ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Der Marder und die Schläuche!

Der Marder und die Schläuche!

Themenstarteram 1. Juli 2007 um 21:56

Einen wunderschönen guten Abend wünsche ich.

Weiß jemand von euch, wozu die einzelnen Schläuche im Fox gehören? Gibt es da irgendwo einen Übersichtsplan? Ich habe nichts gefunden, weder in diesem Forum, noch bei VW...Entweder bin ich zu unfähig zum suchen oder sowas gibt es einfach nicht :) Würde gerne wissen, wie "wichtig" dieser Schlauch ist und ob es langt, die kleinen Löcher mit Tape zu flicken.

Zur Vorgeschichte: Gestern im Werk einen brandneuen Fox 1.2 55Ps geholt und in der gleichen Nacht hat sich ein Marder dran zu schaffen gemacht, sehr wahrscheinlich der gleiche, der kurz vorm Verkauf meines alten Wagens die Kühlerschläuche bei diesem zernagt hat, was zur Folge hatte, dass bei einer Probefahrt Dampf aus der Motorhaube kam. Toller Vorführeffekt :)

Früher haben Handbücher von Fahrzeugen mal mehr hergegeben als nur zu erklären, wie ich die Blinker, das Licht und die Hupe bediene...

Also: ich suche quasi eine Motorraumerklärung für den lieben Fox, wo was zu wem mit wem gehört.

Vielen Dank schonmal vorneweg.

26 Antworten

Hy,

ich kann dir leider keinen Bauplan liefern aber ne Lösung für dein Marderproblem

 

Lacht mich jetzt nicht aus leute aber besorg dir ein wenig Schafswolle (jawohl Schafswolle) und klemm das irgendwo in den Motorraum und jeder Marder wird dein Auto meiden :D

die können den Geruch nicht leiden.

 

So und wers nicht glaubt einfach ausprobieren funktioniert besser als jeder Marderspray !

Hab ich auch schon gehört! Soll aber nicht lange herhalten, der Geruch der Wolle.

mfg mister13

Genau wie Hundehaare, kannste jede Woche wechseln. Ich hatte meinen ca. ne Woche bis zum Marderschaden...

Moin.

Die Schläuche können nicht mit Tape geflickt werden!

Viele Schläuch stehen während der Fahrt unter Druck und werden ziemlich heiss. Lass den Schlauch ersetzen und kontrollier den Kühlwasserstand. Nicht, dass dir der Motor überhitzt. Der Fox hat nämlich keine Temperaturanzeige fürs Kühlwasser.

Könnte aber auch vom Ölkühler sein oder nur nen Überlaufschlauch. Dennoch: Wenn im Kühl oder Ölkreislauf ein Leck auftritt, so zieht das größere Probleme nach sich.

Ein Schlauch kann ja auch erst währtend der Fahrt platzen wenn er nur leicht angenagt war.

Mein Rat: Schnell in die Werkstatt bevor der Motor gänzlich ohne Kühlung läuft. Dann kann er enormen Schaden erleiden.

mfG

Ich empfehle dagegen die 50€ - Marderabwehranlage von Conrad. Das soll keine Schleichwerbung sein, aber das Teil hilft sogar gegen Katzen und Schwiegermütter. :D

Themenstarteram 16. Juli 2007 um 18:36

Oh man, das ist ja mal echt wahnsinnig schwer, Informationen über die Bauteile im Netz zu bekommen... Selbst wenn man nach der Teilenummer sucht. War jetzt beim Händler und wir haben in dem VW ETKA geguckt.

Leider wars nicht nur ein Schlauch, der defekt war, einer von der Kühlung (jippii), der kostet auch Original nur 8,39, und natürlich musste dieser Marderpe**er auch noch in den teuersten Schlauch, der 70,33 kostet beißen.

Dieser Schlauch ist in der Tat nur ein Überlaufschlauch, das tolle: den gibts nur zusammengebastelt mit zwei anderen Schläuchen... Find ich irgendwie schon ein wenig dreist, diesen billigen Überlauf-Schlauch an die zwei teuren zu kletten, zumal mir der VW-Teilemensch berichtet hat, dass an diesen Schlauch sehr gerne die Marder drangehen... Und da es ein Leasingfahrzeug ist, werde ich wohl nicht drumherumkommen, nur Originalteile zu verbasteln...

