ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Dodge Avenger 2.0l Benziner Ruckelt bj. 2008

Dodge Avenger 2.0l Benziner Ruckelt bj. 2008

Themenstarteram 31. Mai 2011 um 16:33

Ich suche und suche im Internet nach Problemlösungen wegen dem Motoruckeln beim beschleunigen bzw im 2 gang beim Gas geben ...

Meine Fragen sind ....

Warum ruckelt es?

Woher kommt es?

Und warum ist das Problem bekannt und es wird von Seiten des Herstellers nichts dagegen getan ??

Mein Avenger hat 43000 Km gelaufen das darf doch nicht sein Bitte HILFE

Ähnliche Themen
12 Antworten

Moin,

fahre ebenfalls einen Avenger 2.0

Im dodge Forum sind viele Avenger-Fahrer, die das Thema gleich nach Kauf diskutiert haben. Eine Lösung wurde bis dato nicht gefunden. Auch meine Werkstatt hat keine Abhilfe gefunden. Meiner Meinung nach passt der Motor nicht in das Fahrzeug. Ich fahren das Auto gerne, aber Motor und Getriebe passen irgendwie nicht so recht zusammen. Ich kann damit leben, bin den Wagen vorher auch probegefahren. Ist eben ein Cruiser.

Den 2.0 Benziner gibt es nur in der Europaversion und auch das Schaltgetriebe wird im US-Modell nicht angeboten.

Es gibt ein kleines "Fenster" wo es nicht "ruckelt", das ist entweder beim Anfahren die Gänge voll ausfahren, oder beim Anfahren ganz easy schalten und die Kiste laufen lassen.

Einige sagen mit einem K&N Luftfilter sein das Ruckeln weniger, oder bei deaktivierten ESP läuft der Wagen besser. Das mit dem ESP kann ich nicht bestätigen, Luftfilter ist bei meinem original. Es ist wie es ist, ich mag den Wagen und keine Karre ist perfekt.

Themenstarteram 31. Mai 2011 um 21:38

Danke erstmal für dir Antwort ,aber im Dodge forum haben mir auch schon welche geschrieben das sie das Ruckeln auch hatten und jetzt ist es weg !! aber genu wie oder warum es weg ist können sie nicht sagen ..

Der eine hat was mit der Drosselklappe gemacht der andere hat was mit dem Motorsteuergerät Update gemacht und und und ...

Und wegen dem Luftfiler kann ich dir sagen das ich ein K/N luftfilterkit verbaut habe und trotzdem ruckelt er !! Ich fahr auch mal zu meiner Werkstatt des vertrauens (hoffe ich) und die sollen mal was dazu sagen !!! verflixt und zugenäht viele haben das Problem viele nicht und keiner weiss warum und Dodge unternimmt nichts dagegen !!

Hi Daniel,

kannst mal genauer beschreiben was das für en Ruckeln is?

Oder zitier aus dem Dodge Forum mit vllt en paar Daten für mich. Würd emich interessieren.

Ruckeln kommt doch von zu magerer oder zu fetter Gemischbildung würde ich mal so einwerfen ..

Also Suchpunkte Zündanlage, Kraftstoffversorgung, Abgasrückführung, Sensorik, Spannungsversorgung, Verunreinigung

Luftmassenmesser z.B. wäre bei Sensorik ein typischer Fehler oder

Verunreinigung bei Abgasrückführung

Defekte Zündkerzen, Zündmodule, Zündkabel etc sind auch gerne mal schuld an sowas.

Benzinfilter dicht oder Benzinpumpe defekt könnte natürlich auch noch sein...

Ist vielleicht ne lange Suche, aber mit Sicherheit lösbar...

Und wenn ein anderer Luftfilter hilft - na dann such ich doch erstmal beim Luftmassenmesser und beim Benzindruck

Zitat:

Original geschrieben von falloutboy

Hi Daniel,

kannst mal genauer beschreiben was das für en Ruckeln is?

Oder zitier aus dem Dodge Forum mit vllt en paar Daten für mich. Würd emich interessieren.

Wenn man in den 2. Gang schaltet und die Drehzahl ist zu gering, dann zieht der Wagen nicht sauber durch, und es gibt beim Beschleunigen ein ruckeln. Hat mein Wagen schon seit Auslieferung. Entweder feinfühlig beschleunigen oder voll reintreten, was ich aber nicht mache.

was DonC sagt stimmt.

