ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Darf man aus dieser Spur nach rechts abbiegen?

Darf man aus dieser Spur nach rechts abbiegen?

Themenstarteram 2. März 2018 um 15:08

Hallo zusammen,

darf man von der mittleren Spur (s. Screenshot) nach rechts abbiegen? Auf der einen Seite gibt es dort keinen Richtungspfeil, sodass meines Wissens die Richtung frei wählbar wäre. Auf der anderen Seite gibt es aber zur dezidierten Rechtsabbiegerspur eine dicke Linie, die hier vllt. signalisieren soll, dass man nur von dieser Spur nach rechts abbiegen darf. Kennt sich da jemand aus?

Danke im Voraus und LG

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Beethoven schrieb am 2. März 2018 um 18:13:44 Uhr:

Zitat:

@Bleikugel schrieb am 2. März 2018 um 16:41:20 Uhr:

Die Frage ist doch nir für Leute wichtig die:

A) nie die rechte Spur nutzen können oder wollen

oder

b) es so eilig haben und kurz vor dem Ableben stehen. Denn beim Warten geht ja wertvolle Lebenszeit verloren.

:D

Bist Du denn grundsätzlich gegen mehrspurige Straßen?

Ich denke, das er er auf die Tatsache hinweisen möchte, das es sehr viele VTs gibt deren einzige Motivation es auf der Straße ist, einen persönlichen Vorteil zu haben und diesen vor die Regeln stellen.

Anstellen müssen die sich nicht, und in eine Spur einordnen schon gar nicht.

71 weitere Antworten
Ähnliche Themen
71 Antworten

§ 2 STVO Straßenbenutzung durch Fahrzeuge

Zitat:

(1) 1Fahrzeuge müssen die Fahrbahnen benutzen, von zwei Fahrbahnen die rechte. 2Seitenstreifen sind nicht Bestandteil der Fahrbahn.

(2) Es ist möglichst weit rechts zu fahren, nicht nur bei Gegenverkehr, beim Überholtwerden, an Kuppen, in Kurven oder bei Unübersichtlichkeit.

Ganz rechts ist Rechtsabbiegespur, ganz links geradeaus und die Mittlere kannst zum Parken nehmen :D

Persoenlich wuerde ich links und mitte fuer geradeaus nehmen und nur ganz rects zum abbiegen. Ob du auch aus der mitte rechts abbiegen darfst kann ich leider nicht 100% sagen

Mit äusserster Vorsicht und rücksichtsnahme der anderen auf der rechten Spur ja.

Zitat:

@ceinsler schrieb am 2. März 2018 um 15:54:20 Uhr:

Mit äusserster Vorsicht und rücksichtsnahme der anderen auf der rechten Spur ja.

So ist es.

Die mittlere Spur hat keinen Pfeil, sie kann also beliebig genutzt werden. Mit der entsprechenden Vorsicht natürlich.

Lass mich raten: Jemand von der Abbiegespur ist in die ganz linke Spur der Seitenstrasse eingebogen und es kam fast zur Kollision mit einem Abbieger von der Mittelspur? Mich würde interessieren, auf welche Spur ein Abbieger von der Abbiegespur aus fahren müsste.

Bei dem Bild ist es ganz einfach. Pfeile auf der Fahrbahn geben die Fahrtrichtung vor und der muß man folgen. Ist auf der Mittelspur kein Pfeil, rechtzeitig, durch blinken anzeigen, in die Spur einordnen wo man hin möchte. Ab dicker fetter Linie ( Sperrlinie) ist Schluß mit Spurwechsel, denn diese darf nicht überfahren werden. Ist beim Rechts- oder Linksabbiegen keine zweite Spur zu sehen, geben schon die Vorwegweiser an, ist nur ein einspuriges Abbiegen möglich.

Wünsche Allen ein faltenfreies Wochenende im Blech.

am 2. März 2018 um 16:41

Die Frage ist doch nir für Leute wichtig die:

A) nie die rechte Spur nutzen können oder wollen

oder

b) es so eilig haben und kurz vor dem Ableben stehen. Denn beim Warten geht ja wertvolle Lebenszeit verloren.

