ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C GSI BJ 2001 -- Motor geht plötzlich aus -- Hilfe

Corsa C GSI BJ 2001 -- Motor geht plötzlich aus -- Hilfe

Opel Corsa C
Themenstarteram 2. April 2015 um 11:33

Hallo, habe seit kurzen ein Corsa C GSI Z18XE BJ 2001

Gekauft habe ich ihn mit einem angeblichen defekten Motorsteuergerät. So ca 2 mal im Monat würde das Auto aus gehen und man müsste 5 min warten dann könnte man ihn wieder starten.

Fehlercodes beim Kauf waren

P0606

P1600

P1555

Laut Firma Stelzhammer wäre das Problem die Drosselklappe die dann das Steuergerät als Folgefehler bringt.

Drosselklappe gereinigt und Fehlercodes gelöscht und seit etwa 800km keine Fehlercodes sowie Probleme mehr.

Seit gestern geht das Fahrzeug aus, ist aber direkt startbereit und startet normal. Fehlercodes sind auch keine vorhanden, das selbe Spiel heute morgen wieder an der Ampel. Säuft er eventuelll während der fahrt ab? z.B. Drosselklappe fällt aus?

Was meint Ihr?

Beste Antwort im Thema

Dein Steuergerät IST kaputt. P1600=ersetze Steuergerät. Bei diesem FC kann man das Steuergerät leider nicht reparieren. Schau das du irgendwo ein gebrauchtes Steuergerät bekommst, weil neu sehr teuer.

Überprüf aber vorher mal wie alt deine Batterie ist. Wenn diese nicht mehr richtig speichert können auch daher die FC kommen

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Dein Steuergerät IST kaputt. P1600=ersetze Steuergerät. Bei diesem FC kann man das Steuergerät leider nicht reparieren. Schau das du irgendwo ein gebrauchtes Steuergerät bekommst, weil neu sehr teuer.

Überprüf aber vorher mal wie alt deine Batterie ist. Wenn diese nicht mehr richtig speichert können auch daher die FC kommen

Themenstarteram 2. April 2015 um 16:55

Zitat:

@Halmackenreuter1 schrieb am 2. April 2015 um 14:13:43 Uhr:

Dein Steuergerät IST kaputt. P1600=ersetze Steuergerät. Bei diesem FC kann man das Steuergerät leider nicht reparieren. Schau das du irgendwo ein gebrauchtes Steuergerät bekommst, weil neu sehr teuer.

Überprüf aber vorher mal wie alt deine Batterie ist. Wenn diese nicht mehr richtig speichert können auch daher die FC kommen

P1600 war nur ein Folgefehler und ist seit 800km nicht mehr aufgetreten. Bezweifel ich. Welche Batterie meinst du? Die Autobatterie ist neu.

Ja genau die. Dann ist es das Steuergerät.

Aber du kannst gerne die Drosselklappe wechseln. Wärest hier nicht der erste der unnötig Geld zum Fenster wirft.

Die Behauptung, bei einem P1600 müßte das MSTG getauscht werden stimmt so nicht.

Keine Opeldokumentation belegt das, ganz im Gegenteil.

Bei logischer Betrachtung der Fehlercodezusammenhänge

als auch die Interpretation dieser, gibt in sich den Aufschluß darüber.

P0606 - Steuergerät Re-Initialisierung

P1600 - Programmiere (ODER!) Ersetze Steuergerät

 

Anmerkung: P1600

- alleine stehend kein Hinweis auf defektes MSTG.

- in z.B. VERBINDUNG mit P1606 MSTG ersetzen, JA!

 

P1555 - Drosselklappen Potentiometer Lastsignal nicht

plausibel mit Motor Last

------------------------------------------------------

Nur ein Beispiel bzw. Auzug von Vauxhall!!

Feld Abhilfe: 1381

Motor: ECU setzt den FC P1600

Ursache: Softwarefehler im Steuergerät.

Abhilfe: Reprogramming der ECU.

Hinweis: Der Austausch der ECU ist nicht erforderlich.

MIL oder SVS muss muss nicht zwangsläufig an sein.

Eine verbesserte Software in der TIS 2000 CD 21 steht zur Verfügung.

------------------------------------------------------

*Vauxhall Bullentin schreibt auch:

weitere Probleme gibt es beim P1600 auch in Verbindung mit nicht OE Zündmodul, welches durch Taktfrequenzstörung im MSTG die Software durcheinander bringen kann.

