ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Der neue GL-Ich habe mich verliebt!

Der neue GL-Ich habe mich verliebt!

Habe heute bei der MB-Niederlassung in Wü den ersten GL live gesehen. Anfangs war ich skeptisch gegenüber der Heckpartie, aber ich muss sagen, dass das Auto live einfach nur "genial" ausgesehen hat! Also noch 2 Jahre "sparen" dann leg ich mir vielleicht, wenn mich nicht der Geiz packt, so nen schönel GL Cdi 320 zu.

Was haltet ihr von dem Auto?

Wie findet ihr das styling des GL-Models?

Würde mich über eure Meinungen und Anregungen freuen.

MfG M@x

Ähnliche Themen
14 Antworten

Servus,

kuckst Du hier

http://www.motor-talk.de/t1173714/f76/s/thread.html

ist halt wie alles im leben Geschmacksache aber mir ist er eins zu groß,wie mir auch der Q 7 zu "fett" wäre.

Gruß,

Ingo

Die Größe ist schon OK, aber 2600kg ist auch keine Kleinigkeit.

Optisch super gut gelungen !

Die Qualität im Innenraum unterirdisch !

Im neuen 4Wheel-Fun steht heute "Zitat"

"BMW hat bei allen Baureihen mittlerweile eine Interieurs-Qualität erreicht, die mindestens auf Audi-Niveau, weit vor Mercedes-Mittelmaß liegt"

Diesem Kommentar kann ich mich, obwohl überhaupt kein BMW-Fan, nur anschliessen.

Schade, da hat Mercedes ein Auto, dass ich sofort gekauft hätte wieder mal vergeigt.

Evtl. kann man in Zukunft ein optionales Qualitätspaket kaufen.

Gruß

T.Sanders

Zitat:

Original geschrieben von T.Sanders

Evtl. kann man in Zukunft ein optionales Qualitätspaket kaufen.

was n geiler satz! aber pass` mal auf - sowas kommt evt. wirklich noch, lol.

...das ist dann wahrscheinlich das Designo-Paket für nur !"/%&$§%$(tausend€ Aufpreis..

Der GL an sich ist für mich eine Mogelpackung. Oder wie es die Hersteller sagen Upgrading. Man baut ein Auto auf ML-Ebene + einige cm dran + andere Grundausstattung. Sorry, aber das ist für mich kein neues Modell. Besserer Name wäre Mercedes ML Xl gewesen.

Ich habe nichts gegen den ML, im Gegenteil, der gefällt mir gut- hier geht es aber um ein anderes Auto.

Oben schrieb jemand 2600 Kilo Gewicht. Das ist natürlich schon ziemlich gewaltig wenn man sich überlegt wie viele Leute durchschnittlich in einem deutschen Auto sitzen ;) Durch einen sparsamen Motor wie den 320 CDI hält sich der Spritverbrauch natürlich in Grenzen und bleibt bezahlbar, aber ein hohes Leergewicht wirkt sich im besonderen auch immer auf die Fahrdynamik aus. Ob die nun so ausgeprägt sein muss wie in einem Audi Q7 sei mal dahingestellt, aber das ist ein vergleichbares SUV. Der ist ,glaube ich 300 KG leichter. Das sollte man schon merken während der Fahrt.

Ansonsten ist der GL meiner Meinung nach eine etwas aufgepumpte (hübsche) M Klasse , aber ihm fehlt etwas die Eigenstädnigkeit. Dazu wäre er mir einfach zu groß. Dass er deswegen nicht gleich unhandlich ist, ist mir auch klar, aber ich "fahre" lieber schnittig als das ich nur cruise und frage mich warum das Auto in Deutschland angeboten wird ? Leute mit 5 Kindern können sich zu 99% eh keinen GL leisten und die restlichen könnten sich auch in eine R-Klasse drücken :D

Die schiere Größe beeindruckt heute zumindest keinen wirklich mehr und stattdessen wird man sich sicher das eine oder andere mal rechtfertigen müssen (Umwelt bla bla)...was bei einer vergleichbaren Limousine nicht der Fall wäre. Dazu ist der GL noch verdammt teuer. Die Grundausstattung ist schon wirklich gut, aber dennoch gibt´s für den Benz im Kostenkapitel wieder kein Lob.

Ich bin überzeugt das der GL seine käufer finden wird. Sicherlich ist er vom ML abgekupfert, aber er ist halt doch ein wenig größer und ein bisschen mehr auf geländewagen getrimmt.

