ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Diverse kleine Problemchen bei einem 79er Lincoln Continental

Diverse kleine Problemchen bei einem 79er Lincoln Continental

Themenstarteram 30. September 2007 um 22:47

Hallo zusammen

habe mir vor 2 Wochen einen Traum erfüllt und einen 1979er Lincoln Continental Town Car COLLECTOR SERIES gekauft.

Das Auto ist einfach ein Traum. Schon beim Kauf erwähnte der Verkäufer aber, dass ein paar kleine Dinge nicht mehr funktionieren. Ich habe das Auto aber trotzdem gekauft, und versuche nun den Fehlern dieser paar Kleinigkeiten auf den Grund zu gehen. Zum einen wären das:

- die Zentralverriegelung funktioniert über das Schloss bei der Fahrer / oder Beifahrertür nicht. Wenn man an der Fahrertür den Schalter für alle Türschliessungen betätigt, geht nur die hintere rechte Tür auf und zu.

-die Beleuchtung vorne unten an der Seite hatte keine Birnen drin. Ich habe welche reingemacht. Nun ist es so, dass wenn man das Licht einschaltet die Orangen Leuchten funktionieren (sollte aber eigentlich die weissen sein.) Wenn man den Blinker betätigt, leuchtet auf der eingestellten Seite die weisse Leuchte permanent dazu (sollte ja eigentlich auch blinken, nur umgekehrt. Da die Fassungen aber gertrennt sind, konnte ich beim Birnen reinschrauben nichts falsch machen?!?!

-Das Standlicht funktioniert auch nicht, heisst wenn ich den Lichtschalter halb rausziehe bleibt es dunkel, wenn man ihn ganz rauszieht gehen vorne die Klappen auf und es brennt alles. In der Anleitung steht etwas von einer Sicherung im Lichtschalter. Kann das sein das da eine versteckt ist?

- und das letzte ist, wenn der Motor kalt ist und ich bei mir die Tiefgargenausfahrt hochfahren muss, habe ich das Gefühl, dass der Motor nicht auf allen 8 Zylindern läuft. Motor läuft zwar schön rund und ruhig, aber es ist keine Leistung da. Erst wenn ich in der Einfahrt ein bisschen mehr Gas gebe, dreht er richtig gut. Ist das normal??

Es wär super, wenn es ein paar Kenner hier gäbe die mir da ein paar Tipps geben könnten.

Auf jeden Fall bedanke ich mich schon jetzt dafür, und wünsche allen allzeit eine gute Fahrt.

Gruss

Päde

Ähnliche Themen
4 Antworten

Ciao Päde

 

Erstmal sehr schönes Auto!

Ich bin kein Lincoln-Experte, aber davon gibt's einige hier.

 

Zitat:

Original geschrieben von SwissLincoln

-die Beleuchtung vorne unten an der Seite hatte keine Birnen drin. Ich habe welche reingemacht. Nun ist es so, dass wenn man das Licht einschaltet die Orangen Leuchten funktionieren (sollte aber eigentlich die weissen sein.) Wenn man den Blinker betätigt, leuchtet auf der eingestellten Seite die weisse Leuchte permanent dazu (sollte ja eigentlich auch blinken, nur umgekehrt. Da die Fassungen aber gertrennt sind, konnte ich beim Birnen reinschrauben nichts falsch machen?!?!

 

Das Verhalten ist schon richtig. Die weissen seitlichen Lampen sind die sog. Cornering Lights (Abbiegelicht), welche, wie Du beschrieben hast, dauernd leuchten, solange der Blinker eingeschaltet ist. Sie sind nicht mit den orangenen Sidemarkers gekoppelt. Zweck der Cornering Lamps ist das bessere Ausleuchten der Kurve beim Abbiegen. Somit ist alles i.O.

Ich versuche auch mal meinen Teil zur Lösung bezutragen :)

Zitat:

Original geschrieben von SwissLincoln

- die Zentralverriegelung funktioniert über das Schloss bei der Fahrer / oder Beifahrertür nicht. Wenn man an der Fahrertür den Schalter für alle Türschliessungen betätigt, geht nur die hintere rechte Tür auf und zu.

Klingt so als wären die Stellmotoren hin, das kann bei dem Alter schonmal vorkommen, oder die KAbel die in die Türen gehen sind durch die ständige Bewegung beim öffnen/schliessen der Türen irgendwann gebrochen.

Zitat:

Original geschrieben von SwissLincoln

-die Beleuchtung vorne unten an der Seite hatte keine Birnen drin. Ich habe welche reingemacht. Nun ist es so, dass wenn man das Licht einschaltet die Orangen Leuchten funktionieren (sollte aber eigentlich die weissen sein.) Wenn man den Blinker betätigt, leuchtet auf der eingestellten Seite die weisse Leuchte permanent dazu (sollte ja eigentlich auch blinken, nur umgekehrt. Da die Fassungen aber gertrennt sind, konnte ich beim Birnen reinschrauben nichts falsch machen?!?!

das ist, wie schon von meinem Vorredner erwähnt, völlig korrekt so.