(Gizmo-Effekt)

*Cause: A defect resistance in the ignition module is changing the clock frequency of the ECU.

 

------------------------------------------------------

Lass das MSTG von deiner Firma mit Tech2 prüfen.

In meinen Augen keine grosse Sache.

Hier mal die Fahlercodes: P0100 Luftmassen/Mengenmesser Signal zu groß/ klein

P0101 Luftmassenmesser Signal nicht im Sollbereich

P0110 Ansauglufttemperatur Sensor Spannung zu hoch/ niedrig

P0115 Motor Kühlmitteltemperatur Signal zu groß/ klein

P0115 Motor-Kühlmittel-Temperaturfühler Funktionsstörung

P0120 Drosselklappen-/Fahrpedalposition falsches Verhältnis

P0120 Drosselklappen- /Fahrpedalpositionsgeber "A" Signal zu groß/ klein

P0120 Drosselklappen- /Fahrpedalpositionsgeber "A" Funktionsstörung

P0130 O2 Sensor Kreis Spannung hoch (Bank 1 Sensor 1)

P0130 O2 Sensor Kreis Ansprechvermögen langsam (Bank 1 Sensor 1)

P0130 O2 Sensor Kreis Spannung niedrig (Bank 1 Sensor 1)

P0130 Lambda Sonde Funktionsstörung (Bank 1 Sensor 1)

P0135 Lambda Sonde Heizkreis Spannung zu groß/ klein (Bank 1 Sensor 1)

P0135 Lambda Sonde Heizkreis offen (Bank 1 Sensor 1)

P0135 Lambda Sonde Heizkreis Funktionsstörung (Bank 1 Sensor 1)

P0136 O2 Sensor Kreis Spannung hoch (Bank 1 Sensor 2)

P0136 Lambda Sonde Funktionsstörung (Bank 1 Sensor 2)

P0136 Lambda Sonde Stromkreis offen (Bank 1 Sensor 2)

P0136 Lambda Sonde Funktionsstörung (Bank 1 Sensor 2)

P0141 Lambda Sonde Heizkreis Spannung zu groß/ klein (Bank 1 Sensor 2)

P0141 Lambda Sonde Heizkreis offen (Bank 1 Sensor 2)

P0141 Lambda Sonde Heizkreis Funktionsstörung (Bank 1 Sensor 2)

P0170 Kraftstoffkorrektur Funktionsstörung (Bank 1)

P0201 Zylinder 1 Einspritzventil Signal zu groß/ klein

P0201 Zylinder 1 Einspritzventil Stromkreis offen

P0202 Zylinder 2 Einspritzventil Signal zu groß/ klein

P0202 Zylinder 2 Einspritzventil Stromkreis offen

P0203 Zylinder 3 Einspritzventil Signal zu groß/ klein

P0203 Zylinder 3 Einspritzventil Stromkreis offen

P0204 Zylinder 4 Einspritzventil Signal zu groß/ klein

P0204 Zylinder 4 Einspritzventil Stromkreis offen

P0219 Motor Drehzahl zu groß

P0220 Drosselklappen- /Fahrpedalpositionsgeber "B" Signal zu groß/ klein

P0220 Drosselklappen- /Fahrpedalpositionsgeber "B" Funktionsstörung

P0230 Kraftstoffpumpe Sekundärkreis Signal zu groß/ klein

P0230 Kraftstoffpumpe Relais Stromkreis offen

P0300 Mehrere Zylinder Fehlzündung erkannt

P0301 Zylinder 1 Fehlzündung erkannt

P0302 Zylinder 2 Fehlzündung erkannt

P0303 Zylinder 3 Fehlzündung erkannt

P0304 Zylinder 4 Fehlzündung erkannt

P0325 Klopfsensor 1 Signal zu groß/ klein (Bank 1 oder einzelner Sensor)

P0335 Kurbelwellen-Positionsgeber "A" Signal zu groß/ klein

P0335 Kurbelwellen-Positionsgeber "A" Funktionsstörung

P0335 Kurbelwellen-Positionsgeber "A" Stromkreis offen

P0340 Nockenwellen-Positionsgeber Signal zu groß/ klein

P0340 Signal Nockenwellensensor nicht vorhanden

P0340 Nockenwellensensor Signal nicht im Sollbereich

P0403 Abgas Rückführungsfühler "A" Signal zu groß/ klein

P0403 Abgas Rückführsystem Funktionsstörung

P0420 Katalysatoreffizienz unter Grenzwert (Bank 1)

P0443 Kraftstoff Verdunstungs-System Regenerationsventil Kurzschluss

P0443 Kraftstoff Verdunstungs-System Regenerationsventil offen

P0460 Sensor Kraftstoffstand Signal zu hoch/ klein

P0500 Fahrgeschwindigkeits-Geber Funktionsstörung

P0505 Leerlaufdrehzahlregelung Drehzahl Signal zu groß/ klein

P0530 Klimaanlage Kühlmittel Drucksensor Signal zu groß/ klein (Klimaanlage)

P0530 Klimaanlagen-Druckfühler Stromkreis offen (Klimaanlage)

P0530 Klimaanlagen-Druckfühler nicht im Sollbereich (Klimaanlage)

P0560 Systemspannung zu hoch/ niedrig

P0560 System Spannung Funktionsstörung

P0602 Steuergerät Programmierung Fehler

P0602 Fahrzeug-Identifikations-Nummer nicht programmiert

P0602 Steuergerät Programm Version Fehler

P0602 Varianten Kodierung nicht programmiert

P0607 Schaltkreis Klopfsensor

P0650 Fehleranzeige Kontrollleuchte (MI) Signal zu groß/ klein

P0650 Fehleranzeige Kontrollleuchte (MI) Stromkreis offen

P1120 Gaspedalsensor 1 falsches Signal

P1120 Gaspedalsensor 1 Signal zu hoch/ niedrig

P1120 Gaspedalsensoren 1 & 2: verschiedene Werte

P1122 Gaspedalsensor 2 Signal zu hoch/ niedrig

P1122 Gaspedalsensoren 1 & 2: verschiedene Werte

P1300 EOBD Fehler wegen leerem Tank

P1405 Abgasrückführungs-Ventil Spannung hoch/ niedrig

P1405 Abgas Rückführung (AGR) Istwert

P1405 Abgas Rückführsystem Funktionsstörung

P1481 Lüfter Relais 1 Signal zu groß/ klein

P1481 Lüfter Relais 1 Stromkreis offen

P1482 Lüfter Relais 2 Signal zu groß/ klein

P1482 Lüfter Relais 2 Stromkreis offen

P1483 Lüfter Relais 3 Signal zu groß/ klein

P1483 Lüfter Relais 3 Stromkreis offen

P1500 Elektronischer Drosselklappensteller ausgefallen

P1523 Elektronischer Drosselklappensteller Funktionsstörung

P1526 Elektronischer Drosselklappensteller Funktionsstörung

P1530 Klima Relais Spannung hoch/ niedrig (Klimaanlage)

P1530 Klimaanlage Relais Stromkreis offen (Klimaanlage)

P1600 Programmiere/Ersetze Steuergerät (SG)

P1610 Security Code nicht programmiert (Wegfahrsperre)

P1611 Falscher Sicherheitscode eingegeben (Wegfahrsperre)

P1612 Wegfahrsperre kein Signal oder falsches Signal (Wegfahrsperre)

P1613 Wegfahrsperre kein Signal oder falsches Signal (Wegfahrsperre)

P1614 Falscher Sicherheitscode empfangen (Wegfahrsperre)

P1615 Falsche Fahrzeug Identifikation mit Body Control Modul (Wegfahrsperre)

P1616 Falsche Fahrzeug Identifikation mit Instrument-Kontroll-Modul (Wegfahrsperre)

P1700 MIL Anforderung über CAN

P1845 Momentenbegrenzung zu lang aktiv

U2100 CAN-BUS Funktionsstörung

U2101 CAN-BUS maximale Konfigurationsliste nicht programmiert

U2104 CAN-Bus Rücksetzzähler Überlauf

U2106 CAN-BUS keine Kommunikation mit TCM

U2107 CAN-BUS keine Kommunikation mit Body Control Module

ich hab gesehen, das dein Steuergerät kaputt ist. Bereits Gepostet! Bei weiteren Fragen, bitte Melden!

lg!

am 3. April 2015 um 1:24

Viel Spaß dabei :-)

@DaZaina2

Der KORREKTHEIT wegen, hier die vollständige FC-Liste, deine ist lückenhaft!

- z.B. fehlt auch P606 und 1555 sowie diverse Weitere.

