ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Conti PremiumContact 2 oder SportContact2?

Conti PremiumContact 2 oder SportContact2?

Themenstarteram 30. März 2009 um 21:04

Guten Abend in die Runde,

da der Ford ein Satz neue Sommerreifen benötigt bin ich auf der Suche nacht neuen Reifen auf ein gutes Angebot für Conti-Reifen gestoßen. Und zwar hat der örtliche Globus-Markt dle Prem.-Contact 2 und Sport-Contact 2 für jeweils für knapp 70,- € im Angebot.

Da ich das Angebot recht günstig finde (nur Dunlop ist bei den Spitzenreifen günstiger), wollte ich nun wissen, welcher Reifen der bessere bezüglich Abrollgeräusch, Trocken- und Nasshandling ist? Hat jemand Erfahrungen mit einem dieser Reifen in 205/55 R16?

Schonmal im Vorraus vielen Dank für euere Hilfe!

Viele Grüße

Simon

Ähnliche Themen
10 Antworten

Also wenn Conti, dann nimm lieber den Sport 2. Den Premium 2 hatten wir mal auf unserem Astra Caravan in der 205´er Größe, wurden mit der Zeit sehr laut und die Nässeeigenschaften schwinden auch sehr stark.

Wir haben danach Michelin genommen, die laufen deutlich länger, ruhiger (auch deutlich besserer Rundlauf) und haben ein sehr gutes Handling.

am 30. März 2009 um 23:42

ist der globus-markt nicht ein supermarkt?!

der spoco2 ist ein perferkter reifen bei nässe... leider dadurch auch sehr verschleissstark...

mit dem premum co.2 hat man versucht laufruhe und nässegrip zu vereinen...

in sicherheit und wirtschaftlichkeit auf jeden fall ein sehr guter reifen...

der spoco2 ist vielleicht mehr etwas für leute die schneller im nassen fahren möchten... ohne zu driften...

Themenstarteram 31. März 2009 um 8:57

Ja, Globus ist ein großer Supermarkt (Hypermarkt?), haben in Saarlouis jedoch auch eine Werkstatt mit Tankstelle, Waschstraße und Reifendienst.

Bisher steht es 1:1. Nachher ruf ich auch noch beim Globus an und frage mal nach, was die mir empfehlen. Trotzdem erstmal Danke, für die Tipps! Selbstverständlich können auch noch weitere Meinungen zum Besten gegeben werden.

Gruß

Simon

Themenstarteram 31. März 2009 um 13:02

So, habe eben mit dem Händler gesprochen. Er hat mir die Conti "SpochtKontäkt 2" empfohlen. Hab mir jetzt auch diese jetzt bestellt.

Komplettpreis inkl. Montage auf Alu und Wechsel der Winter- gegen die Sommerräder 330,01 €. Der Preis geht, wie ich finde, in Ordnung, zumal es kein Internethändler ist.

Gruß

Simon

Naja, ich hat zwar eher die Grösse 225/40/18 mit dem Conti Sportcontact2 als Erstausrüstung auf dem ST und ist deshalb nicht so ganz vergleichbar.

Der Conti war zwar nass wie trocken ziemlich gut, Aquaplaning aber schlecht. Ausserdem gibts für den Preis Besseres und zusätzlich war er nach 7Tkm vorn wie hinten ohne gröbere Belastung flach.

P/L stimmt da IMHO nicht so ganz.

LG

Zitat:

Original geschrieben von volvofocus

Naja, ich hat zwar eher die Grösse 225/40/18 mit dem Conti Sportcontact2 als Erstausrüstung auf dem ST und ist deshalb nicht so ganz vergleichbar.

Der Conti war zwar nass wie trocken ziemlich gut, Aquaplaning aber schlecht. Ausserdem gibts für den Preis Besseres und zusätzlich war er nach 7Tkm vorn wie hinten ohne gröbere Belastung flach.

P/L stimmt da IMHO nicht so ganz.

Der Conti SC2 war nach 7000Km bereits abgefahren? Und das vorne und hinten? :eek:

Ich hab die SC2 in 235/35/19 auf meinem Vectra OPC. Die Pellen sind jetzt 8000Km drauf und haben auf der VA 6.3-6.5mm und auf der HA 7.0-7.3mm (eben gerade gemessen). Einer von uns macht was falsch...

Gruss

Jürgen

 

Themenstarteram 2. April 2009 um 16:29

Hab noch mit meinem Nachbarn gesprochen, der hat auch die SportContact 2 auf seinem Peugeot 307 in gleicher Größe drauf. Er ist ganz zufrieden mit den Reifen und fährt schon den zweiten Satz.