Wenn ichs aber gerade richtig verstanden habe dann haben die 2Liter das von Werk ab.

was für en Motor is das denn genau? (ne Wiki Seite über Motor und Getriebe wär toll)

Der wird in den USA nicht angeboten? Dann wirds wohl en Fiat Motor sein. Bei Fiat mal umgehört?

Weißt du vllt ob sich jemand mit HPTuner mal daran versucht hat das zu lösen? Vllt is ja bloß das Kennfeld besch**eiden ausgelegt.

Aber wieso macht er das nur in einem Gang?

Der Motor 2,0 ist der abgespeckte 2,4 Weltmotor, der von Chrysler / Mitsubishi und Hyundai zusammen entwicklt und gebaut wird.

Zitat:

Original geschrieben von olds02

Der Motor 2,0 ist der abgespeckte 2,4 Weltmotor, der von Chrysler / Mitsubishi und Hyundai zusammen entwicklt und gebaut wird.

Oder noch der ganz alte, der im PT und Neon drin war? Also die alte Mitsubishi Maschine?

Die kenn ich ausm Neon recht gut - und selbst mit Automatik läuft der nur mit Zündkerzen Platinum von Bosch gut. Und das auch erst nachdem ich die Zündanlage zusätzlich geerdet habe.

Ich glaube, dass hier die Zündanlage eine grosse Fehlerquelle ist.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte :)

 

Selbst wenn er das ab Werk hat (ich würde dem Händler das Teil bringen und Reparatur oder Wandlung verlangen), lösbar ist es, wenn es nicht in der Programmierung liegt.

Da hilft nur ein Tuner weiter - den Motor tunt blos keiner...

Themenstarteram 1. Juni 2011 um 15:28

Es gibt sau viele Avenger mit diesem Problem aber es gibt auch welche ohne jedoch die mehrheit mit denen ich geschrieben habe haben dieses Problem. Ja es stimmt viele haben es seit Auslieferung das ist ein unding wenn der Hersteller den Fehler kennt (will ihn aber nicht kennen) und nichts passiert !!! man man man und es gibt auch welche die das Problem hatten und es jetzt nicht mehr haben aber nicht wissen warum es jetzt aufeinmal weg ist !! es ist alles sooo undurchsichtig dieser kram ey!! aber danke für die vielen Tipps ...werde mich drum kümmern und und wenn ich es weiss woran es gelegen hat SCHREI ICH ES IN DIE WELT UND HELFE DEN ANDEREN 900 AVIS IN DEUTSCHLAND !!!

Vom Gefühl her würde ich auch sagen, dass ist eher der alte aus PT und NEON.

Mal en paar zusätzlichen Massen für die Zündung wie DonC sagte ist mal en guter Anfang.

Aber man müsste doch in ner Fachwerkstatt recht leicht erkennen können um was es sich da handelt.

Man könnte ja mal schauen wie sich das Sekundärbild verändert wenn man den unter Last fährt. <--- Das ist was, da würden sich Berufsschule bestimmt drum schlagen sowas mal machen zu dürfen.

Das andere per Software und en bisschen Ahnung könnte man das wohl sogar mit dem Kreischler eigenene Tester rausfinden. Ansonsten mit sowas wie HPTuner (ist glaub ich ne Software) die MAP (also in dem Fall, das Kennfeld) ändern bzw das zusammenspiel der einzelnen Sensoren mal genauer überwachen.

Da kann man allein mit dem 2.4L von GM noch richtig nette Sachen mit machen.

Der Motor ist neuerer Generation und hat schon Kettentrieb und keinen Zahnriemen.

Ist zwar etwas veraltet aber vielleicht hilft es ja jemandem.

Ich bin der Meinung, dass das Ruckeln von zuviel öl im Ansaugtrakt kommt, d.h. die Kurbelwellenentluftung funktioniert nicht richtig, schuld ist ersteinmal das PCV Ventil kostet etwa 12-14€ und sollte meiner Meinung nach alle 20.000km gewechselt werden, doch die Abhilfe ist nur ein Öl Catch Tank (Can) welcher das öl auffängt und die saubere Luft wieder weiter zur Drosselklappe leitet.

Versucht es mal, mein Ruckeln habe ich 1 Jahr gesucht und endlich mit dem OCC behoben, jetzt macht der Avenger wieder Spaß und verbrauch deutlich weniger Benzin da das Klopfverhalten vom Motor besser ausgenutzt wird und das Motorsteuergerät beste Werte liefert.

Bei Fragen bitte eine PM an mich da ich hier nicht so oft bin!

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Dodge Avenger 2.0l Benziner Ruckelt bj. 2008