ForumAudi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Dein Wunschzettel an Audi

Dein Wunschzettel an Audi

Audi
Themenstarteram 3. Dezember 2010 um 12:25

Weihnachten ist die Zeit der Wünsche. Normalerweise gehen diese in Form eines Wunschzettels an den Weihnachtsmann. Na gut, aus dem Alter sind wir wohl alle raus und außerdem ist das hier ja ein Forum rund um das Thema Auto und Motor. Aber warum nicht mal die Idee aufgreifen und hier die Gelegenheit nutzen anstatt die Wünsche an den Weihnachtsmann, direkt an Audi zu richten? Da wir mit fast allen Herstellern bereits im direkten Gespräch sind, ist die Chance groß, dass Eure Wünsche auch gelesen werden.

Also: Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du Dir von Audi für das Jahr 2011 wünschen?

Ähnliche Themen
292 Antworten

Ich hätte gerne im TT 2.0TFSI Quattro ohne S-Tronic !

( ohne mir extra einen TTS kaufen zu müssen )

Ich wünsche mir von Audi das man besser an alte Teile rankommt wie z.B. bei meinem 80er

Erstes Jahr Audi, EZ 10/2002, gekauft bei 82.000 km, Scheckheft beim Audi Center.

* Endstufe Subwoofer defekt

* Drehschalter Schiebedach mit Kontaktproblemen

* Fensterheber Fahrerseite im Sack

* Sperre für Fensterheber hinten ('Kindersicherung') defekt

* Softlack an Lichtschalter/Fensterheber ziemlich mitgenommen

* deutliches Knistern in den Türen

* Ölverbrauch 1l auf 3000 km. Verbreitet beim ASN/ALT, nicht dramatisch, aber das geht weit besser

* Antennenverstärker vermutlich Wackelkontakt/Fratze.

* Spurstangenkopf beginnt Spiel zu zeigen.

Qualitativ im Sinne von Defekte/Zeiteinheit eher schlechter als der Vectra B vorher, der "musste" ausserhalb der Inspektionsintervalle bis 190.000 km nie in die Werkstatt. Das qualitative Gesamtgefühl (Popometer, Haptik) ist jedoch gut. Angesichts des Markenimages ist die "gefühlte" Qualität nach meinem Empfinden grenzwertig.

 

Falten und Schrumpelfreie Ledersitze für das Modelljahr 2012 !

Inklusive einer Streichung der Floskel "Stand der Technik" aus dem Ingolstädter Wortschatz !

Viele Grüße

g-j:)

Zitat:

Original geschrieben von GaryK

Erstes Jahr Audi, EZ 10/2002, gekauft bei 82.000 km, Scheckheft beim Audi Center.

* Endstufe Subwoofer defekt

* Drehschalter Schiebedach mit Kontaktproblemen

* Fensterheber Fahrerseite im Sack

* Sperre für Fensterheber hinten ('Kindersicherung') defekt

* Softlack an Lichtschalter/Fensterheber ziemlich mitgenommen

* deutliches Knistern in den Türen

* Ölverbrauch 1l auf 3000 km. Verbreitet beim ASN/ALT, nicht dramatisch, aber das geht weit besser

* Antennenverstärker vermutlich Wackelkontakt/Fratze.

* Spurstangenkopf beginnt Spiel zu zeigen.

Qualitativ im Sinne von Defekte/Zeiteinheit eher schlechter als der Vectra B vorher, der "musste" ausserhalb der Inspektionsintervalle bis 190.000 km nie in die Werkstatt. Das qualitative Gesamtgefühl (Popometer, Haptik) ist jedoch gut. Angesichts des Markenimages ist die "gefühlte" Qualität nach meinem Empfinden grenzwertig.

Du sagtst das das der Ölverbrauch hoch ist?

Na ja weisst du was meiner hat?

1l auf 1000km :D

Zitat:

Original geschrieben von Tobin85

1l auf 1000km :D

Laut meinem 04er 8P Bordbuch "Stand der Technik" und vollkommen normal;)

Viele Grüße

g-j:)

Besserer Kundenservice

Weniger Arroganz

Quattro + Automatik im 4 Zylinder TDI im A4

Heckantrieb für Sportliche Modelle

Bessere Verarbeitung (kein klappern im A4)

Standheizungsbedienung über Telefon

Import von Kontakten im Bluetooth Autotelefon verbessern

A8 Navi im A4 Facelift

Kein Einheitsdesign

Das wäre mal das wichtigeste...niedrigere Preise wirds wohl nie geben...

Zitat:

Original geschrieben von game-junkiez

Inklusive einer Streichung der Floskel "Stand der Technik" aus dem Ingolstädter Wortschatz !

