ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. CLK verursacht wohl immer noch Neid

CLK verursacht wohl immer noch Neid

Themenstarteram 22. Dezember 2008 um 21:59

....mal was zum amüsieren....

ich habe vor einiger Zeit meinen CLK , welcher ein wunderschönes tiefes Blau aufweist , auf meiner Dienststelle abgestellt. Er war wie immer frisch gewaschen und strahlte von allen Seiten....wie ich auch,:D. Doch nach Dienstende sollte mir das gründlich vergehen,ich traute meinen Augen nicht...Kratzer!..tiefe bis auf´s Blech gezogene Kratzer...:eek:. Der jenige,welcher sie verursacht hat,hat sicherlich tagelang darüber nachgedacht,wo er sie am besten plazieren soll,denn sie waren so gesetzt,dass man sie nicht übersehen kann und direkt ins Auge fallen müssen. Na ja, bin nach Mercedes und habe einen Kostenvoranschlag erstellen lassen...1850,00Euro! ....UPS.....da werde ich wohl meine Vollkasko in Anspruch nehmen,waren da meine ersten Gedanken....gedacht,getan:rolleyes:. Versicherung war sehr entgegenkommend und machte keinerlei Probleme....schon stand das Auto bei Merzedes und einen Ersatzwagen gab es obendrein:p. Das Auto war 4 Tage in der Werkstatt...dann der Anruf..."ihr Fahrzeug ist fertig"...freu. Ich sofort nach Daimler,angeguckt und erneut verliebt,so muss er aussehen..grins.

Zufrieden fuhr ich Nachhause...war dann beruflich für einige Tage weg als meine Frau mich anrief mit der Bemerkung:" die Kratzer sind alle wieder da , nur in Blau"!

Als ich mir die Sache betrachtete mußte ich ihr Recht geben,sie waren wirklich alle wieder zu sehen! Ich, ab nach Mercedes....meine ersten Worte: " meine Frau lakiert mit ihren Pinselchen und Nagellack ihre Fussnägel besser , als ihr Fachpersonal hochwertige Autos!"....als mich der Werkstattleiter mit Kaffee und Plätzchen etwas beruhigen könnte und sich nach der Fehlerursache erkundigt hatte,kam er mit folgenden Worten zurück zu mir...:" klare Sache, die Füllspachtelmasse war abgelaufen, somit nicht mehr verwendbar und bei doch verarbeiten, fällt dieser nach einigen Tagen in sich zusammen, den müssen wir nochmal lackieren!" ..... weitere 5 Tage später bekam ich ihn dann wieder,schöner denn je...:D....eine Handpolitur und A Inspektion als Gutschein obendrein:D....und was lernen wir daraus?...auch eine Füllerspachtelmasse hat ein Verfallsdatum,anmerk

 

Beste Antwort im Thema

Geht mir genauso, das ich ein Cabriolet habe kommt dann noch erschwerend hinzu. Immer wieder die gleiche Leier, Mensch, musst du ein Geld verdienen.... bla, bla, ich kann es nicht mehr hören, dann immer wieder die Erklärung, was das Fahrzeug für einen Wert hat. Meistens haben die Leute, die mir mit Sprüchen kommen, ein teureres Auto als ich! Immer wieder interessant zu hören, was denen ihr Schrott gekostet hat und das Geld vielleicht besser in einem Mercedes angelegt wäre. :D

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten
am 22. Dezember 2008 um 22:06

dann hast du ja nochmal glückgehabt ^^

gibt schon kunden auf dieser welt die echt neidisch sind!

sind die jenigen die keinen schulabschluss haben keine ausbildung und kein job und dafür Hartz 4 bekommen und sich dann denken wieso hat der nen Benz und ich nicht! Aus rache mach ich ihn halt mal kratzer rein!

hättense ihr leben mit 16 gebacken bekommen und Abschluss gemacht könnten die heut zutage auch nen CLK oder so fahren! bin 22 und geh für das Auto jeden tag Arbeiten um es mir leisten zukönnen weil es ein Auto ist in das ich mich direkt verliebt habe und unbedingt haben wollte! und wer nicht arbeiten will hat halt pech gehabt und soll weiterhin mit Strassenbahn zum Arbeitsamt rollen!

Copkiller, Du bist bei der Polizei!!!???

Themenstarteram 22. Dezember 2008 um 22:12

Glückwunsch...ich hatte im Alter von 22 Jahren noch kein CLK oder überhaupt ein Auto mit 200PS....waren aber auch andere Zeiten...anmerk;). 

