ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Detailer gesucht

Detailer gesucht

Themenstarteram 14. Juni 2013 um 20:14

Hallo,

ich bin auf der suche nach einem Detailer um nach dem Waschen Wasserflecken von Lack und Felgen (Chrom) zu entfernen.

Ich möchte keinen der mein Wachs auffrischt, also ohne Canauba bzw. bei meinem Wachs Polymere. Weis nicht ob man Trocknungshilfe dazu sagen sollte, weil ich den wagen ja schon trocken gemacht habe.

Ähnliche Themen
22 Antworten

DODO JUICE Supernatural Acrylic Spritz Protection Detailer

Das ist unsere Sprühversiegelung, ähnlich wie Red Mist. Allerdings basiert Acrylic Spritz auf Wasser, somit enthält es keine Lösemittelzusätze die frische Wachsschichten angreifen könnten. Wenn Red Mist ihnen einige Wochen Schutz bietet, müssen Sie die Standzeit von Supernatural Acrylic Spritz eher in Monaten rechnen. Es ist von seiner Wirkung her sehr nahe einer flüssigen Versiegelung. Für ein einfaches Aufsprüh Produkt wird es ihnen die Sprache verschlagen. Zudem können Sie es auf allen erdenklichen Oberflächen anwenden sei es Metall, Kunststoff oder Gummi. Supernatural Acrylic Spritz spendiert jedem einen Top Layer an Schutz.

Meinst Du so etwas ?? Das Zeug finde ich richtig gut !!

Ich denke, er meint eher sowas wie den #34 oder den Z 6, also einen reinen Reiniger ( Detailer) ohne daß das LSP aufgefrischt wird.

Themenstarteram 14. Juni 2013 um 21:18

Ja, dachte eher an sowas wie den #34.

Aber da gibt es ja so viele. Welche sind den noch wie der #34?

Gibt es nicht auch Konzentrate, oder welche lassen sich verdünnen? Soll ja auch Wirtschaftlich bleiben, wenn ich jede Woche Auto wasche.

Themenstarteram 14. Juni 2013 um 21:37

Hab ich ganz vergessen: Silikonfrei soll er sein!

Prima Slick. Macht schön sauber, hinterläßt kein bzw kaum schutz, enthält kein carnauba, glättet den Lack spürbar und versaut dein darunterliegendens Beading von der Versiegelung bzw. vom Wachs nicht. So zumindest hier bei mir. ;)

also das Prima Slick ist hier ganz fehl am Platz wenn ein reiner Detailer gesucht wird (wegen der Polymer Zusätze)!

Als Detailer würde ich hier auch das #34 von Meguiars vorschlagen oder du kaufst dir das ONR und füllst es entsprechend ab und hast somit einen Detailer und eine Trockenwäsche

Zitat:

Original geschrieben von Strikeeagle

... und versaut dein darunterliegendens Beading von der Versiegelung bzw. vom Wachs nicht. So zumindest hier bei mir. ;)

Ist das der Vater des Gedanken? Oder was spricht gegen eine Auffrischung oder einen zusätzlichen Schutz durch den Detailer?

Gruss DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von cleanfreak1

also das Prima Slick ist hier ganz fehl am Platz wenn ein reiner Detailer gesucht wird (wegen der Polymer Zusätze)!

Als Detailer würde ich hier auch das #34 von Meguiars vorschlagen oder du kaufst dir das ONR und füllst es entsprechend ab und hast somit einen Detailer und eine Trockenwäsche

Kommt darauf an, was die Polymere bewirken. Beim Prima Slick habe ich nur eine gefühlte Glätte festgestellt, aber keine Haltbarkeit/Standzeit des Mittels, die durch die Polymere begründbar ist. Polymere sind auch ganz verschieden und dienen nicht nur der Haltbarkeit von Mitteln. ;) Dien vorschlag des Meguiars #34 nehme ich auch zur Kenntnis und es ist wohl eines der wenigen mitttel neben dem Slick, die die Bedingungen des TE erfüllen.

ONR ist aber mal ganz daneben. Gerade ONR verändert das Beading und bisher ist fraglich, ob Versiegelungen nach einer ONR Wäsche überhaupt zum Lack Kontakt bekommen können und halten . ONR enthält Versiegelungsanteile! Der TE möchte so etwas nicht!

 

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von Strikeeagle

... und versaut dein darunterliegendens Beading von der Versiegelung bzw. vom Wachs nicht. So zumindest hier bei mir. ;)

Ist das der Vater des Gedanken? Oder was spricht gegen eine Auffrischung oder einen zusätzlichen Schutz durch den Detailer?

Gruss DiSchu

Frag doch den TE. Er setzte das als Bedingung fest.

Zitat:

Original geschrieben von Strikeeagle

Frag doch den TE. Er setzte das als Bedingung fest.

Ja klar, der TE war gemeint ;)

Deine Erklärung passte nur so gut.

Gruss DiSchu

 

Doppelt, sorry !!

Du hast mich zitiert, ich fühlte mich dadurch angesprochen ... zitiere doch seine Vorgabe im Post 1 ;)

Themenstarteram 16. Juni 2013 um 20:17

Danke schon mal für die antworten.

Ich wollte einen Detailer ohne zusätze weil ich ein Wachs verwende das nicht so eine Lange standzeit hat (ist auch ok), den ich möchte alle sechs bis acht wochen eine neue Schicht auflegen.

Und dar war mein Gedanke das ich keine zusätze brauche. Jetzt habe ich gelesen das die Detailer nur eine standzeit von Tagen haben. Also könnte ich den z.b. Prima Slick nehmen und dennoch alle paar wochen eine Wachsschicht auflegen?

Mir geht es halt darum das das Wachs auch halt bekommt.

Der Prima Slick scheint sehr gut zu sein. Wie sieht es den mit dem Chemical Guys Extreme Slick Synthetic Acrylic Polymer Detailer aus. Könnte ich den auch nehmen? Jemand erfahrungen damit?

Zitat:

Original geschrieben von vougel01

Danke schon mal für die antworten.

 

Ich wollte einen Detailer ohne zusätze weil ich ein Wachs verwende das nicht so eine Lange standzeit hat

und genau da liegt der Hund begraben. Wenn du willst das dein Wachs hält, so musst du Detailer verwenden ohne irgendwelche Zusätze drin. Dazu zählt schon einmal das Slick nicht ;). Das ist eher was wenn eine Versiegelung vorhanden ist.

 

Zum vorreinigen für einen Wachsauftrag als Detailer ist immer noch das #34 die beste Wahl.

 

Themenstarteram 16. Juni 2013 um 21:00

Zum vorreinigen ist mir schon klar.

Was ist aber wenn ich eine Wachsschicht drauf habe und in sechs wochen eine neue schicht auflegen will? Will nicht die alte restlos runter holen. Und zwischendurch nach dem Waschen möchte ich eine Detailer verwenden, aber welchen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen