ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. comand ntg2 auf ntg 2.5 umrüsten

comand ntg2 auf ntg 2.5 umrüsten

Mercedes ML W164
Themenstarteram 24. Februar 2017 um 19:56

Hallo nachdem ich schon einiges gesucht und gelesen hab, aber nicht genau meinen Fall gefunden habe.

Hier meine frage: kann mir jemand einen Hinweis geben was ich beachten muss wenn ich im 2007 w164 von ntg 2 auf ntg2.5 umrüsten will. Habe kein Harman Kardon aber ein CD wechsler der jedoch keine CDs mehr liest. Hätte natürlich gern mp3 gehört. Bluetooth modul in der Mittelkonsole ist schon vorhanden.

Was muss ich an Adapter haben? Muss es bei Mercedes programmiert werden? Oder was haltet ihr z.b. von xtrons navi Geräten?

 

Hoffe auf eure Hilfe.

Beste Antwort im Thema

Hallo also es gibt da zwei Probleme die beim Radio zu lösen sind:

1. wie geschrieben die Antennenverstärker mit Strom zu befeuern

und

2. Die Antennen auch umbauen - von ein-Kabel (beim Comand NTG 2) zum zwei-Kabel beim NTG 2.5.

Nun bei deiner Beschreibung hast Du vergessen, die Bezeichnungen der Blöcke anzugeben.

Zu erst mal eine Erläuterung: Der Quadlock-Stecker an Deinem Fahrzeug hat eine andere Belegung im Vergleich zu dem Fahrzeug, in das das NTG 2.5 verbaut ist (Vormopf zu Mopf)

Dadurch stimmt die Pinbelegung nicht mehr überein.

Die Stromversorgung für die Antenne wird beim NTG 2.5 über den Pin 7 am Block B geschalten, während beim NTG2 dies über den Pin 13 am Block A erfolgt. Diese sind also zu verbinden, da beim NTG 2.5 der Pin 13 nicht verwendet wird. Damit Du hierzu eine Übersicht hast, hab ich hierzu ein Diagramm des Quadlocks beigefügt.

Du muss aber auch noch ein zweites Fakra-Kabel nach hinten legen, damit das Comand Antennendiversity machen kann - es braucht normalerweise diese beiden Antennenanschlüsse (Doppel-Frakra)

Ich habe dazu nochmals meine Grafik hierzu beigefügt.

Wenn Du noch Infos dazu brauchst bitte eine PN an mich

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten
am 24. Februar 2017 um 20:20

Technisch finde ich die original-Navis ja nicht mehr ganz up to date. Aber Nachrüstlösungen sind optisch - naja- irgendwie seltsam. Interssant könnte (für mich...) das Dynavin sein. Das hat ein Front-Panel, dass speziell für die ML Optik gemacht wurde. http://dynavin.de/products/n6_mbml.php

Gibt schon Android Radios die sich optisch sehr gut einpassen. Habe selbst umgebaut und bin sehr zufrieden. Mit WLAN, Bluetooth, so auch youtube, google maps, etc. und bin soweit sehr zufrieden. Ist sogar eine Navi App mit dabei gewesen, auf SD Karte im Slot , aber ich benutze lieber google maps.

Falls es für Dich in Frage kommt, hier ein Thread dazu

http://www.motor-talk.de/.../...-gps-wifi-obd-benz-ml-gl-t5709891.html

Themenstarteram 25. Februar 2017 um 15:26

Ja kenn ich schon . Ist ne Möglichkeit. Muss ich denn einen Adapter haben auch wenn ich kein Harman Kardon soundsystem habe?

Nein brauchst Du nicht. Habe auch kein HK und funktioniert so auch ohne Adapter.

Hallo

das Bluetooth Modul in der Mittelkonsole brauchst du nicht mehr,NTG2.5 hat Bluetooth mit drin.

Du must schon ein wenig was umbauen,mikro z.B anders anschließen.Denke als Laie ist man da schnell überfordert.

Codieren mußt du auch,wen das neue Gerät einen Diebstahlcode hat.

Gruß

Themenstarteram 25. Februar 2017 um 21:33

@sawme

Welches hast du verbaut? Und was hast du zusätzlich benötigt.

Ist es nur plug and Play oder muss noch gefrickelt werden..? Mir geht es ja hauptsächlich um gutes Radio, navi und Bluetooth telefonieren...

