ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Custom Bike Preise

Custom Bike Preise

Themenstarteram 29. Oktober 2006 um 1:22

was kostet eigentlich - wenn man das so pervers sagen kann - das billigste custom bike ?

 

also einfach mal ein buntes kit zusammenwürfeln mit dem billigsten rahmen,motor,lenker,rädern,getriebe usw.

 

nur das mal einer der keine HD preise kennt mal ne vorstellung hat - vielen dank

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 29. Oktober 2006 um 7:16

also wirklich billig wird es selbst mit den billigsten Teilen nicht (schätze mal so zwischen 25 und 30 TEU wird man investieren müssen).

Aber mal im Ernst, wieso willst Du so ein Custombike bauen und dann nicht Deine Vorstellungen von einem Bike verwirklichen? Denn das ist der Sinn von so einer Aktion. Ob dann zudem so ein Teil fahrbar ist, ist ein anderes Thema.

Nur als Anhaltspunkt OCC verlangt für Ihre Themenbikes ca. 150.000,00 USD.

Das HR3 Kitbike bietet nicht nur Custom Chrome USA an,

sondern auch Custom Chrome Europe.

Je nach Motor/Getriebe Einheit, plus Lackierung und und und,

kostet so ein selbst zusammengebautes Kitbike ca. 20 Mille.

Nach oben offen, je nach Gusto.

Hier mal ein Fahrbericht:

www.dream-machines.de/altes_archiv/fahrbericht/cce_chopper.html

Ob Import einer HR3 plus Montage, Einzelgutachten und und und,

kommst Du auch auf 20 Mille. +

Und wenn Du denkst, bei einem KitBike mußt Du nur etwas zusammenschrauben, irrst Du Dich. Da muß vieles angepaßt werden. So mal eben zusammenschrauben und fahren, ist nicht.

SHABBES

Hatte Dir doch gestern schon mal einen Link geschickt.

Ein Rollin´Chassis mir S&S Motor u. Getriebe. Ein fast

fertiges Bike. Ist der gleiche SANTEE HighNeck Rahmen, wie

beim HR3 Bike. Und Du fährst einen S&S Motor und nicht den RevTech Scheiß von CCE.

www.independent-choppers.de

SHABBES

am 29. Oktober 2006 um 9:49

Hi,

..."weil ich nicht bereit bin weit über 20 000 euro für ein stangenbike auf den tisch zulegen das jeder zahnarzt fährt. SO"...

um es mal mit dem Werbeslogen einer (früher) bekannten Zigarettenmake auszudrücken:

Es war schon immer etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben.

Billig kaufst Du immer zwei mal. Und wenn Du nicht gerade Verfechter des "kleinen Schwarzen" bist, legst Du schon allein für eine gute Lackierung einige Tausend Euro hin.

Gruß, silent

Ich war neulich bei einer Firma MCP die bauen füe 20 t EUR Custom Bikes, die waren wirklich TOP !

Da solltest du ma nachsehen!

www.mcp-custombikes.de

MCP verkauft auch bei eBay, grad wieder nen Highnecker drin für 20.000

Servus

ein Kit ist ja schön und gut, aber kann sich denn einer vorstellen was da wirklich noch ausser der arbeit auf einen zukommt?

da sind schnell nochmal 5000 teuros verbraten.

ich empfehle schon ein umgebautes bike, sthen immer mal ein paar gute drin. kann aber ein laie nicht wirklich erkennen was gut umgebaut ist.

oder aber eine originale Harley und die dann nach und nach selbst zu seiem Traumbike selbst umbauen. Soll ja auch was auf Dauer sein.

Erst mit der Zeit lernt man die vorzüge oder auch nachteile eines umbaus zu erkennen.

Nicht jeder Umbau der gut aussieht fährt auch gut.

Hinterher stehts dann im Ebay: Custombike aus Gesundheitsgründen ,blablabla. :-)

wolfgang

würde immer wieder mein Bike komplett selbst aufbauen!

Meins hat vor 10 Jahren ca.33000 DM gekostet, also soviel wie damals ne Harley aussem Laden, aber.....ich hab sie so wie ich sie wollte!

Mit viel Zeit und Internet kann man da noch manche Mark sparen, werden soviele Teile rausgeschmissen.

Würd mich erstmal gut informieren und dann die Teile sammeln.

Und SPAß hat's ne Menge gemacht!

Ach ja, bin Tischler, kein KFZ-Schrauber.

Themenstarteram 29. Oktober 2006 um 16:21

ne weil ich meine

nen softail rahmen bekommt man für 1500euro,revtech motor 88 für ca 3000,getriebe ca 2000,räder und reifen ca 1500,tank ca 300 öl tank ca 150,beleuchtung ca 500,lenker ca 100,gabel ca 400, kabel und co ca 200, SO dann wären wir auf lächerlichen 10 000 ~

 

da frag ich mich immer wie ihr locker auf das doppelte (über 20 k) kommt

naja du hast ja auch einige sachen vergessen bei deiner rechnung,

da wären zb.

Kompletter Primärkasten inkl.Inhalt ca. 2000 €

Anlasser inkl, Anlasserfreilauf ca 500 €

Vergaser inkl Lufi ca. 500

Zündung ca 500

Lichtmaschine inkl. Regler ca 600

Auspuff zwischen 100 und ??? je nach tüv

Brems und kupplungsarmaturen inkl schalter 500-600

Bremssättel vorne und hinten ca 500-1000 je nach modell

Fender vorne und hinten je nach talent zum, selbermachen 400 -1000

Lampe vorne und hinten 200

Bremsleitungen ca 200

Batterie ca 150

Blinker ca 200

usw.

wobei ich bestimmt noch einiges vergessen hab.

gruss

wolfgang

am 29. Oktober 2006 um 17:29

tja, so ist das halt mit allem von dem man keine ahnung hat.....bau so nen hobel mal selbst auf...dann weisst du auch woher die 20000€ kommen

Zitat:

Original geschrieben von ^Vw-Fox^

ne weil ich meine

nen softail rahmen bekommt man für 1500euro,revtech motor 88 für ca 3000,getriebe ca 2000,räder und reifen ca 1500,tank ca 300 öl tank ca 150,beleuchtung ca 500,lenker ca 100,gabel ca 400, kabel und co ca 200, SO dann wären wir auf lächerlichen 10 000 ~

 

da frag ich mich immer wie ihr locker auf das doppelte (über 20 k) kommt

Wenn du eh alles besser weist und nur lächerliche 10 kilo fürs Bike brauchst, was frägst dann hier rum

Servus

wobei erschwerdend hinzukommt dass du keinen softtailrahmen für 1500 € bekommst, du kannst von glück sagen wenn du fürs dopplete einen kriegst.

wolfgang

die frage wäre vielleicht noch, wie lange halten die billigteile? gabel für 400 hört sich super an, aber wie baut man die ohne brücke an?

bau doch einfach mal für 10.00 € und dann stell vor. ich lass mich gern belehren.

warum willst du denn einen softailrahmen? achso, sollte ja billig sein.sorry.

gruss ff

Deine Antwort
Ähnliche Themen