Und was die "Kunden", so wie du sie nennst angeht, ich darf keinen dabei erwischen,wie er fremdes Eigentum mutwillig beschädigt, das würde ihm nicht gut bekommen...anmerk:rolleyes: 

Aus die Idee das es ein neidischer Kollege war, bist du noch nicht gekommen, oder? :D

Hi,

das ist immer ärgerlich wenn irgendwelche Leute neidisch auf einen sind.

Mir haben Sie mal den Kofferraumdeckel am BMW zerkratz. Hat mich schon geärgert!

Aber mal ne andere Frage: Bist Du aus Solingen? Frag deshalb, weil ich aus der Nähe komme! GRINS

Themenstarteram 23. Dezember 2008 um 10:26

Hallo gogi79,

ja bin ich,wo kommst du denn her? Ist das dein Wagen auf dem Foto?... 

Moin,

tja....ist schon merkwürdig. daß ein so alter Benz immer noch Neid und Mißgunst

bei einigen Menschen hervorruft.

Ich hatte ende letzten Jahres zwei Schrauben in den Reifen(vorne rechts, hinten links).

Nicht irgendwie schief reingefahren, sondern genau auf der Lauffläche, 90°-Winkel...

Durfte mir einen kompletten Satz neue Reifen kaufen...

 

Mit weihnachtlichem Gruß

Leif

Themenstarteram 23. Dezember 2008 um 10:59

Zitat:

Original geschrieben von ==MB==

Moin,

 

tja....ist schon merkwürdig. daß ein so alter Benz immer noch Neid und Mißgunst

bei einigen Menschen hervorruft.

Ich hatte ende letzten Jahres zwei Schrauben in den Reifen(vorne rechts, hinten links).

Nicht irgendwie schief reingefahren, sondern genau auf der Lauffläche, 90°-Winkel...

Durfte mir einen kompletten Satz neue Reifen kaufen...

 

 

Mit weihnachtlichem Gruß

 

Leif

moin ==MB==,

weisst du was?....das schlimme im Gegensatz zu damals ist,dass sich heute die linken Bazillen,welche sich nur an Gegenständen vergreifen,die sich nicht wehren können, richtig Gedanken machen,wie sie jemanden richtig und möglichst effizient treffen können....bezüglich vorne rechts,hinten links!!!

Andy

Hallo

Sorry wenn ich es so hart sage, aber jeder Golf V, Astra G oder Seat Leon hat wohl mittlerweile einen höheren Wert als ein CLK.

Bevor man immer denkt, das war der Neid anderer, sollte man mal darüber nachdenken, ob man nicht jemanden hat, der einen "besonders Lieb hat" Das zerkratzen und beschädigen aus langer Weile oder Neid passiert meist in ganzen Serien, also mehrere Autos in einer Straße oder so.

Wenn es der Parkplatz einer Dienststelle (Zoll oder Polizei?) war, dann könnte das auch einfach eine "Mutprobe" unter pupertierenden Jugendlichen gewesen sein, hat also auch da wenig mit Neid zu tun.

Sicherlich ist es immer ärgerlich, aber wenn es einen trifft, dann trifft es einen ungeachtet des Autos, das man besitzt.

Leichti

Zitat:

Original geschrieben von Leichtmetall

Sorry wenn ich es so hart sage, aber jeder Golf V, Astra G oder Seat Leon hat wohl mittlerweile einen höheren Wert als ein CLK.

dem kann ich bedenkenlos zustimmen......

für einige mal ihre kiste zwar unbezahlbar sein, allerdings wenn man sie dann mit den fakten und dem tatsächlichen wert ihres über 6 jahre alten fz konfrontiert bricht für diese leute ne welt zusammen......

neid ist nur insofern vorhanden, das viele garnicht wissen wie spotbillig diese kisten (besonders mb und bmw) gebraucht sind, und die leute denken "ui der war ebstimmt teuer"...

Themenstarteram 23. Dezember 2008 um 17:00

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

Original geschrieben von Leichtmetall

Sorry wenn ich es so hart sage, aber jeder Golf V, Astra G oder Seat Leon hat wohl mittlerweile einen höheren Wert als ein CLK.

dem kann ich bedenkenlos zustimmen......

 

für einige mal ihre kiste zwar unbezahlbar sein, allerdings wenn man sie dann mit den fakten und dem tatsächlichen wert ihres über 6 jahre alten fz konfrontiert bricht für diese leute ne welt zusammen......

 

neid ist nur insofern vorhanden, das viele garnicht wissen wie spotbillig diese kisten (besonders mb und bmw) gebraucht sind, und die leute denken "ui der war ebstimmt teuer"...