Steuerungssystem Siemens Simtec 71

Fehlercode P0030 - Lambda Sonde Heizkreis nicht im Sollbereich (Bank 1 Sensor 1)

Fehlercode P0036 -Lambda Sonde Heizkreis nicht im Sollbereich (Bank 1 Sensor 2)

Fehlercode P0100 - Luftmassen/Mengenmesser Signal zu groß

Fehlercode P0100 - Luftmassen/Mengenmesser Signal zu klein

Fehlercode P0110 - Ansauglufttemperatur Sensor Spannung zu hoch

Fehlercode P0110 - Ansauglufttemperatur Sensor Spannung zu niedrig

Fehlercode P0115 - Motor Kühlmitteltemperatur Signal zu groß

Fehlercode P0115 - Motor Kühlmitteltemperatur Signal zu klein

Fehlercode P0115 - Motor-Kühlmittel-Temperaturfühler Funktionsstörung

Fehlercode P0120 - Drosselklappen Potentiometer Sensor Kreis 1 Spannung hoch

Fehlercode P0120 - Drosselklappen Potentiometer Sensor Kreis 1 Spannung niedrig

Fehlercode P0120 - Drosselklappen-Potis 1 & 2: verschiedene Werte

Fehlercode P0130 - O2 Sensor Kreis Spannung hoch (Bank 1 Sensor 1)

Fehlercode P0130 - O2 (Lambda) Sondenkreis 1 Spannung niedrig

Fehlercode P0130 - O2 Sensor 1 Kreis offen

Fehlercode P0130 - O2 Sensor 1 falsches Signal

Fehlercode P0134 - Lambda Sonde Stromkreis offen (Bank 1 Sensor 1)

Fehlercode P0135 - Lambda Sonde Heizkreis Spannung zu groß (Bank 1 Sensor 1)

Fehlercode P0135 - Lambda Sonde Heizkreis Spannung zu klein (Bank 1 Sensor 1)

Fehlercode P0135 - Lambda Sonde Heizkreis offen (Bank 1 Sensor 1)

Fehlercode P0136 - O2 Sensor Kreis Spannung hoch (Bank 1 Sensor 2)

Fehlercode P0136 - O2 Sensor 2 Kreis Spannung niedrig

Fehlercode P0136 - O2 Sensor 2 Kreis offen

Fehlercode P0139 - O2 Sensor 1 falsches Signal

Fehlercode P0140 - O2 Sensor 2 falsches Signal

Fehlercode P0141 - Lambda Sonde Heizkreis Spannung zu groß (Bank 1 Sensor 2)

Fehlercode P0141 - Lambda Sonde Heizkreis Spannung zu klein (Bank 1 Sensor 2)

Fehlercode P0141 - Lambda Sonde Heizkreis offen (Bank 1 Sensor 2)

