ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Das beste Wax für Obsidanschwarz von Mercedes ?

Das beste Wax für Obsidanschwarz von Mercedes ?

Themenstarteram 2. Juli 2011 um 12:42

Hallo Forum....

Nachdem ich den Rest Liquid Glass nun für meine LM Felgen als Versiegelung verwende , bin ich auf der Suche nach einem optimalen Wax

für meinen MB C 180 in Obsidanschwarzmetallic.

Es sollte leicht zu verarbeiten sein und eine gute Standzeit haben , da es auch im Winter schützen soll.

Ziemlich festgelegt habe ich mich auf Chemical Guys – Pete’s 53’ – Black Pearl Wax , was ja besonders für dunkle Lacke empfohlen wird oder

auf Collinite Super DoubleCoat Auto Wax , was immerhin ein Drittel billiger ist.

Die richtige Entscheidung ? Was meint Ihr so ?

Ähnliche Themen
13 Antworten

ich finde das FK1000P super (finish kare) kannst du auch für die felgen nehmen.. kostenpunkt um die 20 euro und reicht locker für 8 x wachsen inklusive felgen...

bezüglich standzeit.. habe von beiträgen gelesen wo es den ganzen winter gehalten hat.. (bis zu 6 monate..)

Zitat:

Original geschrieben von Sternenbill

Hallo Forum....

Nachdem ich den Rest Liquid Glass nun für meine LM Felgen als Versiegelung verwende , bin ich auf der Suche nach einem optimalen Wax

für meinen MB C 180 in Obsidanschwarzmetallic.

Es sollte leicht zu verarbeiten sein und eine gute Standzeit haben , da es auch im Winter schützen soll.

Ziemlich festgelegt habe ich mich auf Chemical Guys – Pete’s 53’ – Black Pearl Wax , was ja besonders für dunkle Lacke empfohlen wird oder

auf Collinite Super DoubleCoat Auto Wax , was immerhin ein Drittel billiger ist.

Die richtige Entscheidung ? Was meint Ihr so ?

Das Collinite 476 hat eine gute Standzeit, aber schau dir mal das 915 an, das kommt auf dunklen Fahrzeugen ganz gut. Zum Pete kann ich dir leider nix sagen.

Zitat:

Original geschrieben von kinetixzz

ich finde das FK1000P super (finish kare) kannst du auch für die felgen nehmen.. kostenpunkt um die 20 euro und reicht locker für 8 x wachsen inklusive felgen...

bezüglich standzeit.. habe von beiträgen gelesen wo es den ganzen winter gehalten hat.. (bis zu 6 monate..)

412 Gramm Wachs für acht mal wachsen? Entschuldige bitte, aber wenn Du mit der Dose (nicht Panel Pot) nicht mindestens vierzig mal eine Mittelklasse Limousine inkl. Felgen komplett gewachst bekommst, dann trägst Du das Wachs viel zu dick auf!

BTW: Für ein schwarzes Auto würde ich, wenn es denn ein Wachs von Finish Kare sein soll, das 2685 Pink Paste Wax dem 1000P Hi-Temp Paste Wax deutlich vorziehen. Zum ersten stinkt es nicht so, zum zweiten bringt es gerade auf dunklen Lacken einen schöneren Tiefenglanz und zum dritten steht es dem 1000P in Punkto Standzeit kaum nach.

Grüsse

Norske

Hi,

ich habe auf meinem columbitschwarzen S211 aktuell das Chemical Guys Pete’s 53’ Black Pearl Wax (Bilder im Blog) und bin sehr zufrieden.

Allerdings würde ich sagen, mehr Show-Wachs als Standzeitwunder (kein Winter-Wachs für mich).

Im Winter werde ich was anderes nutzen und denke über das bereits von werds genannte Collinite #915 nach.

Von der Standzeit soll das #476 überlegen sein, dafür soll das #915 sehr gut auf dunklen Lacken kommen.

 

Gruss DiSchu

Ich kann Dir fast die gleiche Antwort geben wie Werds: Die COLLINTEs haben definitiv eine gute Standzeit und einen Ruf als "die" Winterwachse.

Mit dem Pete's habe ich auch keine eigenen Erfahrungen, abe User Elchtest schreibt in seinem BLOG darüber:

1. http://www.motor-talk.de/.../...lack-pearl-signature-wax-t3326192.html

2. http://www.motor-talk.de/.../...net-oder-chemical-pearls-t3328097.html

Und natürlich der BLOG-Eintrag von Dischu, bereits oben von ihm verlinkt.

Wenn Du ausserdem den harten Glanz von Versieglungen magst, aber auf einen wachsähnlich-einfachen Auftrag Wert legst, käme evtl. noch das DODO JUICE Supernatural Hybrid in Frage, ein relativ neues "paste sealant" (also ein wachsartige Versiegelung). Leider gibt es jedoch noch keine praktischen Erfahrungen zur Standzeit - dafür ist es noch nicht lange genug auf dem Markt.

Mit Erfahrungen zu Anwendung und Glanz jedoch kann ich in meinem BLOG dienen

3. http://www.motor-talk.de/.../...ral-hybrid-paste-sealant-t3311214.html

Der "Klassiker" für dunkle Lacke ist halt das DODO JUICE Blue Velvet bzw. das standsicherere Blue Velvet Pro. Allerdings ist auch das Pro m.M.n. bei 'normaler' Fahrzeugnutzung nach ungefähr 5 Monaten man Ende - kommt halt auch drauf an wie viel man fährt und wie oft man wäscht.

Das FINIISH KARE 1000P hingegen, das ich anfangs auch gerne empfohlen hatte, finde ich mittlerweile nicht mehr so toll. Es kann in meinen Augen nur richtig mithalten, wenn man es mind. 2x, besser 3x schichtet, und da gibt es bessere, weniger aufwändige Produkte.

