ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Sporty Frauen-Motorrad?

Sporty Frauen-Motorrad?

Themenstarteram 13. Juni 2005 um 17:00

Moin!

Ich bin neu hier, und hab gleich mal eine Frage. mit der ich mich hoffentlich bei den Sporty-Fans nicht unbeliebt mache.

Ich mache in 2 Wochen meinen Führerschein und möchte danach mir einen Cruiser/Chopper zulegen. Vor einigen Wochen bei einem Harley-Händler in HH und hab mal ein bisschen probegesessen. Die 1200 Sporty fand ich garnicht so verkehrt. Werde sie erst in 2 Wochen Probefahren können, aber vom Sitzgefühl fand ich sie sehr angenehm.

Nachdem ich einem Freund von der Sporty erzählte, meinte er als überzeugter Biker, dass die Sporty nicht schlecht sei, aber dass das eindeutig ein Frauen-Bike und auf gar keinen Fall für jemaden wie mich mit 1,87 m Körpergröße sei.

Was ist dran? Ist die Sporty eher ein Mädel-Mopped?

Liebe Grüße

Chrissl

Beste Antwort im Thema

schau mal in die zeitschrift "brigitte"....die haben da extra ne rubrik für sporty-teile :D

160 weitere Antworten
Ähnliche Themen
160 Antworten

Uiihhh... Ich freue mich schon!

Die Spiele mögen beginnen...

Gruß SCOPE

LOL

Als ich vor Jahren mit meiner ersten gebraucht

erworbenen roten Sporti beim örtlichen Händler vorfuhr

war sein Kommentar" die sieht ja scheißenschwul

aus und eigentlich ist die Sportster ja auch nur nen

Frauenmoped"

Im Moment fahr ich die Jubiläumscustom in silber

schwarz, meine dritte Sporti, bei dem besagten Händler würd ich allerdings keinen überflüssigen

Euro lassen.

Wenn Dich diese Sprüche wie " Frauenmotorad"

aus der Ruhe bringen dann brauchst Du halt ne Bigtwin.

Grüße Wolfgang

Re: Sporty Frauen-Motorrad?

 

Zitat:

Original geschrieben von Chrissl

Was ist dran? Ist die Sporty eher ein Mädel-Mopped?

Liebe Grüße

Chrissl

Was macht ein Motorradl zu einem Frauenfahrzeug?

Größe?

Ich hatte eine 1200C (bis ein Autofahrer uns trennte) die sah (auf Fotos zumindest) unter mir relativ klein aus.

Bin auch 1,87 also wenn dich sowas stört bitte, mir wars wurscht. Denn Platz zum Sitzen und für die Haxn ist genug.

Ach ja, schon mal auf einer 600er Monster "platz genommen" DAS ist für mich ein Frauenmotorrad, da hab ich nämlich wirklich keinen Platz für meine Beine!

am 13. Juni 2005 um 18:30

Hi SCOPE, never ending story.......

Das mit der Sitzposition ist absoluter Käse,auf ner Sporty, von der LOW mal abgesehen, sitz man höher wie auf ner Fatboy.

Das Problem sind die blöden Sprüche ausgerechnet von der Harley Fraktion,das geht von Frauenmoped bis zu,naja man fährt halt die Marke aber sonst.....

Das man jedem Big Twin Treiber um die Ohren fährt,von Haus aus schon nen halbwegs guten Sound hat und sich das Ding auch sonst klasse fahren lässt ist in dem Fall egal.

Bemerkenswert ist,dass die dummen Sprüche ausgerechnet aus dem gleichen Lager kommen,und DAS gibts wahrscheinlich bei keiner andern Marke.

Von 2001 bis 2002 bin ich die 1200Cgefahren ich weiss wovon ich rede,allerdings muss man auch 100% drauf stehen,sonst gehts einem wie mir,der im Grund genommen immer ein BT haben wollte,sich das Geld aber sparen wollte!

Ich finde die Nummer an sich überflüssig. Man(n undFrau) kauft doch ein Fahrzeug wenn es zu einem selbst passt, im Fall der Sporty heisst das wie bei jeder anderen auch:

PROBEFAHREN. Die Farbe ist dann auch die persönliche Entscheidung. Wer sie in rosa mit Diddlmäusen will, bitte schön! Sie muss dem/der gefallen, der/die Geld dafür ausgegeben hat.

