfragen die werden dieses bestätigen das 4 Exemplare 1997 mit 420 PS gebaut worden sind...

 

Dieses Auto im ebay kenn ich nicht will ich nicht...ist ein Schro..

... sag' doch einfach, was der kosten soll, schliesslich hast Du das Angebot bekommen.

Vielleicht können wir dann auch mal schmunzeln - huhu...

 

Ich für meinen Teil würde ebenfalls nicht mehr als 9.000 Euro geben; ich hätte einfach Angst, dass das Auto mein Geld auffrisst. Ausserdem wüsste ich nicht, wer mir den Wagen dann noch einigermassen günstig reparieren kann.

Grüsse

@Tosba

Gut, jetzt verstehe ich dich schon besser.

Aber was willst du von uns hören. Solche Autos sind ja reine Liebhaberstücke.

Der Kaufpreis ist eine Sache (sind's etwa 16.000 EUR? Das fände ich für mich noch OK.), das andere ist die Frage, ob dir die wahrscheinlich extrem hohe Unterhaltkosten das wert sind.

Für mich wäre auch nicht der Preis hier relevant, sondern die Betriebsdaten (wieviele Halter etc.), und was das Ergebnis eines Gebrauchtwagenchecks in einer AMG-erfahrenen Werkstatt ergeben würde. Ohne dem würde ich so ein Fahrzeug *NIEMALS* kaufen.

Wechsel des HA-Diffs. habe ich bei MB noch nie gehört. Also entweder entsprechende verschleißfördernde Fahrweise, oder fehlende Pflege, oder beides.

Hab schon von W211 E55 AMG mit wenigen Jahren Alter gehört, auch alles Scheckheftgepflegt etc.,

wo die Bremsscheiben durch zuviel Track-Nutzung auf irgendwelchen Rennstrecken völlig überhitzt und

verfärbt waren. Die Verkaufsangaben waren natürlich makellos, alles bestens, 1. Hand, usw...

Wer etwas genauer informiert war, hat die übermäßige Abnutzung des Fahrzeugs erkannt und hatte unmittelbar kein Interesse mehr. Und wenn der Wagen nur 1,- EUR kostet, sowas möchte man sich nicht antun (abgenutzt und/oder Wartungsstau)... :(

Wer so ein Fahrzeug aufgrund des Schnäppchenpreises ankauft ist ein typischer Kandidat für den Weiterverkauf 7 Monate später...

Themenstarteram 31. Januar 2008 um 20:02

alles okey...

@tosba

>dicke-hose-modus-an<

eh, wenn du so viel patte hast, warum lässt du dir nicht ein einzelstück bauen. einer von vieren, ihhhhhhhh, wie gewöhnlich.

>dicke-hose-modus-aus< :D

mal ihm ernst: solche sprüche wie "entweder man hats oder man hats nicht" oder "unterhaltskosten? kein problem" lassen hier im forum die troll-alarm-lampen wie irre blinken. bischen dünnere bretter bohren, dann bekommt man in der regel auch eine vernünftige antwort. meiner meinung nach haben solche fahrzeuge liebhaberpreise, die auf dem markt so nicht abzubilden sind. wie bei extremen raritäten üblich. du musst wissen ob du ihn willst, und dann musst du eben den aufgerufenen preis bezahlen. wohl oder übel.

dto

Moin,

1.) Woher soll man ANHAND deiner ERSTEN Angabe erkennen ... das es sich "nicht um den normalen E60" handelt ?! Das ist laut deiner ANGABE nicht möglich. Also beschwere dich NICHT über die erhaltenen Antworten ! Denn diese sind in Anbetracht des Einstiegspostings völlig KORREKT widergegeben.

2.) Fahrzeuge wie dieses entziehen sich JEGLICHEM Marktgeschehen. Ad hoch einen Preis abzuschätzen ist unmöglich. Man würde logischerweise von einem "normalen" E60 oder E55 ausgehen ... und dann den entsprechenden Preis hochrechnen, anhand des Zustandes der typischen Teile und der Kosten einer entsprechenden Instandsetzung. DAS ist aber ein Fall für einen SPEZIALISIERTEN Gutachter oder ggf. AMG selbst. Aber GANZ sicher für niemanden ... der das Auto nicht mal gesehen hat ...

In diesem Sinn lautet meine Antwort auf die Eingangsfrage : 7246.73 Euro ... oder ne ... 12935,44 ... oder vielleicht hmmm ... 36 Euro ?!