Gruss,

Celsi

Zitat:

Original geschrieben von norske

Zitat:

Original geschrieben von kinetixzz

ich finde das FK1000P super (finish kare) kannst du auch für die felgen nehmen.. kostenpunkt um die 20 euro und reicht locker für 8 x wachsen inklusive felgen...

bezüglich standzeit.. habe von beiträgen gelesen wo es den ganzen winter gehalten hat.. (bis zu 6 monate..)

412 Gramm Wachs für acht mal wachsen? Entschuldige bitte, aber wenn Du mit der Dose (nicht Panel Pot) nicht mindestens vierzig mal eine Mittelklasse Limousine inkl. Felgen komplett gewachst bekommst, dann trägst Du das Wachs viel zu dick auf!

BTW: Für ein schwarzes Auto würde ich, wenn es denn ein Wachs von Finish Kare sein soll, das 2685 Pink Paste Wax dem 1000P Hi-Temp Paste Wax deutlich vorziehen. Zum ersten stinkt es nicht so, zum zweiten bringt es gerade auf dunklen Lacken einen schöneren Tiefenglanz und zum dritten steht es dem 1000P in Punkto Standzeit kaum nach.

Grüsse

Norske

man könnte auch sagen ich bin schlecht im schätzen :D

 

hier hast nen kleinen vergleich zwischen den beiden von finish kare

http://www.detailingworld.co.uk/forum/showthread.php?t=98650

Zum Pete's 53 kann ich auch sagen, es lässt sich einfach und schnell verarbeiten, riecht gut, glänzt gut, hält aber nicht sehr lange. Eben ein Sommerwachs, das man schnell mal nachlegen kann.

Themenstarteram 2. Juli 2011 um 14:38

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Zum Pete's 53 kann ich auch sagen, es lässt sich einfach und schnell verarbeiten, riecht gut, glänzt gut, hält aber nicht sehr lange. Eben ein Sommerwachs, das man schnell mal nachlegen kann.

Vielleicht nehme ich beides. Wir haben ja mehrere Fahrzeuge , es wird also alles verbraucht.

Pete's 53 für April bis September und Collinite 476 für Oktober bis März ,

jawohl so mach ich das.

Schönes Wochenende Sternenbill...

Ich würds Dodo Supernatural nehmen.. auf schwarz ist das einfach geil. Und es hält bestimmt auch länger als das Pete's, welches ja ein reines Showwachs ist.

Ist natürlich nicht so ganz günstig die Sache..

Hallo,

das Pete´s 53 finde ich ein tolles Wachs, etwas ausführlicher habe ich hier etwas dazu geschrieben.

EIn Ergebnis nach dem ersten Regen mit dem Pete´s 53 findest Du hier .

Ein schönes Wachs für dunkle Lacke ist auch das Dodo Juice Blue Velvet / Pro.

Beide hatte ich schon auf unischwarz und fand sie beide sehr gut.

Das Collinite 476 hatte ich auch schon auf dem unischwarz - es ist gut, riecht aber nicht sooo geil.

Von der Verarbeitung ist das Pete´s 53 echt geil !

Gruss

E.

Zitat:

Original geschrieben von Sternenbill

Vielleicht nehme ich beides. Wir haben ja mehrere Fahrzeuge , es wird also alles verbraucht.

Pete's 53 für April bis September und Collinite 476 für Oktober bis März ,

jawohl so mach ich das.

Das ist auch mein Plan, nur dass ich im Winter erst das Collinite #915 versuchen will, da es auf schwarz halt so gut kommen soll. Genügt mir die Standzeit nicht, wechsel ich zum #476.

Gruss DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von Sternenbill

Vielleicht nehme ich beides. Wir haben ja mehrere Fahrzeuge , es wird also alles verbraucht.

Pete's 53 für April bis September und Collinite 476 für Oktober bis März ,

jawohl so mach ich das.

Das ist auch mein Plan, nur dass ich im Winter erst das Collinite #915 versuchen will, da es auf schwarz halt so gut kommen soll. Genügt mir die Standzeit nicht, wechsel ich zum #476.

Gruss DiSchu

Die Standzeit sollte eigentlich langen, wenn nicht (Fahrleistung) einfach Ende Dezember nochmals nachlegen ;)

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

 

Das ist auch mein Plan, nur dass ich im Winter erst das Collinite #915 versuchen will, da es auf schwarz halt so gut kommen soll. Genügt mir die Standzeit nicht, wechsel ich zum #476.

Gruss DiSchu

Der Standzeitunterschied zwischen dem 476s und dem 915 ist eher marginal, mit dem Marque d'Elegance wirst Du daher sicher keinen Fehler machen.

Nebenbei gesagt: Ich verstehe nicht wirklich, warum das Collinite 915 Marque d'Elegance und auch das Finish Kare 2685 Pink Paste Wax hier so stiefmütterlich behandelt werden. Beide Wachse sind in Glanz und Standzeit hervorragend und stehen dem 476s oder dem 1000P kaum nach.

Im direkten Vergleich zwischen dem 915 und dem 2685 würde ich zum Finish Kare greifen. In Verarbeitung, Glanz, Beading- und Sheetingverhalten und Standzeit sind die beiden Wachse annähernd gleich, das Pink Paste Wax riecht aber deutlich besser und ist preiswerter, zudem gibt es das Wachs im 56g Panel Pot…

Grüsse

Norske

Collinite 915
Collinite 915 Beading
Finish Kare 2685
+1
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Das beste Wax für Obsidanschwarz von Mercedes ?