ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Drehzahl bei Kälte tanzt nach Lust und Laune beim 230'er Kompressor...

Drehzahl bei Kälte tanzt nach Lust und Laune beim 230'er Kompressor...

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 10. Februar 2019 um 11:08

Hallo Leut's...

Mein Sohnemann hat vor einigen Tagen ein 230'er Kompressor CLK (EVO 145 kw) angeschleppt, den er aus dem Familienkreis zur Restnutzung geschenkt bekommen hat. Ist soweit wohl ganz okay, scheint aber auch ein technisches Problem zu haben.

Bei Kälte macht die Drehzahl, was sie will...

Gut, wie schaut das nun konkret aus? Er startet den Wagen (problemlos ohne zu orgeln) und die Drehzahl tanzt lustig auf und ab, gerade so zwischen Absterben und überhöhtem Standgas. Klingt so ein bisschen nach Ampelrennen-Syndrom. Regelmäßiges Auf, Ab, Auf, Ab, Auf, Ab usw. An Losfahren ist da gar nicht zu denken. Legt er eine Schaltstufe ein, ist ebbe und der Motor geht fast aus, steht er auf der Bremse tanzt die Drehzahl fröhlich weiter.

Nach circa 15 Minuten scheint sich das Ganze etwas einzuregulieren, die Drehzahl wird ruhiger und man könnte theoretisch auch fahren. Im warmen Zustand ist das Starten auch kein Thema, der Motor startet problemlos und läuft sofort ruhig.

Die Temperaturabhängigkeit des Problems wundert mich allerdings auch etwas. Ist es draußen nicht gar so kalt (zum Beispiel gestern bei 2 Grad plus), reichen 5 bis 10 Minuten warmlaufen lassen (ich weiß, ist nicht erlaubt), bei den Tiefsttemperaturen der vergangenen Tage (minus 10 Grad) dauert es schon mal 15 bis 20 Minuten, bis sich die Drehzahl einregelt. Muss doch also auch irgendwas mit der Motortemperatur zu tun haben. Oder?

Ach ja, der LMM wurde wohl schon in der Werkstatt getauscht, sonstige Fehler sind im Speicher auch nicht hinterlegt. (?!?)

Noch jemand Ideen? Dachten schon an die Zündspulen, das Thermostat oder sonstiges in der Richtung, können nur schlecht alles auf Verdacht hin rausreißen. Sohnemann muss ja auch ein bissl sparen.

Danke schon mal im Voraus für Eure Tipps...

LG

Beste Antwort im Thema

Bremsenreiniger hilft beim Suchen = Wenn sich beim Sprühen die Drehzahl erhöht,

hast Du das Leck gefunden.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Was zeigt die Kühlwassertemperatur beim Start?

Die Drehzahlanhebung bei kaltem Motor wird über Kühlwassertemperatur geregelt, da könnte ein Temperatursensor defekt sein

Themenstarteram 10. Februar 2019 um 11:31

Wenn der Wagen über Nacht steht, ist die Kühlwassertemperatur laut Anzeige natürlich ganz unten. Mit warmlaufen lassen des Motors steigt sie dann entsprechend kontinuierlich. Scheint alles ganz normal zu sein. Der Sensor sitzt genau wo?

Wenn die temp im Kombi richtig anzeigt ist der Fühler ok.

Moin,

- es ist hoffentlich ein Original (!) Bosch LMM verbaut worden ? (der Motor mag keine Nachbauten)

- verschlissene/ verölte Lambdasonde

- undichter Nockenwellenversteller-Magnet: bereits Öl im Kabelbaum/Steuergerät - Öl-Stop-Kabel schon verbaut ?

- verölte Drosselklappe

- zusätzlich evtl. Falschluft, Unterdruckschläuche prüfen

PS:

Wie ist der Kilometerstand ?

Bin beim 230er noch nicht ganz so drin, meine aber gelesen zu haben das hier besser ein VDO/Siemens LMM drin sein sollte?

Sägen im Leerlauf deutet eigentlich auf Falschluft hin. Also den gesamten Zugluftkanal hinterm LMM prüfen, zieht er hier Falschluft magert das Gemisch ab, er reguliert nach, Gemisch wird wieder fetter usw. Wird es im Motorraum warm dehnt sich das Material aus und dichtet die undichte Stelle ab.

Teillastentlüftung prüfen.

Bremsenreiniger hilft beim Suchen = Wenn sich beim Sprühen die Drehzahl erhöht,

hast Du das Leck gefunden.

Zitat:

@Anderas schrieb am 10. Februar 2019 um 13:17:38 Uhr:

Bin beim 230er noch nicht ganz so drin, meine aber gelesen zu haben das hier besser ein VDO/Siemens LMM drin sein sollte?

Nein, da gehört ein Bosch rein, habe ich kürzlich selbst recherchiert und verbaut.

Habe das auch nochmals gesucht und in einigen Treads wird der VDO/Siemens bevorzugt, wobei Bosch wohl nicht schlecht ist.

Falschluft kann es eigentlich nicht sein da der Motor in warmen Zustand ruhig läuft. Es ist ein Problem eines Temperatursensors sein

LMM auch nicht und das Öl auch nicht, sonst läuft er in warmen Zustand auch nicht sauber

Nach circa 15 Minuten scheint sich das Ganze etwas einzuregulieren, die Drehzahl wird ruhiger und man könnte theoretisch auch fahren. Im warmen Zustand ist das Starten auch kein Thema, der Motor startet problemlos und läuft sofort ruhig.

Was denn nun ? Hat der warme Motor einen runden Leerlauf, oder ist es nur

scheinbar besser, weil ihr das Auto erst seit wenigen Tagen hab't und einen

normalen Leerlauf dieser Motoren nicht kennt ?

 

Themenstarteram 10. Februar 2019 um 21:29

Zitat:

@fr348ts schrieb am 10. Februar 2019 um 19:48:09 Uhr:

Was denn nun ? Hat der warme Motor einen runden Leerlauf, oder ist es nur

scheinbar besser, weil ihr das Auto erst seit wenigen Tagen hab't und einen

normalen Leerlauf dieser Motoren nicht kennt ?

Deine Frage erschließt sich mir nicht.

Dachte, das ist aus meinem Beitrag vollkommen erkenntlich... Die extremen Drehzahlschwankungen treten ausschließlich bei kaltem Motor auf - nicht bei warmen Motor. Und wenn diese beim Starten des kalten Motors auftreten, dann reguliert sich das erst nach etwa 15 bis 20 Minuten laufen lassen etwas ein...

Wird der Motor in warmem Zustand gestartet, gibt es gar keine Drehzahlschwankungen. Also nochmal - bei kaltem Motor - und je kälter die Außentemperaturen, desto schlimmer...

Was von meinen Tips habt ihr schon untersucht?

Womit wurde in der Werkstatt ausgelesen? Bei diesen Fahrzeugen sind einige Werkstätten oft überfordert mit ihren Auslesegeräten, können nicht tief genug auslesen und es nicht richtig deuten.

Live-werte angesehen von LMM, Lambdasonden...

Also hat das nichts mit dem LMM, Lambdasonde , Falschluft zu tun ! Die ME bekommt ein falsches Signal über die Temperatur. Wenn es kalt ist fehlt da die Drehzahlanhebung bzw. Gemischanpassung für den kalten Motor

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Drehzahl bei Kälte tanzt nach Lust und Laune beim 230'er Kompressor...