In der Bucht gekauft mit Android 5.1. da gibts nur eines , von mehreren Anbietern, meine ich. Kann ich Dir aber auch nächste Woche raussuchen. Du brauchst noch ein vernüftiges microphone. Ca. 25 Euro. Das verbaute ist nix. Ansonsten Plug n Play. Wenn du das GPS vom Wagen benutzen willst, was ich empfehle, gibts dafür auch ein Adapter Kabel. Falls Du es nicht selbst recherchieren kannst, müsste ich zu Hause noch mal gucken, welches . Bin im Moment unterwegs. Adapter und Mic Infos gibts aber auch hier im Forum bereits, von mir und anderen. Einfach mal nach Android Radio o.ä. suchen.

GPS Adapter Kabel: https://avinusa.com/factory-gps-antenna-adapter.html

Habe auch dort bestellt. Es gibt dort auch noch andere Adapter (Camera / Bluetooth Mic o.ä.) Der Mic Adapter hat bei mir aber nichts gebracht bzw. eben nicht funktioniert. Erklärung dazu im gelinkten Thread, oben.

Radio: http://www.ebay.de/sch/i.html?...

Alles ohne Gewähr ;) natürlich immer noch mal gegenchecken, sollte aber hinkommen!

Fünf Dinge die mir noch einfallen:

1. Das interne Mic kann man vergessen, ist aber einen Mini Klinke Anschluss hinten am Radio vorhanden

2. Was ein wenig nervt, dass beim Rückwärtsgang immer die Rückfahrkameraoption einschaltet, obwohl ich (noch) keine Kamera habe. Lässt sich auch nicht ausschalten. Dabei geht dann das Radio aus, bis man wieder auf P oder D ist, und sich die Rückfahrkameraoption ausgeschaltet hat. Dauert keine Sekunde, aber ich würde auch gerne beim Rückwärstfahren Musik hören ;)

3. In einem jetzt geschätzen knappen halben Jahr, hat sich das Radio bzw. Android 3x geresetet. Also Radio Sender neu speichern, und Apps neu installieren. Ich konnte auch sehen, das dort beim Start stand "Android reset" keine Ahnung womit und ob ich das ausgelöst habe. Ist ja aber auch keine Drama.

4. Du hast keine Navi mehr im Front Display und auch keine Telefonbuch. Lenkrad-Telefon-Bedienung und auch Radio bleibt aber vorhanden.Laut und Leise etc. auch, sowie Sendersuchlauf etc. alles weiterhin über das Lenkrad bedienbar bei mir.

5. CD Wechsler ohne Funktion, k.A. ob das möglich wäre, aber auf eine SD Karte bekomme ich ja hunderte von Songs ;)

Ich finde es trotz dieser kleinen Schwachstellen um Längen besser, als mein altes 2.5 Command.

Internet (youtube / google maps etc.) funktioniert natürlich nur wenn Du online bist. Dazu mache ich im Handy einen Hotspot auf und einmal eingerichtet, verbindet sich das Radio automatisch über Wifi. Alternativ kannst Du aber auch eine zweite Karte über einen USB Adapter direkt ans Radio anschließen.

Dann habe ich noch eine USB Kabel hinten vom Radio durch das Handschufach (am CD Wechsel vorbei) angeschlossen, so dass ich meine Handy usw. während der Fahrt aufladen kann. Ist alles alles schnell gemacht, ohne etwas aufzuschraube. Am CD Wechsler gibt es eine Lücke wo das Kabel sauber durch passt.

Anleitung hier: (Ich habe große Hände ;) und war problemlose)

https://youtu.be/bhAMP4JkgPE?t=11m34s

Themenstarteram 27. Februar 2017 um 10:24

Danke dafür!

Ich habe mir jetzt mal das XTRONS PF75M164A Android 5.1 bestellt mit zusätzlichem Micro.

Mal sehen wie es mit dem Einbau klappt und ob es das hält was es verspricht.

Werde mal ein paar Fotos machen dazu.

Hat jemand eine Anleitung wie ich den Wechsler ausbauen kann?

Zitat:

@Volli710 schrieb am 24. Februar 2017 um 19:56:20 Uhr:

Hallo nachdem ich schon einiges gesucht und gelesen hab, aber nicht genau meinen Fall gefunden habe.

Hier meine frage: kann mir jemand einen Hinweis geben was ich beachten muss wenn ich im 2007 w164 von ntg 2 auf ntg2.5 umrüsten will. Habe kein Harman Kardon aber ein CD wechsler der jedoch keine CDs mehr liest. Hätte natürlich gern mp3 gehört. Bluetooth modul in der Mittelkonsole ist schon vorhanden.

