ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Dichtung am Schiebedach wechseln, wer hat das schon mal gemacht ?

Dichtung am Schiebedach wechseln, wer hat das schon mal gemacht ?

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 23. Februar 2015 um 12:18

Hallo Gemeinde,

hat schon jemand die Dichtung am Schiebedach gewechselt ?

Bei meinem ist der Filz an der Dichtung abgelöst gibt es etwas zu beachten ?

Wird die geklebt oder nur gesteckt ?

-Danke

glyoxal

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 28. Februar 2015 um 10:35

Zitat:

@PTT schrieb am 27. Februar 2015 um 12:39:40 Uhr:

Zitat:

so die soll dicht sein, dann öffne mal dein Schiebedach nach einbem Regen und schaue unter den Windabweiser.

Gut dass da ein Wasserablauf vorne ist.

glyoxal

Nicht dass wir uns falsch verstehen: dicht bedeutet, dass nichts in den Innenraum läuft, nicht dass die Dichtung hermetisch dicht an der Dachkante abschließt. Das ist nicht so gedacht und auch nicht notwendig, dafür sind im Schiebedach die Abläufe, damit Wasser vor Eindringen in den Innenraum, dann noch ablaufen kann. Wenn du die Abläufe / Ablaufkanäle immer schon sauber hältst, dann funktioniert das auch dauerhauft gut.

nein das nicht aber es soll auch Toleranzen geben, die zum Wassereintritt führen und dann regenet es

Kurzschlüsse.

Anlage: TIP-Liste

glyoxal

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Hallo

ja das würde mich auch brennend interessieren???

Danke!!

MFG

Einfach nach unten abziehen und die Neue wieder aufstecken.

Weiss einer was die Dichtung ca. kostet??

Themenstarteram 23. Februar 2015 um 13:18

Zitat:

@fr348ts schrieb am 23. Februar 2015 um 12:29:00 Uhr:

Einfach nach unten abziehen und die Neue wieder aufstecken.

das kann ich mir nicht vorstellen, dass man die nach unten abzieht !

glyoxal

Themenstarteram 23. Februar 2015 um 13:46

habe gerade den Freundlichen gefragt, der Windabweiser muß raus. Die Dichtung ist sehr günstig: kostet nur

75 Euro

ein echtes Schnäppchen.

glyoxal

Und der Arbeitsaufwand dazu?

Und was kostet dan die Fahrertür Dichtung? Die ist doppelt so groß???

Wäre gut, wenn mal so 2 bis 3 Fotos vom Austausch der Dichtungen hier reingestellt würden.

Bei meiner Schiebedachdichtung löst sich so langsam die Beflockung; das sieht nicht gerade

schön aus.

Gruß

Uwe

Zitat:

@Geier33 schrieb am 23. Februar 2015 um 14:44:30 Uhr:

Und was kostet dan die Fahrertür Dichtung? Die ist doppelt so groß???

Weil sie doppelt so gross ist, wie Sie wahrscheinlich nur die hälfte kosten ;-)

Themenstarteram 23. Februar 2015 um 15:55

Zitat:

@u.kamps schrieb am 23. Februar 2015 um 14:52:13 Uhr:

Wäre gut, wenn mal so 2 bis 3 Fotos vom Austausch der Dichtungen hier reingestellt würden.

Bei meiner Schiebedachdichtung löst sich so langsam die Beflockung; das sieht nicht gerade

schön aus.

Gruß

Uwe

bei meinem die gleiche Sch... habe schon gedacht, das kommt vom Polieren.

Anscheinend taugt die Dichtung nichts. A 211 780 0098

Es gibt eine WIS - Anleitung dafür, dort wird nur angegeben, dass der Windabweiser demontiert werden und die Dichtung mit Silikonspray wieder eingesetzt wird.

Fotos wären nicht schlecht.

glyoxal

Dann werde ich sie im Frühjahr auchmal erneuern. Filz sind bei mir nähmlich nur noch ein Paar Stückchen.

Jup bei mir das gleiche Spiel!

Themenstarteram 24. Februar 2015 um 10:54

Zitat:

@JackR6320CDI schrieb am 24. Februar 2015 um 07:45:41 Uhr:

Dann werde ich sie im Frühjahr auchmal erneuern. Filz sind bei mir nähmlich nur noch ein Paar Stückchen.

Ist es das wert ? wenn man das Schiebedach schließt, kann man den Filz ( oder Beflockung ) über die gesamte Breite mit einem Microfasertuch abwischen.

glyoxal

so ganz beflockt ist meine Dichtung auch nicht mehr- aber das wichtigste: sie ist dicht !!!

Das optische interessiert mich dann weniger- sieht ja eh keiner, außer der Besitzer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Dichtung am Schiebedach wechseln, wer hat das schon mal gemacht ?