ForumAstra J & Cascada
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra J & Cascada
  7. Demontage des Grills

Demontage des Grills

Opel Astra J
Themenstarteram 13. Mai 2011 um 14:20

Hallo Freaks

Ich habe nun den JOM Grill

Leider wird der ohne Einbauanleitung geschickt.

Ich habe schon bei JOM nachgefragt - noch keine Antwort.

Ich will ihn natürlich so schnell wie möglich verbauen.

Hat einer eine Ahnung wie ich den Grill tauschen kann?

Ich habe schon 6 Schrauben oben gelöst, aber wie geht es weiter....

Bin für jeden Tipp dankbar

Beste Antwort im Thema
am 31. Juli 2011 um 13:08

So, bin aus dem Urlaub zurück und bei dem Garagenwetter heute habe ich mich mal über den Grill hergemacht. Ging besser als ich dachte (ich gebe zu, daß ich vorn kein PDC und Xenon habe, was es wohl etwas erleichtert). Alle Schrauben gelöst - und den Stoßfänger aus der Verclipsung mit dem Kotflügel gelöst. Hierzu einfach den Stoßfänger senkrecht vom Wagen wegziehen. Dann war auch schon alles ab. Habe dann von hinten die Chromteile gelöst (sind alle bloß geclipst) und ab damit in die Küche. Hatte mir bei E-Bay Carbonfolie für ca 11,- € bestellt. Dann wurde es etwas fuddelig, die Folie mit dem Fön ordentlich auf die Chromteile zu bringen. Mit Geduld hat aber alles funktioniert. Es gibt zwar 2-3 Stellen, wo dann doch ne Blase geblieben ist die absolut nicht wegwollte, aber damit kann ich leben. Alles wieder in umgekehrter Reihenfolge montiert und fertig war das Werk.

Ich finde es schick. Wenn es dann den Langzeittest nicht besteht, wird es wohl auch der JOM Grill werden - aber erst mal sehen.

Bevor Diskussionen aufkommen: Sinn war es einen dunklen Grill zu haben und das OPEL-Logo in Chrom zu behalten. Es scheiterte also nicht an den 59,- € für den JOM Grill.

67 weitere Antworten
Ähnliche Themen
67 Antworten

Hallo,ich habe in meinem GTC nun auch den Irmscher Grill :-)

MfG

Mein-gtc

Muss leider das Thema noch mal hochholen !

Kann man den Chrom am Grill auch ohne Demontage entfernen, zwecks lackieren bzw. folieren, und anschliessend wieder problemlos montieren ? Vorallem ohne was kaputt zu machen bei der Demontage ?! Danke für Eure Hilfe .....

Keine Chance, so viel Feingefühl kann man garnich haben dass es die Spangen von den Chromteilen überleben...

Das ist meiner von Steinmetz, der wird allerdings geklebt.

Hab ich aber auch schon über ein Jahr drinnen !!!

Image

Zitat:

Original geschrieben von TurboAstraEco

Muss leider das Thema noch mal hochholen !

Kann man den Chrom am Grill auch ohne Demontage entfernen, zwecks lackieren bzw. folieren, und anschliessend wieder problemlos montieren ? Vorallem ohne was kaputt zu machen bei der Demontage ?! Danke für Eure Hilfe .....

Foliieren geht.

Lackieren würd ich abraten.

Hallo,

 

Ich muss das Thema noch einmal hochholen. Ich bekomme die stossstange irgendwie nicht ab. Oben und an beiden Seite habe ich die stossstange bereits abbekommen. Nun grübel ich aber wie ich dies unten machen soll. Ich habe bei mir solche Plastiknieten und drin. (4 Stück)

 

Wie bekomme ich diese ab? Oder bin ich an der falschen Stelle?

 

Gruß

Hallo zusammen,

auch wenn der letzt Eintrag 4 Jahre her ist, aber auch ich habe das Problem, dass ich unten statt 4 Schrauben die angesprochenen 4 Plastiknieten vorfinde und deswegen die Stoßstange einfach nicht abbekomme.

Gibt's vielleicht doch jemanden, der an dieser Stele weiterhelfen kann? Schon einmal vielen Dank!

Grüßle, Andy

 

Zitat:

@drean schrieb am 22. August 2014 um 18:58:58 Uhr:

Hallo,

 

Ich muss das Thema noch einmal hochholen. Ich bekomme die stossstange irgendwie nicht ab. Oben und an beiden Seite habe ich die stossstange bereits abbekommen. Nun grübel ich aber wie ich dies unten machen soll. Ich habe bei mir solche Plastiknieten und drin. (4 Stück)

 

Wie bekomme ich diese ab? Oder bin ich an der falschen Stelle?

 

Gruß

Zitat:

@Dingdong78 schrieb am 20. August 2018 um 18:10:29 Uhr:

Hallo zusammen,

auch wenn der letzt Eintrag 4 Jahre her ist, aber auch ich habe das Problem, dass ich unten statt 4 Schrauben die angesprochenen 4 Plastiknieten vorfinde und deswegen die Stoßstange einfach nicht abbekomme.

Gibt's vielleicht doch jemanden, der an dieser Stele weiterhelfen kann? Schon einmal vielen Dank!

Grüßle, Andy

Zitat:

@Dingdong78 schrieb am 20. August 2018 um 18:10:29 Uhr:

Zitat:

@drean schrieb am 22. August 2014 um 18:58:58 Uhr:

Hallo,

 

Ich muss das Thema noch einmal hochholen. Ich bekomme die stossstange irgendwie nicht ab. Oben und an beiden Seite habe ich die stossstange bereits abbekommen. Nun grübel ich aber wie ich dies unten machen soll. Ich habe bei mir solche Plastiknieten und drin. (4 Stück)

 

Wie bekomme ich diese ab? Oder bin ich an der falschen Stelle?

 

Gruß

Hallo Andy,

ich hatte vor kurzem das gleiche Problem mit den Plastiknieten. Ein gute Erklährung findet sich in folgendem Video ab Minute 2:09. https://www.youtube.com/watch?v=OldL7e4yXyY

MfG, 20 Inches

Deine Antwort
Ähnliche Themen