ForumKia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. der Quattroporte von Kia

der Quattroporte von Kia

Kia
Themenstarteram 14. Mai 2011 um 22:19

Respekt Kia.

Der neue K9 könnte eine Kracher Limousine werden. V8 Hinterradantrieb und Maseratidesign.

Was will man mehr

http://www.google.de/imgres?...

Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Alfitsch

Respekt Kia.

Der neue K9 könnte eine Kracher Limousine werden. V8 Hinterradantrieb und Maseratidesign.

Was will man mehr

Naja ich sag mal so, Leute die V8 fahren, wollen meist nicht das KIA auf dem Auto steht...

Zitat:

Original geschrieben von Thriller

 

Naja ich sag mal so, Leute die V8 fahren, wollen meist nicht das KIA auf dem Auto steht...

Warum nicht?

Funktioniert doch bei Hyundai auch ganz gut.......zumindestens in den USA.

Ich würde einen großes Fahrzeug von Kia mit Heckantrieb, V8 Benziner und gastauglich durchaus begrüßen.

Ja, ich hätte auch nichts dagegen, aber bezog meine Aussage auf den deutschen Markt und da wäre sowas ohne jede Chance.

Zitat:

Original geschrieben von Thriller

Ja, ich hätte auch nichts dagegen, aber bezog meine Aussage auf den deutschen Markt und da wäre sowas ohne jede Chance.

Schon, allerdings:

Der dtsch. Markt ist nur fürs Ego toll, ansonsten total unwichtig. Gradezu ein Fliegenschiß gegenüber Indien, Russland, China, Südameria, etc.

am 29. Mai 2011 um 9:42

Zitat:

Original geschrieben von Alfitsch

http://www.kia-world.net/.../Kia-k9-new-image.jpg

Der Grill ähnelt doch sehr der BMW-Niere. Zu sehr für meinen Geschmack, aber vielleicht ist das auch Taktik.

Zitat:

Original geschrieben von racemove

Zitat:

Original geschrieben von Thriller

Ja, ich hätte auch nichts dagegen, aber bezog meine Aussage auf den deutschen Markt und da wäre sowas ohne jede Chance.

Schon, allerdings:

Der dtsch. Markt ist nur fürs Ego toll, ansonsten total unwichtig. Gradezu ein Fliegenschiß gegenüber Indien, Russland, China, Südameria, etc.

Völlig richtig, das wird sich in den nächsten Jahren sogar noch verstärken.

 

Nun ist es offiziell KIA K9!

Die Bilder sind da!

Hab schon im Netz gesucht! Ist für Deutschland nicht vorgesehen!:(

Echt sehr schade! Sieht echt SUPER aus!

Gruß

Jens

Kia-k9-01
Kia-k9-2012-autosalon-genf-2
Kia-k9-2012-autosalon-genf-3
+3
am 30. Mai 2012 um 8:37

Also, ich arbeite jetzt seit einiger Zeit für ein Autohaus, welches auch KIA verttreibt. Es ist erstaunlich, wie viel Werbung KIA (intern) für den K-9 betreibt und gleichzeitig vehement dementiert, dass dieses Fahrzeug jemals nach Deutschland kommen soll. Des weiteren wird nirgends konkret gesagt, welche weiteren Länder mit dem K-9 bedient werden sollen. Eigentlich schade. Da bleibt eigentlich nur zu hoffen, dass dieses unschlagbar günstige Auto (35.500 $ in Korea, angepeilte 50.000 $ in Nord-Amerika) zumindest irgendwann irgendwo in Europa angeboten wird. Eine Einzelabnahme für ein gesamtes Fahrzeug ist ja doch recht schwer zu realisieren und mit entsprechenden Kosten verbunden. Auch wenn mein Arbeitgeber mich dafür hassen würde (und mir SICHER nicht helfend zur Seite stünde, da das bestimmt Ärger mit KIA gäbe), würde ich das Fahrzeug evtl. als meinen nächsten fahrbaren Untersatz in Erwägung ziehen.

Einer der Gründe, warum das Fahrzeug jedoch eher nicht offiziell nach Europa kommen wird, liegt sicherlich im Design, welches, positiv ausgedrückt, sehr stark von BMW inspiriert scheint. Eine "ausgedehnte Geschmacksmuster und Patentrechts-Recherche" seitens KIA möchte ich an dieser Stelle zumindest mal anzweifeln (Design Heckklappe, Zierteile an vorderen Kotflügeln, Frontpartie etc.).

BMW Design entschärft ...(zum Glück...) , ´sogar inkl. Hofmeisterknick...muss nicht das Schlechteste sein...innovativ ist das natürlich nicht

am 30. Mai 2012 um 9:34

Ich finde Ihn auch deutlich schöner, obwohl er nur ein drittel vom BMW kostet und das meine ich nicht in Hinblick auf Preis/Leistung sondern ganz absolut. Trotzdem halte ich es nicht für ausgeschlossen, dass BMW nicht zumindest versuchen würde juristisch gegen KIA vorzugehen, wenn das Fahrzeug in Europa angeboten würde. Vor ein paar Jahren (Details weiß ich nicht mehr) wurde ja ein chinesischer Elektro-"Smart"-Verschnitt verboten und der war optisch, qualitativ und technisch (wegen E-Antrieb) wesentlich weiter vom original weg, als der K-9 jetzt vom 7er entfernt ist.

Randnotiz: Wenn der K9 nach Euroland käme, dann sicher unter einem anderen Namen, da ja auch der K7 bei uns als Optima verkauft wird. Eigentlich schade... stehe auf Hunde (englisch: canine~k9) und dann der Name für ein so schönes Auto... aber egal.

Der Optima, ist der K5!

K7 und K9 bekommst Du eigentlich nicht in Deutschland! K7 wird mit schönen 6 Zylindern geliefert!

Der K7 ist eigentlich der Opirus Nachfolger!

Grüße

Jens

2011-kia-k7-cadenza-2
2012-kia-k5-optima-silverstone-color-1
Kia-k7-cadenza-1

Hier noch die beiden Innenräume vorne!

K5 und K7! Haben doch einige Unterschiede!

Gruß

Jens

Kia-k5-innen
Kia-k7-innen
am 30. Mai 2012 um 9:59

Zitat:

Original geschrieben von MB Dieselmaster

Der Optima, ist der K5!

K7 und K9 bekommst Du eigentlich nicht in Deutschland! K7 wird mit schönen 6 Zylindern geliefert!

Der K7 ist eigentlich der Opirus Nachfolger!

Grüße

Jens

k5? Ok... man sollte im Dealer-Portal richtig lesen... ok...

K5=Optima

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. der Quattroporte von Kia