ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 320 CDI ESP, ABS, Lenkung schwergängig

E 320 CDI ESP, ABS, Lenkung schwergängig

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 18. April 2021 um 18:38

Hallo, eben auf der bab ging die abs leuchte an und esp auch.

 

Die Lenkung ist sehr schwergängig als ob ich kein servo habe.

 

Was kann es sein?

 

Ist ein e320cdi bj 2005 mit 204ps 280tkm gelaufen.

 

Vielen Dank.

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

@viky schrieb am 19. April 2021 um 20:21:37 Uhr:

Seltsam, bei mir wurde der Ring getauscht und ruhe, und die fehlerbeschreibung 1zu1 diegleiche. Denn viel Erfolg. Oben steht vermutlich :)

Ich denke auch das da der Ring hinüber ist. Aber man kann es ja mit dem Sensor probieren. Sensor raus und reinschauen, dann wirst du sehen ob der Ring okay ist.

Zitat:

@Mackhack schrieb am 19. April 2021 um 19:12:56 Uhr:

Sensor. Der Ring ist Metall und hat keine Kabel die man zum auswerten an ein SG anschließen könnte.

Wenn der Sensor zum Ring keinen Kontakt mehr hat, kommt die gleiche Meldung das der Sensor nicht in Ordnung ist.

Darum der Test: kommt bed sofort bei Zündung an oder erst nach einigen Metern. Genau das ist es was den heutigen Mechaniker so schwer fällt. Logisch zu denken. Stupide das machen was auf dem Monitor steht. Nicht verstehen wie die Systeme eigentlich funktionieren, Zusammenhänge begreifen.

Themenstarteram 19. April 2021 um 21:26

Gut dann werde ich es erstmal kontrollieren bevor ich den sensor wechsle ob der Ring einen weg hat.

 

Wie gesagt kommt erst nach paar km der Fehler dann wird es vermutlich der Ring sein

Aus der Erinnerung soll der Sensor einfacher zu tauschen als der Ring... müsste bissle mehr ausgebaut werden (sorry, da sind anderen die Experten, habe machen lassen). Daher einfach auf die Schnelle zu prüfen, ob Ring Weg hat, wird’s wahrscheinlich nicht. Den könnte man gleich tauschen. Aber wie gesagt, nur aus der Erinnerung.

Themenstarteram 19. April 2021 um 23:08

Wenn man den Ring so nicht prüfen kann. Dann werde ich ihn direkt erneuern Ring kostet ja nix. Die Arbeit ist ja viel.

Zitat:

@xxburak90xx schrieb am 19. April 2021 um 23:08:49 Uhr:

Wenn man den Ring so nicht prüfen kann. Dann werde ich ihn direkt erneuern Ring kostet ja nix. Die Arbeit ist ja viel.

Meine mich zu erinnern, das wenn man den Sensor raus hat das man dann den Ring einigermaßen sieht.

wenn Ring hinten Kaputt ist muss die Halbachse raus!...und dann noch Sauber drauf Pressen ohne das er reist . Fertig.

Zitat:

@DerDrug schrieb am 18. April 2021 um 18:45:51 Uhr:

ABS und ESP kann an Radsensoren liegen oder Magnetringen. Schwere Lenkung System Leer oder Pumpe Fertig!...Auslesen hilft weiter.

wenn beide Fehler zeitgleich gekommen sind, ist es zu 99 % ein Problem mit den Polringen an der Hinterachse. Nichts schlimmes aber aufwendig zum Wechseln.

Dieser Polring dient zur Messung der Radgeschwindigkeit über die ABS-Sensoren. Da die meisten W211er eine Geschwindigkeitsabhängige Parameterlenkung haben, wird auch die Servolenkunterstützung abgeschaltet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 320 CDI ESP, ABS, Lenkung schwergängig