ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRX del sol Laufleistung

CRX del sol Laufleistung

Themenstarteram 9. Mai 2005 um 13:16

Hallo liebe Hondagemeinde

Meine liebe Nachbarin ist auf der suche nach einen schönen Gebrauchtwagen. Nach wochenlangen kämpfen, einreden und überzeugen hat sie eingesehen das es noch andere und schönere Autos fern ab von Golf und Corsa gibt.

Ich habe ihr einge Fahrzeuge gezeigt und jetzt liebäugelt sie mit einen CRX del sol (125PS)! Nun hat jemand aus ihren Bekanntenkreis behauptet die Motoren halten nicht. -ich weiß das es nicht so ist!

Vielleicht könnt ihr sie noch überzeugen!

Wieviel Kilometer habt ihr denn runter und was für Probleme gibt es? Wie hoch ist der Ölverbrauch? Interessant sind natürlich auch die Fahrzeuge weit über 200TKM!

Ist das Dach immer Elektrisch bei diesen Modell?

Danke willi

Ähnliche Themen
18 Antworten

Moin

 

also das Dach ist nicht immer elektrisch, eigentlich sogar eher selten. Macht aber nix weil das manuelle Dach wiegt nich viel.

Ich habe meinen Del Sol vor einem halben Jahr mit 216000 Km verkauft und soweit ich weiß läuft er immer noch. Allerdings hat sich bei 213000 das Getriebe verabschiedet.

Öl-Verbrauch weiß ich nich genau hab das nicht regelmäßig kontrolliert. War aber nich die Masse, Benzin braucht er mehr.

Worauf man achten muss, is Rost, an den Türen, den Kotflügeln und am Heck.

Mehr Sachen waren bei mir eigentlich nicht, außer den normalen Verschleißteilen wie Auspuff, Bremsen etc. Aber da können sicher noch andere was zu erzhälen.

Is aber trotzdem ein feines Wägelchen.

Gruß Geverae

Mit 65000 km gekauft, fahre ihn jetzt seit 4 Jahren und keine Probleme gehabt. Nur Oil, Bremsen, Filter usw., wie bei jedem anderen Auto auch.

Würde empfehlen ab Bj. 95 , da ist Motor weiter entwickelt wurden.

Ach ein Honda ist zuverlässiger als ein Golf oder Opel. :-)

Habe meinen eh6 (125PS) letztes Jahr gekauft. bin jetzt so bei ca 112tkm. Läuft immer noch rund!! Ihr müsst halt nur mal schauen, wann der Zahnriemen wieder dran ist. Glaube bei 60tkm oder / und 100tkm ist der fällig. Kann auch sein alle 5bis 6 Jahre. Weiß ich jetzt nicht genau. Meiner ist erst frisch vom vorbesitzer draufgemacht worden. Habe ein manuelles Dach. Ist ziemlich cool. Bekomme 5 normale Wasserkisten in den Kofferraum!!

Kenne jemanden der hat nen eg2 (del sol mit 160PS) der hat schon fast 200tkm runter und nen E-dach. müsste nen Bj.92 / 93 oder so von ihm sein. Er hatte weder Probleme mit dem Motor noch mit dem E-dach. Und das benutzt er über den Kofferraum so gut wie Täglich. Bis auf sein Fahrersitz ist etwas an den ecken abgescheuert. Aber es gibt schon maßgefertigte Lederbezüge für den del sol für 100€ das stück.

Wichtig ist es auf die Gummiedichtungen zu achten, ob die anständig gepflegt sind.

Ab Bj.98 (Aber nicht alle, je nach zulassung halt) Gab es als letzte auflage die Montegi-version. Mit serienmäßig Lederausstattung. Und etwas tiefer ist er. Auch nen nettes ding. Den aber nur als eh6.

Sorry muss hier weiterschreiben, weil ich kurz telefonieren musste,...

Also. Ist auf jeden Fall ein super auto. Macht viel spass, und wenn man vernünftig fährt sind auch mal 7,5 lieter drin auf 100km. Ein Arbeitskollege redet bei seinem (Montegi, soweit ich weiß) von 6 bis 6,5 lietern auf 100km. Denke aber, dass er sich verrechnet hat.

So, und zuletzt noch was mehr oder weniger wichtiges. Die vorbesitzerin von meinem del sol war um die 50Jahre alt. Die hat ihn verkauft, weil sie sich da nicht mehr so rein und rausquälen wollte. Ist halt ein sportlicher Wagen. Man muss etwas sportlich sein um da ein und auszusteigen. Auch wenn er nicht tiefer liegt! Weiß ja nicht wie alt deine bekannte ist.

Also dann. viel spass beim KAUFEN!!!!!!

Wir haben mit einen der ersten EH6 hier (92 gekauft, meine Mutter hatte das Auto einmal gesehen und sofort gekauft, ohne Probefahrt ohne alles, weil der Händler noch keinen da hatte)...