Allerdings sollte meines Wissens nach der Blinkerschalter zwei Positionnen pro Seite haben.

Die erste ohne Cornering light (z.B. zum Spurwechseln) und die zweite mit.

Zitat:

Original geschrieben von SwissLincoln

-Das Standlicht funktioniert auch nicht, heisst wenn ich den Lichtschalter halb rausziehe bleibt es dunkel, wenn man ihn ganz rauszieht gehen vorne die Klappen auf und es brennt alles. In der Anleitung steht etwas von einer Sicherung im Lichtschalter. Kann das sein das da eine versteckt ist?

Du meinst sicherlich die Sicherungsautomatik.

Die ist für die Hauptscheinwerfer gedacht.

Wenn ein Kurzschluss oder ähnliches in der Verkabelung ist geht diese Bimetallsicherung durch die zu hohe Last raus und die Scheinwerfer "flackern".

Die Stadnlichter sitzen ja vorne in den Ecken und sollten eine eigene Sicherung im Sicherungskasten haben.

Wenn der Wagen allerdings schonmal in Deutschland zugelassen war wird da etwas dran geändert worden sein, da gelbes Standlicht in Deutschland nicht erlaubt ist.

Zitat:

Original geschrieben von SwissLincoln

- und das letzte ist, wenn der Motor kalt ist und ich bei mir die Tiefgargenausfahrt hochfahren muss, habe ich das Gefühl, dass der Motor nicht auf allen 8 Zylindern läuft. Motor läuft zwar schön rund und ruhig, aber es ist keine Leistung da. Erst wenn ich in der Einfahrt ein bisschen mehr Gas gebe, dreht er richtig gut. Ist das normal??

Was erwartest Du von einem Ölkrisen-400er Motor?

Der 460er aus den mitt-70ern ist schon nicht gerade spritzig in so einem Dickschiff.

.. hi auch,

ich möchte auch meinen Senf zu Deinem Standlicht "Problem" geben, da auch ich einen 78 Lincoln habe... zwar ein anderes Model... macht aber nix:

Das die Seitlichen gelben blinker dauerhaft bei Standlicht angehen ist schon richtig so. Die Cornering Lamps (weissen) sollten nur dauerhaft beim abbiegen angehen, NICHT blinken. Blinken sollten bei abbiegen dafür die gelben Seitenmarkierungen.

In den vorderen Hörnern, da wo die Blinker drin sind, ist normalerweise eine gelbe Zweifadenlampe eingebaut. Die 5 Watt Wendel ist für Standlicht / die 21 Watt für zum Blinken zu tun ;-)

Wenn man also keine gelbe 2-Faden Lampe hier in Deutschland bekommt (gelbes Standlicht ist ja sowieso verboten und muss umgebaut werden), setzt man eine normale 1 Fadenlampe ein, die dann natürlich kein STandlicht mehr vorne hat. Warscheinlich ist es deswegen vorne bei Dir verschwunden.

zu Deinem Motörchen ;-)

... mein Vorredner hat wiiiirklich recht. Wenn der Motor kalt ist und noch auf Choke läuft, kann ich mir gut vorstellen das Du glaubst der hat keine Leistung... (hat er ja auch nicht) ... Selbst mein 460 ist gelinde gesagt eher Träge in der Karre...

Zur Sicherheit würde ich aber trotzdem die Ami-Werkstatt Deines Vertrauens aufsuchen, vielleicht ist ja was an der Zündung.... oder Abgasrückführung .. oder Unterdruck... wieso der um Kaltstart so schlecht läuft...das mal eben durchzusehen kann ja anicht sooo viel kosten, nur bist Du dann auf der sicheren Seite. Zur Not kann ich Dir da eine wirklich Gute Werkstatt Empfehlen per PN.

Achja: Je nachdem wie feucht Dein Wagen gestanden hat, kannst Du auch mal die ZV-Motoren in den Türen auf Gängigkeit prüfen, meine waren einfach nur festgesrostet... ein wenig MOS2 hat da weiter geholfen.

Wenn Du weitere Hilfe benötigst, ich habe hier das komplette Werkstatt-Handbuch für 79 er Fords, da kann ich Dir gerne weiter helfen. Melde Dich ruhig !

Byebye Philipp

am 1. Oktober 2007 um 11:41

Dass die ZV nicht über die Türschlösser angesteuert wird, gehört so. Die funktioniert nur mit den Schaltern in der Tür.

 

Dass auch da nur eine Tür reagiert kann - wie ja schon erwähnt - an defkten Stellmotoren - öfters aber auch gerne an geknickten Kabeln oder oxidierten Verbindungen liegen. Da solltest du zuerst einmal alles durchmessen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Diverse kleine Problemchen bei einem 79er Lincoln Continental