Fehlercode P0170 - Abgas fett

Fehlercode P0170 - Abgas mager

Fehlercode P0201 - Zylinder 1 Einspritzventil Signal zu groß

Fehlercode P0201 - Zylinder 1 Einspritzventil Signal zu klein

Fehlercode P0201 - Zylinder 1 Einspritzventil Stromkreis offen

Fehlercode P0202 - Zylinder 2 Einspritzventil Signal zu groß

Fehlercode P0202 - Zylinder 2 Einspritzventil Signal zu klein

Fehlercode P0202 - Zylinder 2 Einspritzventil Stromkreis offen

Fehlercode P0203 - Zylinder 3 Einspritzventil Signal zu groß

Fehlercode P0203 - Zylinder 3 Einspritzventil Signal zu klein

Fehlercode P0203 - Zylinder 3 Einspritzventil Stromkreis offen

Fehlercode P0204 - Zylinder 4 Einspritzventil Signal zu groß

Fehlercode P0204 - Zylinder 4 Einspritzventil Signal zu klein

Fehlercode P0204 - Zylinder 4 Einspritzventil Stromkreis offen

Fehlercode P0219 - Motor Drehzahl zu groß

Fehlercode P0220 - Drosselklappen Potentiometer Sensor Kreis 2 Spannung hoch

Fehlercode P0220 - Drosselklappen Potentiometer Sensor Kreis 2 Spannung niedrig

Fehlercode P0220 - Drosselklappen-Potis 1 & 2: verschiedene Werte

Fehlercode P0230 - Kraftstoffpumpe Sekundärkreis Signal zu groß

Fehlercode P0230 - Kraftstoffpumpe Relais Stromkreis offen

Fehlercode P0300 - Fehlzündung nicht zuweisbarer Zylinder

Fehlercode P0301 - Zylinder 1 Fehlzündung erkannt

Fehlercode P0302 - Zylinder 2 Fehlzündung erkannt

Fehlercode P0303 - Zylinder 3 Fehlzündung erkannt

Fehlercode P0304 - Zylinder 4 Fehlzündung erkannt

Fehlercode P0325 - Klopfsensor 1 Stromkreis kein Signal

Fehlercode P0335 - Kurbelwellensensor falsches Signal

Fehlercode P0335 - Kurbelwellensensor Stromkreis offen

Fehlercode P0335 - Kurbelwellensensor falsches Signal

Fehlercode P0340 - Nockenwellensensor kein Signal

Fehlercode P0340 - Nockenwellensensor Signal fehlerhaft

Fehlercode P0351 - Zündspule 1 Signal zu groß

Fehlercode P0351 - Zündspule 1 falsches Signal

Fehlercode P0352 - Zündspule 2 Signal zu groß

Fehlercode P0352 - Zündspule 2 falsches Signal

Fehlercode P0353 - Zündspule 3 Signal zu groß

Fehlercode P0353 - Zündspule 3 falsches Signal

Fehlercode P0354 - Zündspule 4 Signal zu groß

Fehlercode P0354 - Zündspule 4 falsches Signal

Fehlercode P0420 - Katalysatoreffizienz über Grenzwert

Fehlercode P0443 - Kraftstoff Verdunstungs-System Regenerationsventil Kurzschluss

Fehlercode P0443 - Kraftstoff Verdunstungs-System Regenerationsventil offen

Fehlercode P0460 - Sensor Kraftstoffstand Signal zu hoch

Fehlercode P0460 - Sensor Kraftstoffstand Signal zu klein

Fehlercode P0460 - Regenerationsfühler Funktionsstörung

Fehlercode P0500 - Fahrgeschwindigkeits-Geber Funktionsstörung

Fehlercode P0530 - Klimaanlage Kühlmittel Drucksensor Signal zu groß

Fehlercode P0530 - Klimaanlagen-Druckfühler Stromkreis offen

Fehlercode P0560 - Systemspannung zu hoch

Fehlercode P0560 - Systemspannung zu niedrig

Fehlercode P0565 - Geschwindigkeitsregelung aktiviert

Fehlercode P0566 - Geschwindigkeits-Regelung 'Aus' Unterbrechung oder falsches Signal

Fehlercode P0567 - Geschwindigkeits-Regelung 'Wiederaufnahme' Signal zu groß

Fehlercode P0568 - Geschwindigkeits-Regelung 'Setzen' Stromkreis Signal zu groß

Fehlercode P0571 - Bremsschalter Stromkreis Signal zu niedrig

Fehlercode P0602 - Steuergerät Antriebsstrang nicht programmiert

Fehlercode P0602 - Security Code nicht programmiert

Fehlercode P0602 - Fahrzeug-Identifikations-Nummer nicht programmiert

Fehlercode P0602 - Varianten Kodierung nicht programmiert

Fehlercode P0606 - Steuergerät Re-Initialisierung

Fehlercode P0650 - Fehleranzeige Kontrollleuchte (MI) Signal zu groß

Fehlercode P0650 - Fehleranzeige Kontrollleuchte (MI) Stromkreis offen

Fehlercode P0700 - EOBD-Fehler im Transmission Control (TC) Modul gespeichert

Fehlercode P0700 - MIL Anforderung durch Transmission Control (TC) Modul

Fehlercode P0704 - Kupplungs-Schalter Stromkreis Signal zu groß

Fehlercode P1110 - Variables Ansaugrohr Signal zu hoch

Fehlercode P1110 - Variables Ansaugdrallrohr Signal zu klein

Fehlercode P1110 - Variables Ansaugrohr Kreis Offen

Fehlercode P1120 - Gaspedalsensor 1 Signal zu hoch

Fehlercode P1120 - Gaspedalsensor 1 Signal zu niedrig

Fehlercode P1120 - Gaspedalsensoren 1 & 2: verschiedene Werte

Fehlercode P1122 - Gaspedalsensor 2 Signal zu hoch

Fehlercode P1122 - Gaspedalsensor 2 Signal zu niedrig

Fehlercode P1130 - O2 Sensor 1 Signal Bereich zu groß

Fehlercode P1130 - O2 Sensor 1 Signal keine Aktivität erkannt

Fehlercode P1130 - O2 Sensor 1 Signal Schaltzeit Fehler

Fehlercode P1170 - System zu fett (Bank 1)

