ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. DPF Reiniger aus der Dose

DPF Reiniger aus der Dose

Themenstarteram 19. Juni 2018 um 9:35

Da mein Volvo V50 2.0D (218 000km) ca. alle 80 km regeneriert sollte ich etwas mit dem DPF machen. Nun gibt es diese Dosen deren Inhalt man durch eine Sensoröffnung auf den Keramikblock sprüht. Sind die in der Lage einen Teil der Asche aus dem DPF zu entfernen oder komme ich um das ausbauen und „kärchern“ nicht herum?

Beste Antwort im Thema
am 19. Juni 2018 um 9:49

Nein. Asche wird mit diesen Reinigern niemals entfernt.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Nochmal: Wenn der in den DPF integrierte Oxi-Kat kaputt ist, geht der Kat in Rekordzeit wieder zu. Ausbrennen und freiblasen hilft nur, wenn der Oxi-Kat noch geht. Weil ohne diesen keine Regeneration funktioniert.

Zitat:

@GaryK schrieb am 27. Juni 2018 um 18:05:55 Uhr:

Nochmal: Wenn der in den DPF integrierte Oxi-Kat kaputt ist, geht der Kat in Rekordzeit wieder zu. Ausbrennen und freiblasen hilft nur, wenn der Oxi-Kat noch geht. Weil ohne diesen keine Regeneration funktioniert.

Jain...der Oxi-kat hat damit eher weniger zutun...der Oxi verringert ja nicht den Rußanteil im Abgas!

Wenn der DPF dicht/Aschegehalt zuhoch ist und gereinigt/erneuert wird muss sichergestellt werden das der Motor im allgemeinen nicht zuviel Ruß erzeugt und das die Regeneration korrekt einleitet wird .

Kommt der Motor auf seine Betriebstemperatur?--->Thermostat in Ordnung?

Arbeitet der Differenzdrucksensor korrekt?

Arbeitet das AGR korrekt?

Arbeiten die Injektoren/Einspritzdüsen korrekt?

Arbeitet der Turbo korrekt/ist das Ladeluftsystem dicht?

LMM in Ordnung?

Wenn der Motor schon Unnormal viel Ruß erzeugt weil etwas defekt ist bekommt man das ja normal nicht sofort mit weil ja ein DPF vorhanden ist;)

 

MfG

Du hast übersehen, dass der NO2 Anteil bei der Regeneration zählt. Und erst der Oxi-Kat macht aus NO plus Überschuss-Sauerstoff das NO2. Und dieses frisst den Ruß. Ist der Kat kaputt, dann reichen auch 500 Grad und mehr nicht aus um den Ruß artgerecht abzubrennen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. DPF Reiniger aus der Dose