ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Das Ende meines Dicken E320 CDI Avantgarde

Das Ende meines Dicken E320 CDI Avantgarde

Mercedes E-Klasse S210
Themenstarteram 16. März 2015 um 10:23

Liebe Forumsgemeinde,

ich bin seit 2008 Mitglied und eifriger Leser dieses Forums und habe mir über die Jahre viele Tipps und Erfahrungsberichte durchgelesen und auch verwerten können, vielen Dank dafür.

Da in Aachen jetzt auch die Plakettenpflicht eingeführt wird, werde ich mich schweren Herzens von meinem Dicken trennen und nach einem 320er Benziner Ausschau halten, natürlich die gleiche Baureihe. Ich hatte

naiver Weise versucht, das Auto zu einem moderaten Preis am Stück anzubieten, es kamen aber nur sehr seltsame Angebote, so daß ich mich nun dazu entschlossen habe, es in Teilen zu veräußern, es ist momentan

noch komplett und falls irgend jemand Interesse und Bedarf an Ersatzteilen hat, kann er mich kontaktieren,

ich helfe gerne weiter.

Es sei noch zu erwähnen, daß das Fahrzeug in hervorragendem technischen Zustand ist, es sind in den letzten Jahren über 10000,- € an Wartung und Ersatzteilen investiert worden, zuletzt alle Bremsscheiben, die Koppelstangen und Kugelgelenke, neue Federn der Vorderachse, vor 20000 KM die Injektoren etc. Der Rost an beweglichen Teilen, ist marginal, da das Auto ursprünglich aus Monaco stammt.

Also, wenn ich jemandem mit Teilen helfen kann, einfach melden aber bitte nicht: will Katalysator kann auch rausgeschnitten sein, solche hatte ich schon zur Genüge.

L1120011
L1120013
L1120014
+1
Beste Antwort im Thema

Hallo Leute

Ich wollte nur vermelden dass ich das Auto von bleyhuette vor der "Leichenfledderei:confused:;););) "retten konnte und nun bei mir unter der Laterne glänzt! Ein super gewartetes Auto welches sich hervorragend fährt und ein guter Ersatz für mein schwarzes Ross wird!

Ein paar Teile der Innenausstattung zur Individualisierung, ein problemloser Termin beim TÜV und etwas Rostbeseitigung mit anschließender (wohlgemerkt diesmal fachgerechter) Lackierung und ich habe ein super Auto für die nächsten Jahre!

MfG

Drago

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Schade um das schöne Auto. Ist er funktionis tüchtig?

Es gibt doch Nachrüstsätze um die Grüne Plakette zu bekommen. Wäre das nicht eine Alternative?

Themenstarteram 16. März 2015 um 10:50

Ich dachte aufgrund der vielen Neuteile sind 1500 Euro nicht überheblich.

Ist aber kein deutsches Fahrzeug, oder?

Fällt mir aufgrund der fehlenden Sitzheizung auf.

Wenn er noch in Ordnung ist, wäre er zu Schade zum schlachten.

Hast du noch weitere Bilder vom S210 und ein paar Daten wären nicht schlecht :)

@bleyhuette : Also das verstehe ich irgendwie nicht. Wer seinen "Dicken" liebt und man noch soviel Geld rein gesteckt hat will 1100.-Euro für einen Russpartikelfilter sparen wo man auch wieder 260.-Euro Fördergeld erhält? :rolleyes:

Zitat:

@lanimadihede schrieb am 16. März 2015 um 10:53:18 Uhr:

Ist aber kein deutsches Fahrzeug, oder?

Er schreibt doch dass er aus Monaco stammt! ;)

Hallo Bleyhuette, ich sehe das wie Timmi und Tom - eigentlich blutet einem das Herz, dass das schöne Auto geschlachtet werden soll. Gibt es denn keine Umrüstmöglichkeit?