Was muss ich an Adapter haben? Muss es bei Mercedes programmiert werden? Oder was haltet ihr z.b. von xtrons navi Geräten?

Hoffe auf eure Hilfe.

Hi Volli710 ich habe gerade auf das NTG 2.5 umgerüstet (bin noch nicht ganz fertig).

Also ich kann nur sagen, vergiss den China-Mist... (schaut auch recht billig aus)

Nun Du hast geschrieben, das Du einen defekten Wechsler hast - Kannst ausbauen und in die Tonne.

Hast Du Multimedia-Interface; Sprachsteuerung?

Das Bluetooth -Teil für Telefonie kannst ausbauen - Brauchst nicht mehr...

Das NTG-2.5 hat selber Bluetooth mit dem ich mein IPhone 6 Plus hervorragend verbinden kann - mit Adressbuch.

Was ist zu beachten bzw. zu tun

- Umbau der UKW-Antenne Statt ein Fakra-Kabel braucht Du jetzt zwei - Eines für die Antenne in der Hecktüre, eines (bereits vorhanden) für die Antenne unter dem Dach (hinten)

- Versorgung der Antenne mit 12 V (WakeUp umbelegen)

- Mikrofon umbauen: Deckenlampe vorne runterbauen, Micro abstecken und den fertigen Kabelsatz (Mikrofonverlängerungskabel NTG 2.5 - Bestell-Nr. 171-719 von kabeldaviko für 19€)

Besonderen Dank an @MichaelV12 für den Tip

Was auch wichtig ist: Es gibt verschiedene NTG 2.5 - Versionen (Fahrzeug & Ausstattungsabhängig)

Und wenn man wie ich noch Schnickschnack einbaut z.B. Multimedia-Interface mit DVBT-Tuner, RFK & RearSeat-Monitore & TV-Free wird es ein bisschen aufwendiger.

Zugegeben ein bisschen ist was zu tun.

Viele hier im Forum beschweren sich, das Ihr NTG-Umbau mit schlechtem Radio-Empfang (Stichwort: Doppel-FAKRA auf Single-Fakra-Adapter - Mist) und Problemen mit der RFK endete.

Entweder lässt man dies von einer Werkstatt des Vertrauens machen oder wenn man es selber machen will, dann kein Pfusch.

Vorher informieren, aber richtig.

Zum Beispiel habe ich mir einen speziellen Adapter für TV-In / Rear-Seat-Out gebaut - Laut den Steckerbelegungs-Plänen, welche ich im Internet gefunden habe wäre da nur TV-Out. Ich habe genau einen Plan gefunden, der mir die komplette Belegung aufgezeigt hatte....

Also vorher abstecken, was man mit dem Umbau erreichen will.

Wenn Du noch genauere Infos brauchst, melde Dich

Den Welcher bekommt man leicht raus:

1. Fussraum-Abdeckung beifahrerseite abbauen 3 Torx-Schrauben

2. Handschuhfach-Deckel öffnen

3. Plastikabdeckung rechts (Ist meist ein Airbag-Symbol drauf wegklappen und entfernen

4. Drei Torx-Schrauben oben am Handschuhfach entfernen, eine Schraube hinter der Plastikabdeckung (bei 3.)

5. Handschuhfach vorsichtig herausziehen

6 Wechsler-Mechanik ist an 3 größeren Torx-Schrauben am Armaturenbrett befestigt.

7. Most abziehen (bei Gebrauch eine Most-Brücke einsetzen - den MOST-Ring schließen)

8. Stromkabel vom Wechsler abziehen.

9. Drei Schrauben vom Wechsler entfernen und aus der Halterung rausziehen.

10. Halterung wieder einbauen - sonst hast Du ein Loch im Handschuhfach - oder Du verkaufst es bei E**Y - hab 45,-- € dafür bekommen

Also ich habe keine Radio Probleme nach Umbau auf NTG 2.5 . Habe halt mit einem y Adapter und die PIN Belegung vom wakeup umgelegt.

Zitat:

@Musli18 schrieb am 2. März 2017 um 07:46:01 Uhr:

Also ich habe keine Radio Probleme nach Umbau auf NTG 2.5 . Habe halt mit einem y Adapter und die PIN Belegung vom wakeup umgelegt.

Und FSE?

Multimedia hast Du nicht drin oder?

Freisprecheinrichtung funktioniert auch mit dem Adapter von Kabeldaviko. Multimedia habe ich nicht

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. comand ntg2 auf ntg 2.5 umrüsten