Das Marderproblem ist doch nun wirklich nicht selten, dass die Automobilindustrie da mal reagieren könnte... Geldmacherrei, meiner Meinung nach...

Klosteine, Hundehaare und das ganze Zeug haben wir schon ausprobiert, ist alles nicht sehr effektiv und hält nur ein paar Tage, genauso wie Drahtgitter, Besen oder ähnliches unterm Auto. Vor Hunden und Katzen hat das Ding auch keinen Schiss, weil in der Nachbarschaft genug Tiere auch nachts darumlaufen. Wenn der Marder ins Auto will, geht er eh rein. Werde jetzt versuchen, die Schläuche irgendwie mit Draht zu umwickeln, oder ich werde Sprengstoff im Auto verteilen, den das Vieh fressen soll und es dann gnadenlos gesprengt wird.

In zwei Wochen hat das Auto dreimal im Mardergebiet bei meiner Freundin gestanden, und dreimal hat der Marder in die Schläuche gebissen, "zum Glück" zweimal in den gleichen. Das ist doch ein Witz... Zumal in der direkten Nachbarschaft ca. 10 Autos draußen stehen. Warum geht der in den neuesten?

Am einfachsten wärs natürlich, die Freundin zu verlassen :) Aber wegen nem Marder?! :) Vielleicht ist der ja eifersüchtig und versucht uns damit auseinanderzubringen, kann er grad mal vergessen...

Nundenn, danke an alle für die Ratschläge! Wenn ich dem Marder alles in Rechnung gestellt hab, das Geld zurück hab und er danach elend vereckt ist, melde ich mich wieder! :)

Bevor du dir das Gefummel mit dem Draht machst - bau' dir die Marderabwehranlage ein. Ich habe bislang noch keinen Marder gesehen, der auf 400V scharf war. Und für 50€ ein Schnäppchen, zumal dir danach schei*egal sein kann, wo deine Karre steht. :D

anscheinend ein Marder mit Geschmack wenn er 2x in denselben Schlauch beisst :D.

 

Neues Maskottchen: Der VW Marder :)

 

400V Oo da glaub ich gern das der seine Wege geht .

Die Stromstärke ist aber sehr gering. Also bevor die Tierschützer hier auf die Barrikaden gehen... die bekommen nur einen Mordsschreck, mehr nicht. :D

so nachdem ich schonmal besuch von einem marder hatte (ohne schaden) war vorgestern sein kollege am start und hat sich durch die zündkabel gefressen -.-

Wer keine Marderabwehranlage im Auto hat, hat's nicht anders verdient. :D

ist aber ne komische sache. anscheinend zieht der fox die viecher magisch an.

Hallo,bezüglich Marderabwehr kann ich die Anlage von Kontec empfehlen.

Die ist zwar recht teuer, mit 120€ aufwärts aber sehr effektiv,

der Ultraschall ist bei guten Ohren sogar für Menschen nervig.

(Bei geöffneter Motorhaube)

Soll der Mercedes unter den Abwehranlagen sein.

Habe das Gerät jetzt knapp nen Monat drinnen und bin begeistert.

Zusätzlich zu dem Ultraschall blinkt eine weiße Diode als Schreck mit,

da sehe ich Nachts immer weiße Blitze im Motorraum.

Da wird kein Marder mehr rein gehen, und ich kann ruhig schlafen.

Bei meinem ehemaligem Golf wurde der Turbolader Schlauch angeknabbert,

waren auch um die 100€ Reparatur.

Jetzt is Ruhe.

Gruß Jens

Zitat:

Original geschrieben von DerMatze

ist aber ne komische sache. anscheinend zieht der fox die viecher magisch an.

Klaro, die Schläuche sind 08/15 und werden, meiner Erfahrung nach, mit tierischen Substanzen hergestellt. Weiterhin bietet der Fox im Motorraum immens viel Platz und wenn der Motor warm ist, kommt das einem Eigenheim gleich. Perfekte Marderbedingungen.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Der Marder und die Schläuche!