Themenstarteram 16. März 2015 um 12:46

@ lanimadihede

wie ich oben schon schrieb kommt er aus Monaco, hat keine Sitzheizung und auch keine Xenonscheinwerfer

@ pandatom

es gibt keinen Partikelfilter für das Modell, er ist aus November 1999 und Partikelfilter gibt es erst später, ich kann glaubhaft versichern, daß ich mich vor dem Entschluß, mich von ihm zu trennen, kundig gemacht habe.

Ich gehe ferner davon aus, daß ich das eine oder andere Teil auch für einen Benziner gebrauchen kann, mal sehen was kommt...

versuch mal bei KLS -Umwelttechnik:

auf der Seite steht:

"Besonders für Youngtimer aus dem Hause

Mercedes-Benz mit Dieselaggregat bieten wir individuelle Nachrüstlösungen an.

Auch Turbodieselmodelle sind Nachrüstbar....

E-Klasse Typ W210 200D-320CDI"

http://www.indestra.de/umwelt_pkw.htm

die sollten das schaffen, sind halt nicht billig dort - mein 124-TDT würde dort umzurüsten 2200.-€ kosten.

Einfach mal nachfragen.

Die kennen sich sehr gut mit allem aus wo ein Turbo dran ist.

Ansonsten kann man erstmal ne Ausnahmegenehmigung beantrragen wenn man nachweisen kann dass es dafür keinen DPF gibt, dann darfst du den obigen Link natürlich nicht nennen ;)

Geht nicht - gibt's nicht!:D

wäre wirklich schade um den schönen wagen....

zu welchem preis hast du den denn angeboten?

kannst du noch paar Daten einstellen Bitte :)

Zitat:

...es gibt keinen Partikelfilter für das Modell, er ist aus November 1999...

http://www.teilehaber.de/...stsatz-russ-partikelfilter-id65688360.html

Die web-site sagt klar, dass der Satz für deinen Dicken passt.( 07/1999 bis 03/2002).

Hallo bleyhuette,

wurde das Fahrzeug vor dem 01.01.2008 in D auf deinen Namen zugelassen? Wenn ja, ist das Auto noch angemeldet?

LG, Walter

Themenstarteram 16. März 2015 um 17:55

@WalterE200-97

nein ich besitze ihn seit Oktober 2010 und er war natürlich auf mich zugelassen.

für alle anderen:

346705 KM Laufleistung, keine Wartungsstaus, zwischen den Wartungsintervallen 0,5 l Ölverbrauch, immer mit Zweitaktöl verwöhnt, bis 260000 KM Scheckheft gepflegt, danach von mir alle Wartungen und Reparaturen durchgeführt, auch dokumentiert. Letzten Herbst,wie schon anfangs geschrieben, alle Bremsscheiben, Beläge, Koppelstangen und Spurstangenköpfe, Federn Vorderachse, Kotflügel links, vorderer Stoßfänger mit beiden Nebelscheinwerfern und Scheinwerfer rechts nach selbst verschuldetem Parkrempler auf eigenem Grundstück und alle anfallenden Kleinigkeiten erneuert. Der Rost beschränkt sich oberflächlich auf die hinteren Radläufe und die bekannte Stelle an der Heckklappe oberhalb des Sterns aber alles ist nicht dramatisch.

Frag mal bei Twintec mit deiner Fahrgestell-Nummer nach, ob die nachfolgende Einschränkung noch gilt:

"Zu den nicht mit einem DPF umrüstbaren Mercedes-Benz-Fahrzeugen der Baureihe 210 gehören die Modelle Mercedes E 320 CDI Limousine / Kombi HSN 0710 TSN 423 / 425 bis Fahrgestellnummer (A)B229166 / X070636, Schadstoffgruppe 3, gelbe Plakette."

Bestell-Nummer 25 51 40 40, Telefon-Nummer 02244-9180-40 oder anfragen@twintec.de

LG, Walter

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Das Ende meines Dicken E320 CDI Avantgarde