Fehlercode P1170 - System zu mager (Bank 1)

Fehlercode P1230 - Hauptrelais Stromkreis Spannung hoch

FehlercodeP1230 - Hauptrelais Stromkreis offen

Fehlercode P1326 - Maximale Zündwinkelverstellung Klopfregelung Zylinder 1

Fehlercode P1327 - Maximale Zündwinkelverstellung Klopfregelung Zylinder 2

Fehlercode P1328 - Maximale Zündwinkelverstellung Klopfregelung Zylinder 3

Fehlercode P1329 - Maximale Zündwinkelverstellung Klopfregelung Zylinder 4

Fehlercode P1372 - Kurbelwellensensor Segment Fehler

Fehlercode P1372 - Kurbelwellensensor Anpassungs Fehler

Fehlercode P1481 - Lüfter Relais 1 Signal zu groß

Fehlercode P1481 - Lüfter Relais 1 Stromkreis Signal zu klein / offen

Fehlercode P1482 - Lüfter Relais 2 Signal zu groß

Fehlercode P1482 - Lüfter Relais 2 Stromkreis Signal zu klein / offen

Fehlercode P1483 - Lüfter Relais 3 Signal zu groß

Fehlercode P1483 - Lüfter Relais 3 Stromkreis Signal zu klein / offen

Fehlercode P1500 - Elektronischer Drosselklappensteller ausgefallen

Fehlercode P1520 - Endstufe stromlos

Fehlercode P1525 - Notlaufposition Fehler

Fehlercode P1526 - Drosselklappen Anpassung Fehler

Fehlercode P1526 - Drosselklappen keine Anpassung

Fehlercode P1526 - Notlauf Anpassungs Fehler

Fehlercode P1526 - Anpassung Fehler der unteren Grenze

Fehlercode P1530 - Klima Relais Spannung hoch

Fehlercode P1530 - Klimaanlage Relais Stromkreis offen

Fehlercode P1540 - Klimaanlagendrucksignal ungültig

Fehlercode P1540 - Klimaanlagendruck Signal zu groß

Fehlercode P1540 - Klimaanlagendruck Signal zu klein

Fehlercode P1540 - Klimaanlagendruck Kreis offen

Fehlercode P1550 - Drosselklappensteller verringerte Leistung

Fehlercode P1550 - Drosselklappensteller erzwungener Leerlauf

Fehlercode P1550 - Drosselklappensteller Leistungsmanagement

Fehlercode P1550 - Drosselklappensteller Motor Stop

Fehlercode P1551 - Motor Drehmoment immer höher als erwartet

Fehlercode P1555 - Drosselklappen Potentiometer Lastsignal nicht plausibel mit Motor Last

Fehlercode P1600 - Programmiere/Ersetze Steuergerät (SG)

Fehlercode P1606 - Steuergerät ersetzen

Fehlercode P1610 - Security Code nicht programmiert

Fehlercode P1611 - Falscher Sicherheitscode eingegeben

Fehlercode P1612 - Wegfahrsperre kein Signal oder falsches Signal

Fehlercode P1613 - Wegfahrsperre kein Signal oder falsches Signal

Fehlercode P1614 - Falscher Sicherheitscode empfangen

Fehlercode P1614 - Wegfahrsperre Funktion nicht programmiert

Fehlercode P1615 - Falsche Fahrzeug Identifikation mit Body Control Modul

Fehlercode P1616 - Falsche Fahrzeug Identifikation mit Instrument-Kontroll-Modul

Fehlercode P1650 - Service Kontrollleuchte Spannung zu hoch

Fehlercode P1650 - Service Kontrollleuchte Spannung zu niedrig

Fehlercode P1700 - SVS Anforderung über CAN

Fehlercode U2100 - CAN-Bus Funktionsstörung

Fehlercode U2101 - CAN-Bus maximale Konfigurationsliste nicht programmiert

Fehlercode U2104 - CAN-Bus Rücksetzzähler Überlauf

Fehlercode U2106 - AN-Bus keine Kommunikation mit TCM

Fehlercode U2108 - CAN-Bus keine Kommunikation mit ABS/TC

Motoren: (Motorcode)

Z18XE

Themenstarteram 3. April 2015 um 15:27

Zitat:

@Halmackenreuter1 schrieb am 2. April 2015 um 17:04:48 Uhr:

Ja genau die. Dann ist es das Steuergerät.

