ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Diagnosegerät -- welches kaufen?

Diagnosegerät -- welches kaufen?

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 1. Juli 2020 um 12:18

Nach Durchlesen wirklich vieler Beiträge und Netzrecherche bin ich nicht wirklich weitergekommen.

Hintergrund: Es stehen einige Arbeiten an, die am besten mit SD gemacht werden (Eingrenzung defekte PDC-Sensoren, Austausch Luftfedern, Eingrenzung defekte Laderaumabdeckung, eventuell Bremsflüssigkeitswechsel, irgendwann mal SBC Tausch,....) Ich möchte nicht für jedesmal Auslesen (egal ob beim Freundlichen oder privat) zahlen müssen. Lieber einmal investieren und gut isses.

Jetzt mein Problem: Jeder Hersteller verkauft sein Gerät als Allheilmittel. Aber abgesehen vom bekannten bug in der Carly-App habe ich nirgends eine Liste gefunden, welche Steuergeräte nun wirklich angesprochen werden können und welche definitiv nicht. Das wäre aber essentiell für die Auswahl des Gerätes.

Einige User hier haben das Gerät, das sie selbst benutzen, beschrieben. Ich brauche es nur für Mercedes, nicht für 30 andere Marken. Es soll bevorzugt auf einem Laptop laufen, Handy ist nicht erste Wahl. Es kann auch ein Gerät mit eigenem Bildschirm sein. Es soll für Privatgebrauch sein.

Als Budget habe ich mal € 700,- angesetzt, da gibts keine SD das ist mir klar. Nichtmal die Nachbauten aus Fernost.

Vielleicht könnt ihr mir noch ein paar tipps geben, was wirklich brauchbar ist und was Mist ist. Und nein, ich will mich nicht als SBC-resetter selbständig machen, auch wenn manche Geräte das vieleicht können.

Wenn ich vergessen habe, Wünsche oder Angaben zu schreiben, einfach Bescheid geben, bin für jeden Input dankbar.

Ähnliche Themen
20 Antworten

Star Diagnose mit C3 Multiplexer-Nachbau, Kabeln und Laptop gibts auf Ebay schon deutlich unter 700 €.

Alles anderer außer SD(-Nachbau wo dann in der Regel auch noch EPC + WIS mit auf dem Rechner drauf sind) halte ich für nicht wirklich tauglich.

Das Problem ist das andere Hersteller oft manchen Diagnosen/Ansteuerungen/Prüfungen nicht können und/oder falsche Begrifflichkeiten verwenden. Daher würde ich immer auf das "Original"-Equipment des Herstellers setzen (egal welche Pkw-Marke - ist nämlich bei BMW zB genauso).

Ich selber habe so nen Nachbau mit nem etwas besseren Computer (Panasonic Toughbook) - das ist sehr tauglich. Nur kann ich meins aktuell nicht einsetzen, weil ich doof war und ein falsche Treiberupdate installiert habe welches mir die ganze Win-Installation so zerschossen hat das ich es neu aufsetzen muss. Win ist mittlerweile wieder drauf, jetzt muss ich nur noch Zeit finden um das SD-Geraffel neu zu installieren.

Gibt es Carly überhaupt für den PC? Wäre mir zumindest neu.

Carly kann ich für MB auf keinen Fall empfehlen, zumindest nicht dir mit deinen Ansprüchen.

Das was Carly kann ist ein Witz und nur zu gebrauchen, wenn man wirklich mal irgendwo liegengeblieben ist und wissen will, was los ist. Aber was bringt es dir zu wissen was es ist, wenn der Fehler trotz löschen nicht weg geht?!

Bei BMW und VW zum Beispiel kannst du auch codieren. Das geht mit Carly bei MB nicht!

Delphi ist noch eine Alternative. Wenn ich allerdings das Geld hätte, würde ich auf eine SD zurückgreifen!