Das er teurer ist als der ML ist wohl verständlich, glaube auch nicht das Mercedes da mit großen absatzzahlen gerechnet hat, es ist halt ein auto für jemanden der sich von der masse ein wenig mehr abheben will.

Genau so sehe ich das auch. Lediglich für meine Interessen und Vorstellungen käme der GL nicht in Betracht, obwohl er doch alleine durch seine Größe etwas Besonderes ist !

Ich hatte den GL sofort WEGEN seiner Größe gekauft.

Aber die schwache Qualitätanmutung hält mich davon ab.

Re: Der neue GL-Ich habe mich verliebt!

 

Zitat:

Original geschrieben von M@x

Was haltet ihr von dem Auto?

Wie findet ihr das styling des GL-Models?

Das Auto sieht gut aus, nicht so weichgezeichnet wie manche Softroader. Der GL ist aber für seine enorme Aussenlänge innen zu unpraktisch: zwar lassen sich die Lehnen der zweiten Sitzreihe umlegen um mehr Ladefläche zu gewinnen, aber dazu musss man umständlich die Sitze hochkant stellen, wodurch wieder Ladelänge verlorengeht (so wie leider auch im Touareg oder Cayenne). Das wird z.B. im Audi Q7 - der aber auch zu lang ist - und speziell im Volvo XC90 besser gelöst (letzterer kann nicht nur die zweite und dritte Sitzreihe flachlegen, sondern auch den Beifahrersitz).

Aber wie gesagt, das Styling des GL an sich finde ich o.k.

rolo

Re: Re: Der neue GL-Ich habe mich verliebt!

 

Zitat:

Original geschrieben von rolo

Das Auto sieht gut aus, nicht so weichgezeichnet wie manche Softroader. Der GL ist aber für seine enorme Aussenlänge innen zu unpraktisch: zwar lassen sich die Lehnen der zweiten Sitzreihe umlegen um mehr Ladefläche zu gewinnen, aber dazu musss man umständlich die Sitze hochkant stellen, wodurch wieder Ladelänge verlorengeht (so wie leider auch im Touareg oder Cayenne). Das wird z.B. im Audi Q7 - der aber auch zu lang ist - und speziell im Volvo XC90 besser gelöst (letzterer kann nicht nur die zweite und dritte Sitzreihe flachlegen, sondern auch den Beifahrersitz).

Aber wie gesagt, das Styling des GL an sich finde ich o.k.

rolo

Rolo, beim GL den Beifahrersitz ganz nach vorne, die Lehne ganz nach hinten (vorher die Kopfstützen vom Beifahrersitz und aus der ersten Sitzreihe vom rechten Platz abnehmen), den Sitz der ersten Sitzreihe nur umklappen und nicht hochklappen - und schon kannst Du komplett bis zum Armaturenbrett auf einer Ebene, wie beim XC 90, durchladen. Ist zwar etwas umständlicher im Vergleich zum Volvo (der den Beifahrersitz nach vorne komplett umklappen kann), aber immerhin machbar.

Gruß Thomas

Re: Der neue GL-Ich habe mich verliebt!

 

Zitat:

Original geschrieben von M@x

 

Was haltet ihr von dem Auto?

Wie findet ihr das styling des GL-Models?

Würde mich über eure Meinungen und Anregungen freuen.

Also ehrlich gesagt, ich steh nicht so auf SUVs. Gerade der GL ist so riesig, schwer und unhandlich, einfach bääääääh meiner Meinung nach.

Sowas gehört nicht auf die normale Straße.

am 6. Oktober 2006 um 15:56

der gl ist einfach nur geilllllllllllllll viel geiler als wie der ml finde ich aber ich glaube das der g-klasse und ml-so grösser sind oder?

am 16. Januar 2013 um 22:29

Hallo Leute, sehe das der Post von 2006 ist. Ich habe mich auch in meinen neuen GL 450 verliebt (LPG) BJ 09/2008, er ist perfekt, davor fuhr ich einen R500 BJ 06/2006 und einen Nissan Pathfinder. Der GL ist etwas luxuriöser als die R Klasse und hebt sich aber sowas von meinem Pathfinder ab, was Power und Ausstattung angeht. Er ist einfach perfekt!!! :D

MfG Besmir

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Der neue GL-Ich habe mich verliebt!