:D

Zitat:

@ceinsler schrieb am 2. März 2018 um 15:54:20 Uhr:

Mit äusserster Vorsicht und rücksichtsnahme der anderen auf der rechten Spur ja.

Was an dieser Stelle absolut nicht empfehlenswert ist. Beim Einbiegen auf den Mittleren Ring will man als Rechtsabbieger fast ausnahmslos auf die dann linke Spur.

Zitat:

@loetwasser schrieb am 2. März 2018 um 16:36:39 Uhr:

Ist beim Rechts- oder Linksabbiegen keine zweite Spur zu sehen, geben schon die Vorwegweiser an, ist nur ein einspuriges Abbiegen möglich.

Nicht wirklich:

https://www.google.de/.../...2pqgue4rQucQBBf6wCkHTw!2e0!7i13312!8i6656

Schwierig. Grundsätzlich stimme ich denen zu, die damit argumentieren, dass keine Richtungspfeile auf dieser Spur vorhanden sind. Damit ist diese Spur für jede(!) Richtung frei. Andererseits - zumindest erkenne ich es so - sind selbst die unterbrochenen Linien zwischen mittlerer und rechter Spur dicker als die zwischen mittlerer und linker. Damit deutet man normalerweise an, dass die abgegrenzte Spur (also hier die rechte) die einzige ist, die man für diese Richtungsänderung nutzen sollte und auch, dass sie nicht weitergeht (geradeaus). Manchmal geben auch die Ampeln durch zusätzliche Lichter für jede Spur Hinweise darauf, welche Spur wie genutzt wird. Ich würde in diesem Fall davon abraten, aber theoretisch wäre es möglich, wobei die Kommune es eindeutiger hätte lösen können.

Zitat:

@Bleikugel schrieb am 2. März 2018 um 16:41:20 Uhr:

Die Frage ist doch nir für Leute wichtig die:

A) nie die rechte Spur nutzen können oder wollen

oder

b) es so eilig haben und kurz vor dem Ableben stehen. Denn beim Warten geht ja wertvolle Lebenszeit verloren.

:D

Bist Du denn grundsätzlich gegen mehrspurige Straßen?

Zitat:

@Beethoven schrieb am 2. März 2018 um 18:13:44 Uhr:

Zitat:

@Bleikugel schrieb am 2. März 2018 um 16:41:20 Uhr:

Die Frage ist doch nir für Leute wichtig die:

A) nie die rechte Spur nutzen können oder wollen

oder

b) es so eilig haben und kurz vor dem Ableben stehen. Denn beim Warten geht ja wertvolle Lebenszeit verloren.

:D

Bist Du denn grundsätzlich gegen mehrspurige Straßen?

Ich denke, das er er auf die Tatsache hinweisen möchte, das es sehr viele VTs gibt deren einzige Motivation es auf der Straße ist, einen persönlichen Vorteil zu haben und diesen vor die Regeln stellen.

Anstellen müssen die sich nicht, und in eine Spur einordnen schon gar nicht.

@TE

Nein.

im obigen Fall ist "mehrspuriges Abbiegen" erlaubt. Der aus dem mittleren Fahrstreifen kommend darf auch rechts abbiegen, aber dann nur in den linken Fahrstreifen einbiegen. Der auf dem rechten Fahrstreifen kommend darf dann nur in den rechten und bei drei Fahrstreifen auch in den Mittleren Fahrstreifen einbiegen.

Durch die breitere Linie ist die Abbiegespur klar auf die rechte Spur begrenzt. Ein Abbiegen aus der Mittelspur ist somit nicht erlaubt. Dafür ist doch die breitere Linie.

Klar wäre es besser, dort einen Pfeil in die Mitte zu machen. Gib doch mal einen Hinweis an die Stadt München.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Darf man aus dieser Spur nach rechts abbiegen?