ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Darf man an einem 7,5 Tonner einen Landwirtschaftlichen Anhänger anhängen?

Darf man an einem 7,5 Tonner einen Landwirtschaftlichen Anhänger anhängen?

Themenstarteram 16. Februar 2009 um 15:18

Hallo an alle, ich habe mal eine blöde Frage

Darf ich an meinem Pferdetransporter (7,49 Tonner) einen Landwirtschaftlichen Anhänger anhängen?

Denn mein Nachbar hat mich neulich gefragt ob ich Ihm sein Holz vom Sägewerk mit dem LKW holen kann, da es Ihm mit dem Traktor zu kalt ist ohne Kabine.

Ich habe den Führerschein der Klasse 3

Der Anhänger ist ein 8 Tonner.

Ich habe ihm vorerst mal nicht zugesagt, da ich mir da nicht sicher bin.

Ähnliche Themen
13 Antworten
am 16. Februar 2009 um 15:23

hat der Anhänger eine 40tiger Zulassung?? Dann denk ich mal nein..

Zumal diese Art von Hänger auch nicht auf die Geschindigkeiten geeignet ist?? Hat dein Pferdetransporter ne Maulkupplung oder ne ganz normale Kugelkopfanhängerkupplung??

du hast ein Fahrzeug mit Sportgerätezulassung, mit dem darfst du auch nichts anderes anhängen, also NEIN

Ich gehe mal davon aus, dass dein FS noch nicht umgeschrieben ist, also Du hast noch einen alten "Lappen" und keine Plastikkarte?

Dann kommt nämlich die erste Hürde mit der Achszahl. Das Problem entfällt bei den "neuen" FS (C1E plus "eingeschränkter" CE)

Ist zwar letztendlich der gleiche FS, aber Vater Staat macht da kurioserweise Unterschiede.

Ansonnsten sollte das eigentlich funktionieren. Du kannst auch bei den Gesetzeshütern deines Vertrauens (will sagen: der örtlichen Polizeiwache) mal nachfragen. Die Jungs wollen nichts böses. Wenns grünes Licht gibt, nach Namen fragen und sich darauf berufen, wenn ein Ordnungshüter anderer Meinung sein sollte. Wenn der gute Mann sagt "Nö, das geht ja mal gar nicht", dann solltest Du allerdings tunlichst die Finger von so einer Transportlösung lassen :D

Probleme könnte evtl. auch die Zulassung des Anhängers machen. Ic weiß nicht genau wie das bei einer "grünen" Nummer aussieht, die die meisten Landwirtschaftlichen Anhänger haben. Das kann Dir vllt. aber noch jemand anderes hier beantworten.

am 16. Februar 2009 um 16:25

Servus

Ich glaube wenn der Anhänger mit der Bremse z.b. Luftdruckbremse mit dem Zugfahrzeug paßt

und du den neuen Führerschein hast ( wegen mehrachsigen Anhängern ) dürfte es kein Problem

sein . Du darfst halt nur so schnell fahren wie der Hänger zugelassen ist .

So wie es oft auch die Baufirmen machen die mit einem normalen LKW einen Bauwagen oder

Baukran hniter sich angehängt haben und mit 25 oder 40 km/h unterwegs sind .

Wegen der Sportgerätezulassung muß du halt sagen das Holz ist für dich und einen neuen

Pferdestall.

Gruß Helmut

Solche Fragen habe ich auch schon oft bei der örtlichen Polizeiwache gehabt. Die Jungs sind da schnell an der Grenze ihrer Literatur. Sie haben auch schon mal gemeint, ich solle die Zulassungstelle fragen.

Also man sollte auf jeden Fall vorher fragen. Manches wird dann wegsehend gedultet obwohl es eigentlich nicht zulässig ist.

So habe ich einen alten, nicht mehr zugelassenen Traktor. Der durfte einst 600 kg ungebremst anhängen. Zum Glück hat das nie einer überprüft.

An meinem PKW (400 kg ungebremst) habe ich mit Hinweis auf verkehrsschwache Zeiten eine Betonmischanlage von 750 kg ungebremst angehängt. Aber da bin ich dann auch so gefahren, daß ich für Radfahrer ein Verkehrshindernis war. Dann darf eben überhaupt nichts vorkommen.

schrauber

Zitat:

Original geschrieben von MK 5 Blau

Wegen der Sportgerätezulassung muß du halt sagen das Holz ist für dich und einen neuen

Pferdestall.

darfst du damit aber auch nicht transportieren

am 16. Februar 2009 um 18:22

Hallo Andy,

woraus ist ersichtlich, das der LKW eine Sportgeräte - Zulassung, du meinst bestimmt Grüne Nummer, hat. Der TE hats nicht erwähnt. Wenn der LKW eine ganz normale Zulassung hat, darf er damit ziehen, was gesetzl. erlaubt ist.

@TE

zur Sicherheit würde ich einen größeren Anhänger mit Tandemachse besorgen und damit fahren. So ein alter Treckerhänger hinter nem LKW sorgt für Aufsehen und die nächste Streife ist deine. Das würd ich nur machen, wenn von der Zulaasung und von der Technik alles Tip-Top ist.

Bedenke, es ist nur ein Gefallen, es ist nicht für dich!!!!!!!!!

MFG Thomas

wer fährt bitte einen "Pferdetransporter" ohne Sportzulassung?

am 16. Februar 2009 um 18:29

Zitat:

Original geschrieben von AndyRe

wer fährt bitte einen "Pferdetransporter" ohne Sportzulassung?

Gewerblicher Tiertransport z.B., Schlachter, Abdecker etc. Weiss der Geier!

@ Reinhard 323

Welche Farbe haben deine Kennzeichen?

MFG Thomas

am 16. Februar 2009 um 18:35

Also, wenn der LKW eine Grüne Zulassung hat, dann würde ich da nix anderes wie Pferde zu Sportzwecken und einen Pferdeanhänger mit Pferden zu Sportzwecken fahren.

Du darfst den LKW noch nicht mal mit Stroh volladen und zu dir Fahren.

Da biste furchtbar schnell dran wegen Steuerhinterziehung. Da spasst die Rennleitung nicht lange rum und danach hast du die Finanzbehörde am Schweif hängen.

MFG Thomas

am 16. Februar 2009 um 21:05

du betreibst auch güterverkehr ohne lizens!!aber ich würde es machen in einer wie gesagt verkehrs-schwachen zeit,du möchtest ja nicht deine brötchen damit verdienen,sondern nur deinem nachbarn helfen,die stvo würde ich aber trotzdem einhalten also nicht schneller als 25-30 km/h,solange die kupplung des Lkw eingetragen ist,bzw von ihrer bauart geeignet ist kein problem,ist genauso als wenn ich mit meinem steubefreiten grünen kennzeichen (am trecker) fahre um den toiletten wagen der stadt fürs dorffest transportiere,ist fürs allgemeinwohl ,ohne vergütung!!das glaubt einen auch die steuerbehörde!

KLäre das mit den Dorfpol. so ab, daß Du die diensthabenden Pol. an diesem Tag sprichst.

Dann grüßt man sich nur beim Begegnen, der Grund der Fahrt ist ja bekannt.

Themenstarteram 17. Februar 2009 um 22:05

So, das Problem ist gelöst der Nachbar hat einen anderen im Dorf gefragt der sein Holz dann mit einem Traktor geholt hat.

Mir war es lieber so.

Aber trotzdem danke für die zahlreichen Antworten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Darf man an einem 7,5 Tonner einen Landwirtschaftlichen Anhänger anhängen?