@TouringTina:

DU solltest auf keinen Fall eine Roadking oder andere BigTwin kaufen. Allein wegen der vielen Sprüche: "Hey Tina, das ist eine Männermotorrad, bist Du etwa lesbisch?"

;-)

Denkt mal drüber nach, worüber hier diskutiert wird. Wo führt das hin?

Gruß SCOPE

am 14. Juni 2005 um 14:12

Also, da muss ich als Frau auchmal was zu sagen :-):

ich habe mit meinen 188cm noch keine bessere Sitzposition als auf der XL Custom gefunden (auf 'ner Harley)

Bei den neuen Modellen ist das aber durch den leicht zurückgezogenen Lenker schon wieder anders, das lässt sich aber leicht ändern.

Alle anderen Kommentare zu Sporties sind schon vielfach hier disskutiert, da gibt es nichts Neues mehr zu sagen. Kauf was DIR gefällt.

Bei welchem Händler warst du denn?

Viel Spaß, XL

Themenstarteram 14. Juni 2005 um 16:20

Vielen Dank erst mal für die rege Resonanz.

Ich sehe schon, ich muss mich wohl am ehesten auf mein Gefühl verlassen.

Ich war beim Harley-Händler im Saseler Bogen. (www.harley-hh.de).

Ich hol jetzt erst mal schnell den Führerschein an Land (Hoffentlich spätestens in 3 Wochen), und dann fahr ich die verschiedenen Öfen mal Probe. So läuft's wohl am besten.

Ich danke Euch für's Feedback!

Chrissl

am 14. Juni 2005 um 17:22

Huuch, hab ich doch klatt was verpasst :)!

Hi Du! muss dir sagen das ich ne Frau bin ;) und jetzt 5 Jahre Sportster gefahren bin.

Stell Dir mal vor...ich hab ab Freitag ne bigtwin (Road King Classic) und was ist das dann...nur ne harley für Männer oder was???

Nee nee immer dieses Gelaber darum ob ne Sporty nur für Frauen ist....nimm das was Dir gefällt und was dein Geldbeutel dazu sagt!

 

Tina

sportster fuer frauen

big twin fuer maenner

genauso slk und tt fuer frauen

boxter und z4 fuer maenner

auf die emanziaption, damit "mann" weiss was "mann" hat

 

:-), huhu

am 14. Juni 2005 um 18:30

Soooo, und jetzt hab ich euch nicht mehr lieb!

:D

Hi Chrissl !!!

es ist ja bereits genaug gesagt. Doch wollte ich noch einiges ergänzen:

 

Wie bei jeder Motorradmarke gibt es halt die unterschiedlichen Typen, je nachdem welche Fahrart man wählen möchte.

Wer gerne sportlich fahren möchte der ist mit einer Sporty gut aufgehoben und der Preis gegenüber einer Big Twin z.b. Dyna ist schon erheblich.

Und genussvoll über Land zu cruisen ist ebenfalls bestens mit einer Sporty.

Wer gerne öfter längere Touren fahren möchte evtl. mit Sozius, der sollte dann eher auf eine BT umsteigen.

Deswegen sollte sich jeder das kaufen wozu er Lust hat und was der Geldbeutel hergibt.

Die dummen Gespräche sollte man einfach ignorieren.

Nur bei uns in Old Germany hat die Sporster diesen Stellenwert als Frauenbike.

In Italien z.b. hat sie ein viel höheres Ansehen.

Das wollte ich noch loswerden.

Gruß

Sportyman

Hi Chrissl,

bin 186cm. Wenns etwas kneift, dann montier am besten als Lenker eine Dragbar und Vorverlegte Fussrasten sind eh empfehlenswert. Ansonsten kann ich nur empfehlen fahr was Dir gefällt. Ist ein tüpisch deutsches Problem. Ablästern und komische Meinungen vertreten. In USA könntest Du auch als Pumukel verkleidet auf ner pink lackierten Sporty fahren. Würde kaum eine Sau interessieren.

Grüße

HD-Ali

am 15. Juni 2005 um 16:58

Die alte Leier wieder..

Ich ziehe jedenfalls vor jeder Frau (vor den Jungs natürlich auch) den Hut, die auf ner Sporty mit nem abgespeckten Sitzpad 600-800 km am Stück runterreisst. Tankstopps zählen nicht. :cool:

BigTwin mit Sofasessel kann ja jeder.. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen