ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Dämliches Spracheingabesystem

Dämliches Spracheingabesystem

BMW X3 F25
Themenstarteram 18. Febuar 2012 um 11:18

Hallo,

ich hab das Spracheingabesystem in meinem X3 und bilde mir ein nicht völlig undeutlich zu sprechen.

Gestern war ich in der Schweiz und wollte per Spracheingabe das Navi füttern. Da ich nach Hause wollte haben ich "Deutschland" gesagt. immer wieder hat das blöde Ding Russland verstanden. Ich habs mindestens 5 mal versucht.

was soll man dazu sagen!?

Es ist mir schon öfters passiert, dass das System mich nicht verstanden hat bzw andere Orte und Staßen verstanden hat.

Ich mach mich in Zukunft wieder an die manuelle Eingabe! Ärgerlich!

Gruß Merko

Beste Antwort im Thema

Das liegt doch einfach an der heutigen Zeit!

Wo soviele Russen in die Schweiz zum Skilaufen fahren ist die Wahrscheinlichkeit für einen Treffer bei der Strecke Russland - Schweiz und zurück viel höher.

Und da das BMW-Marketing mehr Wert auf die Erschließung fremder Märkte (hier der russische und der amerianische sowieso) legt, wird Deutschland mal wieder benachteiligt.:mad:

;) ;) ;)

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Ich habe das gleiche Problem. Meine Frau hingegen eigentlich überhaupt nicht.

Da frage ich mich natürlich ob es vielleicht doch an mir liegt...

Das liegt doch einfach an der heutigen Zeit!

Wo soviele Russen in die Schweiz zum Skilaufen fahren ist die Wahrscheinlichkeit für einen Treffer bei der Strecke Russland - Schweiz und zurück viel höher.

Und da das BMW-Marketing mehr Wert auf die Erschließung fremder Märkte (hier der russische und der amerianische sowieso) legt, wird Deutschland mal wieder benachteiligt.:mad:

;) ;) ;)

Also bei mir ist es genau umgekehrt, auf meine Freundin hört es nicht, bei mir schon. Fazit: Brave Spracheingabe ;-)

Mich erstaunt es eigentlich auch, wie akkurat Sprachbefehle, selbst bei höheren Geschwindigkeiten, umgesetzt werden.

Einfach mal kurz "Karte" oder "Multimedia" genuschelt ... und zack ist man im passenden Menue.

Vielleicht sollte man mal versuchen, mehr Richtung Dach zu sprechen, wenn es Probleme gibt , dahin wo neben der Sonnenblende das Mikro eingebaut ist.

Wenn man die Hupenbetätigung anschreit oder den Navibildschirm, ist das nicht zielführend :D:D.

Noch eine Lösung: "Nach Hause" läßt sich fest programmieren, steht in der Adressliste ganz oben und ist leicht zu finden. Außerdem könnte man sich " Nach Hause" auf eine der Favoritentasten legen ... allemal besser als einen Sprachkurs zu besuchen ....

Bin von der ersten Minute an schlichtweg begeistert von der problemlos funktionierenden Spracheingabe - trotz Dialektfärbung .... ;) ... ich spreche hier von der Navi-Steuerung, das andere Vokabular habe ich noch nicht intus.

Wie im HB erwähnt: ganz natürlich sprechen, ohne besondere Betonung oder Pausen oder Verlangsamung.

Selbst Ortsangaben wie "Dorfingen bei Unterhausen" werden auf Anhieb verstanden und aus der Menge der anderen "Dorfingen" ausgewählt.

Hallo,

solange du solo unterwegs bist , eine feine Sache. Mir ist aber immer wieder passiert wenn ich Mitfahrer hatte (und gerade dann will man ja mit so was punkten)und sie nicht vorher zum Schweigen mahnte, diese auf meine Eingabebefehle antworteten. Das Spracheingabesystem war dann natürlich überfordert, es kam der größte Mist dabei heraus. Meine ganze schöne Vorführaktion ging nach hinten los.

Grüße

Als Lösung fiele mir spontan, aus der Serie "Mini Max , Agent Maxwell Smart", die Glocke des Schweigens ein :D.

Hallo Zimpa,

die Glocke wäre auch sehr hilfreich bei den Windgeräuschen, dem angeblich schlimmen 4-Zylinder Dieselsound, der Ehefrau usw..

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von merko

Hallo,

ich hab das Spracheingabesystem in meinem X3 und bilde mir ein nicht völlig undeutlich zu sprechen.

Gestern war ich in der Schweiz und wollte per Spracheingabe das Navi füttern. Da ich nach Hause wollte haben ich "Deutschland" gesagt. immer wieder hat das blöde Ding Russland verstanden. Ich habs mindestens 5 mal versucht.

was soll man dazu sagen!?

Es ist mir schon öfters passiert, dass das System mich nicht verstanden hat bzw andere Orte und Staßen verstanden hat.

Ich mach mich in Zukunft wieder an die manuelle Eingabe! Ärgerlich!

Gruß Merko

Er/Sie/es versteht halt kein ausländisch....:D.

Habe kein Problem mit mitteldeutsch-sächsisch nuscheln, die Gegend gehört vielleicht auch noch zu den neu zu erschließenden BMW-Märkten :p?

Bernd.

Zitat:

Original geschrieben von bezie

Hallo,

solange du solo unterwegs bist , eine feine Sache. Mir ist aber immer wieder passiert wenn ich Mitfahrer hatte (und gerade dann will man ja mit so was punkten)und sie nicht vorher zum Schweigen mahnte, diese auf meine Eingabebefehle antworteten. Das Spracheingabesystem war dann natürlich überfordert, es kam der größte Mist dabei heraus. Meine ganze schöne Vorführaktion ging nach hinten los.

Grüße

Hast du das Teil gekauft, um auf dicke Hose zu machen? Ich würde mich auch nicht zum Clown machen lassen....:D :D :D

Bernd.

Zitat:

"Deutschland" gesagt. immer wieder hat das blöde Ding Russland verstanden. Ich habs mindestens 5 mal versucht.

was soll man dazu sagen!?

Viellicht weiss das System schon mehr und in 2 Jahren musst Du wirklich Russland sagen, wenn Du nach dem ehemaligen Deutschland fahren möchtest. Ich habe momentan ja noch das alte System in meinem 330er und bin inzwischen ein Buchstabierpofi für Strassennamen in der Schweiz, da das Navi in der Schweiz leider nur die Orstnamen im Volltext versteht. Nachdem ich anfangs brav gutes Deutsch verstanden habe geht es meinem Navi nun nach 6 Jahren im Dienst in der Schweiz so wie einigen Deutschen auch nach einigen Jahren bei uns, es versteht auch etwas Dialekt, auch wenn es bei der Aufforderung "Zieleingabe" gerne mal Funktionen aufruft, von denen ich nicht mal wusste, dass es hierfür einen separaten Sprachbefehl gibt;)

habe das gleiche Problem seit einem Software-Update im Okt.

Vorher wurde alles verstanden, jetzt nahezu nichts mehr richtig.

Und ich kenn mich nun mal mit Sprachbedien-SW aus!

Schätze brauche mal wieder ein Update!

Gruß

Martin

Deine Antwort
Ähnliche Themen