Nur SD mit c3 zu empfehlen...

gibt's komplett oft schon ab 300€

Themenstarteram 1. Juli 2020 um 21:30

Naja, ihr macht mir Mut, dass es doch um normales Geld brauchbare Ware gibt.

Carly wird es nicht, hab schon zuviel darüber gelesen und dauernd die Sicherung ziehen muss auch nicht sein.

Delphi hör ich soll ganz ok sein, kann aber nicht alles.

Die billigen Baumarktscanner sind uninteressant.

Werd ich mich mal auf die Suche nach passendem Equipment machen.

Hat vielleicht jemand etwas abzugeben? Ich kaufe lieber bei Bekannten als irgendwo.

Zitat:

@mc.drive schrieb am 1. Juli 2020 um 21:30:42 Uhr:

Naja, ihr macht mir Mut, dass es doch um normales Geld brauchbare Ware gibt.

Carly wird es nicht, hab schon zuviel darüber gelesen und dauernd die Sicherung ziehen muss auch nicht sein.

Delphi hör ich soll ganz ok sein, kann aber nicht alles.

Die billigen Baumarktscanner sind uninteressant.

Werd ich mich mal auf die Suche nach passendem Equipment machen.

Hat vielleicht jemand etwas abzugeben? Ich kaufe lieber bei Bekannten als irgendwo.

Delphi hat den großen Nachteil, dass es nicht bei allen 211ern gleich gut funktioniert. Ich hatte einen 2003 hier, da konnte ich ähnlich viele SG ansteuern, wie für meinen 2006er. Dann hatte ich einen 2004er da, da konnte ich sage und schreibe zwei SG ansteuern.

WOW von Würth , gibt es in der Bucht für 100€ incl Multiplexer. Bis Bj 2020 alles drin was man braucht.

Nonplusultra wäre eine SD, aber meist hoch im Kurs .

Für 500€ gibt's das komplette Set mit C4 und SSD. Auch nur ein Clon, hat mir aber unfassbar geholfen inkl aller ansteuerungen etc. Brauche ich jetzt wieder, da der S203 meiner Frau durch die HU gefallen ist

Zufällig gestern in einem YT Video gesehen, dass es von Autocom (Delphi) eine neue, 2020 Version gibt. Vielleicht wäre das noch ein Ansatz sich so etwas legal anzuschaffen.

Zitat:

@Brunky schrieb am 2. Juli 2020 um 01:16:29 Uhr:

WOW von Würth , gibt es in der Bucht für 100€ incl Multiplexer. Bis Bj 2020 alles drin was man braucht.

Nonplusultra wäre eine SD, aber meist hoch im Kurs .

Bis Bj 2020? Ich dachte, die letzte funktionierende WOW Version ist 5 von 2012?

Günstig und brauchbar ist das Launch. Obd Adapter, ein Fahrzeughersteller ist meistens inklusive.

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 19:09

Jetzt mal die Bucht durchstöbert. Es scheint in DE/AT/EUR nur einige wenige echte Händler zu geben, die mit Rechnung verkaufen, die meisten sind irgendwelche mehr oder weniger seriös wirkende Privataccounts.

Die einen verkaufen eine SSD oder HDD und einen Multiplexer, eventuell mit Kabeln. Wie ich das so sehe, hat man dann den schwarzen Peter, wenn das verwendete Notebook die Platte nicht akzeptiert.

Dann gibts werlche die verkaufen gebrauchte Outdoor-Notebooks mit der Software, da fehlt aber das Interface.

Dann einige wenige stellen ein komplettes System ein und preisen es als *aus Werkstättenauflösung* an. Mag sein, erscheint mir aber immer noch am vernünftigsten. Weil wenn nicht funktioiert, hat man sicher bessere Karten als bei Stückwerk.

Habe 2 Angebote gefunden, was kann man davon halten?

https://www.ebay.at/.../383590106797?...

https://www.ebay.at/.../203033785843?...