MFG Kester

>Tosba< hat seinen letzten Beitrag 30 Minuten später wegeditiert.

Der Wagen war irgendwie vom Prof. Dr. (?), 1. Kralle (?) für 24.000 Euro, wenn ich mich richtig erinnere.

Okay, wenn das so ist. Für ca. 25tE sind einige W210 AMG E55 mit ca. 6-7 Jahren Alter und ca. 50-80tkm in den Autobörsen, z.T. auch von MB selbst. Diese wären aus meiner Sicht vorzuziehen, wenn es ein 210er AMG sein soll. Sie wären in der Instandhaltung sicher einfacher, und sind immer noch "exotisch" genug.

Hallo,

habe einen E60 AMG T-Modell.E-Mail kuschel94@online.de,kannst Dich gern an mich wenden.

JA ICH HAB EINEN MERCEDES E60 AMG ORGINAL Bj 1996 vom e50 damals auf e60 von amg umgebaut worden ICH SAG MAL EINFACH KILLER :):D

Dann Hab ich noch den mit 436 ps DER mit 420 eingetragen ist aber orginal 436 ps

und einen S55 amg Kompressor mit 584 ps

und ein SCHMUCKSTÜCK EIN MERCEDES G63 amg GEILLLL GEILLL

IHR KÖNNT JEDER ZEIT MAL VORBEI KOMMEN UND SIE BESICHTIGEN

ZUR AUFKLÄRUNG E60AMG

Diese Fahrzeugen waren garnicht Für den deutschen Markt Gedacht sondern als Export für Japan (MAL KEIN SCHEISS ) Aber das sie in Deutschland in Geringer Stückzahl Verkauft werden durften und für den e50 und e55 Amg KEINE Bedrohung sein sollten Wurde das Fahrzeug auf 381 ps und der andere auf 436 ps Gedrosselt ABER es sind nicht die gleichen Motoren

Das mit dem divrenzial Stimmt das Fahrzeug Ist so Stark das es Besser ist die Hinterachse Verstärken zu lassen Meine E60 sind offen und es kommt Fast nichts mit Aber ich hab schon das DIVRENZIAL WECHSELN MÜSSEN Also von 0AUF 100 IN 4,2 sec ist drin Und ich mach mit Jedem ne WETTE Der Motor hat ein Übles Drehmoment Wie ein Sportwagen über

Zitat:

Original geschrieben von adamrx

JA ICH HAB EINEN MERCEDES E60 AMG ORGINAL Bj 1996 vom e50 damals auf e60 von amg umgebaut worden ICH SAG MAL EINFACH KILLER :):D

Dann Hab ich noch den mit 436 ps DER mit 420 eingetragen ist aber orginal 436 ps

und einen S55 amg Kompressor mit 584 ps

und ein SCHMUCKSTÜCK EIN MERCEDES G63 amg GEILLLL GEILLL

IHR KÖNNT JEDER ZEIT MAL VORBEI KOMMEN UND SIE BESICHTIGEN

ZUR AUFKLÄRUNG E60AMG

Diese Fahrzeugen waren garnicht Für den deutschen Markt Gedacht sondern als Export für Japan (MAL KEIN SCHEISS ) Aber das sie in Deutschland in Geringer Stückzahl Verkauft werden durften und für den e50 und e55 Amg KEINE Bedrohung sein sollten Wurde das Fahrzeug auf 381 ps und der andere auf 436 ps Gedrosselt ABER es sind nicht die gleichen Motoren

Das mit dem divrenzial Stimmt das Fahrzeug Ist so Stark das es Besser ist die Hinterachse Verstärken zu lassen Meine E60 sind offen und es kommt Fast nichts mit Aber ich hab schon das DIVRENZIAL WECHSELN MÜSSEN Also von 0AUF 100 IN 4,2 sec ist drin Und ich mach mit Jedem ne WETTE Der Motor hat ein Übles Drehmoment Wie ein Sportwagen über

Ach und der erste G Mercedes Jeep War für PERSIEN Garnicht Für Deutschland

Der Persische König Wollte Ein Fahrzeug Was Minimum 25 Jahre Hartes Gelände Aushält und

EXTREM RUBUST ist

ABER :::::

Dann Gab es im Iran Krieg und der Auftrag wurde Gelöscht Da er zu Teuer Für das Neue Iran War

Also Blieb ER BEI UNS UND DAS IST AUCH GUT SO

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. E 60 AMG T-Modell W 210 Wert ???