Aber du kannst gerne die Drosselklappe wechseln. Wärest hier nicht der erste der unnötig Geld zum Fenster wirft.

Wieso unnötig Geld ausgeben? Mich kostet der nichts, kann mir eine gebrauchten leihen und testweise nutzen ^^

Themenstarteram 3. April 2015 um 15:28

Zitat:

@AFG schrieb am 3. April 2015 um 00:21:55 Uhr:

Die Behauptung, bei einem P1600 müßte das MSTG getauscht werden stimmt so nicht.

Keine Opeldokumentation belegt das, ganz im Gegenteil.

Bei logischer Betrachtung der Fehlercodezusammenhänge

als auch die Interpretation dieser, gibt in sich den Aufschluß darüber.

P0606 - Steuergerät Re-Initialisierung

P1600 - Programmiere (ODER!) Ersetze Steuergerät

 

Anmerkung: P1600

- alleine stehend kein Hinweis auf defektes MSTG.

- in z.B. VERBINDUNG mit P1606 MSTG ersetzen, JA!

 

P1555 - Drosselklappen Potentiometer Lastsignal nicht

plausibel mit Motor Last

------------------------------------------------------

Nur ein Beispiel bzw. Auzug von Vauxhall!!

Feld Abhilfe: 1381

Motor: ECU setzt den FC P1600

Ursache: Softwarefehler im Steuergerät.

Abhilfe: Reprogramming der ECU.

Hinweis: Der Austausch der ECU ist nicht erforderlich.

MIL oder SVS muss muss nicht zwangsläufig an sein.

Eine verbesserte Software in der TIS 2000 CD 21 steht zur Verfügung.

------------------------------------------------------

*Vauxhall Bullentin schreibt auch:

weitere Probleme gibt es beim P1600 auch in Verbindung mit nicht OE Zündmodul, welches durch Taktfrequenzstörung im MSTG die Software durcheinander bringen kann.

(Gizmo-Effekt)

*Cause: A defect resistance in the ignition module is changing the clock frequency of the ECU.

 

------------------------------------------------------

Lass das MSTG von deiner Firma mit Tech2 prüfen.

In meinen Augen keine grosse Sache.

Klingt sehr plausibel, eine Zündleiste wurde vom Vorbesitzer verbaut, hersteller ist Hella.

Kann aber auch mal eine DK leihen und testen sowie eine SPS Programmierung durchführen lassen.

Vielleicht hilft das schon

Wenn er immer wieder einmal ausgeht und keine Fehler hinterlegt dann versuch mal diagnosecomp anzustecken und zu fahren. Bei mir ist der Comp immer gleichzeitig mit dem Fehler abgestürzt und es waren korrodierte Kontakte am Motorsteuergerät.

Auch an die Kontakte hinterm Armaturnbrett denken.

Themenstarteram 3. April 2015 um 23:00

Zitat:

@nimylowr schrieb am 3. April 2015 um 21:55:52 Uhr:

Wenn er immer wieder einmal ausgeht und keine Fehler hinterlegt dann versuch mal diagnosecomp anzustecken und zu fahren. Bei mir ist der Comp immer gleichzeitig mit dem Fehler abgestürzt und es waren korrodierte Kontakte am Motorsteuergerät.

Auch an die Kontakte hinterm Armaturnbrett denken.

Was ist Diagnosecomp?

Gestern ging er aus und hatte kein Fehler und sprung direkt an.

Du brauchst dazu ein Laptop und ein Verbindungsteil zum Auto.

Meins hat 40 Euro gekostet

Dann kannst du Fehler auslesen und Echtzeitdaten im Betrieb ansehen.

Themenstarteram 4. April 2015 um 23:05

Achso, ja habe so ein ELM327

So Leute gerade eben wieder aus gegangen

Neue FC wurden gesetzt

p0606

P1600

Motor ging direkt wieder an beim starten

am 5. April 2015 um 0:02

Du kannst es drehen und wenden wie du willst, das Steuergerät ist und bleibt defekt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C GSI BJ 2001 -- Motor geht plötzlich aus -- Hilfe