Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Diverse Probleme mit 405

Diverse Probleme mit 405

Peugeot 405 2 (4B/4E)
Themenstarteram 28. Dezember 2011 um 23:17

Hallo!

Ich habe da mal ein paar Fragen zu dem 405er Peugeot von einem Bekannten:

1. Das Gebläse geht nur auf voller Stufe, dazwischen geht nichts. Ist dort auch ein Vorwiderstand oder ähnliches verbaut?

2. Hat vielleicht jemand eine Teilenummer für den ABS-Sensor vorne rechts?

3. Im Kombiinstrument funktionieren einige Lampen nicht. Kann mir jemand von euch sagen, welche Glühlampen dort verbaut sind und wie viele der Beleuchtung des Tachos dienen?

MfG & Danke

Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von audifreak_no1

Hallo!

Ich habe da mal ein paar Fragen zu dem 405er Peugeot von einem Bekannten:

1. Das Gebläse geht nur auf voller Stufe, dazwischen geht nichts. Ist dort auch ein Vorwiderstand oder ähnliches verbaut?

2. Hat vielleicht jemand eine Teilenummer für den ABS-Sensor vorne rechts?

3. Im Kombiinstrument funktionieren einige Lampen nicht. Kann mir jemand von euch sagen, welche Glühlampen dort verbaut sind und wie viele der Beleuchtung des Tachos dienen?

MfG & Danke

Welche Baujahr? Phase 1 oder Phase 2 Modell?

Zu 1 kann ich nichts schreiben.

Zu 2 müsste es 454519 sein und kostet laut Peugeot 316 €. Bekommst du bei www.pejot.org für 167 €

http://www.pejot.org/.../product_info.php?...

Und wenn du noch ein wenig im Netz suchst eventuell nochmals günstiger.

Zu 3. Der Tacho wird von einer Birne beleuchtet und sollte 4 Watt haben. Um die Birnen am Instrumententräger zu tauschen, muss der Instrumententräger ausgebaut werden. Wie es jetzt beim 405 geht kann ich nicht sagen, aber es ist in der Regel ganz einfach bei Peugeot.

Themenstarteram 29. Dezember 2011 um 12:44

OK, ich danke dir schonmal!:)

Also es ist ein Baujahr 93, also ein Phase II, oder? Warum sind die ABS-Sensoren bei Peugeot denn so schweineteuer? Ganz schön heftig....:(:eek::p

Zitat:

Original geschrieben von audifreak_no1

OK, ich danke dir schonmal!:)

Also es ist ein Baujahr 93, also ein Phase II, oder? Warum sind die ABS-Sensoren bei Peugeot denn so schweineteuer? Ganz schön heftig....:(:eek::p

Kann auch sein das die Nummer nicht stimmt. Über Teilesuche bei Peugeot wird mir ein Geschwindigkeitssensor angezeigt. Aber 167 € sind schon nicht billig. Schau doch mal in der Bucht ob es nicht da was günstigeres gibt oder gebraucht vom Schrottplatz.

Im August 1993 gab es ein Facelift. Kann auch möglich sein das ihr das Phase 1 Modell habt. Wie sieht denn das Amaturenbrett aus? Hoch aufbauend viel Kunststoff? Etwa so?

http://static0.carsablanca.de/.../s88peugeot405_5725_big.jpg?...

Hat der Kofferraumdeckel aussen eine Kunststoffblende?

Wenn ja, dann ist es ein Phase 1 Modell.

moin,

abs sensor:

Teilenr. Bezeichnung Preis

454548 SENSOR 58,31 €

Themenstarteram 29. Dezember 2011 um 22:14

Also erstmal danke für die Teilenummer! Also der 405er hat eine Erstzulassung im April 93, kann mich aber nicht mehr so richtig an das Innere des Autos erinnern, würde aber sagen, dass er das Phase II Cockpit hat. Habe das Auto schon mindestens 5 Monate nicht mehr gesehen...

Themenstarteram 29. Dezember 2011 um 23:48

Kann mir jemand noch etwas zum ersten Problem sagen? Welches Teil ist da genau defekt, dass das Gebläse nur noch auf voller Stufe läuft?

MfG & Danke

Zitat:

Original geschrieben von audifreak_no1

Kann mir jemand noch etwas zum ersten Problem sagen? Welches Teil ist da genau defekt, dass das Gebläse nur noch auf voller Stufe läuft?

MfG & Danke

Hallo,

es läuft auf volle Stufe und es rappelt nicht, oder stinkt irgendwie verschmort?

Wenn es sich um das Phase 1 Modell handelt, sollte der Lüfter vom Beifahrerfussraum aus zu erreichen sein. Im Bereich der Mittelkonsole unter dem Handschuhfach sollte eine Verkleidung sein die entfernt werden kann. Wenn die Verkleidung ab ist, sollte man den Lüfter schon sehen und der ist in der Regel mit drei Schrauben befestigt.

Wenn mich nicht alles täuscht ist der Baugleich mit dem vom 205 und 309. Ausbauen und durchtesten sollte recht fix gehen. Wenn der Lüfter nicht defekt ist, könnte es vielleicht sein das der Drehschalter am Amaturenbrett ausgeharkt ist? Normalerweise ist dort nur ein Poti, vergleichbar mit ein Drehzahlregler wie bei ferngesteuerten Elektroautos.

Wie es beim Phase 2 Modell aussieht kann ich nicht sagen.

moin,

serie 1 hat einen drehregler für die lüftung, serie 2 hat einen schieberegler.

bei beiden lohnt sich mal zu schauen ob die noch richtig regeln, ich hatte grad erst beim 306 den regler auseinander da er nicht mehr richtig regelte. es sammelt sich staub ubd schmutz auf der platine und bildet dort einen schmieren belag der die kontakte verklebt.

andreas

Themenstarteram 31. Dezember 2011 um 14:17

Also es ist auf jeden Fall ein Phase II-Modell mit dem Schieberegler!

Themenstarteram 5. Januar 2012 um 12:08

Kann mir von euch vielleicht noch jemand die genaue Sockelbezeichnung der Tacho-Glühlampen mitteilen?

Danke

moin,

er hat t 10 und t 5 glassockellampen verbaut:

6216 C5

GLUEHBIRNE

12V-W3W

6216 C6

GLUEHBIRNE

12V-W1,2W

die nummern sind die peugeotnummern, da aber viel zu teuer.

conrad oder reichelt haben die zu spottpreisen.

andreas

Zum ersten Problem ist mit hoher Wahrscheinlichkeit das Lüfterwiederstandmodul defekt. Könnte sein dass einer von den beiden Transistoren (rundes Zeug auf dem Beispielfoto) ist kaput. Das Modul befindet sich neben dem Lüfter in einem gemeinsamen Gehäuse. Übrigens die Transistoren kann man tauschen. Habe schon einige Module dadurch repariert.

Lüfterwiederstandmodul
Themenstarteram 6. Januar 2012 um 13:50

OK, danke erstmal! Ich habe mir auch schon zwei solcher Transistoren bestellt. Wie kann man diese tauschen? Sind die geschraubt?

Themenstarteram 12. Januar 2012 um 12:27

Hallo!

Also für die Beleuchtung von Tacho, DZM, Wassertemp. und Tank sind dann doch sicherlich diese Lampen hier gedacht, oder?

Tacho-Lampen B8,5d

Und wofür sind diese W3W-Lampen?

Ich danke euch vielmals!:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen