ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Dringende Frage zum Meguiars Ultimate Quik Detailer

Dringende Frage zum Meguiars Ultimate Quik Detailer

Themenstarteram 9. April 2011 um 11:31

Hab ne Fragen zu dem Ultimate Quik Detailer;)

Ich hol nachher mein Auto vom Aufbereiter, er hats poliert und mit meinem NXT 2.0 eine Schicht Wachs aufgetragen...

Da ich aber selber noch zwei Schichten draufmachen möchte wollte ich fragen ob man direkt vor dem Wachsen den Detailer anwenden darf/kann oder hebt dann die zweite/dritte Wachsschicht nicht mehr so wies eigentlich sein soll?

Weil wenn ich das Auto vom Aufbereiter hol ist es wieder leicht verstaubt bis ich daheim bin...

ich würde es dann mit dem Detailer saubermachen und dann direkt die Wachsschicht drauf machen...

Okay oder keine gute Idee:D??

wäre super wenn mir jemand schnell ne Antwort geben könnte...

Danke;)

Ähnliche Themen
25 Antworten

Ich hab öfters gelesen beim Wachs 24 Stunden zw. den Schichten.

Aber die Profis hier können dir sicher mehr dazu sagen.

kein problem für das ist ja ein quick detailer....

Was soll der Quark, NXT 2.0 lässt sich nicht schichten. Verschwendete Zeit.

Zitat:

Original geschrieben von renata19

Was soll der Quark, NXT 2.0 lässt sich nicht schichten. Verschwendete Zeit.

… und wie kommst Du auf das schmale Brett? Meguiar's hebt gerade die Möglichkeit der mehrschichtigen Anwendung des NXT Tech Wax hervor – auch sonst wird das Schichten vom NXT Tech Wax von nahezu jedem, der sich mit dieser Polymerversiegelung beschäftigt hat, empfohlen.

Grüsse

Norske

Themenstarteram 9. April 2011 um 14:44

Also dass es sich schichten lässt, darüber muss man ja eigentlich nichts sagen;)

Die Frage ist aber nach wie vor, kann ich den ultimate quik detailer kurz vor dem wachsen anwenden?

Muss um fünfe das Auto holen, wär cool wenn mir bis dahin jemand weiterhelfen könnte;)

@Pitsa, bist du dir sicher oder hast dus mal irgendwo gehört?

Will mir die Arbeit halt nicht umsonst machen und hab angst dass die schichten nicht mehr richtig heben...

hallo, das hält...

Themenstarteram 9. April 2011 um 15:02

Okay, dann vertrau ich dir mal:D

Falls sonst noch jemand ne Meinung hat, der kann sich gerne melden...

Hallo, es ist jetzt doch schon einige Zeit zu diesem Thema vergangen....!

Hat jemand neue Erfahrungen zu diesem Produkt?

Danke und Gruß, NT

ich nutze ihn regelmäßig. v.a. wenn ich mein auto gewaschen habe gehe ich mit diesem detailer nach dem trocknen nochmal über den lack.

nach einwirkzeit erkennt man eine glanzsteigerung und das abperlverhalten überzeugt mich auch.

ich kann das produkt nur empfehlen.

@ MODO

wie meinst Du deine Aussage : nach einwirkzeit erkennt man eine glanzsteigerung;)

 

ich benutze den Detailer auch ,aber das ist mir bei meinem dunklen Lack noch nicht aufgefallen.

ich trage den Detailer nach dem Waschen / Trocknen auf und trage die getrockneten Reste, mittels MFT ab.

Gruß,

Michael

ich müsste später nochmal daheim nachlesen.

aber ich glaube auf der rückseite in der kleinen anleitung am detailer steht etwas von ca. 12 stunden.

ok,

ich habe leider den rückseitigen Zettel nicht mehr:D

bin mal gespannt,

Gruß,

Michael

 

 

früher habe ich den detailer auch als gleitmittel zum kneten benutzt. geht auch super. ist halt etwas teuer.

aber das abperverhalten nach dem kneten mit diesem detailer finde ich pervers irgendwie.

ich schaue meist, dass ich das auto ca. 12 stunden nach dem auftrag ruhen lasse.

bin schon der meinung, dass es danach noch etwas mehr "strahlt".

Polymer

Nach jeder Wäsche nochmal mit nem Detailer über den Lack, wäre mir persönlich zuviel Arbeit...

Wozu wachst man denn das Auto? Ich mach das mit dem Detailer maximal alle 10 Wäschen. Reicht bei meinem Lack völlig ;).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Dringende Frage zum Meguiars Ultimate Quik Detailer