Ich hoffe, ich darf das verlinken ohne gegen Forenregeln zu verstossen.

All diese Verkäufer verkaufen den Schrott mit modifizierten Files damit sie es zum Laufen bekommen. Viren kommen dann automatisch oft auch mit. Das ist zwar nicht das schlimmste, aber muss man auch nicht haben.

Ich kenne einige die diese Files herstellen und bewusst Schadware mit reinsetzen. Wer sich so was nach Hause holen will, nur zu.

Was ist mit Support? Die meisten schaffen es kaum eine Setup File auszuführen. Die SD Software ist legal wie illegal anfällig wie vor 20 Jahren als das ganze anfing. Warum und weshalb will ich hier nicht öffentlich kund tun.

Ich kann dir nur aus persönlicher Erfahrung sagen, die meisten die mich nach einer SD fragen bin ich zu teuer, kaufen sich was aus China und melden sich dann oft schon nach Tagen nachdem sie ihren Schrott vom Zoll abgeholt haben weil nichts tut oder der Scheiß bereits nach dem 1. mal einstecken in Rauch aufgegangen ist. Ja dann ist meine Expertise und mein Wissen plötzlich gefragt. Dann wird Literweise mit Schleim aufgefahren, Hauptsache ich repariere deren Chinaschrott weil in 300 Euro ist nun mal kein Wissen wie man es repariert enthalten.

Gut und Billig gibt es nicht, gab's noch nie und wird es nie geben. Qualität kostet eben seinen Preis, auch bei mir.

Zitat:

@Andimp3 schrieb am 1. Juli 2020 um 12:33:08 Uhr:

Star Diagnose mit C3 Multiplexer-Nachbau, Kabeln und Laptop gibts auf Ebay schon deutlich unter 700 €.

Alles anderer außer SD(-Nachbau wo dann in der Regel auch noch EPC + WIS mit auf dem Rechner drauf sind) halte ich für nicht wirklich tauglich.

Das Problem ist das andere Hersteller oft manchen Diagnosen/Ansteuerungen/Prüfungen nicht können und/oder falsche Begrifflichkeiten verwenden. Daher würde ich immer auf das "Original"-Equipment des Herstellers setzen (egal welche Pkw-Marke - ist nämlich bei BMW zB genauso).

Ich selber habe so nen Nachbau mit nem etwas besseren Computer (Panasonic Toughbook) - das ist sehr tauglich. Nur kann ich meins aktuell nicht einsetzen, weil ich doof war und ein falsche Treiberupdate installiert habe welches mir die ganze Win-Installation so zerschossen hat das ich es neu aufsetzen muss. Win ist mittlerweile wieder drauf, jetzt muss ich nur noch Zeit finden um das SD-Geraffel neu zu installieren.

@Andimp3

Du darfst keine Updates wie diese hier installieren.

2020-01 Preview of Monthly Quality Rollup for Windows 7 for x64-based Systems (KB4539601)

Xentry Packages mögen das aus irgend einem Grund nicht. Alle Updates mit diesen Jahr-Monat Deklarationen am Anfang zerstören unweigerlich den Grafikkartentreiber auf dem System. Da kannst du 100 x den Treiber deinstallieren und neu installieren, spätestens beim nächsten Neustart ist er wieder korrupt.

Kommt zwar zu spät für dich aber jetzt hast einen Anhaltspunkt.

Mh naja also ich hab aus China bestellt und bin auch soweit zufrieden. Hab es seit zwei Jahren, ich kann auf jedes Steuergerät zugreifen und Diagnose Routinen durchführen.

Hab allerdings den Verkäufer von Aliexpress auch von einem Bekannten empfohlen bekommen.

 

Ich hätte auch gern original. Aber auch da: was brauche ich, was will ich zahlen?

Wenn mir das Teil aufraucht, dann ist es so. Ist eben einkalkuliert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Diagnosegerät -- welches kaufen?