Wenn man es so betrachtet wie du,kannst du eventuell Recht haben und jetzt kommt das "aber".

Ich kenne hier Leute im Forum, deren Navigationsgerät so teuer war,dass andere sich dfür lieber einen Kleinwagen als Zweitfahrzeug kaufen würden...anmerk.

Ganz zu schweigen von technischen Änderungen , Umbauten und nicht zu vergessen,die liebevolle Detailarbeit,die viele in ihr Fahrzeug investieren!

Sicherlich der Grundwert eines W208 hält sich bestimmt in Grenzen,doch wenn man am Ende betrachtet,was manche aus ihrem W208 gemacht haben,ist das Fahrzeug so teuer,dass man sich 2 Seat Leon oder Opel Astra davon kaufen könnte:D

mit weihnachtlichen Gruss

Andy

Klingt fast so, als könnte da jemand nicht verkraften, das man "Sein" Auto "abgewertet" hat. :D

Scheiß Umbauten, beim Fahrzeugverkauf bezahlt dir kein mensch das Geld dafür, das sie gekostet haben. Meist werden die Umbauten sogar wertmindernd gewertet, zumindest bei Händlern.

Kürzlich wurde mir ein Corsa angeboten, da war vom Überrollkäfig über 5 Gang mit 200 PS-Turbomotor, Flügeltüren, Zusatztank etc. alles drinn, eingetragen und der Umbau war super sauber gemacht. Der Preis war bei 2500 Euro angesetzt, weil keiner so eine verbastelte Karre haben wollte.

Davon abgesehen sieht man einem CLK von aussen kaum an, welch "super-über-ober"Navigerät da verbaut ist.

Umbauten, die mehr als 10 000 Euro kosten, findet man an jeder Straßenecke in Corsas, Mantas, Asconas, Golf etc.

Vor einiger Zeit wollte jemand seinen BMW E30 verkaufen, ein Cabrio mit einem Traumumbau in Traumzustand... Kosten geschätzt über 50 000 Euro.... haben wollte er soweit ich mich erinnern kann ca 15 000.....

Leute, kommt mal von dem hohen Roß runter, das der CLK was besonderes ist.

Wenn er euch so viel bedeutet ist das ja OK, aber tut bitte nicht immer so, als wäre das etwas besonderes. JEDER, der Lohnzettel der letzten 6 Monate vorlegen kann, bekäme so eine Kiste umgehend finanziert, genau wie einen neuen Golf, Astra oder ähnliches.

Leichti

Zitat:

Original geschrieben von Copkiller100

doch wenn man am Ende betrachtet,was manche aus ihrem W208 gemacht haben,ist das Fahrzeug so teuer,dass man sich 2 Seat Leon oder Opel Astra davon kaufen könnte

theoretisch zumindest wenn man die verbauten tuningteile zusammenrechnet!

praktisch hat das fahrzeug allerdings auf dem markt den zustand "verbastelt" sodass man eher noch weniger rausbekommt als wenn es im serienzustand wäre.....

das ist genauso wie wenn leute meinen mit ner kiste die über 200.000km auffm tacho hat, würden sie auch nur 100€ beim verkauf mehr bekommen wenn der hobel immer vom vertragshändler gewartet wurde.......das die mehrkosten bei der "vertragswartung" den "gewinn" beim verkauf um ein deutliches überschreiten und sich mit einer "freie-werkstatt-wartung" geld hätte einsparen lassen wollen die nicht begreifen......

Zitat:

Original geschrieben von Leichtmetall

 

Leute, kommt mal von dem hohen Roß runter, das der CLK was besonderes ist.

Wenn er euch so viel bedeutet ist das ja OK, aber tut bitte nicht immer so, als wäre das etwas besonderes. JEDER, der Lohnzettel der letzten 6 Monate vorlegen kann, bekäme so eine Kiste umgehend finanziert, genau wie einen neuen Golf, Astra oder ähnliches.

Leichti

Das ist so eine typisch verwöhnte,meinung.Tzzz es soll ja bekannterweise Menschen geben,die erst das richtig geschätzt haben,was sie vorher hatten.Du siehst das immer von deiner Perspektive.Aber komischerweise fragte ein Nachbar mich mal,was mein Auto kostet.Der sieht ja verdammt nach Kohle aus.Und einpaar meiner Arbeitskollegen auch.Andere die sowas nicht besitzen,für die ist es dann was besonnders.Das meine ich mit,(das du das aus deiner,Perspetive siehst;) )

Ps: Du verwöhnter Bengel:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. CLK verursacht wohl immer noch Neid