Na ja, wird jetzt 13, hat keinerlei Rost... Viele km hat er allerdings noch nicht... Also das mit dem Rost ist alles eine Sache der Pflege... Ansonsten: tolles Auto, macht sehr viel Spaß, und die 200000 km und mehr sind bei guter Pflege definitiv alles andere als unmöglich

Themenstarteram 9. Mai 2005 um 23:03

Super, das werde ich mir mal schön ausdrucken und meiner Nachbarin zeigen! Ich hatte damals den ED9 (Bj90) jedoch nur mit einer "Handvoll" Kilometer! Null Probleme, bis auf eine kostenlose Rückrufaktion von Honda!

Der Montegi ist super! Das ist mir auch schon aufgefallen. Super Farbkombination durch das helle (orange?) Leder! Der Kostet zwar etwas mehr, aber ich glaube wenn sie den Montegi Live sieht, dann will sie den bestimmt haben. Man muß nur einen zum ehrlichen Preis finden!

Danke nochmals Willi

ich will ja nicht lästig sein, aber es heisst motegi, benannt nach so einer rennstrecke in good old japan :)

mfg

Themenstarteram 9. Mai 2005 um 23:25

Zitat:

Original geschrieben von foxm

ich will ja nicht lästig sein, aber es heisst motegi, benannt nach so einer rennstrecke in good old japan :)

mfg

Na gut Motegi. Das ist Hondliebe! Ich wurde schon mal ermahnt weil ich "V-tec" geschrieben habe! Ermahnt ist dabei noch sehr Diplomatisch ausgedrückt!

Willi

also das wichtigste beim eh6 ist, einen ab 95 zu kaufen, bzw. ein eg2 .

Vor 95 hatten alle eh6 noch den alten G-Kat drinn, der dieses Jahr wieder teuerer geworden ist (260 Euro im jahr etwa). Zudem sind bis BJ 95 die Motoren etwas anfällig, soll nicht heißen schrottig.

Zudem geht der eh6 nicht wirklich gut für 125 ps, Werksangabe liegt bei 9,5 sek von 0-100 (sollte ner Frau aber relativ egal sein ;))

Sollte sich mein ed9 (unerwartet) verabschieden, würde bei mir nur ein eg2 mit b16 VTEC in Frage kommen. Diese haben serienmäßig auch Lederausstattung und ziehen auch minimal besser wie ein ed9. Musst nur nach den Preisen schauen, die sind leider extrem überzogen bei den b16/b18 Modellen. Und wie gesagt ab BJ 95 macht man bei beiden Modellen (eh6/eg2) kaum einen Fehler und wenn man sie immer 10 Minuten warmfährt vor dem Heizen oder Autobahn, dann halten sie auch ewig.

Meiner is Bj. 92. Hat 107tsd Kilometer runter, kein Rost, schnurrt wie ne Katze.

Das Geld fürs e-Dach würd ich nich ausgeben. Hat zwar einen 1000Punkte-Show-Effekt, bin aber manuell 1000mal schneller ;)

Verbrauch hab ich auch schon 7Liter geschafft. War halt viel Autobahn.

Und im Vergleich zu den 2er Golfs mit selben Baujahr, die da draussen tatsächlich noch rumgurken, ist das Ding wie neu.

Joo Hondas sind schon sehr zuverläßig!! Meiner ist zwar kein CRX, aber ein Honda Civic! Und hat jetzt 250000 drauf! Und Läuft immer noch perfekt!

Also Honda Forever!

Themenstarteram 28. Mai 2005 um 14:44

ES steht fest sie will einen Honda CRX!

Nur noch die frage ob Motegi oder den mit 160 Ps (eg2?)!

Ist der Motor unterschied zwische den beiden so extrem? Wie ist es mit Lenkung, Bremsen, Fahrwerk, gibt es da unteschiede?

Ist unter den "CRX-Kennern" der Montegi "der CRX" oder halt der eg2 mit 160PS? Ist zwar ne blöde Frage, aber sie gibt ne menge Kohle dafür aus und will was wonach die Leute schauen und sie Stolz sagen kann "ja so einer ist das"!

Danke willi

Auffallen wird sie mit jedem CRX

Nun ist die Frage EG2 oder EH6?

Für ne Frau, das Sondermodell Motegi kaufen (kenne ich nur als EH6, Leder Klima usw....)

Lenkung ist super und die Bremsen auch, kannst Du aber trotzdem nicht mit nen BMW vergleichen, die Bremsen (hast aber ABS).

Wenn meine Freundin meinen fährt sind auch schon 6,5 l auf 100 km drinn :-)

MfG

 

Nicht jeder EG2 hat Leder

Themenstarteram 10. Juli 2005 um 8:09

Hallo,

es ist vollbracht! Seit gestern ist sie eine stolze CRX Besitzerin! Ist zwar kein Motegi, dafür hat er überzeugende Fahrzeugdaten. Ausserdem wollte sie nicht mehr länger warten und entlich CRX fahren!

BJ 96, 125Ps, Grün, 48Tkm, 1.Hd.

Auspuff, Bremse vorne, Reifen/Felgen sind neu!

Super schönes Auto!!

Danke für euren Rat willi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRX del sol Laufleistung