ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Dacia im Schnee

Dacia im Schnee

Themenstarteram 27. Januar 2010 um 21:37

MCV 7 Sitzer, 68 PS Heizöl

Fährt mit Winterreifen im bergischen Land problemlos im Schnee.

Meine Firmengurke, Laguna Automatik, 110 kw grausam dagegen. Dauernd dieses Geblinke vom ESP und ABS, Servolenkung total gefühllos. Manuell geschaltet gehts. Mit Automatik -> riskant

 

Wie kommt ihr zurecht bei diesem Wetter ?

mfg

Ähnliche Themen
26 Antworten

ebenfalls mit dem Sandero auf WR im Schnee keine Probleme 

Jeder der ein bischen Autofahren kann, kommt im Winter klar. Wayne..........

Zitat:

Original geschrieben von NeilDiamond

Jeder der ein bischen Autofahren kann, kommt im Winter klar. Wayne..........

Kann man so pauschal nicht stehen lassen. Klar muss der Fahrer mit viel Gefühl, sein Fahrzeug beherrschen, aber es hängt auch ne Menge von der Art des Fahrzeugs und vom Antrieb (Heckantrieb oder Frontantrieb) ab. Ich habe schon in meinem Autofahrerleben etliche total unterschiedliche Fahrzeuge gefahren (u.a. Käfer, Kadett, Passat, Mercedes 200 D, Audi 80, usw.) Das beste Winterauto war der Käfer mit seinem Heckantrieb und direkt darüber der Motor und außerdem die schmalen hohen Reifen. Da kommt auch mein jetziger A 6 mit Frontantrieb nicht mit!  Das schlimmste Winterauto war der Mercedes 200 D, da musste ich immer zwei 50 kg Säcke Streusalz reinpacken, um halbwegs im Winter vorwärts zu kommen.

 

Gruß

Wattnu

Hallo, zur Wintertauglichkeit meines MCV habe ich schon einmal einen Beitrag eingestellt.

Ich fahr meinen MCV/7P Diesel(86Ps) mit Winterreifen von Hankok (IceBear), damit habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Einzig im Hängerbetrieb ist das starke Drehmoment von 200Nm auf der Vorderachse manchmal ein Problem beim Anfahren. Ich habe allerdings auch immer Ketten dabei, für alle Fälle.

Allgemein stelle ich fest dass vor allem der lange Radstand des MCV ein grosser Vorteil ist.

Beispiel: Letzten Winter hatte ich noch zusätzlich einen Smart. Wenn der MCV in einer Kurve auf Schnee 20cm Wegrutscht hinten ist das auch ohne ESP uberhaupt kein Problem bei dem langen Radstand. Beim Smart hingegen sin 20cm bereits fast eine 1/4 Drehung, dann nützt dann auch ÊSP und ander Elektronik nichts mehr und man schaut unverhofft in die Gegenrichtung. ;-)

Nachdem mir das 2 mal Passiert ist(ohne Folgen), lies ich den Smart in der Garage im Winter und habe ihn dann im Frühjahr verkauft.

Gruss aus der verschneiten Schweiz

Zitat:

Original geschrieben von Sparsamer

MCV 7 Sitzer, 68 PS Heizöl

Aus Kostengründen werden sicherlich einige Leute mit Diesel-PKWs Heizöl statt Diesel verwenden.

Man sollte sich nur nicht dabei erwischen lassen, da das eigentlich nicht erlaubt ist und teuer werden kann, zumindest in Deutschland.

Obwohl ich eigentlich nicht davon ausgehe, dass jemand kontrolliert, ob man Diesel oder Heizöl im Tank hat.

In einem öffentlichen Forum sollte man sowas aber dann doch nicht schreiben.....

Gelöscht wegen zu schnellem Finger

lesen und begreifen ist das eine aber wie man darauf kommen kann das hier propagiert wird mit Heizoel zu fahren kann ich nicht nachvollziehen doch wohl nicht weil dort steht 68PS Heizoeler steht man muß halt den Sinn verstehen wenn ich Gas gebe heißt das ja auch nicht das ich Gas im Sprittank habe.

Gruß Günter

Zitat:

Original geschrieben von Günter

lesen und begreifen ist das eine aber wie man darauf kommen kann das hier propagiert wird mit Heizoel zu fahren kann ich nicht nachvollziehen doch wohl nicht weil dort steht 68PS Heizoeler steht man muß halt den Sinn verstehen wenn ich Gas gebe heißt das ja auch nicht das ich Gas im Sprittank habe.

Gruß Günter

Wie Recht Du hast! Ich fahre schon 25 Jahre lang Diesel-Fahrzeuge und muss mir auch die scherzhaften Kommentare von Heizöl und Trecker anhören:D. Macht mir aber nichts aus, ich freu mich immer an der Tankstelle wenn ich den Verbrauch ausrechne. 7,5 Liter Diesel für einen 180 PS Sechszylinder TDI bei moderater Fahrweise geht doch voll in Ordnung oder? Da bin ich gerne Treckerfahrer ;).

 

Gruß

Wattnu

der sandero hat mich im winter sehr angenehm überrascht.ob eis oder schnee bis 20cm höhe,der geht durch und hält die spur.Super!!!

sandero 68 ps diesel

Na gut, dann war der Hinweis des Threadstarters (mit dem Heizöl) offenbar scherzhaft gemeint gewesen.

Ich bin allerdings vorhin davon ausgegangen, dass es ernst gemeint ist, weil Heizöl natürlich die mit Abstand günstigste und vermutlich des Öfteren praktizierte Variante ist, ein Diesel-Fahrzeug zu betreiben, obwohl aus steuerlichen Gründen natürlich unzulässig....

Hallo,

Sandero Stepway 1,6 MPI mit den optionalen Winterreifen absolut kein Problem. Spurneutral beim fahren genauso wie beim Bremsen. Hatte eine Notsituation Abends mit Wildwechsel, musste voll in die Bremse gehen, zum stehen kommen kein Problem, ausbrechen des Stepi, keines vorhanden.

ABS, EBV und Bremsassistent arbeiten zusammen absolut einwandfrei.

Gute Bosch Technik, die sehr gut zusammen harmoniert.

Hallo,

bin jetzt mehrmals bei schneebedeckten Straßen mit dem Sandero 1.4l meiner Frau gefahren und war erstaunt wie gut ich voran kam. Da wirkt sich die größere Bodenfreiheit positiv aus. Bin dabei an steckengebliebenen Fahrzeugen wie Polo, Skoda-Oktavia, Hyndai vorbeigefahren.

Mit meinem Focus-Kombi wäre ich auch nicht weit gekommen.

MfG

Auch ich habe meinen Stepway mit leicht gebrauchten Winterrädern ausgestattet und kam auf einer Gefällstrecke, die für LKW gesperrt wurde, ohne Probleme voran.:cool:

Nachteilig möchte ich aber erwähnen, daß sich in den Stepway-Schutzverkleidungen der Radkästen soviel Schneematsch eingetragen hat, welcher zu Eisklumpen gefroren, sich nur schwer entfernen ließ.:(

Mein erster eigener Fronttriebler. Ich glaub ich hab eine fahrende Schneefräse (MCV):

-Das ESP greift wann es soll (Ironiemodus an!).

-Das ABS funktioniert.

-Ob mit Eis, Pulverschnee oder Schneematsch, die SAVA-Winterreifen greifen (danke ADAC für den Geheimtip in den Jahren zuvor).

-Es besteht die Gefahr sich zu überschätzen.

-Bin noch nie so ein gutmütiges Fahrzeug gefahren.

Danke Renault!

Deine Antwort
Ähnliche Themen