ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Die Kawasaki KLX 125 sieht interessant aus...

Die Kawasaki KLX 125 sieht interessant aus...

Themenstarteram 27. März 2010 um 15:39

Hallölle, ich habe da einen etwas seltsamen Plan: Ich bin 25 Jahre alt und habe alle Führerscheine bis auf A,

Als Zweitfahrzeug fahre ich eine Yamaha Teos 125 die ja das selbe wie die MBK Doodo ist..,

Ein schöner Roller und für seine 9 Jahre läuft er noch ganz gut..

Allerdings will ich demnächst, wenn ich noch etwas mehr Geld verdient und einen festen Job habe mir ein neues Mopped zulegen, einfach weil das viel interessanter ist als Roller fahren,

So bin ich nun auf die Kawasaki KLX 125 aufmerksam geworden, das ist eine kleine Geländemaschiene die auch niedrig genug ist, das ich mit meinen 1,67 dort rauf passe, da ich nur 56 Kilo wiege passt das mit den 114 Kilo lergewicht auch ganz gut

Jetzt ist aber die Frage: hat die schon jemand und kann da mal schreiben wie die ist, und vor allem: wie findet ihr das maschinchen?

link (nicht der aus Zelda)

Mit dem Grün würde die sogar zu unserem Unimog passen,

Wie sieht es überhaupt mit der Endgeschwindigkeit aus? Mit meinen 25 Jahren darf ich die ja offen fahren..

Ansonnsten hätte ich auch die Suzuki dr 125 sm in Planung, auch wenn das keine Enduro sondern eine Supermoto ist.. , aber es ist noch nichts entschieden..

[url=http://motorrad.suzuki.de/index.php?id=1011&tx_mcproducts[motorrad_uid]=180&cHash=859000c8e5]die suzuki[/url]

 

Ähnliche Themen
20 Antworten

Wie sieht das denn ab nächstes Jahr mit den Führerscheinen aus. Ich habe mal irgenwo gelesen, das entweder nur eine Schulung gemacht werden muss oder nur eine Prüfung, nicht mehr beides wie bisher. Wie dann die Fahrschulen und Ämter das umsetzen, ist mir irgendwie entgangen. Wenn ich also alten A1 habe, wie komme ich ab 2013 auf A2 oder A unbeschränkt ?

A2 wie gehabt, nur mit mehr Leistung. Offen ab 24 direkt oder von A2 mit "Prüfung" ohne Fahrstunden.

Zitat:

Original geschrieben von Papstpower

Das ist Bundesweit so.

 

Kannst du auch gern nachlesen.

 

Preise sind sehr unterschiedlich. Achte unbedingt drauf, dass die Fahrschule selbst auch eine offene Maschine hat. Auf diese musst du so früh wie möglich rauf.

Das weiß ich, man muss eh auf einer großen Maschine die Prüfung machen für den offenen A. Die meisten FS, die ich heute im Netz angesehen habe, sind mit 34PS und offenen Maschinen (bis 170PS) ausgestattet. Anfangen würde ich freiwillig mit ner kleinen GS500 und 34PS...

34PS die ersten Stunden ist OK. Aber die GS wiegt nur 200kg. Die CBF ist durch einen höheren Schwerpunkt und mehr Gewicht schon was anderes. Und du musst ja auf der grossen Fahren. Es sei denn, du drehst freiwillig 2 Jahre auf 34PS :p

Ich hab damals auch die Hosen voll gehabt. 77PS sind ne Ansage. Ich war NIEMALS über 6000U/min. Selbst innerorts ballerte die schon ggü. meiner eigenen offenen GS500 los.

Themenstarteram 23. März 2012 um 19:11

Wie findet ihr eigendlich die Yamaha YBR 125 custom? Für knapp 2.800 € sieht die gar nicht mal schlecht aus, so ein bisschen wie ein richtiges Mopped und auch mit den 125 kilo ist sie eben so leicht wie meine alte Teos,

Wobei man mit den 10 PS sicher auch nicht wirklich die Lyoner vom Weck ziehen kann, aber als Schnuckeliges Moppedche wäre das doch eine überlegung wert, nur mit dem Topcase ist das so eine Sache, auf der Yamahaseite steht das das Topcase passt, im pdf wo die Fahrzeuge drinn sind die mit dem Topcase kompatibel sind ist es aber nicht drinn...

Dann wäre ich wieder bei Yamaha, und meine Teos hat mich in den letzten 12 Jahren nie im Stich gelassen, also kann Yamaha ja nicht schlecht sein..

Yamaha YBR 125 Topcase

Bild

Mopped

Vor allem wäre die Kiste als Cruiser schön tief, ich bin nicht wirklich groß, das müsste passen...

Aber das hat alles noch Zeit bis nächstes Jahr, wenn ich meinen Roller offen Verkaufen darf mit der neuen Führerscheinregelung..

Ich hatte eine Kymco Zing 125 . Diese hier hat den STurzbügel dran, den ich auch hatte. Nur der Lenker ist ein anderer... Die Dinger gibts gebraucht wirklich billig. So 500-800€. Technik ist simpel (1Zyl. 2 Ventile). Da kannst du alles allein machen. Und der Verbrauch von 2,5L ist super...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Die Kawasaki KLX 125 sieht interessant aus...