Wie dem auch sei, der Reifenhändler hat heut morgen angerufen, die Reifen wären da. Nächsten Donnerstag werden sie dann aufgezogen, bin mal gespannt wie die sich fahren. Hatte bisher Michelin Pilot Primacy drauf und war mit denen ganz zufrieden, außer dass die mir zu laut und einen Tick zu sehr auf Komfort getrimmt waren. Das die Conti bezogen auf die Laufleistung nichtmals annähernd in die Nähe der Michelin kommen werden ist mir bewusst. Aber ich fahr ab und zu ganz gern etwas flotter, was halt auch den Ausschlag zugunsten der SC 2 gegeben hat.

Zudem hab ich für den Passat noch notgedrungen zwei PremiumContact2 in 195er-Größe bestellt, dann kann ich ja in etwa vergleichen, welcher Reifen im Alltag besser ist. Ich wollte für den Passat eigentlich wieder Bridgestone Turanza ER300 kaufen (ein Topp-Reifen übrigens!), nur verschleißt mir dieser zu ungleichmäßig, so dass ich ihn 4mm wahrscheinlich schon wegwerfen kann.:(

Gruß

Simon

Zitat:

Original geschrieben von Caravan16V

Zitat:

Original geschrieben von volvofocus

Naja, ich hat zwar eher die Grösse 225/40/18 mit dem Conti Sportcontact2 als Erstausrüstung auf dem ST und ist deshalb nicht so ganz vergleichbar.

Der Conti war zwar nass wie trocken ziemlich gut, Aquaplaning aber schlecht. Ausserdem gibts für den Preis Besseres und zusätzlich war er nach 7Tkm vorn wie hinten ohne gröbere Belastung flach.

P/L stimmt da IMHO nicht so ganz.

Der Conti SC2 war nach 7000Km bereits abgefahren? Und das vorne und hinten? :eek:

Ich hab die SC2 in 235/35/19 auf meinem Vectra OPC. Die Pellen sind jetzt 8000Km drauf und haben auf der VA 6.3-6.5mm und auf der HA 7.0-7.3mm (eben gerade gemessen). Einer von uns macht was falsch...

Gruss

Jürgen

Ich hatte den Conti auf meinem ST. Der hat zwar auch genug Drehmoment an der Front aber er war vorn wie hinten etwa gleich schnell fertig.

Aber meine Kilometer kannst nicht mit deinen vergleichen. Bin im Gebirge zuhaus und bewege mich hauptsächlich zwischen 500 und 2000m auf Bergstrassen und Landstrassen. Da gibts viele Kurven und da wird schneller gefahren. Auch mal stärker beschleunigt oder gebremst. Muss man, um zwischen all den Terroristen halbwegs zügig von a nach b kommen.

Mir hat noch nie ein Reifen länger als 15'000 Km gehalten. Aber die 7'000 des Conti fand ich wegen dem Preis auch etwas schwach. Vor allem da er auch sonst nicht so super toll ist.

LG

@volvofocus:

OK, das erklärt den enormen Verschleiß natürlich ;)

Gruss

Jürgen

Themenstarteram 9. April 2009 um 20:37

So hab seit heute Nachmittag die Contis montiert. Also bisher bin ich ganz zufrieden. Die Reifen haben einen super Rundlauf und schlucken Querfugen, etc. wesentlich besser als die Hankook-Winterreifen. Man hat fast das Gefühl ein anderes Auto zu fahren.

Einzig beim Abrollgeräusch hätte ich etwas mehr Stille erwartet, ist aber immer noch leiser als die Michelin SR die zuvor drauf waren. Vielleicht liegt's auch am Auto, da Ford die Radhäuser fast gar nciht dämmt - warum auch immer.:confused:

Handling kann ich noch nicht beurteilen, da die Reifen ja noch neu sind und etwas rutschen können. Was mir aber aufgefallen ist, dass der Ford in Kurven verbindlicher liegt, sprich sich überhaupt nicht schwammig oder diffus fährt.

Also wenn nicht noch etwas gravierendes Auftritt, bin ich mit meinem Kauf zufrieden.

Gruß

Simon

P.S.: Nach rund 60 km kann ich bezüglich des Verschleißes noch nichts negatives feststellen, hat immer noch etwas über 8 mm. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Conti PremiumContact 2 oder SportContact2?