Viele Grüße

g-j:)

Nicht nur, auch "Leder ist ein Naturprodudukt" ist sehr verbreitet...;) (Insider gell G-J?)

Manch gehörten Satz/Textbaustein verdränge ich galant aus meinem Gedächtniss;):p:D

Zitat:

Aber warum nicht mal die Idee aufgreifen und hier die Gelegenheit nutzen anstatt die Wünsche an den Weihnachtsmann, direkt an Audi zu richten?

Frag nicht was Audi für Dich tun kann :D

Viele Grüße

g-j:)

  • 3 mal Zylinderkopf defekt (2.0 TDI)
  • 3 mal Turbolader defekt
  • 1 mal Abgasrückführungskühler defekt
  • 1 mal Abgasrückführungsventil defekt
  • Fahrersitzairbag defekt (kompletter Sitz wurde getauscht)
  • Gurtführung B Säule beidseitig defekt (zu weicher Kunststoff)
  • beider Heckklappendämpfer erneuert (waren zu schwach)
  • Drehschalter Schiebedach defekt
  • Hutablage extreme Quietschgeräusche (selbst beseitigt)
  • Gurtschlösser klappern, erneuert ohne Wirkung (letztendlich selbst beseitigt)
  • Schrumpelsitze (Stand der Technik, Leder ist ein Naturprodukt...wohl nur bei Audi)
  • Handschuhfachdämpfer gebrochen (selbst repariert...in Serie viel zu schwach ausgelegt)
  • Klimastellmotoren klappern (habe mich daran gewöhnt...man muss es jedem neuen Mitfahrer erklären)
  • Kühlerlüfter Steuergerät defekt (komplette Einheit mit beiden Ventilatoren musste erneuert werden)
  • starke Korrosion an Massepunkten, dadurch viele elektrische Fehler und Fehlfunktionen
  • Klappergeräusche aus dem Beifahrersitz
  • starke Knarzgeräusche an den Türen, selbst beseitigt
  • bei Reparaturen durch die Audi Werkstatt wurden folgende Gewinde durch überdrehen zerstört: alle Gewinde der Kraftstoffleitungsbefestigung, eines vom AGR Kühler, beide von den  Abgasvorrohr Befestigungsschrauben, eines vom AGR Ventil (dies wurde mir verschwiegen, herausgefunden habe ich dies im Nachhinein bei eigener Kontrolle auf einer Miethebebühne)
  • alle Befestigungen der Motorabdeckung unten herausgerissen durch Montagefehler nach einem Zylinderkopfwechsel  (es wurde mir eine neue Verkleidung versprochen, nach ca. 1.Jahr fand ich auf eine Hebebühne heraus dass man in die alte neue Löcher gebohrt  und sie zurechtgebastelt hat)
  • Knarzen aus der Beleuchtungseinheit am Innenspiegel (selbst beseitigt)
  • 3 mal Frontscheibe erneuert (mein vorheriger Golf benötigte in 5 Jahren keine neue Scheibe bei gleichem Fahrprofil)

 

Positiv:

 

  • Fahrgefühl
  • Bremsbeläge halten über 80.000 Km
  • Scheibenwischergummis halten über 80.000 Km
  • das Design gefällt

 

Wünsche an Audi:

 

Keine,

wer zwischen Anspruch und Realität soweit auseinanderliegt braucht mich als Kunden nicht und den brauche ich als zukünftigen Lieferanten nicht.

 

Viele Grüße

MC

 

 

Zitat:

Original geschrieben von MOTOR-TALK

Also: Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du Dir von Audi für das Jahr 2011 wünschen?

Eine Senkung der Fahrzeug- und Teilepreise ;)

Gruß

Denis

Zitat:

Original geschrieben von br403

Besserer Kundenservice

Weniger Arroganz

...

Kein Einheitsdesign

...

Dem stimme ich zu plus:

Wesentlich mehr Kompetenz in den Werkstätten. Von meinem Modell haben die einfach keinen Plan.

Werkstatt sollte vielleicht auch wie die normale Wirtschaft auf ein 2 Schichtsystem wechseln damit man nicht 3-4 Wochen auf seinen Termin warten muß. Freundlichkeit wie man es bei Mercedes gewohnt ist. Preise an sich ok, aber einen Arbeitslohn von 110 Euro ist mehr als übertrieben. Preisleistung mehr als Mangelhaft, Qualität könnte auch noch deutlich verbessert werden vor allem der Innenraum.

Zum Schluss dass wichtigste, weniger Einheitsbrei.

Ich wünsche mir:

OTA-Synchronisation meiner Freisprecheinrichtung mittels Active Sync

Gruß

PowerMike

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Dein Wunschzettel an Audi